Home / Jahreszeiten / Klima, Wetter und Temperatur der Luft und des Wassers in Barcelona nach Monaten im Winter

Klima, Wetter und Temperatur der Luft und des Wassers in Barcelona nach Monaten im Winter

pogoda po mesyacam v Barselone

Barcelona – Skigebiet Nummer 1 in Spanien. Exquisite Stadt zu Recht verdient den Titel der kulturellen Hauptstadt des Staates. Moderne Infrastruktur, Szenerien und reiche Ausflugsprogramm ziehen viele Touristen an.

Mit einer Idee über das Wetter nach Monaten in Barcelona können Sie bestimmen für sich selbst die optimale Zeit für einen Urlaub auf der iberischen Halbinsel.

Spanische Klima

klimat strany

Aufgrund der günstigen geographischen Lage und unter dem Einfluss des Mittelmeers klimatischen Bedingungen Küste von Spanien ist ideal für einen Urlaub in der Kurzone. Insgesamt ist die Situation mit dem Wetter sieht wie folgt aus:

  • Im Winter ziemlich trocken, kühl. Starken Frost gibt es nicht, nur in der Nacht kälter, und dann auch nur bis 5 Grad;
  • Verringerung der Menge an Niederschlag im Vergleich zu früheren Jahren immer mehr Touristen in diesem Zeitraum.


  • Der Frühling beginnt sehr früh. Im März Luftmassen gut erwärmt, und hinter Ihnen wärmen das Wasser im Meer. Der Beginn der Badesaison in der Regel fällt in der Mitte Mai. Wellen noch nicht so warm, das Wasser im Meer nicht über Raumtemperatur, aber für einige ist es durchaus akzeptabel Bedingungen für das Baden;
  • Anfang des Sommers ist perfekt für diejenigen, die kein Fan von übermäßiger Hitze. Es ist die ideale Zeit für einen Familienurlaub, einen Urlaub mit Kindern. Bis Mitte Juli wird das Wetter schwül. Auf dem Thermometer gibt es mehr als 35 Grad. August in der Regel warm, nur die Luft trockener, heftigen wind Wehen;
  • September – eine echte Fortsetzung des Sommers. Das Wasser ist noch so warm, aber die Luft ist nicht so heiß wie im Juli. Eine leichte Abkühlung spürbar erst ab Oktober. Das Herbst-besonders im November zu spüren, aber es gibt auch die heiteren Tage. Dann ist die Badesaison beendet. Kommt die optimale Zeit zum Wandern nach Barcelona und Bekanntschaften mit lokalen Kolorit.

klimaticheskie usloviya

Spanien erstreckt sich über mehrere Klimazonen, doch im Grunde dominiert Subtropen. Das subtropische Klima ist typisch für Barcelona.

Winter in Barcelona weich, und im Frühjahr sehr warm. Im Sommer eine echte Wärme, und der Herbst erfreut die lange samtigen Saison.

Welche Witterungsbedingungen in Barcelona nach Monaten?

Im Urlaub in Barcelona können Sie gehen, zu jeder jahreszeit. Aber vor dem Erwerb der Einweisungen bei der Tourenplanung wünschenswert sehen Sie die Wettervorhersage für alle Monate des Jahres. Dies ermöglicht es den Zweck der Reise und beziehen Ihre Wünsche und Wünsche mit den Witterungsbedingungen.

Im Winter

zimnij gorod

  1. Mit dem Beginn des Winters in Barcelona kälter, aber bis zu der Marke sub-Zero Temperatur fällt fast nicht. Tagsüber im Dezember kommt es bis zu 13 Grad und in der Nacht – bis +8C. Meerwasser kühlt, deren Durchschnittliche Temperatur liegt zwischen +15-16. Kleine Wellen weht eine leichte Brise. Schnee und Regen fällt in dieser Zeit – eine Seltenheit.
  2. Januar – nicht die beste Zeit für einen Urlaub am Strand. Die Temperatur des Wassers fällt noch auf 2-3 Grad. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich auf +13-15, und in der Nacht bis +6°C. Frost ist fast nicht passiert. Viele Sonnentage und wenig Niederschläge. Der wind in dieser Zeit – seltene Gäste der iberischen Halbinsel. Wellen in der Region gering.
  3. Im Februar ist auch cool. Für die helle Zeit des Tages ist gekennzeichnet durch die Temperatur der Luft in der 14-15 mit einem Pluszeichen, und für die Nacht – etwa +5. Der wind weht oft, steigendes hohe Wellen. Zeitweise regnet es. Das Meerwasser immer noch untauglich zum schwimmen, es ist relativ kalt – bis zu +14C.

Im Frühjahr

  • Mit dem Beginn des Frühlings Lau. Auf dem spanischen Ferienort im März steigt die Luftfeuchtigkeit, zunehmend bewölkt, regnerisch. Das Wasser erwärmt sich bis zu +14-15 Grad. Tagsüber auf der Straße etwa +16 und in der Nacht – bis +9.
  • Wellen im Mittelmeer vor der Küste von Barcelona im Frühjahr die kleinen, wie auch die Geschwindigkeitwind.

  • Im April Witterungsbedingungen verbessern, ist geplant, eine deutliche Erwärmung. Regelmäßige Bewölkung und Schauer nicht stören die Ankunft des Frühlings. Am Nachmittag auf dem Thermometer +18, nachts zwischen +10 bis +12. Es gibt die Wahrscheinlichkeit leicht bräunen, aber zum Baden noch nicht. Niedrige Wellen progrety nur bis +15C. Die Küste manchmal eine leichte Brise geblasen.
  • Mai schön angenehm warm. Öffnet die Strandsaison. Am Mittelmeer die Temperatur erreicht 20 Grad mit einem Pluszeichen und es regnet mal in 5-7 Tagen. Mittags auf den Straßen +22, und am Abend bis +15. Fast kein wind, die Wellen an der Küste der kleinen Höhe.

Im Sommer

obstanovka letom

  1. Juni-das Wetter – ein wahres Paradies für preisbewusste Reisende. Dieser Monat unterscheidet sich zärtlichen sonnigen Tagen mit einer Umgebungstemperatur von +25. In der Nacht schon nicht so cool – auf dem Thermometer +18C. Schwimmen oder Tauchen Sie auf den Meeresboden Tauchen können Sie kostenlos. Wasser im Juni progreta bis +22 Grad. Böigen wind, hohe Wellen und Regen in dieser Zeit nicht zu stören.
  2. Juli perfekt die Fans der schwülen Sonne. Tag auf dem Thermometer von +28 bis +36. Ein wenig Coolness erwartet in der Nacht, wenn die Luft abkühlt bis 21C. Am Mittelmeer im Hochsommer - +24. Seit Mitte des Monats hinunter zu Sturm, Hurrikan oder sintflutartigen Regen.
  3. August ist die Hitze noch wütet, manchmal übertrifft die Temperatur der Luft im Juli auf 2-6 Grad. Das Meer erwärmt sich bis zu +26. Dann an der Küste trocken, aber ein starker wind, hohe Wellen.

Im Herbst

  • September nicht wie ein Herbst-Monat, es gibt nur ein kleiner Unterschied in der Aussage des Thermometers. In der Tageszeit +25 und in dunkel – bis +19 Grad. Manchmal wird der wind verstärkt, beginnen die Regengüsse.
  • Im September bleiben die komfortabelen Bedingungen FR das Baden, die Wassertemperatur erreicht +25C.


    osen na plyazhe

  • Im Oktober Herbst beredt bekundet seine Gemeinde. Am Nachmittag die Lufttemperatur und Wasseroberfläche (Wellen niedrig) innerhalb +19-21C. Nachts bereits kühl – bis zu +13. Auf die Stadt oft fällt der Nebel, es regnet. Wind im Oktober gibt es fast keine.
  • November nicht izobilen auf Niederschlag, aber schon ziemlich kalt. Über die Nähe des Winters flüstert Windstoß. Die Luft kühlt bis 16 Grad am Tag und +11 in der Nacht. Das Wasser ist noch warm – in der Größenordnung von +20 und die Wellen der durchschnittlichen Höhe, aber das Baden nicht empfohlen.

Wann ist es besser, sich zu entspannen?

Das Ausmaß der Tourismus ist hier so hoch, dass die von ihm empfangenen monetären Gewinn ausreichen würde, um unabhängige Software der gesamten Provinz, wenn Sie wurde zu einer autonomen Einheit.

Barcelona ist ein echter Geheimtipp für Reisende durch die Anwesenheit von Masse bei der Stadt Vorteile.

Barcelona ist gleichzeitig:

  1. große Industrie-und Industriezentrum;
  2. einer der wichtigsten Häfen Europas;
  3. die Hauptstadt sehr entwickelten Region von Spanien;
  4. touristische Perle mit atemberaubenden Stränden;
  5. das kulturelle Herz des Staates.

Eine wunderschöne Kombination von Vorteilen für Millionen von Menschen wirkt wie ein Magnet, zieht Sie an die Mittelmeerküste.

Hochsaison

vysokij period

Beginnt er ab Mitte Mai und endet Anfang Oktober. Aber massive Baden fallen nicht auf die Eröffnung der Badesaison, aber für Mitte Juni, wenn das Meer wärmt sich bis zu 21 Grad Wärme.

Es ist eine gute Zeit für Dating mit tollen Kreationen aus der Welt der Architektur und Kunst.

Das lebendige Nachtleben und die Einkaufsmöglichkeiten sind perfekt mit den Stränden. Verwirklichen Sie Ihre Träume besser über den Urlaub im Sommer, in der Hochsaison. Beim Blick auf die Stadt scheint, dass er ganz in der macht der Besucher – ausländischer Dialekt zu hören in der Menge häufiger der spanischen Sprache.

Wenn Sie planen, eine Reise nach Barcelona in der Hochsaison, Unterkunft besser für ein 4-5 Monate vor ihm, bis es Plätze gibt, und die Preise sind nicht so beißen.

Niedrige Zeit

Dauert es mit dem letzten Monat des Herbstes bis Ende März, aber er hat viele Vorteile. Vor-Nebensaison in Barcelona ist, dass:

  • dies ist die gemessene Zeit für den Genuss der echten spanischen Kolorit;
  • eintauchen in die Atmosphäre der Stadt nicht Massen von Touristen stören;
  • in den Hotels und Unterhaltungseinrichtungen zu erschwinglichen Preisen;
  • Belebung tritt nur während der Neujahrs-und Osterferien.

Die Wetterbedingungen in Barcelona nach Monaten tragen einen zyklischen Charakter, so dass die oben genannten Eigenschaften von Temperatur und Frequenz Regenwahrscheinlichkeit aktuell bleiben für die kommenden Jahre ist aber nicht nur auf die aktuelle Zeit.

Aus diesem Video erfahren Sie alle Vorteile der Nebensaison in Barcelona: