Home / Jahreszeiten / Jahreszeiten Urlaub in der Türkei: Klima, Wetter & Wassertemperatur für Monat

Jahreszeiten Urlaub in der Türkei: Klima, Wetter & Wassertemperatur für Monat

pogoda i temperatura vody v Turcii po mesyacam

Türkei – das beliebteste Reiseziel bei Touristen, die sich die perfekte Gelegenheit, kombinieren Sie Strand und Sightseeing-Urlaub.


Das Klima Der Türkei

Klimat strany po mesyacam

Türkei Land ist groß genug, so dass das Klima in den verschiedenen Regionen erheblich unterscheiden kann. In diesem Staat vorhanden ist, mindestens vier Arten:

  1. Mediterranes;
  2. Gemäßigt-Maritime;
  3. Kontinentales;
  4. Berg.

Während an einem Ende des Landes steht ziemlich heißes Wetter, am anderen Ende kann die niedrige Temperatur, dies gilt insbesondere für das bergige Gelände.


Mildes mediterranes Klima innewohnend Regionen, die sich entlang der Küste des Marmara, ägäis und Mittelmeer. Für diese Orte typisch heiße und trockene Sommer sowie milde regnerische Winter. Hier ein sehr heißer Periode beginnt Mitte Juni und dauert bis Ende September, und die Temperatur der Luft in dieser Zeit schwankt von +30 bis +34 Grad.

Gemäßigtes Seeklima charakteristisch für die Ferienorte am Schwarzen Meer. Hier ist die Temperatur 2-3 Grad weniger als an der Mittelmeerküste und die günstigsten Monate sind Juli und August.

Zwei andere Arten von Klima sind charakteristisch für viele das Hinterland, einschließlich der Berge.

Im Winter

Kalte jahreszeit in der Türkei ist weich, warm, aber regnerisch und windig. Die Tagestemperatur ist geeignet für einen komfortablen Urlaub in warmen Regionen dieses Landes.

  • Dezember. Der erste Monat des Winters – einer der kältesten in der Türkei. In den Bergregionen Schnee zu sehen ist, während an der Küste am Nachmittag die Lufttemperatur beträgt +14 Grad. Nachts wird es sehr kalt. Das Thermometer sinkt auf +5°C. die Badesaison geschlossen werden musste, weil die Temperatur des Wassers variiert von +13 bis +15°C. der Monat wird als nicht sehr günstig für den Besuch des Landes wegen starken Winden und hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Januar. Mitten im Winter – der kälteste Monat in der Türkei. An einer Tagestemperatur von +12-15 Grad Hinzugefügt starke Winde und anhaltende Regenfälle. Nachts steht ein echter Frost – die Luft kühlt auf +2 Grad. Die Temperatur des Wassers in diesem Monat ziemlich hoch – +16-18°C, aber es ist immer noch nicht geeignet zum Baden.
  • Februar. Das Ende des Winters ein wenig anders als die vorherigen Monate. Im ganzen Land gibt es Winter, die Temperatur der Luft tagsüber ein paar Grad höher, als im Januar und bei etwa 13-15°C. nachts sinkt die Temperatur sinkt bis +5°C. Regenfälle, starker wind und bewölkten Tagen sind typisch für diesen Monat.

Während an der Küste der Türkei steht der Winter das kalte Wetter und die Strand-Saison geschlossen, in den bergigen Regionen des Landes in der Mitte der Alpine Tourismus.

Schöne Winter-Klima ist ideal für Skifahren von den hängen auf den ausgestatteten Resorts und schwache Fröste tragen zur komfortablen Zeitvertreib.

Wenn die Rede von Urlaub in der Türkei Winter ist, dann sollten sich warm und neproduvaemymi Dingen: vetrovkoj, Pullover, warme Schuhe und Mütze.

Im Frühjahr

Vesna v Stambule

Mit der Ankunft des Frühlings-das Klima in der Türkei deutlich verändert. Wenn zu Beginn der Saison steht immer noch kühlem Wetter, das schon zum Ende des Frühlings, viele Touristen nehmen die Küste für einen Strandurlaub.

  • März. Vor Beginn der Ferienzeit weit, aber das Wetter im März beginnt, sich zum besseren zu verändern – es wird deutlich wärmer. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich auf +18°C, und nachts kühlt bis +8 Grad. Merklich verringert sich die Menge der Niederschläge und klaren Tagen wird mehr. Auch das Meer wird wärmer – +18°C, aber Sie schwimmen nicht empfohlen. Für solche Zwecke besser verwenden beheizten Pool in Hotels.
  • April. Die Mitte des Frühlings ist kaum die Ferienzeit in der Türkei, aber in dieser Zeit die Touristen bereits beginnen zusammenzukommen ins Land. AufBadeorte Luft tagsüber erfreut Indikatoren +19°C, und nachts wird es ein wenig wärmer – etwa +11 Grad. Die Temperatur des Meerwassers – +17 Grad. Regen und wind fast nicht stören Urlauber im April.
  • Mai. Im späten Frühjahr in der Türkei beginnt die Ferienzeit, obwohl die Temperatur der Luft tagsüber immer noch nicht so bequem – +25°C, aber das Wasser im Meer erwärmt sich bis zu 20°C. In der Nacht wird kühl – +17°C. die Niederschläge sind praktisch nicht vorhanden – nur etwa 2-3 Tage pro Monat und die Sonne scheint 10 Stunden am Tag.

Bereits Mitte April ist das Klima in der Türkei ist günstig für einen Strandurlaub. In den Küstenregionen des Landes ausziehen Urlauber genießen das warme Wetter und reichlich klaren Tagen. Diese Zeit ist ideal für eine Sightseeing-Urlaub, sondern auch für Shopping.

Planen Sie eine Reise in die Türkei im Frühjahr, zu Beginn der Saison lohnt sich in einem Koffer verstauen neproduvaemuu Windjacke und andere warme Sachen (Pullover, Hose, Schuhe).

Wenn die Erholung haben am Ende des Frühlings, dann sollten Sie Ihre Badesachen mitbringen, da der Strand-Saison bald beginnt oft schon im Mai.

Im Sommer

Das interessanteste in der Türkei passiert im Sommer, wenn es draußen steht die Hitze, und das Meer wärmt sich bis zu eine ausgezeichnete Temperatur.

  • Juni. Der erste Monat des Sommers – die ideale Zeit für einen Urlaub in der Türkei. Starke Hitze noch nicht erreicht wurde – die Temperatur der Luft tagsüber nicht mehr als +28°C, und in einigen Regionen bis +32°C. In der Nacht wird frisch und angenehm, da die Luft kühlt auf 21°C. das Meer ist ideal zum Baden – das Wasser erwärmt sich bis 23 Grad.
  • Juli. Mitten im Sommer – Hauptsaison, aber wenn die Hitze zu ertragen ist sehr schwer, das besser zu unterlassen, die Ruhe in diesem Monat. Die Tagestemperatur in den Ferienorten erreicht +34-38°C, und nachts die Luft wird immer frisch – +20°C. das Meerwasser ist ideal zum schwimmen – +25°C. In dieser Zeit der wind und der Regen – ein sehr Seltenes Phänomen.
  • August. Dieser Monat ist nicht viel anders als die vorherigen. An der Küste lohnt sich auch die Hitze. Am Nachmittag buchstäblich die Luft aufheizt bis +33-35°C, und nachts kühlt bis +23°C. das Wasser ist angenehm Indikatoren +27 Grad. Regen geht selten – 1-2 mal pro Monat.

Sommer in der Türkei gilt als «Hochsaison». In dieser Zeit steht das ideale Wetter, perfekt für eine schnelle Erholung. Doch die starke Hitze kann die Gesundheit schädigen, besonders wenn Sie Probleme mit dem Herzen.

Im Sommer können Sie mit Leichtigkeit zu brennen, also in Erster Linie ist es notwendig, Pflege der Creme vor Sonnenbrand, Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Kleidung aus natürlichen Stoffen. Mit sich nehmen Sie den Badeanzug für den Urlaub am Strand und leichte bequeme Schuhe, wenn Sie kommen Ausflüge.

Im Herbst

Pogodnyj rezhim osenu

Herbst in der Türkei unterteilt in zwei Jahreszeiten. Wenn in der ersten Hälfte noch Strände besuchen können, aufgrund der Tatsache, dass das Wasser ist noch warm, dann in der zweiten Hälfte des Herbstes wird beschränken Pool im Hotel und Ausflüge.

  • September. Urlaub in diesem Monat ist ideal für diejenigen, die Hitze kontraindiziert. Die Sonne wärmt nicht so stark. Am Nachmittag die Lufttemperatur werden +28°C, und nachts und überhaupt immer sehr angenehm – +18°C. Regen und wind in dieser Zeit noch nicht, aber das Meer bleibt warm – +25°C.
  • Oktober. In diesem Monat immer noch warm. Klares Wetter erfreut Indikatoren der Luft – +27 Grad. In der Nacht wird kühl. Das Thermometer fällt bis zur Markierung +20°C. das Wasser ist in dieser Zeit zum schwimmen geeignet. Ihre Temperatur beträgt etwa +25 Grad. Am Ende des Monats immer weniger übersichtlichkeit und mehr bewölkte Tage. Die Regenfälle beginnen, öfter gehen.
  • Februar. Für diesen Monat gekennzeichnet durch Regen, wind und die Senkung der Temperatur, obwohl schwimmen im noch nicht vollständig abgekühlt Meer noch möglich, da die Wassertemperatur beträgt 22 Grad. Nicht sehr angenehm aus dem Wasser bei diesem Wetter, da die Luft tagsüber kühl – +17-20°C. Kühler wind verschlimmert die Situation.

Herbst genannt werden kann samtigen Saison. In dieser Zeit das Meer zum Strandurlaub bietet, und keine starke Hitze fördern die Möglichkeiten gehen auf Tour.

Am Ende der Saison wird ganz cool und klaren Tagen – eine Seltenheit.

Für die Herbst-Reise in die Türkei sinnvoll, Badesachen, leichte Kleidung aus natürlichen Stoffen, Kopfbedeckung und leichte Schuhe. Wenn ein Urlaub geplant ist, am Ende der Saison, dann kann man mitnehmen Windjacke.

Das Wetter auf den Kurorten im Laufe des Jahres

Die Küste der Türkei ist eine Recht eindrucksvolle Gelände, das waschen 4 Meer. Das Klima in den Küstenorten hat unterschiedliche Temperaturen, also bevor Sie in Urlaub fahren, sollten Sie Informationen im Detail zu untersuchen.

name="sredizemnomor-e">

Mittelmeer

Dank seiner Lage, die Kurorte des Mittelmeers in der Türkei haben eine etwas höhere Temperatur. Im Winter in den Ferienorten kalt, aber innerhalb von +14 bis 16°C und im Sommer sehr heiß – +35°C. die Temperatur des Meeres ist auch viel höher: im Winter – +12°C und im Sommer bei +27 Grad. Frühling auf Mittelmeer die Weihnachtszeit beginnt früher und endet im Herbst später alle.

Stadt Marmarameer

usloviya v gorodah Mramornogo morya

Das Klima des Marmarameeres unterscheidet sich nicht wesentlich vom Klima des Mittelmeers. Strand-Saison beginnt eine Woche später, und das Meer wärmt sich bereits in der Mitte des Frühlings. Im Sommer - Resorts sind Hitze und Wasser ist ideal zum schwimmen. Herbst-Saison schließt erst Ende Oktober. Im Winter steht hier ein kühles Wetter.

Die Küste der ägäis

Für die ägäis typisch mediterranes Klima mit heißen Sommern und kühlen Wintern. Niederschläge kommen hier häufiger als an der Küste des Marmara-und das Mittelmeer, während das Wasser abkühlt, früherals in anderen Regionen. Saison, günstig für Erholung, beginnt Ende Mai und dauert bis Ende September. In diesem Zeitraum beträgt die Durchschnittliche Temperatur +28°C, Wasser bis +23°C.

Die Schwarzmeer-Küste

Später die Strandsaison beginnt in den Regionen des Schwarzen Meeres. Hier auf 3-4 Grad Kühler als an anderen Küsten. Der Winter hier ist kalt und regnerischim Frühjahr die Strandsaison ist noch nicht verfügbar, im Sommer steht ein schönes, aber nicht sehr heißen Klima (+25°C) und im Herbst bereits Ende September nicht schwimmen sollte.

Touristische Jahreszeiten

Auswahl der Zeit für einen Urlaub in der Türkei hängt von persönlichen Vorlieben ab.

In welchem Monat besser gehen entspannen?

Wenn Sie wollen, heißen Bedingungen etwas besser zu gehen im Sommer, wenn die Hitze nicht willkommen ist, dann lohnt es sich Urlaub im Herbst oder im Frühjahr.

Hochsaison im Land dauert von Juni bis Ende September, und der heißeste Monat ist der Juli.


v kakoe vremya luchshe ehat otdyhat?

Der wärmste Platz

Die warmen Resorts in der Türkei kann man davon ausgehen , Alanya und Side. Hier Strandurlaub endet Mitte Oktober, aber bis zum Ende des Herbstes steht weiterhin das schöne Wetter.

Nebensaison

Nicht die beste Zeit für einen Besuch in der Türkei dauert von Mitte Oktober bis Anfang April. Für diesen Zeitraum ist nicht nur die ungünstige Wetter, sondern auch eine kleine Auswahl an Hotels und Exkursionsprogramme. Die kältesten Monate sind Januar und Februar.

Strand-Saison

Wie oben erwähnt, in jedem Meer die Strand-Saison tritt in verschiedenen Zeiten. So auf dem Marmor und dem Schwarzen Meer Strandhotel Urlaub beginnt in zwei Wochen und endet zwei Wochen früher als am Mittelmeer. Zur gleichen Zeit, in der ägäis nicht so heiß im Sommer, wie in anderen Meeren.

Die besten Strände der Türkei sind:

  1. Blue Lagoon – Luxus-Strand der türkisfarbenen zwischen zwei Felsen;
  2. Kaputash – abgeschiedener Strand, gelegen in der Schlucht;
  3. Iztuzu – der saubere und gepflegte Strand im Süd-Westen des Landes;
  4. Strand von Kleopatra – Sandstrand mit der entwickelten Infrastruktur;
  5. IÇMELER – der legendäre Strand, der lieber Touristen aus Russland;
  6. Gümbet – Strand mit den sanften Einstieg ins Meer.

Auf den türkischen Ferienorten gibt es eigene Stadtstrände, wie in Belek und Kemer. Sie sind nicht schlechter als die Attraktivität und Entwicklung der besten Strände des Landes.

Einmal auf den Kurorten der trkei, jeder Camper bekommt einen erstklassigen Service in den Hotels, gut ausgebaute Infrastruktur und die Vorteile, die kaum in der Lage, andere Resorts.

Sehen Sie das Video über die Strände der Türkei: