Home / Jahreszeiten / Sommer / Juni / Urlaub in Tunesien: das Wetter, die Temperatur des Wassers und wo unterhalten Anfang Juni?

Urlaub in Tunesien: das Wetter, die Temperatur des Wassers und wo unterhalten Anfang Juni?

pogoda v Tunise v iune

Tunesien – eine der beliebtesten Reiseziele fur die vielseitigste Freizeit. In diesem Land verfügbar ausgezeichnete weiße Strände, einzigartige Orte für Tourismus und therapeutische Verfahren, die den Körper zu verjüngen. Das Wetter in Tunesien im Juni können einen unvergesslichen Urlaub verbringen.

Wie ist das Wetter im Juni in Tunesien?

pogodnye usloviya v nachale leta

Dank seiner Lage, Tunesien erfreut sich einer ausgezeichneten Klima. Der Sommer in diesem Land heiß, aber die Hitze ist gut verträglich durch die Trockenheit der Luft.

Dabei ist das Wasser im Meer erwärmt sich sehr gut, zur Freude der Touristen während der gesamten Saison.


zum Inhalt ↑

Die Temperatur des Wassers und der Luft - wie viel Grad?

Nicht nur der Juni gilt als einer der besten Monate für einen Urlaub in Tunesien. Während der gesamten Zeit an der Küste des Landes warm und komfortabel genug, und über die mühsame Hitze kann nicht die Rede sein. Auch wenn die Luft tagsüber erwärmt sich bis zu den hohen Temperaturen, dann ist das keine Auswirkungen auf den Rest. Darüber hinaus, in den Abendstunden und manchmal ist es cool.

Es ist erwähnenswert, dass im Laufe des Monats in Tunesien die Temperatur der Luft allmählich wächst. Wenn Anfang Juni in allen Resorts die Temperatur schwankt bei +26-29°C, dann am Ende des Monats diese Zahl überschreitet +30°C. Aber trotz der Tatsache, dass in den Ferienorten die Gefahr brennen oder Sonnenstich zu bekommen ist sehr gering, dennoch sollten wir nicht vergessen über die verschiedenen Heilmittel.

temperaturnye pokazateli v gradusah

Nachts im Juni Recht frisch – Luft abkühlt bis +16 Grad. Aufgrund der Tatsache, dass die Luftfeuchtigkeit an der Küste niedriger als im Winter, die Touristen alle zu fürchten haben, eine Erkältung. In Tunesien, wie in vielen afrikanischen Ländern, in der Nacht ist wirklich kalt.

Im Durchschnitt, im Juni die besten Resorts in Tunesien bieten folgende Indikatoren:

  • Djerba – Tag +29°C, in der Nacht +16°C, Wasser 22°C;
  • Mahdia – Tag +27°C, nachts +18°C, Wasser +21°C;
  • Hammamet – Tag +29°C, in der Nacht +20°C, Wasser 22°C;
  • Sousse – Tag +29°C, in der Nacht +22°C, Wasser 22°C;
  • Monastir – Tag +29°C, in der Nacht +22°C, Wasser +23°C;
  • Tunesien – Tag +29°C, in der Nacht +21°C, Wasser 22°C;
  • Tabarka – Tag +27°C, in der Nacht +21°C, Wasser 22°C.

Die Temperatur des Wassers im Mittelmeer auch steigt im Laufe des Juni. Am Anfang des Monats wärmt Sie bis zu 21-22°C, und bereits zum Ende des Jahres bis +24-25°C.

Die Badesaison in Tunesien beginnt in der zweiten Hälfte des Juni, wenn die Resorts des Landes strömen die Eltern mit Ihren Kindern.

Eigenschaften witterungsbeständig

klimaticheskie osobennosti

Im Juni in Tunesien beginnt «High» - Saison, wodurch an der Küste dieses Landes aus der ganzen Welt strömen Touristen. Doch in der ersten Hälfte des Monats Urlaub ist vielleicht nicht ganz so schön, da ein starker wind hohe Wellen provoziert und sogar Sturm.

Solche Probleme können verhindern, dass die Fans des Wassersports und die Liebhaber der Erholung im Wasser. Aber schon zur Mitte des Monats, das Wetter beginnt, begeistern die Touristen klaren und warmen Tagen, Mangel an Regen und wind. Dabei ist das Wasser im Meer erwärmt sich bis auf maximal Indikatoren.

Sommer-Urlaub - lohnt es sich zu fahren?

Juni gilt als die ideale Zeit für einen abwechslungsreichen Urlaub in Tunesien. Die klimatischen Bedingungen erlauben eine tolle Zeit an der Küste, entdecken Sie interessante Orte und korrigieren Gesundheit, die sich auf so beliebte Verfahren, wie Thalassotherapie.

Wo besser unterhalten und welche Resortwählen?

Erholungsgebiete sind in Tunesien sehr vielfältig, aber im Juni das beliebteste Reiseziel für den Urlaub gilt als die Südküste des Landes. Das Mittelmeer in diesem Teil wärmer, was können gehen hier im Urlaub mit Kindern. Dank solcher Witterung, hier die Touristenströme deutlich höher. Also, wenn Sie wollen, um etwas Privatsphäre zu haben, dann sollten Sie für die Reise die Nordküste Tunesiens.

Besonders beliebt bei den Touristen genießt Djerba – südlichste Badeort mit ausgezeichneten Stränden, traditionellen weißen Häusern, date Palmen und schönen Ausblicken. Seine ruhige Küste – hier finden keine lauten Clubs und Diskotheken, aber jederzeit die Möglichkeit, interessante und reichhaltige verbringen Ihren Urlaub verbringen.

Auch für Urlaub mit Kind empfehlen wir die Küste von Nabeul und Hammamet. Auf diesen Resorts, neben der sauberen und gepflegten Strände mit sanft abfallenden Meeresboden, findet man eine Vielzahl von Attraktionen wie Wasserparks und Freizeitparks.

Im Juni das Mittelmeer in der Nähe von Tunis gilt als der sauberste nach dem Winter. In ihm gibt es nicht die Algen, Steine oder Quallen. In einigen Hotels Schutzgitter vorgesehen, durch die auf die Küste schießt keine Marine Lebewesen.

Die Strände sind sauber und sicher, und die Invasion der Quallen an der Küste voraussichtlich erst im Juli.

Welche Früchte Reifen?

kakie frukty mozhno vstretit?

Heiße afrikanische Klima Tunesiens fördert die Reifung der Früchte das ganze Jahr. Im Juni Touristen zur Verfügung:

  1. Melonen;
  2. Wassermelonen;
  3. Erdbeeren;
  4. Süßkirsche;
  5. Kirsche;
  6. Birne;
  7. die Pfirsiche.

In der Mitte des Monats auf den Märkten endet der Verkauf von Aprikosen, da in diesem Zeitraum wird das Ende der Saison. Aber in den Regalen finden Sie eine nektarine – Frucht, die sehr saftig bis zum Ende des Monats.

Welche Kleidung nehmen?

Planen Sie eine Reise auf die Küste von Tunesien, sollten Sie sich im Voraus kümmern sich um die richtige fülle des Koffers. Vor den sengenden Strahlen der Sonne hilft leichte Sommerkleidung mit langen ärmeln, Sonnenbrille und Kopfbedeckung. Auch trotz der Tatsache, dass die Temperaturmessungen werden nicht mehr so hoch, auf der Straße sehr leicht verbrennen in kurzer Zeit.

Mit Ihnen lohnt es sich, bequeme Schuhe, die man übrigens während der Besichtigungen.

Was ist zu tun in diesem Monat?

Im Juni Tunesien besuchen Fans von Strandurlaub, sondern auch diejenigen, die zu diversifizieren Ihre Reise Unterhaltung, Sightseeing-Programmen und der Gesundung. Diesen Monat besonders geeignet für die Reise mit Kindern.

Strandurlaub

Juni ist ideal für Sicheres Sonnenbaden und schwimmen im warmen Meerwasser. Küste von Tunis zieren ausgezeichnete Strände mit weißem Sand und azurblaues Meer. Bis zum Mittag kann man ohne Bedenken bleiben unter den Strahlen der Sonne bequem, da das Risiko zu brennen ist minimal.

In jedem Ferienort gibt es Hotels in unterschiedlichen Kategorien, so haben die Touristen die Möglichkeit sich zu entspannen, wie das Budget, als auch nach dem System «all Inclusive». Aber dabei ist es wichtig zu Bedenken, dass die Zimmer in der zweiten Hälfte des Junis steht im Voraus.

Wohin Sie gehen und was zu sehen?

kakie mesta posetit?

In der Nähe von den beliebten Ferienorten befinden sich die sagenhaften Sehenswürdigkeiten des Landes. Die lebendige historische und kulturelle Stätten finden sich in der antiken Stadt Monastir. Unter Ihnen die Aufmerksamkeit der Touristen verdient:

  • Arabische Medina hinter der Burgmauer;
  • Militär Fort;
  • wunderschöne Museen;
  • Luxus - Bourguiba Mausoleum.

In der ersten Hälfte des Juni kann man raus in die Sahara – Wüste, wo in Tunesien organisiert dauerhafte Fahrt auf den Jeeps. Während die Hitze noch nicht so stark zeigt sich, Touristen haben die Möglichkeit, dieses Wunder der Natur erkunden.

Feste und Festivals

Im Juni auf dem Territorium des Landes nicht so viele lebendige Aktivitäten. In diesem Monat in mehreren Städten durchgeführt wird «Jazzfestival» – Veranstaltung, zieht viele Gäste.

Sehen Sie ein Video über einen Urlaub in Tunesien im Juni: