Home / Jahreszeiten / Saison Urlaub auf den Malediven: Klima, Wetter & Wassertemperatur für Monat

Saison Urlaub auf den Malediven: Klima, Wetter & Wassertemperatur für Monat

pogoda po mesyacam na Maldivah

Malediven – ein außergewöhnlicher Ort, der bei vielen Reisenden verbunden mit einem fantastischen Paradies für verliebte. Die Küste dieser Insel unterscheidet sich durch Besondere Schönheit, Eleganz und Komfort sowie exzellenten Service und Infrastruktur. Wer will auf den Malediven, das Wetter nach Monaten hilft zu verstehen, Wann ist es besser zu gehen.


Das Klima auf den Malediven

klimat v strane

Malediven – eine Gruppe von Atollen, die sich im indischen Ozean. Im südlichen Teil der Insel die überschneidung mit dem äquator, deshalb ist das Klima in dieser Region subquatorial.

Direkten Einfluss auf das Wetter haben Monsune, die Feuchte Luft auf der Seite des Ozeans oder trockene seitens des Festlands.


Süd-West - Monsun Hulhangu weht überwiegend im Sommer, bringen sich auf der Insel erhöhte Feuchtigkeit, schwüle und hohe Lufttemperatur. In der übrigen Zeit in den Ferienorten herrscht Iruvai – Nord-Ost-Monsun und bringt genug angenehme Wetter mit weiten eurasischen Kontinents.

Das Wetter nach Monaten

Touristen wählen die Malediven für den Urlaub aus vielen Gründen, eines davon – ein günstiges Klima. An der Küste ganzjährig warmes und sonniges Wetter, und der Regen – eine große Seltenheit. Dank des subtropischen Klimas und der Nähe zum äquator, auch die Temperaturunterschiede im Ort fast nicht zu spüren.

Im Winter

usloviya zimoj

  • Dezember – Beginn der Hochsaison auf den Malediven. In diesem Zeitraum Resorts sind trockenes, warmes und sonniges Wetter, und der Indische Ozean vor der Küste völlig ruhig. Es ist warm, aber nicht heiß – die Temperatur der Luft am morgen erwärmt sich bis zu 27°C. dieses Wetter hält bis zum Abend, bis das Thermometer nicht die Lufttemperatur sinkt auf +23 Grad. Das Wasser im Meer warm und ideal zum schwimmen. Den ganzen Monat wird es erwärmt bis zu +25 Grad.
  • Im Januar Witterungsbedingungen sind noch schöner als im Vormonat, so dass Touristen aus der ganzen Welt kommen auf die Insel, um die Weihnachtsferien hier verbringen. Im Himmel vom frühen morgen hell die Sonne brennt, schafft günstige Bedingungen für einen Strandurlaub. Die Luft erwärmt sich bis zu +29°C, und nachts kühlt bis +25°C. das Wasser im Ozean stabil ist warm, Ihre Temperatur liegt bei +25 Grad.
  • Die Witterungsverhältnisse im Februar nicht viel anders als die vorherigen Monate. Die fülle an klaren Tagen, sowie das fehlen von starken Windböen und Regenfällen ist nicht nur ideal um zu schwimmen und sich zu Sonnen, aber auch um bis auf den Grund des Ozeans. Die Temperatur der Luft und des Wassers bleibt unverändert – +28°C und +25 Grad betragen.

Das Wasser ist unglaublich klar, perfekt zum Tauchen und Schnorcheln.

Da die Malediven ist eine Inselgruppe, bestehend aus etwa 1200 Inseln (erhältlich bei der Tourenplanung sind nur 100 von Ihnen), und das Wetter-auf einigen von Ihnen ein wenig anders. So zum Beispiel die Lufttemperatur im Dezember in der südlichen Ecke der Malediven wärmt sich bis zu +30 Grad, aber die Hitze noch nicht zu spüren, da der Nordost-Monsun mildert.

Im Frühjahr

ostrova vesnoj

  1. Zusammen mit dem März auf die Malediven kommt die Hitze. In der ersten Hälfte des Monats auf den Inseln ist bisher ziemlich komfortable Wetter. Die Lufttemperatur tagsüber beträgt +30°C, Wasser bis +28 Grad.

    Bis Ende März wird ein paar Grad wärmerund das Meer wärmer. Nachts die Luft stark abkühlt, die Temperatur von +25°C. das Einzige, was einen Urlaub ruinieren – starke Windböen, die typisch für März, aber die Regenfälle bisher völlig fehlen.

  2. April auf den Malediven gilt als die schwüle Monat. Die Lufttemperatur in den Nachmittagsstundensteigt bis +32°C und nachts sinkt die Temperatur sinkt bis +26°C. die Ozeanische Wasser noch ziemlich ungemütlich für Baden – +28 Grad. Ende April beginnt zunehmend, sich Regen.
  3. Im Mai neben den plötzlichen Regen und böigem wind Urlaub auf den Malediven kann erhöhte Feuchtigkeit verderben. Auf den Wechsel zu einem angenehmen nordöstlichen mussonu kommt der wind vom Süden, und auch oft gespielt Sturms. Dabei an klaren Tagen die flammenden Strahlen der Sonne nicht geben tolle Entspannung inmitten der herrlichen tropischen Natur.

    Im Mai Luft raskalen bis an die Grenze – seine Temperatur beträgt +29°C, aber gefühlte mag viel mehr. Allerdings sind viele Touristen solche Witterungsbedingungen nicht erschrecken, da die Regengüsse und der Sturm kann von kurzer Dauer sein. Ein paar Stunden nach dem Regen die Sonne am Himmel erscheinen und die Strände wieder voll von Campern. Das Wasser vor der Küste erwärmt sich auf +29 Grad.

Im Sommer

Im Sommer die Hitze Malediven nicht verlassen, aber an einem klaren und sonnigen Tagen schließen sich die tropischen Regengüsse, die dauern kann bis zu 2-3 Stunden. Wenn im Mai sintflutartige Regenfälle gingen meistens in der Nacht, dann im Juni heftige Stürme beginnen gleich nach dem Mittagessen und bis zum Abend dauern, die viel Beute Erholung.

Diese Bedingungen absolut nicht geeignet für Touristen, die es vorziehen, nicht nur für einen Urlaub auf den Malediven, sondern auch die reiche Unterwasserwelt zu erkunden.

letnie livni

Im Laufe von der ganzen Sommersaison Temperaturmessungen nicht wesentlich unterscheiden:

  • Im Juni – Lufttemperatur +30°C, Wasser bis +28 Grad;
  • Im Juli – Lufttemperatur +31°C, Meer – +27 Grad;
  • Im August – Lufttemperatur +30°C, Wasser 27 Grad.

Bei diesem, im südlichen Teil der Malediven Luft-und Wassertemperatur ein paar Grad niedriger als auf den nördlichen Inseln. Im Allgemeinen, den Sommer auf einem tropischen Ferienort unterscheidet sich bedeckt, hoher Luftfeuchtigkeit und hohen Temperaturen, sondern bereits Ende August das lokale Wetter Urlauber nicht enttäuschen.

Im Herbst

Mit der Ankunft des Herbstes das Wetter auf den Malediven wird immer besser. Regen und starker wind nicht mehr stören Erholung. Wenn die Regengüsse kommen, dann vorzugsweise in den Nachtstunden. An der Küste überall steht das klare Wetterund das Meer können wieder genießen Sie den Strand-Tourismus.

  1. Im September sinkt die Temperatur auf +28 Grad am Tag und in der Nacht – bis zu +25°C. das Wasser im Ozean erwärmt sich bis zu 27 Grad, was ideal für die Wasseraufbereitung. Touristen nutzen Sie diese und verbringen die meiste Zeit verbringen, genießen Sie die unberührte Strände. Auf der Straße die Luftfeuchtigkeit ist fast nicht existent, und die Regenfälle immer seltener passieren. Für den Monat passiert etwa 4-5 bewölkten Tagen.
  2. Im Oktober und die Temperatur ist Standard – in den Nachmittagsstunden, das Thermometer zeigt +28 Grad und in der Nacht ein paar Grad Kühler. Das atmen wird wesentlich leichter, da die Feuchtigkeit auf der Straße schon nicht so bemerkbar.

    Niederschlag ist fast nicht mehr zu stören Erholung, also auf der Kur-Insel strömen immer mehr Touristen. Aber noch diesen Monat gilt als übergangsregelung, so dass die Wetterbedingungen sind nicht immer stabil. Das Wasser im Meer noch nicht sauber genug, aber Ihre Temperatur zum Baden geeignet – +27 Grad.

  3. temperaturnyj rezhim osenu

  4. Im November auf den Malediven zeigt sich außergewöhnliche Wetter. Starke Winde und sintflutartige Regenfälle nicht mehr besorgt über die Touristen, aber im gesamten Archipels wieder beobachtet warmes und klares Wetter. Auf der Insel kehrt der Nord-Ost-Monsun, allmählich sinkt die Luftfeuchtigkeit. Tagestemperatur erreicht Indikatoren +25 Grad, in der Nacht – +21°C. das Wasser im indischen Ozean erwärmt sich bis zur Marke von +25 Grad.

Wann ist es besser, Sie gehen entspannen?

Auf den Malediven zwei Jahreszeiten – trocken und feucht. Für die erste ist reichlich sonnigen und klaren Tagen, sowie angenehm warmes Wetter-und die zweite eine hohe Luftfeuchtigkeit, schwüle, Tsunamis und sintflutartige Regenfälle.

Aber auch sengende Hitze nicht viel Einfluss auf Strand-Urlaub, da die Meeresbrise macht dies das Klima etwas milder.


zum Inhalt ↑

Hochsaison

Die Günstigste Zeit für die Erholung beginnt auf den Malediven im späten Oktober und dauert bis Mitte April. Diese Saison zeichnet sich durch die angenehmen Witterungsbedingungen, so viele Touristen strömen in diesem Resort.

snorkling v vysokij period

In der Hochsaison lohnt sich nicht zu heißes Wetter, das ist perfekt für einen Strandurlaub, aber auch für andere nicht weniger interessante Unterhaltung. Den Touristen stehen zur Verfügung:

  • Tauchen und Schnorcheln;
  • Spannende Ausflugsprogramme;
  • Kreuzfahrtreisen nach romantischen und einsamen Inseln;
  • Die Bekanntschaft mit einer ungewöhnlichen Küche.

Auch trotz der Tatsache, dass das Klima der Malediven in der Hochsaison vielleicht nicht heiß genug, unterschätzen Sie nicht die sengenden Strahlen der äquatorialen Sonne. Lohnt sichschützen Sie sich vor Sonnenbrand, indem Sie eine schützende Creme und Kopfbedeckung.

Regenperiode

Die Strände der Malediven sind leer etwa Mitte Mai und eine solche Situation herrscht während des ganzen Sommers. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die erhöhte Luftfeuchtigkeit, trüben und schwülen Tagen kann ein wenig Urlaub zu verderben, vor allem, wenn der Urlaub ziemlich kurz.

Doch selbst in dieser Zeit Touristen auf den Malediven ausgewählt, da in der Nebensaison auf den Inseln die Kosten für die Erholung sinkt auf 30-40% im Vergleich zu den Preisen in der Hochsaison. In dieser Zeit die meisten Hotels, Cafés und dajvingovyh Zentren geschlossen und Ausflüge auszusetzen, bis bessere Zeiten.

Strandurlaub

Urlaub auf der maledivischen Stränden – es ist eine vollständige Entspannung an der Küste von weißen Sand, umspült von türkisfarbenem Wasser des Indischen Ozeans. Entlang der Strände, erinnert an Bounty, liegen, Palmen mit Kokosnüssen. Einmal in einem dieser Orte, es entsteht der Eindruck, dass vor Ihren Augen lebendig das Bild aus dem Hochglanz-Magazin.

plyazhnyj otpusk

Strandurlaub auf den Malediven ist das ganze Jahr, aber die beste Zeit ist die Zeit von Dezember bis April. Während in den europäischen Ländern in die ganze wütet der Winter und minus Temperaturen, auf den Inseln herrscht das warme Wetter und die angenehme Atmosphäre.

Die besten Strände für den Urlaub auf den Malediven gelten als:

  1. Die Strände Von Cocoa Island;
  2. San Island;
  3. Four Seasons Landaa Giraavaru;
  4. Strand Fulhadhu;
  5. Four Seasons Wo Huraa;
  6. Strand Byadu.

Fast die gesamte Küste auf zahlreichen Urlaubshotels Malediven ideal für einen Strandurlaub. Alle sind perfekt sauber und maloludnye mit klarem Wasser.

Zeit zum Windsurfen

Dank den Winden, die nicht aufhören zu Blasen auf den Malediven, ist dieses Resort eignet sich nicht nur zur passiven Erholung an der Küste, sondern auch für alle Arten von aktiven Sportarten, wie Windsurfen, surfen und Kitesurfen.

Auf einigen Inseln gibt es Schulen, wo in kurzer Zeit kann man lernen, die Kunst der Fortbewegung auf dem Wasser auf einem speziellen Segel, mit dem wind. Saison Windsurfen ist im Februar, Mai sowie im September und Oktober.

Ausflüge und Hochzeiten

Fast alle Sehenswürdigkeiten der Malediven ist die Unterwasserwelt des Archipels. Für Touristen organisieren Ausflüge zu den Korallenriffen, Fliegen in Hubschraubern, Picknicks auf einsamen Inseln, sowie die Fütterung der Delphine und Haie. Die beste Zeit für solche Aktivitäten – von Dezember bis März.

Da die Malediven gelten als der romantischste Ort auf dem Planeten, zieht es Liebhaber für eine symbolische Hochzeit. Die beste Zeit für solch ein unvergesslicher und hellen Ereignisse dient den Zeitraum von Dezember bis März.

pora dlya svadeb

Kreuzfahrt-Tagen

Unter Unterhaltung auf den Malediven beliebt sind mehrtägige Reisen auf den Schiffen von Insel zu Insel. Während der Fahrt Schiffe machen einen Zwischenstopp, um die Touristen konnten schwimmen, Schnorcheln oder ein Sonnenbad inmitten der hinreißenden Natur. Diese Saison dauert das ganze Jahr mit Ausnahme derjenigen Tage, wenn bewölkt oder Sturm erwartet.

Es ist Zeit der Feste und Festivals

Ein großer Teil der Ferien auf den Malediven – Ereignisse, die sich nach dem islamischen Kalender. Im Laufe des Jahres auf der Insel geschehen ungewöhnliche feier mit gulyanyami, Liedern und Tänzen, sowie Opferungen. Auch hier Feiern das katholische Weihnachten und das Europäische Neue Jahr.

Angeln

Diversifizieren Sie Ihren Urlaub auf den Malediven kann man mit dem Fischen – eine anständige Fang garantiert von September bis Mai. In den Gewässern des Indischen Ozeans gibt es eine Vielzahl von Fischarten, aber, um zu Angeln, müssen mieten dhoni oder eine Yacht. Die Tatsache, dass auf den Inseln verboten Küste Angeln und Unterwasserjagd.

Auf diesen Inseln herrscht immer schönes Wetter und eine fülle von verschiedenen Aktivitäten macht den Urlaub noch interessanter und spannender.

Keine Witterungsbedingungen nicht verhindern traumhaften Urlaub auf den Malediven.

Sehen Sie in diesem Video-rezension Spezialisten über die Jahreszeiten auf den Malediven: