Home / Jahreszeiten / Griechenland: das Wetter auf Santorin nach Monaten - im September, Oktober, November

Griechenland: das Wetter auf Santorin nach Monaten - im September, Oktober, November

pogoda na Santorini

Das Juwel der ägäis ist die Insel Santorin ist eine der am meisten besuchten Ferienorte in Griechenland. Das Wetter auf Santorin im Laufe des Jahres ändert, also die beste Zeit für einen Besuch gilt als das Ende des Frühlings und den Beginn der herbstlichen Monate.

Das Klima In Griechenland

klimaticheskie usloviya v Grecii

Das Klima in Griechenland ein subtropisches Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und feuchten, milden Wintern. Wetter Funktionen unterscheiden sich je nach Terrain – in die Bergwiesen die Lufttemperatur ist viel niedriger ausfallen und beobachtet den Schnee.

Im Süden die kühlsten Monate sind Januar und Februar, aber den Rest der Zeit in der Ortschaft herrscht Recht warmes Wetter ohne Niederschläge.


Auf den Inseln des Landes die Lufttemperatur ist etwas höher als auf dem Kontinent, aber die schwüle nachlässt Dank des milden Brise vom Meer. Von April bis November herrscht warmes und trockenes Wetter ohne jeden Niederschlag, und von November bis März ersetzt die Senkung der Temperatur und reichliche dozhdlivost. Aber die so genannte Regenzeit auf den Inseln dauert nicht lange und auch im Winter ist hier wenig trübe, wirklich kalten Tage.

Das Klima Santorin in vielerlei Hinsicht ist vergleichbar mit dem Klima des benachbarten Kreta – die Lufttemperatur hier in den Wintermonaten selten fällt unter die Marke von +20 Grad. Niederschlag in den Sommermonaten fällt selten.

Die Temperatur der Luft und des Wassers auf Santorin nach Monaten

temperaturnye pokazateli po mesyacam

Sommer auf Santorin ziemlich heiß und trocken – Regen ist nicht typisch für diesen Zeitraum. Winter, im Gegenteil, feucht und regnerisch, aber warm und geeignet für lange Spaziergänge.

Im Winter

Wintermonaten auf Santorin regnerisch, mit der spürbaren kühle und starke Winde.

  • Dezember auf Santorin gilt als eine der regenreichsten Monat – von 31 Kalendertag 10-15 Tagen Niederschläge fallen.
  • Durchschnittliche Luft-Temperatur im Dezember liegt bei +15-18 Grad Celsius, die Wassertemperatur beträgt +16-17 Grad.

  • Januar gilt als der kälteste Monat auf der Insel – in einigen Jahren, die Lufttemperatur kann aber bis zu +5-7 Grad. In der mittleren Tagestemperatur der Luft beträgt +10-14 Grad, in der Nacht diese Zahl fällt auf 2-3 Grad.

    Die Wassertemperatur im Januar beträgt +15-17 Grad. Die Anzahl der pro Monat an Niederschlag beträgt 100 mm – das ist weniger als im Dezember, aber das Wetter kann jederzeit verschlechtern.

  • pogodnyj rezhim zimoj

  • Februar - das Wetter auf der Insel in vielerlei Hinsicht wiederholt Januar – die Luft erwärmt sich auf 15 Grad am Tag und bis zu +12-13 Grad in der Nacht. Die Wassertemperatur im Februar beträgt +16-17 Grad. In diesem Monat viel mehr an klaren Tagen, als bewölkte im Vergleich zu anderen Wintermonaten.

Im Frühjahr

Frühling auf Santorin ist eine Zeit des Erwachens und rascvetaniya der Natur, aber auch die allmähliche Besiedelung von Touristen und Gästen.

  1. Im März verringert sich die Anzahl der Regentage bis 8-7, und die Temperatur der Luft in der Tageszeit steigt auf bis zu +18 Grad, in der Nacht bis +10 Grad. Die Temperatur des Wassers bleibt unverändert – reicht von +15 bis +17 Grad.
  2. Für April auf Santorin typische Reduzierung der Anzahl der Regentage und nebligen Dunst in rassvetnye Uhr. Die Temperatur der Luft tagsüber beträgt +19 Grad, in der Nacht - +12-14 Grad. Die Temperatur des Wassers beträgt +17-18 Grad.
  3. Mai ist die Blütezeit von Santorin mit den angenehmen Temperatur: nicht mehr kühle Winter, aber noch nicht da und der Sommer-Hitze erstickt. Die Lufttemperatur im Mai in der Tageszeit beträgt +22-23 Grad, in der Nacht - +15-17 Grad.
  4. Das Wasser in der ägäis im Mai erwärmt bis zur Markierung +19 Grad Celsius.

Im Sommer

Im Sommer auf der Insel herrscht ein trockenes, heißes Wetter mit einem absoluten Mangel an Niederschlägen, dass eine große Zahl von Touristen.

  • Wetter inJuni heiße und Wolkenlose am Nachmittag die Lufttemperatur steigt auf bis zu +27 Grad und in der Nacht – bis zu +20°C. die Temperatur des Wassers variiert von +19 bis +21 Grad.
  • ostrov letom

  • Juli - in der Mitte des Sommers auf der Insel herrscht die Hitze, Tages-Temperaturanzeige steigt bis zu +30-32 Grad. In der Nacht die Lufttemperatur kaum unter - +27-28 Grad. Die Temperatur des Wassers beträgt +22-24 Grad.
  • August gilt als der heißeste Monat auf der Insel Santorini, auch im Schatten die Temperatur der Luft steigen kann bis zu +35 Grad. Im Durchschnitt während des Tages erwärmt sich die Luft bis +27-29 Grad. In der Nacht die Aufzeichnung der Temperatur der Luft beträgt +21-23 Grad. Wassertemperatur im August reicht von +23 bis +26 Grad.

Im Herbst

Im Herbst ist die Sommerhitze nachlässt, aber das warme Wetter bleibt bis zum November.

  1. Anfang September nach den Witterungsverhältnissen erinnert an den August, aber bis zum Ende des Monats die Temperatur der Luft beginnt langsam zu sinken. Am Nachmittag die Lufttemperatur beträgt +25-28 Grad, und in der Nacht - +20-22 Grad. Das Wasser erwärmt sich in diesem Monat bis zu +25 Grad.
  2. Das Wetter im Oktober ideal für einen erholsamen Urlaub – schon kein Sommer Hitze und Hitze und regnerische Winter ist noch weit. Während des Tages erwärmt sich die Luft bis +25-26 Grad und in der Nacht – bis zu +20. Die Wassertemperatur beträgt 23-24 Grad.
  3. Im November die Lufttemperatur merklich sinkt und beginnt die kühle zu spüren. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich nur bis +19 Grad, nachts Markierung Temperatur sinkt auf +13 Grad. Der Temperaturverlauf des Wassers im November beträgt +18-20 Grad.

Wann ist die beste für einen Urlaub auf der Insel?

Um zu verstehen, wenn die Fahrt für einen Urlaub auf Santorini, müssen Sie wissen, welche Jahreszeiten teilt das Jahr.

Das Ferien-Zeit

turisticheskij sezon

Die touristische Saison auf Santorin dauert von April bis Oktober – in dieser Zeit auf der Insel herrscht warmes, sogar heißes Sommerwetter mit minimalen Niederschlägen, und das zieht Urlauber an.

Der größte Andrang der Urlauber müssen in den Sommermonaten, wenn die Sonne blendend und manchmal schädlich scheint vom Himmel. Steigen die Preise auf Hotels und Dienstleistungen, Hotels und Entertainment-Programme sind im Voraus gebucht.

In diesen Monaten blüht nicht nur die Natur der Insel Santorin, sondern auch die Reisebüros.


Die beste Periode für den Besuch der Insel ist der Ende Mai und Anfang September. In dieser Zeit ist die Temperatur von Luft und Wasser am meisten günstig für Strand und andere Art von Urlaub. Die Strände von Santorini wegen des vulkanischen Ursprungs der Insel haben unterschiedliche Schattierungen von schwarz, Grau, rot, Karamell und andere.

Das ist günstig für einen Strandurlaub Süd-Ost-Seite der Insel – an diesem Ort Brisen Wehen, die helfen, die Sommerhitze zu überleben.

Die samtige Saison - lohnt es sich zu fahren?

Von Mitte September bis Ende Oktober auf Santorini kommt die so genannte Indian Summer. Der größte Teil der Touristen verlässt, und genießen die restlichen halb opustevshimi Stränden und den letzten wirklich sommerlichen denkami.

Angenehme Temperatur Luft genießen können Ausflüge und Besuch der Sehenswürdigkeitenund das warme Meer – genießen schwimmen.

Ungünstige Zeit für Erholung

Von November bis März auf Santorin kommt niedrig, oder der «Toten» Saison, wenn die Touristen praktisch nicht besuchen die Insel und der benachbarten Inseln Fähren fallen hier äußerst selten.

Für diesen Zeitraum ist gekennzeichnet durch heftigen wind vom Meer, regnerisches, trübes Wetter.

Aber auch diese Zeit kann man genießen Sie einen erholsamen Urlaub auf Santorini: sehr niedrige Preise für Dienstleistungen und Hotels, fast keine Touristen, in klaren Tagen kann man Sehenswürdigkeiten besuchen und zu Fuß rund um die Insel.

In diesem Video können Sie einen Blick auf Santorini in der Ferienzeit: