Home / Jahreszeiten / Die Saison für Urlaub auf den Seychellen: Klima und Wetter für Monat auf der Insel

Die Saison für Urlaub auf den Seychellen: Klima und Wetter für Monat auf der Insel

pogoda na Sejshelah po mesyacam

Seychellen ist ein kleiner Inselstaat im indischen Ozean. Und der Staat wirklich Magisches. Hier auf 400 Quadratkilometern üblich eine unglaubliche Anzahl von Vertretern der Fauna und Luxus wachsen Tropische Pflanzen, von denen die meisten blühen unvorstellbar riesigen Blumen.

All dies geschieht zum größten Teil aufgrund der klimatischen Bedingungen der Inseln. Lassen Sie uns herausfinden, was das Wetter auf den Seychellen Monaten.

Seychellen - das Klima

klimaticheskie usloviya

Rund um die Inseln Korallenriffe, die bewahren viele Geheimnisse der Schiffswracks, auf dem Boden ruhenden seit vielen Jahrhunderten. Und Küstengewässer wimmelt es von zahlreichen Meerestieren.

An den Stränden der Seychellen den weißen Sand auf dem Planeten. Und diese Magische weiße Strände umgeben von riesigen Palmen, wo Sie sitzen können einzigartige schwarze Papageien.


Buchten, Inseln und Inselchen, Berge und Regenwälder – all dies ist auch auf die Seychellen. Und das, was vielleicht nicht überall – Reisenden warten hier auf der Insel-Hotels.

Und für all diese Gnade sagen danke Vasco da Gamay, der erste Europäer, shagnuvshemu auf der Insel im Jahr 1502.

Die Inseln liegen etwas südlich des äquators. Die Temperatur ist hier das ganze Jahr nahezu identisch. Zyklone erreichen nicht die Inseln, und deshalb hier nicht passieren orkanböen und das Wetter nicht drastisch ändert. Hier ist das Klima tropisch, obwohl die geografische Lage sollte subquatorial, aber es mildert das Meer, die umliegenden Inseln. Das Meer hier immer bestimmt das Wetter.

Wie in den meisten Ländern mit einem tropischen Klima, hier können Sie markieren zwei Jahreszeiten. Jeder zeichnet sich durch bestimmte Niederschlagsmenge, der Windrichtung, der Anzahl der Sonnentage.

Das Wetter auf den Seychellen Monaten

pogodnyj rezhim v techenie goda

Zum besseren Verständnis, Wann und was passiert, sootnesem Monaten uns mit den üblichen Jahreszeiten.

Winter

In dieser Zeit die Passatwinde fast ununterbrochen tragen die Wolken aus dem Meer, die verschüttet auf der Insel längeren Schauern. Und Afrika großzügig gibt die heißen Luftmassen. Im Endeffekt Regengüsse wechseln sich mit der Sonne, ist es fast sofort trocknet die Feuchtigkeit auf der Erde und auf Pflanzen.

Im Durchschnitt tagsüber klettert das Thermometer bis zu +35 Grad und in der Nacht sinkt auf +24C°.

  • Im Dezember auf den Seychellen kommt der Sommer der südlichen Hemisphäre. Temperatur von +28 Grad am Tag und +21C° in der Nacht. Und dies im besten Fall. Es kommt und bis zu +30 Grad.

    Von der Hitze nicht rettet sogar das Baden im Meer. Die Temperatur des Wassers dort holt Temperatur der Luft. Nur schnelle Regengüsse, fallen plötzlich, schlagen die Hitze und rundum erneuern. Aber Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit von fast 100%. Und das ist auch eine schwierige Prüfung.

  • ostrova zimoj

  • Im Januar regnet es fast täglich mit kleinen Pausen, die Sonne kaum Zeit hat progljadyvat ' und zu trocknen überschüssige Feuchtigkeit. Ohne Regenschirm auf die Straße einfach nicht raus. Hitze und Feuchtigkeit – das ist, was bestimmt das Wetter in dieser Zeit. Das Thermometer steht auf dem gleichen Niveau wie im Dezember.
  • Im Februar Regenfälle sind schon seltener. Die Sonne scheint oft. Dies ist der perfekte Monat für die Liebhaber von Landschaften. Reichlich Niederschlag provozieren üppige Blüte. Saftig, sauber, üppige Vegetation macht einen unauslöschlichen Eindruck auf die Touristen. Die Temperatur ändert sich nicht, außer dass in der Nacht auf 1-2 Grad Kühler im Vergleich zu früheren Monaten.

Frühling

Die Regenzeit ist noch nicht vorbei, aber jetzt nicht so heiß, und die Regengüsse kommen seltener. Die Luft am Nachmittag +30C° und in der Nacht +25C°.

März ist die perfekte Zeit für einen Urlaub am Strand und interessanten Ausflügen. Im März aktiviert die gesamte lokale Fauna.

Das Wetter im März wird noch komfortabler, weil die Feuchtigkeit schnell nachlässt bis zu 62%.

Im April schwanken die Richtung der Winde, und alles verstummt. Die Luft praktisch nicht reicht. Und auf der Insel kommen die Liebhaber des Tauchens. Für ihn im April alle Bedingungen: der Regen fast nicht, den Pazifischen Ozean. Und es ändert sich nichts: und Temperatur, und Luftfeuchtigkeit ist die gleiche wie im März.

Und endlich kommtMai. Der schönste Monat auf der Insel - eine leichte Meeresbrise, eine angenehme Temperatur des Wassers und der Luft. Tagsüber warm bis +30-33 Grad, nachts Kühler. Wasser nicht über +26 Grad.

Sommer

Beginnt die Trockenzeit, die hier als kalte. Aber für Touristen aus Europa ist die beste Zeit. Die Durchschnittliche Temperatur von 26 Grad Celsius. Die Luftfeuchtigkeit stetig sinkt, beginnt die Süd-Ost-Monsun. Und obwohl in dieser Zeit hier sehr angenehm, auch für diejenigen, die nicht tolerieren hohe Luftfeuchtigkeit, die Probleme mit dem Baden - Ozean tobt oft. Aber wenn es beruhigt, dann erfreut Badegäste Temperatur +25-26C°.

letnij period

  1. Im Juni kein Regen und große Hitze. Und es ist die beste Zeit für einen Stadtbummel durch Kokosnuss-Haine und Parks. Temperatur - +28C° am Nachmittag und 24C° in der Nacht, das Wasser nicht höher als 21 Grad.
  2. Juli – der trockenste Monat. Der wind weht aus Südost und fast keine Luftfeuchtigkeit trägt, aber den Ozean immer noch nicht ruhig. Hohe Wellen in dieser Zeit sind ideal zum surfen. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr gering, aber die Temperatur ist die gleiche wie im Mai. Daher werden alle Touristen wohl fühlen.

    Im Juli drastisch reduziert den Strom von Touristen. Preise für den Urlaub deutlich sinken. Obwohl keine änderungen in den Temperaturen nicht geschehen, und die Luftfeuchtigkeit war sehr gering, bis zu 25,5%.

  3. August auf den Inseln ist ein fauler Strandurlaub in der Nähe des Ozeans, der zu dieser Zeit schon wieder beruhigt. Ausflüge und Wassersportmöglichkeiten machen den Urlaub interessant.
  4. Die Temperaturen im August nicht verändert, aber die Luftfeuchtigkeit steigt langsam und allmählich erreicht 41%.


Herbst

Es ist Nebensaison. Treten einige Wetteränderungen. Der wind ändert sich mit der Süd-Ost auf Nord-West. Am Nachmittag kann es sein, etwa 31 Grad, in der Nacht ein wenig gesenkt - bis +27C°. Wassertemperatur - +26-29 Grad.

osennij otdyh

Im September bereits regnet, wenn auch selten. Die Luftfeuchtigkeit noch nicht geschafft, hochzukommen. Das Wasser im Ozean, wie immer, warm. Touristen lieben diesen Monat. Und das wichtigste - Sie beginnen zu migrieren Vögel – riesige Schwärme von tropischen Vögeln über die Inseln - das ist wirklich ein fantastischer Anblick. Die Temperatur ist die gleiche wie im August, aber die Feuchtigkeit ist bereits 48%.

Oktober - Paradies-Monat für Touristen. Der Winter ist bereits vergangen, und der Sommer ist noch nicht gekommen. Das Meer ruhig, klares Wasser, angenehme Temperatur, außerdem, Tag und Nacht fast gleich. Die Feuchtigkeit bereits 64%.

November - es ist der Beginn der Regenzeit. Regen gehen schon fast jeden Tag, dabei beginnen und enden plötzlich. Steigt die Luftfeuchtigkeit bis zu 90%. Aber noch weht eine leichte Brise, die Hitze erleichternd.

Wasser und Luft die gleiche Temperatur. Und schwimmen zwischen den Schauern können Sie mit dem Vergnügen.

Wann ist es besser, sich zu entspannen?

Für einen Urlaub auf den Seychellen kann man immer. Alles hängt von den Vorlieben eines bestimmten Reisenden, der Zweck, für den er kommt auf die Insel und seine Gesundheit. Und die Unterhaltung hier nicht so sehr abhängig sind von Saison, wie viel von einem bestimmten Monat mit seine klimatischen Besonderheiten.

Alles, was bietet den Touristen neben dem Strandurlaub, steht fast das ganze Jahr. Aber jede Art von Urlaub am besten geeignet zur trockenen oder dozhdlivomu Saison.

Hochsaison für den Urlaub

Trockenzeit oder im Winter, da es die südliche Hemisphäre und hier ist alles Umgekehrt, auf der Insel kommt im Juni – Anfang Oktober. Und hierher strömen Hunderte von Touristen. In dieser Zeit ist hier nicht so heiß, aber komfortabel genug für einen Urlaub am Meer. Die Durchschnittliche Tagestemperatur ist +28 Grad, in der Nacht kann ein bisschen Pause von der Hitze, denn das Thermometer zeigt +24C°. Niederschläge gibt es selten, das Meer ruhig, und frisch riecht.

Aktivitäten für Reisende in dieser Zeit gibt es zuhauf:

  • Vogelbeobachtung - auf den Inseln Leben die Vögel-Endemiten: Wren Elster, Paradise Flycatcher, BLACK parrot. Der beste Ort dafür – Insel Kuzin, dort befindet sich ein Naturschutzgebiet für seltene Vögel und Schildkröten und Vogelinsel, wo auch einige Kolonien von Vögeln. Am besten üben, Beobachtungen von Mai bis September;
  • suhoj sezon

  • Windsurfen – für ihn ideal Wetter im Mai-Oktober;
  • Reisen auf einer Jacht mit Glasboden – eine großartige Gelegenheit, die Unterwasserwelt des Indischen Ozeans;
  • Es ist ein Genuss Sie ist fast das ganze Jahr, aber in der trockenen jahreszeit auch immer Sie tun angenehmer.

  • Auf der Insel Mahé bred arabischen Pferden und Ponys, hier können Sie lernen, zu Reiten und zu ein gemütlicher Spaziergang entlang Reiten tropischer Pflanzen und Zimt-Plantagen;
  • Für Wanderungen auf den Inseln Prasline und La-DIG könnenmieten Sie ein Fahrrad;
  • Führungen durch das Naturschutzgebiet Vallée de Mahe (Insel Kuzin, Kurez, Saint-Pierre), der Besuch der drei Inseln mit endemischen Vegetation: wilde Vanille, sejshelskimi Seerosen, gardeniej Wright, Palme Coco de Mer mit Ihren 20 kg-Kokos. Führungen werden zu jeder Zeit des Jahres, außer den Monaten, wenn zu viel Regen;
  • Neugierige Touristen warten Ausflüge auf curieuse Island, wo sich das National Marine Reserve, oder im königlichen Garten von Gewürzen. Solche Touren sind das ganze Jahr über, aber die Regenzeit gehen hier nicht sehr angenehm.

Es ist Zeit, Regen

Zeitraum von November bis Mai gilt als Zeit regnerisch. Die Feuchtigkeit kommt bis zu 83% und die Lufttemperatur bis +31 Grad. Gehen oft Wolkig. Das Wasser an der Küste immer warm, von +30 bis +26 Grad.

Auch in der Zeit der Dogen auf den Seychellen gibt es etwas zu tun:

  1. Surfen ist eine der beliebtesten Sportarten auf den Seychellen, die beste Zeit für ihn Februar-April;
  2. Angeln - hier werden die Tour-Pakete für den Fischfang, die eine Angelausrüstung. Sie können fangen von Thunfisch, Marlin, Dorado, und auf den Inseln Alphonse, Derosh und Denis halten einen Wettbewerb auf die besten Fänge. Es ist fast ganzjähriger Beschäftigung, außer Juni-Juli, wenn das Meer nicht ruhig;
  3. Hier gibt es zahlreiche Tauchbasen, wo man weitere Möglichkeiten zur Immersion. Der beste Ort zum Tauchen – Insel Derosh, dort die lebendige Korallenriffe, Höhlen, zu denen steigen nur erfahrene Taucher. Können Sie üben das ganze Jahr, aber der beste Monat für diesen April, und den ärmsten Juni-Juli, wegen des unruhigen Ozeans;
  4. Die lokale Schule Tauchern bietet erhöhen oder geschult und erhalten ein Zertifikat von PADI.

  5. Seychellen - ein Paradies für Bootsfahrer. Hier ideale Bedingungen zum Segeln, können Sie mieten eine Yacht für einen beliebigen Zeitraum mit und ohne Skipper, aber nicht besser frönen auf dem Ozean im Juni und Juli wegen der starken Wellen.

Schauen Sie sich das Video über die faszinierende Natur und das Wetter auf den Seychellen: