Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Urlaub in Israel - Eilat: das Wetter, die Wassertemperatur Anfang November

Urlaub in Israel - Eilat: das Wetter, die Wassertemperatur Anfang November

Ejlat: pogoda v noyabre

Der israelische Eilat viele Jahre ist einer der beliebtesten Badeorte bei den Russen. Ziehen Sie hier eine visumfreie Einreise und eine große Anzahl von historischen Sehenswürdigkeiten.

Die beste Zeit für einen Besuch dieses Ortes nennen können Ende Herbst, wenn die sengende Hitze nachlässt. Im November ist das Wetter in Eilat wird komfortabel und trocken, und das Wasser im Roten Meer bleibt fast sommerlich warm.

Prognose: wie ist das Wetter in der israelischen Las Vegas im November?

klimaticheskij prognoz na nachalo i konec mesyaca

Im November in Eilat die Sonne scheint im Durchschnitt von 28 Tagen nach 9-10 Stunden am Tag.

Die Sonne wärmt milder als im Sommer, aber immer noch ziemlich aktiv, also vergessen Sie nicht über schützende Cremes.


zum Inhalt ↑

Die Temperatur der Luft und des Wassers am Anfang und am Ende des Monats

Die Luft in der Novemberausgabe Eilat am Nachmittag erwärmt sich im Durchschnitt bis +24°C, an manchen Tagen Markierung des Thermometers erreicht 30°C. am Abend deutlich kälter – bis +14-15°C, manchmal in der Nacht manchmal nur +10°C.

Im Laufe des Monats deutlich die Abnahme der Temperatur. So, wenn Anfang November ist die Durchschnittliche Temperatur etwa +26°C, dann am Ende +20°C. In diesen Tagen das Meer ist oft wärmer als die Luft.

In dieser Zeit Wasser im Roten Meer vor der Küste von Eilat erwärmt sich im Durchschnitt bis zu +24°C, mit einem Rückgang von +26°C am Anfang des Monats bis +23°C bis zum Ende.

Klimatische Eigenschaften

pogodnye osobennosti

Verglichen mit den mehr nördlichen Tel Aviv, wo im November beginnt die Regenzeit, Eilat in dieser Zeit durch trockenen und klaren Wetter. Manchmal fallen die Niederschläge auch hier, aber es passiert nur 1-2 mal im Monat. Die Durchschnittliche Anzahl beträgt 3-4 mm.

November in Eilat gilt als die Windstille Monat – im Durchschnitt-Geschwindigkeit erreicht nur 2-3 Meter pro Sekunde. Im Zusammenhang mit diesen Wellen in diesem Monat auch fast nicht beobachtet.

Insgesamt habe die November-Wetter hier erinnert an den Beginn des Sommers in der Krim, aber das Rote Meer ist viel wärmer Schwarz.

Herbst-Urlaub in Israel

izrailskie osennie kanikuly

Sehr komfortables November-Wetter zieht in Eilat Familien mit Kindern und Europäische Rentner.

Ob es sich lohnt die Fahrt: vor-und Nachteile der Reise

Fliegen in Eilat oder nicht – jeder entscheidet für sich selbst. Unter den wichtigsten Vorteile:

  • Lokale Klima im November – sein hauptplus. Gerade in dieser Zeit ist das Wetter hier fast perfekt. Die Sommerhitze abklingt, die Regenzeit noch nicht, und das Meer ist warm und ruhig. Übrigens, im Sommer das lokale Klima ist der größte Alptraum für viele Touristen: unerträgliche Hitze (bis +50°C) und Staubstürme, die aus der Wüste, machen den Aufenthalt hier nicht sehr angenehm;
  • Das rote Meer in Eilat unterscheidet sich zwar nicht viel ansichtsvielfältigkeit, aber für diejenigen, die gelangweilt nach ägypten, in der Lage, ihn teilweise zu ersetzen. Ein kleines Korallenriff und etwa hundert Fischarten sind perfekt für Anfänger und Tauchern;
  • Um hier nicht sehr lange – 4-5 Flugstunden von Moskau;
  • Eilat liegt in der Zone des zollfreien Handels – in den Wert der waren hier enthalten keine Mehrwertsteuer, so dass die Preise in den Läden auf 16 bis 17% niedriger als in ganz Israel;
  • In der Stadt und um ihn herum gibt es viele interessante Attraktionen, Freizeitparks, Aquarium, Nachtclubs.

Der größte Nachteil der Erholung in Eilat im November – das ist eine ziemlich hohe Preise. Gerade der Letzte Monat des Herbstes wird hier als der Hochsaison. Aber auch trotz der wachsenden KostenEinweisungen, die städtischen Strände mit Urlaubern überfüllt.

Ein weiterer Nachteil nennen kann, ist die relative Abgelegenheit von Eilat von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Israels. Für diejenigen, die zu kombinieren Strandurlaub mit der Besichtigung der Heiligen Stätten, werden nicht von hier aus sehr bequem zu erreichen, zum Beispiel in Jerusalem – Stadt zerteilt mehr als 250 km Weg.

Welche Kleidung nehmen?

Aus der Kleidung zu tun, nehmen Sie nicht nur leichte Sommerkleidung, sondern auch ein paar Kleidungsstücke anziehen. Am Abend die Lufttemperatur sinkt auf +14-15°C, und manchmal bis zu +10°C, so dass in dieser Zeit sinnvoll einen Pullover oder eine Jacke mit langen ärmeln.

Tag nicht vergessen, Lichtschutz, da die UV-Strahlung immer noch hoch.

Wo es besser ist, in dieser Zeit - in Eilat oder Netanya?

chem luchshe v gorode Netaniya?

Der Küste Israels gewaschen von zwei Meeren – Mittelmeer und dem roten. Beide Küste ist seit langem verwendet, um einen Wellnessurlaub. Wahrscheinlich der berühmteste Kurort des Landes, gilt als Elat, am Roten Meer gelegen.

Aber auch die Mittelmeerküste ist berühmt für wunderbare Plätze zum entspannen, einer davon ist Netanya.

Wie ein anderer Ferienort haben Ihre Fans, beide sind für einen Urlaub im November. Vergleichen wir die wichtigsten Indikatoren für einen gelungenen Urlaub, den Touristen interessierenden:

  1. Klima. Netanya liegt nördlich, das Klima dort ist viel weicher, sogar im Sommer ist nicht so heiß wie in Eilat. Aber im November ist hier Kühler und regnet es häufiger: die Niederschlagsmenge in diesem Monat nähert sich 70 mm. In Eilat im November fällt nur 3-4 mm Regen. Die Temperatur des Meerwassers in Netanya etwa 1 Grad niedriger als auf dem mehr südlichen Ferienort;
  2. Das Meer und die Strände. Das rote Meer ist berühmt für eine äußerst reiche Tierwelt. In Eilat gibt es ein kleines Korallenriff, wo Sie beobachten das Leben der Meeresbewohner. Das Mittelmeer wenig interessant für Taucher, am Strand, aber hier viel mehr Länge, und in der Nähe von Netanya Strände besonders sauber und sind gut angeordnet;
  3. Russischsprachige. Netanya kann als die «Russen» der israelischen Stadt. Fast ein Drittel der Bevölkerung spricht Russisch. Für die einen ist es ein Vorteil, für andere ein ziemlich großer Nachteil;
  4. Sehenswürdigkeiten. Touristen verbinden einen Strandurlaub mit der Besichtigung der Altertümer, sollten Sie sich für Netanya. Es liegt viel näher an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes (Jerusalem, Tel Aviv, Totes Meer usw.), als am Südrand des Eilat;
  5. Preise. Im November die Kosten für die Erholung in Netanya deutlich niedriger als im Sommer und im frühen Herbst. Dies ist auf beginnt hier die Regenzeit. Und hier die Preise für Reisen nach Eilat in diesem Monat, im Gegenteil, wachsen.

Unmöglich zu sagen, welcher der israelische Badeort bevorzugt für einen Urlaub im November. Jede Person, basierend auf persönlichen Präferenzen und Möglichkeiten kann einen von Ihnen wählen, um Sonne, Meer und die Gastfreundschaft des alten Landes.

Was kann man in dieser Zeit?

chto delat?

Da der Februar in Eilat gilt als Hochsaison, und für die Unterhaltung in diesem Monat die Stadt nicht geizig.

Strandurlaub - kann ich schwimmen?

Da die Temperatur des roten Meeres vor der Küste von Eilat im November beträgt im Durchschnitt +23-24°C und die Luft erwärmt sich fast auf die gleichen Werte, das Baden ist in dieser Zeit sehr angenehm.

Außerdem Abklingen starke Winde und das Meer beruhigt sich, immer ideal für Badende Kinder.


Neben dem Baden können Sie Aktivitäten wie Tauchen oder Schnorcheln – Korallen und verschiedene Bewohner des Meeres eine Menge Eindrücke schenken.

Ausflüge und Unterhaltung

Eines der wichtigsten must see-von Eilat gilt als Dolphin Reef – ein kleines Naturschutzgebiet, wo man nicht nur die Delfine, sondern auch ein Bad mit diesen herrlichen Tieren.

turisticheskaya i razvlekatelnaya programma

Nicht weniger interessant wird der Besuch der Meerespark Underwater Observatory, wo das reinste Wasser können Sie sehen, die Meeresbewohner in einer Tiefe von bis zu 10 Metern.

Müde vom Meer entfernt in der Wüste besuchen. Neben Eilat entfernt befinden sich ganze 2 Sand Reich – Arava und Negev. Lokale guides bieten geführte Touren mit dem Jeep oder dem Fahrrad, auf dem Gebiet der Wüsten befinden sich Naturschutzgebiete und touristische Zentren.

Sehr beliebt bei Touristen sind die sogenannten Minen König Salomos – Nationalpark Timna, wo man bewundern Sie die wunderschönen Klippen aus rosa Sandstein die unglaublichsten Formen. In biblischen Zeiten an diesen Orten Kupfererz abgebaut.

Festveranstaltungen

  • Jährlich im November in Eilat stattfindet, das Festival der Unterwasserfotografie. Die Zuschauer können nicht nur atemberaubende Bilder, sondern beobachten den Prozess der Dreharbeiten selbst. Thema Sie fungiert U-Mode – Mädchen-Fotomodell unter Wasser verbringen eine lange Zeit, bis Sie fotografiert werden. Dabei benutzen Sie nicht den tauchgerten und ähnliche Ausrüstung.
  • Fans laufen können teilnehmen in der jährlichen November - Marathon, der in der zweiten Hälfte des Monats. Beginnt er auf der städtischen Uferstraße und endet in der Wüste Negev. Die Teilnehmer können laufen wie die ganze Strecke, und so Ihr Teil. Wenn Sie keine Lust zu laufen, können Sie einfach beobachten dieses spektakuläre Aktion.

Sonniges trockenes und windstilles Wetter, warme und ruhige Meer machen den November zu einem der besten Monate für einen Urlaub in Eilat. Es ist die beste Zeit für eine Reise hierher mit den Kindern, denn am Ende des Herbstes keine schreckliche Hitze und der starken Winde.

Sehen Sie in diesem Video, wie das Wetter in Eilat Anfang November: