Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Urlaub in Portugal: das Wetter und die Temperaturen auf der Insel Madeira im November

Urlaub in Portugal: das Wetter und die Temperaturen auf der Insel Madeira im November

pogoda na Madejre v noyabre

Die Insel Madeira ist eine touristische Perle Portugals. Urlaub auf Madeira ist nicht Billig, aber eine solche Reise für immer im Gedächtnis bleiben. Das Wetter im November auf Madeira und ein wenig unterlegen jährigen kenne, aber es bleibt warm und angenehm.

Das Wetter und die Temperatur im November auf Madeira

noyabrskie klimaticheskie usloviya na ostrove

Auch im letzten Monat des Herbstes Madeira trifft Touristen für sein mildes Klima und das warme Wetter. Auch wenn es Regentage, aber Sie überhaupt nicht überschatten Urlaub.

Die Durchschnittliche tägliche Temperatur auf der Insel Madeira im November gleich +20-22 Grad Celsius.


Am Nachmittag die Lufttemperatur kann die Wärme bis +23-25 Grad und nachts diese Zahl sinkt auf +10-15 Grad. Bis Ende November ist die Lufttemperatur ein paar Grad sinken.

Die Temperatur des Meerwasser beträgt +20-22 Grad.

Regenfälle im November gibt es eines–zwei Males in der Woche, und die Gesamtzahl der auftretenden Niederschläge in der Größenordnung von 42 mm. In den Morgenstunden fallen oft Nebel und die Luftfeuchtigkeit steigt.

Februar auf Madeira auch als die Windkraftanlagen Monat – die Geschwindigkeit des Windes hier erreichen kann 7,5 m/S.

Urlaub im Spätherbst auf der Insel

otpusk pozdnej osenu

November – einer der angenehmsten Monate für einen Besuch der portugiesischen Insel Madeira.

In dieser Zeit die Preise für die Touren-und Wohnungsmarkt deutlich gesenkt, und einen solchen Urlaub leisten kann die Durchschnittliche Person.

Gibt es eine Chance, sich zu entspannen?

Wie jeder andere, November-Urlaub auf Madeira hat seine Vorteile und Nachteile.

Die Vorteile der November-Urlaub auf der Insel:

  • ermäßigte Preise für Touren, Unterkunft und Flugtickets – über Reiseveranstalter kaufen können erheblich die günstigen Pauschalreisen;
  • die exotische Natur und eine fülle von Sehenswürdigkeiten;
  • toller Service in den Hotels;
  • geeignet für ein breites Spektrum von Menschen mit unterschiedlichen Interessen und Ansichten über das Leben und Erholung.

mozhno li otdohnut?

Aus Nachteilen Urlaub auf Madeira kann man hervorheben, dass trotz der niedrigen Preise, für viele solche Kosten weiterhin unzugänglich bleiben, und auch die Tatsache, dass die Insel überhaupt nicht geeignet für einen Strandurlaub.

Madeira ist eine schöne exotische Insel, nach dessen Besuch jeder Tourist bleiben angenehme Erinnerungen. Lohnt sich die Fahrt auf die Insel oder nicht – diese Frage entscheiden müssen jeder.

Wie man sich kleidet?

Außer im Sommer, einfachen Dinge im Koffer noch Wert legen ein paar jacken und Schuhe – in der Nacht auf der Insel kann es kühl werden.

Was ist zu tun in diesem Monat?

Jeder Tourist auf Madeira kann eine Beschäftigung nach seinem Geschmack, unabhängig von Alter oder Interessen.

Die Insel sind wirklich gastfreundlich, freundlich und öffnet sich vor jedem, der will einen Blick in sein Herz.

Strandurlaub

Auf der Insel ist nicht als solche Strände in der üblichen europäischen Touristen Form – Kreis Madeira Klippen umgeben. Natürlich gibt es die Möglichkeit zum schwimmen im Ozean, liegen aber direkt am Sandstrand – Nein.

Wenn Sie immer noch wollen, um eine schöne Bräune zu erhalten, können Sie dies am Pool (gibt es in jedem Hotel), oder nehmen Sie die Fähre auf die Nachbarinsel Porto Santo, wo die Küstenlinie erstreckt sich auf 9 km.

Was ist zu sehen?

chto stoit uvidet?

Reise nach Madeira eröffnet eine Vielzahl von kognitiven Aktivitäten und Ausflügen:

  1. Sie können besuchen Sie die vulkanischen Bäder;
  2. eine Fahrt auf der Seilbahn auf den Gipfel des Berges;
  3. authentischeMadeira;
  4. Fahrt auf Asphalt-Schlitten durch die Straßen der Insel und so weiter.

Madeira öffnet sich vor dem Reisenden eine Vielzahl von ungewöhnlichen Möglichkeiten, die Zeit zu verbringen.

In der Stadt Funchal befindet sich eine große Anzahl von Sehenswürdigkeiten, darunter Klöster und Schlösser, Orchid Garden und vulkanischen Bäder.

Feste und Festivals

Im Dorf Tal der Nonnen im November findet das Festival der Kastanien, in dessen Verlauf jeder kann die Verkostung von Gerichten aus diesem Produkt.

Zu Beginn des Monats in Portugal gefeiert wird Allerheiligen – an diesem Tag, Kinder gehen von Haus zu Haus und sammeln Süßigkeiten, und im Gegenzug erzählen Gedichte und Geschichten.

Sehen noyabrskuu Madeira können Sie in diesem Video: