Home / Land für den Urlaub / Europa / Tschechische Republik / Prag auf der Karte von Europa: die Hauptstadt von welchem Land, wo der Flughafen liegt?

Prag auf der Karte von Europa: die Hauptstadt von welchem Land, wo der Flughafen liegt?

gde nahoditsya Praga?

In den letzten Jahren Prag drängte sich als der beliebteste unter den Touristen aus zentral-und Osteuropa. Sind keine Ausnahme und die Russen.

Diejenigen, die noch nicht das Glück in dieser schönen Stadt, wäre interessant zu wissen, wo sich Prag, seine Geschichte und Besonderheiten der städtischen Einrichtung.

Prag auf der Karte der Welt, Europas und der Tschechischen Republik

gorod na mirovom atlase

Prag, wie die gesamte Tschechische Republik, befindet sich in Europa. Früher war die Mehrheit der Geographen gehört Tschechien zu Osteuropa ist, jedoch in den letzten Jahren den Eindruck, dass das Land und die Stadt befinden sich in Mitteleuropa.

Die Hauptstadt von welchem Land ist derzeit?

Prag während des größten Teils des zwanzigsten Jahrhunderts war die Hauptstadt der Tschechoslowakei. Nach dem Zerfall des einheitlichen Staates, raspolagavshayasya im Tschechischen Teil des Landes Prag wurde die Hauptstadt der Tschechischen Republik.

Prag befindet sich im Zentrum des europäischen Kontinents auf beiden ufern des Flusses Moldau.


Geographische Koordinaten — 50 Grad nördlicher Breite und 14 Grad östlicher Länge. Die Stadt liegt im Zentrum der historischen Region von Böhmen, in dem sich der ganze westliche Teil der heutigen Tschechischen Republik.

Zeitzone

chasovoj poyas i raznica vo vremeni

Zeitzone Prag — UTC+1, im Sommer wegen der übersetzung Stunden Wechselbalg auf UTC+2. Der Zeitunterschied zu Moskau beträgt:

  • eine Stunde im Sommer;
  • zwei Stunden im Winter.

Informationen zur «steinernen» Stadt

Prag — eine der ältesten Städte war, die Slawen. Aus den großen Städten älter Prag gilt als nur Kiew, aber diese Angaben beziehen sich auf polulegendarnym.

Geschichte

Trotz der Tatsache, dass der Parkplatz auf dem Gelände des alten Menschen in Prag haben ein Alter von mindestens 6 tausend Jahren, es wird angenommen, dass die erste slawische Siedlung hier gebaut wurde etwa am Anfang des VII Jahrhunderts v. Chr.

Zum ersten mal als Stadt Prag erwähnt wurde nur am Anfang des neunten Jahrhunderts in frankskom der Quelle «Beschreibung der Städte und Regionen nördlich der Donau».

istoricheskie svedeniya

Die zentrale Lage in der Mitte der Umsiedlung des Stammes der Tschechen Prag ermöglichte in kurzer Zeit, die Hauptstadt der ständig wachsenden Staates der Tschechen, die absorbierte nicht nur Böhmen (West-Böhmen), aber dann und Mähren (Ost-Tschechien). Im IX Jahrhundert errichtet wurde die Prager Burg, und ein Jahrhundert später — Vyšehrad.

Die Prager Burg im Laufe der Jahrhunderte war der Sitz der böhmischen Fürsten, Könige und dann, Vyšehrad und erfüllte diese Funktion im XIV Jahrhundert, als Prag war die Hauptstadt des Heiligen römischen Reiches.

Mächtige Böhmische Königreich stark dezimiert Hussiten-Kriege XV Jahrhunderts und der Dreißigjährige Krieg XVII Jahrhundert, deren Ergebnis war der Verlust der Unabhängigkeit des Landes, Prag und — Entzug hauptstdtischen Funktionen. Die Stadt in den Besitz der Habsburger und allmählich, wie ganz Böhmen und der Tschechischen Republik im Allgemeinen, verwandelte sich in einen Teil des Österreichischen Kaiserreichs, in dem Prag war einer der am weitesten entwickelten Städte zusammen mit Wien.

Doch in dieser Zeit der breiten Bevölkerung von Prag waren die deutschen und die Juden, zum Beispiel, der berühmte Franz Kafka. Mit der schrittweisen übersiedlung der Tschechen in der Stadt wird es wieder Tschechischen und nach dem Zerfall österreich-Ungarns und die Bildung der Tschechoslowakei Prag hat sich die Hauptstadt-Status. Jetzt Prag — eine der schönsten Städte Europas und das kulturelle Erbe der ganzen Welt.

Allgemeine Informationen

Prag — groß genug für ausländische Europas Stadt mit einer Bevölkerung von etwa 1 Million 250 tausend Einwohner. Dabei Prag jährlich besuchen etwa 6 Millionen Menschen, so dass in der Hochsaison die Zahl der Menschen auf den Straßen deutlich größer als die Anzahl der ständigenBewohner.

Die überwiegende Zahl der Anwohner — die Tschechen, so dass die primäre Sprache auch Tschechisch. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die einheimischen nicht wissen, die anderen Sprachen hier Häufig die folgenden Sprachen:

  1. Englisch;
  2. Deutsch;
  3. Russisch.

Eine Fläche von fast 500 km2, es erstreckt sich maximal von Westen nach Osten auf 26 km, von Süden nach Norden — auf 22 km.

Wie viele andere Großstädte der Welt, Prag einst Bestand aus einzelnen Städten, später vereint. Viele solche historischen Vierteln, wie Vyšehrad, Stare Mesto, Nove Mesto waren früher unabhängig und sogar im Krieg miteinander.

obshie dannye

Koordinierung und höhere Management von Prag führt Magistrat geführt primatorom. Der Magistrat ist verantwortlich für die gesamtstädtische Wirtschaft: öffentliche Verkehrsmittel, Polizei, Feuerwehr unter, die Inhalte der kulturellen und historischen Denkmälern.

Ein großer Teil der Vollmachten in der Stadt gibt es bei den Gemeinden einer niedrigeren Ordnung.

Die Bezirke und die Bezirke

Die moderne Verwaltungsgliederung in Prag stützt sich nicht auf das historische Viertel und die moderne rajonirovanie. Jetzt ist die Stadt gliedert sich in 22 verwalteten Bezirks, wiederum aufgeteilt in 57 selbstverwalteten Bezirke (Stadt-Teile).

Die primäre Zelle Zellteilung — nämlich sich selbst verwaltende Einheit, integriert in der Nachbarschaft für die Bequemlichkeit der Bereitstellung von kommunalen Dienstleistungen (Pässe, Lizenzen, etc.). Urban selbstverwaltete Teil der Verantwortung für soziale Arbeit, die Durchführung von kulturellen und Sportveranstaltungen, Verkauf und Verwaltung von kommunalem Eigentum usw.

Wenn Landkreis und Stadt Teile nicht vornehme Eleganz Titel (meist tragen Sie Namen Praga–1, Prag–2, etc.), die Aufteilung in ein Kataster Gebiet mehr erfüllt historischen Traditionen. Kataster Gebiet tragen die traditionellen Namen der alten Viertel, Dörfer und Städte, die in der Stadt.

Die Namen der Kataster-Gebiete viel häufiger im obihodnoj Prager Leben, als trockene Namen von Kreis und Stadt teilen.

Klima

Das Klima von Prag unterscheidet sich wenig von anderen Orten in Mitteleuropa und eigentlich der Tschechischen Republik. Es zeichnet sich durch weiche «Europäische» Winter mit durchschnittlichen Temperaturen des kältesten Monats im Januar -1,5°C und wärmsten Monat Juli in +18,2°C.

Also keine übermäßig heißen Sommer, noch Extreme Kälte hier fast nie. Aber wegen der Aktivität des Atlantiks in Prag ist es oft bewölkt, und im Sommer oft regnet. Der Durchschnittliche jährliche Niederschlag beträgt 500 mm.

Fahrt in die Hauptstadt der Tschechischen Republik

puteshestvie v cheshskuu stolicu

Aufgrund der Tatsache, dass Prag traditionell als touristischer Ort, vor allem beliebt bei Russischen Touristen, erreichen Sie die Tschechische Hauptstadt aus Moskau und anderen Städten der Russischen Föderation in der Regel nicht schwer, auch trotz der Tatsache, dass die Entfernung von Moskau bis Prag — fast 2 tausend km.

Wie komme ich dahin?

Die Russen planen eine Reise nach Prag, es gibt eine Auswahl von mehreren Möglichkeiten, um die Stadt zu erreichen:

  • Die traditionelle Route mit dem Zug, der Prag und Moskau, arbeitet schon seit Jahrzehnten. Der originalzug Nummer 21-22 «Moldau» fährt vom Weißrussischen Bahnhof in Moskau und verläuft durch das Territorium von Belarus (Minsk), Polen (Warschau) und eigentlich der Tschechischen Republik (Ostrava, Pardubice).

    Auf dem Gebiet von Brest bei den Güterwagen Radsätze gewechselt, da die Eisenbahn-Spurweite in Europa bereits als in Russland.


    Die Zeit des Zuges in den Weg — 28 Stunden. Die Zusammensetzung der fährt dienstags, mittwochs und Freitags in den frühen Morgenstunden: der Sommer in 7:45, im Winter — um 8:45. Die Zusammensetzung kommt bei der Hauptbahnhof von Prag. Auch aus der nördlichen Hauptstadt geht der Zug №057M «St. Petersburg — Prag», Fahrzeit 38 Stunden, Zusammensetzung begibt sich einmal wöchentlich donnerstags.

    Beide beziehen sich auf die Zusammensetzung der internationalen Klasse, so unterscheiden sich etwas von den üblichen innerrussischen Züge. Z. B. Schlaf-Regale in den internationalen Zügen breiter, aber Coupé Fläche von weniger als etwa 30%, als Standard-Doppel-Coupé auf Inlandsflügen;

  • Mit dem Bus nach Prag erreichen Sie von den meisten großen Städten im europäischen Teil des Landes. Die Fahrtzeit von Moskau — über 38 Stunden, das ist ein Drittel mehr als bei der Fahrt mit dem Zug. Aber die Tickets für den Bus etwa 2 mal billiger als der Schienenverkehr. Wegbeschreibung nach Prag in der Regel liegt auch über Weißrussland und Polen;
  • kak doehat na avtobuse?

  • Luftfracht — die einfachste, bequemste und Schnellste Weg, um sich in Prag aus der Russischen Föderation. Regelmäßige Flüge nach Prag werden aus vielen Russischen Städten, von Moskau und St. Petersburg bisElista und Makhachkala. Nur Prag ist in drei Dutzend Russischen Städten, jedoch benötigen die meisten Flüge mit umsteigen in Moskau oder St. Petersburg.

    Direktflüge verbinden die Hauptstadt der Tschechischen Republik mit Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg und einigen Städten-millionnikami der Russischen Föderation. Aus Moskau täglich bis zu zehn Flüge mit Russischen und Tschechischen Fluggesellschaften. Die Fahrzeit beträgt knapp 3 Stunden.

    In Prag Flugzeuge nimmt der internationale Flughafen. Václav Havel — eine der besten in Mittel-und Osteuropa. Der Prager Flughafen jährlich bis zu 15 Millionen Kunden.

    Nur Air Harbor hat 4 Terminals, aber die Bürger Russlands bedient das 1. Terminal, der speziell für Service-Flüge aus Ländern außerhalb der Zone von Schengen. Im 1. Terminal befinden sich mehrere Bars, Cafés und Restaurants, ein Reisebüro, eine Apotheke. Das Kinderzimmer und das Museum widmet sich der Geschichte des Flughafens.

Finden Sie das passende Flugticket können Sie mit diesem Formular suchen. Geben Sie die Stadt Abflug-und Zielflughafen, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Die Route vom Flughafen bis zum Zentrum

Flughafen zu Ihnen. Václav Havel liegt weniger als 20 km von der Stadtgrenze. Prag mit dem Territorium des Terminals es gibt mehrere Möglichkeiten:

  1. mit dem Taxi Fahrzeit 20 bis 25 Minuten, Kosten etwa 400-600 CZK (etwa 1050-1580 Rbl.);
  2. Shuttle-Busseverbinden den Flughafen und Bahnhof;
  3. Die Fahrpläne der Bus-Express nach Prag — jede halbe Stunde, Fahrzeit etwa 35 Minuten.

  4. mit den Bussen №100, №119, No. 191 und # 510 (Nacht), jede Bus-Route geht im Abstand von 7 -30 Minuten, mit einer Fahrzeit von 15 bis 45 Minuten, abhängig von der Endhaltestelle.

Noch mehr interessante Informationen über Prag im folgenden Video: