Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Urlaub in Abchasien: Wetter, Temperatur, Angeln und was zu kaufen im November?

Urlaub in Abchasien: Wetter, Temperatur, Angeln und was zu kaufen im November?

pogoda v Abhazii v noyabre

Februar in Abchasien hat bestimmte klimatischen Besonderheiten. Touristen sind eingeladen, ein reichhaltiges kulturelles Programm, so dass auch im Spätherbst Reisende langweilen.


Wie ist das Wetter im November in Abchasien?

kakie pogodnye usloviya v noyabre?

Vor Beginn der Reise-Experten empfehlen, sich mit den Besonderheiten des Wetters in Abchasien in den späten Herbst. Der Tourist sollte bereit sein, für unterschiedliche klimatische Phänomene in diesem Gebiet.

Die Temperatur der Luft und des Wassers im Laufe des Monats

Februar in Abchasien genug warm. Am Nachmittag die Lufttemperatur steigt auf 16 Grad Celsius. In der Nacht hat Sie erreicht 6 Grad. Stadt im Norden der Republik etwas weniger erwärmt: am Nachmittag die Lufttemperatur steigt nicht über 12 Grad, und bei Anbruch der Nacht fällt bis 4 Grad Hitze.

Wenn am Anfang und Mitte des Monats, das Wetter ist warm, dann am Ende des Monats wird es kühl.


Die Temperatur der Luft am Ende des Monats erreicht die Marke von 8 Grad Celsius.

Im Meer schwimmen bei Touristen kaum Erfolg haben. Im November die Wassertemperatur beträgt 16 Grad Wärme. Bis Ende November kann die Temperatur sinken, bis 12 Grad. Nur die gehärtete Reisende schweben in diesem Monat im Meer.

Eigenschaften witterungsbeständig

In Abchasien im November das Wetter ist sonnig. Aber die Sonne in dieser Zeit nicht warm. Die Luft wird kühl. Bis Ende November erhöht sich die Niederschlagsmenge. Unterscheidet sich in diesem Monat die starken Winde. Touristen nicht ohne warme Kleidung. Wenn an der Küste die Luft ist warm, in den Bergregionen ist es deutlich fällt, fallen kann eine kleine Menge Schnee.

Am Anfang des Monats Touristen nützlich sein können T-Shirts und Hemden, aber Mitte und Ende des Monats machen die Reisenden Windjacke anziehen. Das sonnige Wetter Anfang November wird regnerisch, ab Mitte des Monats. Wegen der widrigen Witterungsbedingungen abgesagt Ausflüge, Restaurants sind geschlossen, die sich in kleineren Gemeinden.

Urlaub

noyabrskij otdyh

Reise nach Abchasien im November hat seine vor-und Nachteile. Mit Ihnen ist es notwendig, sich schon vor Beginn der Fahrt.

Vorteile

Die wichtigsten Vorteile der Erholung in Abchasien im November sind:

  • Keine Hitze;
  • Kosten für Reisegutscheine reduziert mehrmals;
  • Keine Warteschlangen in Museen, Galerien;
  • Reift eine Vielzahl von saisonalen Früchten.

Wenn im Sommer in Abchasien gibt es viele Touristen, muss man in der Schlange stehen, und in Cafés und Restaurants fast alle Tische besetzt sind, dann im November diese vermieden werden können.

Wie man sich kleidet?

Der Tourist muss bereit sein, zu verschiedenen Phänomenen des Wetters. Mitbringen müssen Sie:

  1. T-Shirts;
  2. Hemden, Blusen;
  3. Pullover;
  4. Parkas;
  5. Jeans, warme Hose;
  6. Schuhe, Schuhe.

Niederschläge im November wird größer, deshalb mitnehmen muss einen Regenschirm. Wenn Sie geplant sind abendliche Spaziergänge, nicht ohne Mützen und jacken, weil am Abend die Lufttemperatur konnte sich bis 8 Grad Celsius.

Wo entspannen Sie?

Starten Sie die Reise kostet mit der Stadt Sochumi. Es ist gefüllt mit Museen, historischen Sehenswürdigkeiten. In dieser Stadt Tourist in der Lage, die Kultur Abchasien. Im November Sochumi ziemlich warm. Am Anfang des Monats gibt es viele Sonnentage.

Unbedingt besuchen Gagra. Es ist nicht nur kulturellen, sondern auch die natürlichen Sehenswürdigkeiten. Faszinierende Landschaften lassen niemanden gleichgültig. Doch im November in Gagra kalt, der wind wird heftig. Ohne Windjacken Touristen nicht verzichten.

Eines der am meisten warmen Orte ist Pizunda. Dieses Städtchen liegt am gleichnamigen Kap href="http://tour.liketourist.com/strana/rossiya/podrobnaya-karta-chernomorskogo-poberezhya-s-kurortami/">der Schwarzmeer-Küste. Ein Ort, auf dessen Gebiet gibt es zahlreiche Pensionen, Hotels, Hotels. Viele Touristen besuchen verschiedene Restaurants und Cafés. Im November wird die Lufttemperatur beträgt im Resort 16 Grad Celsius. Regenfälle sind selten.

Was ist zu tun?

Touristen vermissen in Abchasien im November nicht, denn das Land ist voll von Sehenswürdigkeitenund Veranstaltungen in dieser Zeit wird eine ganze Menge. Jeder Reisende kann für sich interessant und spannend.

Was ist zu sehen?

chto posmotret v Gagre?

Besuchen Sie müssen Sie eines der Symbole Abchasien Kolonnade in Gagra. Es ist ein majestätischer Bau von unglaublicher Schönheit. Es wurde im Jahr 1956. Die architektonische Gestalt wurde schnell bekannt. Türme, Säulen auf dem hintergrund der Berge faszinieren jeden. Auch im Spätherbst bei diesem Gebäude gibt es viele Touristen.

Wann fällt eine kleine Menge Schnee, Kolonnade sieht sagenhaft, bei den Reisenden ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

In Gagra befindet sich ein weiteres, nicht weniger bekannte Sehenswürdigkeit - das Schloss des Prinzen Oldenburgskogo. Es ist ein großes Gebäude, das aus der Ferne zu sehen. Ein Schloss am Fuße der Berge. Es wird immer mehr alte mit jedem Jahr, aber die Zahl der Touristen steigt. Die Struktur hat eine ungewöhnliche Architektur, erstaunliche Geschichte. Besuchen Sie diese Sehenswürdigkeit müssen.

Auch im November lohnt sich ein Besuch der botanische Garten von Suchumi. Es ist gefüllt mit vielen Pflanzen. Im Spätherbst Garten wird noch schöner: Pflanzen erwerben gelb, rot und orange Farbtöne.

Angeln

Die besten Plätze zum Angeln in Abchasien sind die Flüsse:

  • Bzyb;
  • Gumista;
  • Upshara;
  • Gega;
  • Psou;
  • Lashipse.

In diesen Orten nicht nur viele Fische, während Sie den Fang der Mensch in der Lage, die schöne Landschaft bewundern. Zugang zu diesen Orten können Sie mit dem Auto oder mit dem Bus.

Strandurlaub

Im November Strandurlaub ist nahezu unmöglich, weil die Sonne nicht warm, und das Meer ist ziemlich kalt. Aber eine Wanderung entlang der Küste eine unglaubliche Freude bringen kann. Im November steht an folgende Badeorte:

  1. Gudauta;
  2. Sochumi;
  3. Pizunda;
  4. Achali Atoni.

Ausflüge und Unterhaltung

Gehen Sie auf eine Tour müssen Sie in die Höhle in der Neuen Athos. Dieses einzigartige Naturdenkmal ist. Es gibt Routen für Touristen, die helfen auf dem Weg zur Höhle. Guides erzählen über diese Höhle unglaubliche Fakten, Tourist besuchen in einer unglaublichen Atmosphäre.

Im November Führungen werden nicht jeden Tag so, um herauszufinden, den Zeitplan der Ausflüge müssen im Voraus.

Ekskursiya v Novoafonskuu pesheru

Führungen finden fast jeden Tag in der Abchasischen staatlichen Museum. Dieser Ort erzählt viel über Geschichte und Kultur von Abchasien. Dieses Museum befindet sich in der Stadt Suchumi. Vom Museum bis zur Küste ganz kleine Entfernung. Im Museum wird interessant für Kinder und Erwachsene.

In Abchasien viele Wasserfälle. Auch im November gibt es Touren für Touristen, bei denen man erstaunliche Orte zu besuchen. Die meisten bekannten, faszinierenden Wasserfällen sind:

  • Wasserfall «Maiden Tears»;
  • Wasserfall Vogel;
  • Wasserfall Milch;
  • Gegsky Wasserfall.

Jeder der Wasserfälle Touristen einen Ausflug Wert. Ausflüge schenken Ihnen eine unglaubliche Freude, ein unvergessliches Erlebnis.


zum Inhalt ↑

Feste und Festivals

Anfang November in Abchasien findet der Tag des Jungen Weines. Es ist ein fest, das die einheimischen Feiern im ganzen Land. Die Touristen eine einzigartige Gelegenheit, die köstlichen Weine. Beobachten Sie eine unglaubliche feier, die Teilnahme an Festivals. In Abchasien ist sehr lustig, können Sie besuchen die Auftritte von Künstlern, gehen auf Konzerte.

Ende November in Abchasien ist der«Tag der Verfassung». Besuchen Sie Auftritte von Künstlern. Festivals werden auf den Straßen der großen Städte, kommen die Musiker. Festliche Atmosphäre aufzumuntern Touristen.

Was soll ich kaufen?

Das meistverkaufte Produkt November wurden die Mandarinen, weil es in diesem Monat beginnt die Saison. Die größten und süßen als novoafonskie.

Wenn Sie haben eine Tour, in der es fast immer inklusive Verkostung besuchen Sälen Wein, wo man nicht nurversuchen, die Produkte der lokalen Winzer, sondern auch Getränke kaufen für sich selbst oder als Geschenk.

In allen Tour-Orten raskinuty kleine rynochki, wo können Sie kaufen Souvenirs mit abchasischen Symbolik, duftende Gewürze, raznosortnyj Honig mit lokalen Imkereien, kaukasische Süßigkeiten und vieles mehr.

In Abchasien können Sie einen erholsamen Urlaub nicht nur im Sommer, sondern im Herbst. November wird den Touristen ein unvergessliches Erlebnis.

Der Reisende untersucht die Kultur von Abchasien, Ihre Geschichte. Jeder Tourist in der Lage, die Unterhaltung nach der Seele finden.

Sehen Sie in diesem Video, welches im Herbst Abchasien: