Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Wetter in Griechenland im November - die Temperatur von Luft und Wasser, Urlaub in Thessaloniki

Wetter in Griechenland im November - die Temperatur von Luft und Wasser, Urlaub in Thessaloniki

Griechenland ist ein einzigartiges Reiseziel lockt Reisende zu jeder Zeit des Jahres, unabhängig davon, ob die Temperatur einen zum Baden in einem luxuriösen Meer und Erholung an der unberührten Küste. Genug einmal dieses Land zu besuchen, damit wollte wieder hierher kommen wieder.

Die Temperatur der Luft und des Wassers im Laufe des Monats

Osen v Grecii

Ein Besuch in Griechenland im Spätherbst, im November, ideal für diejenigen, die nicht bereit sind, loszulassen, die warmen Tage und will noch ein wenig genießen scheidenden warmen Herbst. In dieser Zeit klaren Tagen wechseln sich ab mit bewölktem Wetter. November ist das Klima nicht ideal für Strand-Saison, da das Wasser an der Küste eignet sich nicht zum Baden und Ausflüge auf dem Meer, aber er ist perfekt für die Erkundung der historischen Denkmäler, architektonischen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten.

Bei der richtigen Planung der Erholung der griechischen Klima lässt sich hervorragend entspannen, auch im November, aber, in der Absicht, sich auf eine spannende Reise durch Griechenland, müssen sich mit dem Wetter, um einen geeigneten Ort für den Tourismus.


Im November kälter wird nur im nördlichen Teil von Griechenland, wo sich die wichtigsten touristischen Zentren:

  • Thessaloniki;
  • Chalkidiki;
  • Paralia;
  • Katerini;
  • Kstorya.

In der ersten Hälfte des Monats auf dem Territorium dieser Orte sollten in Maßen klares, aber kühles Wetter ohne Niederschläge. Die Temperatur der Luft tagsüber nicht überschreitet +13 und +17°C, aber nachts fallen kann bis zu +10°C.

Strand-Saison geschlossen bereits am Anfang des Monats, da die Temperatur des Meerwassers wird untauglich zum Baden +17°C. Diese Tatsache stört Sie nicht, den Touristen näher vertraut zu machen mit dem reichen kulturellen Erbe Griechenlands, die sich in diesem Teil des Landes, aber auch bitte selbst Einkaufen.

Pokupki

Die warme November-Wetter beobachtet im südlichen Teil von Griechenland auf diesen Inseln, wie Kreta oder Rhodossowie in den Ferienorten – Lindos, Zakynthos, Heraklion und Athen. Am Nachmittag die Lufttemperatur beträgt zwischen +17 bis +20°Cund nachts fällt bis zu +13°C.

Das Wasser im Meer bleibt warm – +20°C, aber nicht geeignet zum schwimmen. Aber die Nähe der verschiedenen Sehenswürdigkeiten auf dieser griechischen Ferienorten bietet die Möglichkeit, schnell Zugang zu Ihnen und eine tolle Zeit an der frischen Luft. In der übrigen Zeit können Sie stundenlang spazieren an einsamen Stränden und genießen Sie die Besondere Atmosphäre, geschaffen von der Natur.

Merkmale Urlaub in Griechenland in dieser Zeit

Diese interessante und abwechslungsreiche Griechenland ist schön zu jeder jahreszeit und sogar trotz neprivlekatelnuu Wetter, immer begeistern Ihre Gäste der perfekte Service und die Griechische Herzlichkeit, die gegenwärtig auf dem Territorium des Landes unabhängig von der jahreszeit.

Der Hauptvorteil Urlaub in Griechenland im November, motiviert die Reisenden mit auf eine faszinierende Reise, – reduzierte Kosten für Unterkunft und Verpflegung in den Hotels, kostenfreien Eintritt zu vielen Museen sowie unglaubliche Rabatte und die ausverkaufe, die Jahr für Jahr locken die Kunden in dieses wunderbare Land.

Ozdorovlenie

Abends genießen Sie in Griechenland, wenn das warme Wetter weicht der herbstlichen kühle, Reisende bevorzugen die Bekanntschaft mit einer einzigartigen, unglaublich nützlich und nahrhaft Griechische Küche, rustikal-gemuetlich in der warmen Stube des Restaurants.

Touristen, aufmerksam auf Ihre Gesundheit, planen Sie eine Reise in Griechenland im November zu einem erholsamen Aufenthalt in Sanatorien zu den berühmtesten Kurorten des Landes – Loutraki und die Halbinsel Peloponnes, da auf den Heil-und Wellness - Tourismus gibt es erhebliche Rabatte.

Die beliebteste Art der Gesundung in diesem Teil Griechenlands gilt:

  • Gesundung Gaben des Meeres;
  • Thalassotherapie;
  • verschiedene Arten von Verpackungen;
  • Schlamm-und Mineralbäder.

Eine solche effektive und angenehme Therapie im Urlaub ermöglichtbefreien Sie sich von vielen Krankheiten, bleibend in der herrlichen Natur, gesunde Seeluft und verlockende Strände.

Welche Kleidung mitnehmen?

Die erste Hälfte des November milder als der zweite, aber dennoch ist es nicht förderlich für das tragen von leichten Kleidern, T-Shirts und Shorts. Während der Ausflüge oder längere Aufenthalte an der frischen Luft ratsam zu tanken-wegen der Ausrüstung, ist es sehr geeignet für die Herbstsaison.

Regenfälle im nördlichen Griechenland – häufige Erscheinung, also auf der Reise nach diesem Teil des Resorts, ist es wünschenswert, wappnen Sie sich mit Dingen, für die Fortbewegung im Regen – Sonnenschirm, Regenverdeck.

Kak odetsya?

Tagsüber ideal für leichte Pullover, bequeme und Wasserdichte Schuhe, und abendliche Spaziergänge durch die Straßen des Kurortes vermuten Mantel oder Jacke, da die Luft deutlich abkühlt, indem wir die Marke in +6 Grad.


zum Inhalt ↑

Sehenswürdigkeiten der beliebtesten Ferienorte

Da Griechenland im November zu besuchen in kognitiven oder Wellness - Zwecke, Reisende versuchen, dort zu bleiben, wo herrscht ein angenehmes Klima, sondern auch die Möglichkeit, den Besuch der jahrhundertealten Bauten, die Inspektion trägt in das Epizentrum der Antike.

Thessaloniki

Die zweite nach der Größe und der Popularität der Stadt in Griechenland ist perfekt für das erlernen der Kultur des Landes, da in diesem Teil befindet sich eine Vielzahl von Museen, die über fast alle Schichten der Geschichte und Aktivitäten der Menschheit. Zu einem solchen Urlaub bietet nicht ganz attraktives Wetter, ständig abwechselnd bewölkte Tage und Schauern. Auch Ausflugsprogramme, die von Thessaloniki, vielfältig in Inhalt und geographischen Richtungen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, ohne die es schwer vorstellbar, dass der Besuch in Griechenland ist, sind:

  1. Akropolis;
  2. die Stadt Delphi;
  3. der Olymp.

Dostoprimechatelnosti

Planen Sie eine Reise nach Griechenland im November, lohnt es sich zu prüfen Reise auf die Insel Rhodos, Kreta oder KOs, wo das warme Wetter begünstigt zum langen Baden und Vergnügen an den warmen Tagen.

Außerdem sehenswert sind die Klöster von Meteora, die sich auf einem riesigen steilen Felsen, sowie eine Vielzahl von historischen Tempeln und alten Kirchen.

Insel Zakynthos

In der ersten Hälfte des Novembers, Dank des angenehmen Klimas, sehr interessant für einen Urlaub auf der Insel Zakynthos, wo man bewundern Sie die Ikonen und schönen Fresken, treffen Museenund schlendern Sie gemütlich durch den wunderschönen Stränden.

Die beliebtesten unter den Reisenden gilt:

  • Byzantinisches Museum;
  • Das Museum der Geschichte der Besetzung und des Nationalen Widerstands;
  • Museum Of Solomos.

In der Nähe von Zakynthos sind unglaublich faszinierende Orte – Dorf Campi, Maries und Strofady, sowie eine Menge von Naturschönheiten (Höhlen und Grotten) und Wasserpark in Sarakinado.

ostrov

Was noch zu tun im Urlaub?

Kaum Strandurlaub in Griechenland im November wird bitte Reisenden, da die Temperatur des Meerwassers nicht berechnet auf den Verbleib in Ihr, und das Sonnenlicht fehlt Sonnenterrasse. Einige Touristen, die verbringen den November-Urlaub auf Kreta, noch können Sie das Meer geeignet zum Baden, aber diejenigen, die ging zur Ruhe in diese Gegend mit Kindern, sollten nicht zulassen, Sie in das Wasser zu klettern.

November-das Wetter in Griechenland bei weitem nicht ideal, aber es ist durchaus geeignet für die Forschung der örtlichen Nähe der Natur.

Aber eine umfangreiche Auswahl an interessanten Ausflügen nicht langweilig nicht für eine Minute, und attraktive Kosten auf Spaziergänge geben Gelegenheit, ganz viele spannende Fakten, auf die, wie üblich, bei den Touristen fehlt der Sommerzeit.

Griechische Feiertage

Festival

Sehen echte Griechische Feste und bunte Zeremonie können Sie während eines Urlaubs – Tag Michael und Gabriel. Alle Veranstaltungen finden in Kirchen, benannt zu Ehren des verehrten Heiligen – auf der InselSymi.

Der wichtigste Feiertag für die Griechen im November – Athen Marathon, wo mehrere tausend Athleten konkurrieren, die versuchen, sich überwinden die Distanz von 42 Kilometer, ausgehend von der Stadt Marathon und entlang der Küste bis zum Stadion Panatainaikos.

Endlich schlechtes Wetter und kühle Temperaturen im November nicht stört Griechen einzuordnen Festivals, die stattfinden in Thessaloniki. Unter diesen Maßnahmen ist besonders hervorzuheben Festival «Demetrius», auf dem Sie wirken kreativ-Teams zeigen Ihre Werke genialen Fotografen und findet faszinierende Schattentheater.

Noch ein paar interessante Fakten über Griechenland erfahren Sie aus dem folgenden Video: