Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Spanien: das Wetter und die Temperatur an der Costa Brava in Girona im November

Spanien: das Wetter und die Temperatur an der Costa Brava in Girona im November

pogoda v Kosta-Brave v noyabre

Costa Brava übersetzt aus dem spanischen bedeutet «Küste der mutigen». Dies ist der nördliche Teil der Küste von Katalonien, gehend bis zur Grenze mit Frankreich.

An der Küste ein mildes Klima, fast keine Katastrophen passiert mit dem Wetter. Ausnahme ist November. Das Wetter in Costa Brava im November nimmt der Regen und die böigen Winde.

Januar an der Costa Brava

poslednij mesyac oseni na poberezhe

Januar an der Costa Brava gilt zu Recht als Low-Saison. Die Lufttemperatur im Durchschnitt am Tag - +18°C, nachts bis +7°C, und das Wasser im Mittelmeer - +17°C.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Baden können es sich leisten, nur die Mutigsten Touristen und ausgeglichener, ja und dann am Anfang des Monats, wenn das Meerwasser noch ziemlich warm – +18°C.

Je näher zum Dezember, damit das Wasser kälter, die Temperatur allmählich bis +14°C.


Die Temperatur der Luft auch ändert sich von +19-21°C am Tag und +10-12°C in der Nacht in den ersten Tagen des Monats bis +15-17°C am Tag und +7-9°C am Ende.

Das Gebiet der Costa Brava nimmt die 240 km lange Küste des Mittelmeers in Bezug auf die Provinz Girona. Die bekanntesten Badeorten der Costa Brava und Ihre Witterungsbedingungen im November:

  • Girona , die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz (Tag - +17,2°C, in der Nacht - +9,3°C, Wasser im Meer - +17,2°C);
  • Blanes ist der südlichste Kurort (tagsüber - +18°C, nachts +12°C, Meerwasser - +17°C);
  • Lloret de Mar – ein besonders beliebter Ferienort bei Touristen zu jeder Zeit des Jahres (Tag - +19,2°C, in der Nacht - +14,2°C, das Wasser im Meer - +18,9°C);
  • Tossa de Mar – ist bekannt für seine Strände (Tag - +19°C, in der Nacht - +14,5°C, Wasser - +18,8°C);
  • Playa de Aro – Besucherzentrum, wählen die Liebhaber des Trekking (Tagestemperatur - +17,5°C, in der Nacht - +13,4°C, das Meerwasser - +17,1°C);
  • Palamós ist ein Paradies für Fischer und Liebhaber von Meeresfrüchten (+17,1°C am Tag, in der Nacht - +12,6°C, Wasser - +17,3°C);
  • Figueres – Mekka FR die Bewunderer des Schaffens von Salvador Dalí (Tag - +19°C, in der Nacht - +15°C, Meer - +18,4°C).

Eigenschaften witterungsbeständig

klimaticheskie osobennosti

Jedoch Sonne im November viel! Nur 4 Tage (im Durchschnitt) es regnet, während dieser Zeit fällt 51 mm (oder ein bisschen mehr) Niederschlag, und 8 – 9 Tage pro Monat die Sonne versteckt sich hinter Wolken.

Lichttag an der Costa Brava im November dauert im Durchschnitt etwa 10 Stunden.

Einige Beschwerden beitragen Winde. Im November lockern Sie vor allem aus dem Süden, aber es gibt Süd-westliche und Süd-östliche. Die Winde sind stark genug, ruckartige, deren mittlere Geschwindigkeit - 6,2 m/Sek.

November-Urlaub in der Provinz Girona

osennie kanikuly v ZHirone

Die Küste der Costa Brava erinnert Iberer und Römer hier Ihre Spuren hinterlassen haben die alten Griechen.

Derzeit Städte der Costa Brava ist eine der am meisten besuchten Ferienorte am Mittelmeer.

Ob es sich lohnt zu fahren?

In der Tat, hier kann man hervorragend die Zeit verbringen und entspannen in jeder jahreszeit. Urlaub im November hat sogar viele Vorteile:

  1. deutlich weniger Touristen, keine Warteschlangen an den Sehenswürdigkeiten, an den Stränden und in den Straßen ruhig und gelassen, entspannen Sie sich;
  2. deutlich reduzierte Preise auf Flugtickets und Hotels, können Sie anständig sparen oder leisten viel mehr für das gleiche Geld;
  3. hier gibt es viele interessante Ausflüge, denn jedes Städtchen an der Küste bewahrt die Erinnerung an Ferne Zeiten;
  4. viel schöner in einem kühlen, bequemen Wetter Besuch in Barcelona, Girona, Dalí-Museum und die Berge von Montserrat.

Die Nachteile zugeschrieben werden kann, vielleicht nur das fehlen von Baden.

Wie man sich kleidet?

Auf jeden Fall brauchen, um Ihre Kleidung zu bringen, die entsprechende Kleidung.

  • In den Abendstunden und windig,Regentage praktisch regendicht und nicht produvaemye jacken.
  • Nicht verhindern, dass warme jacken und Pullover.
  • Immer hilfreich, bequeme Schuhe, weil zu viel zu Fuß zu Fuß am Meer entlang, um die herrliche Landschaft und atmen Sie die gesunde Luft.

Was ist zu tun in dieser Zeit?

chem zanyatsya v eto vremya?

Viele glauben, dass die Costa Brava - der schönste Ort in Spanien, ob speziell geschaffen für einen Strandurlaub und Aktivurlaub.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge

Costa Brava unterscheidet sich von vielen Skigebieten aus, dass neben dem Meer und der Sonne hier viele Sehenswürdigkeiten zu sehen, die kommen extra aus allen Ecken des Planeten. Hier sind nur einige von Ihnen:

  1. Das Haus-Museum von Salvador Dalí in Figueres - es ist Platz in der surrealen Stil, hier ist interessant auch für diejenigen, die hält sich nicht an die Fans des Künstlers;
  2. die Burg von Sant Joan in Lloret de Mar, gebaut im XI Jahrhundert und diente bis zum XVIII Jahrhundert Festung;
  3. Jardins de Santa Clotilde in Lloret de Mar, erstellt im Jahr 1919;
  4. Kathedrale von Girona, er hat mehr als 700 Jahren;
  5. Stadt-Burg Städtchens Besalú und noch viele Orte, die sehenswert sind.

In der obligatorischen Programm gehören auch Ausflüge in die katalanische Hauptstadt, Barcelona, und auf den Berg Montserrat.

In dieser Zeit beginnt bereits die Vorbereitung auf Weihnachten, die Straßen der Städte und Schaufenster verwandelt, präsentiert ein außergewöhnliches Schauspiel für die Touristen.


zum Inhalt ↑

Feste und Festivals

Ende der Badesaison bedeutet nicht, dass an der Costa Brava das Leben steht still. Im Gegenteil, es kommt eine Zeit, die wunderbaren Feste und Feiern:

  • 01.11 gefeiert Allerheiligen, die in der Regel zeitlich Messen;
  • 27.10. bis 05.11 in Girona Feiern das Fest des Heiligen Narcissus, und es nimmt die Modenschau Riesen, einen Turm aus Menschen, Messen, Feuerwerk und andere Freuden;
  • mit 13.11 zum 30.11 in Lloret de Mar Feiern das Fest des Schutzheiligen der Stadt, Roman - organisierte Messen, Konzerte und andere Unterhaltungs;
  • in der zweiten Hälfte des Novembers in Torroella de Montgri findet das Festival zu Ehren der Heiligen Katharina.

Und noch in Mode sind gastronomische Touren, für die der November ist die richtige Zeit.

Es stellt sich heraus, dass im November Urlaub an der Costa Brava kann sogar noch interessanterals im Sommer.

Wenn Sie sich entscheiden, Weg von der Costa Brava nach Barcelona, dann sehen Sie in diesem Video, welches dort das Wetter im November: