Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Freizeit und das Wetter in Mexiko: ist es möglich, Baden in Cancún im November?

Freizeit und das Wetter in Mexiko: ist es möglich, Baden in Cancún im November?

pogoda v Meksike v noyabre

Das Wetter in Mexiko im November gilt als die trockenen im Vergleich zu den anderen Monaten. Doch genau Witterungsbedingungen. November am günstigsten für die Erholung – keine sintflutartigen Regenfälle, gewitter und Stürme, die typisch für das Tropische Klima.

Wie ist das Wetter im November in Mexiko?

kakie pogodnye usloviya v konce oseni?

Im November Sommerhitze in Mexiko deutlich nachlässt, unterbrach die kühle, die mehr als die üblichen für den europäischen Touristen.

Natürlich, Tropische Regengüsse und gewitter nicht ganz aufhören, aber Sie wird deutlich weniger.


zum Inhalt ↑

Die Durchschnittliche Temperatur von Luft und Wasser

Die Durchschnittliche tägliche Temperatur der Luft im November beträgt +25 Grad Celsius. Tagsüber kann die Temperatur steigen bis zu +30 Grad und bei Nacht sinken bis +21 Grad. In dieser Zeit scheint die Sonne nicht so heiß wie im Sommer, und der Abend bringt die willkommene kühle.

In verschiedenen Gebieten des Landes die Lufttemperatur im November geringfügig, aber immer noch anders:

  • in Mexiko-Stadt die Durchschnittliche Tagestemperatur der Luft beträgt +23 Grad;
  • in Cancún - +28-30 Grad;
  • im Riviera-Maya - +29 Grad;
  • in Cozumel - +28-30 Grad;
  • in Acapulco - +32-34 Grad;
  • in Puerto Vallarta - +31-33 Grad.

In der Nacht des Tages Indikatoren für die oben dargestellten Temperaturen sinken auf 2-4 Punkte.

srednie temperaturnye pokazateli

November gilt auch als Günstigste Zeit für einen Strandurlaub. In dieser Zeit Wasser in der Karibik fällt auf eine Temperatur von 26-28 Grad.

Das Wasser vor der Küste des Pazifischen Ozeans ein wenig kälter – von +24 bis +27 Grad.

An der Küste von Cancún und anderen touristischen Gebieten Mexikos Wassertemperatur beträgt im Durchschnitt 27 Grad, an der Küste von Acapulco ein ähnlicher Indikator ist ein wenig niedriger – nur +23 Grad.

Eigenschaften witterungsbeständig

Bis November die Regenzeit und stürmen kam zu seinem logischen Schluss, aber völlig ausschließen die Wahrscheinlichkeit von starken Regenfällen lohnt sich nicht – Duschen ist möglich, aber Sie sind von kurzer Dauer (nicht mehr als 20-30 Minuten) und selten (nicht öfter 5-6 mal im Monat). Die Wahrscheinlichkeit Taifune und Tsunamis ist auch minimal, aber immer noch vor der Reise lohnt sich, sich mit den meteorologischen Prognosen.

Aufgrund der geringen Niederschläge ist die Luftfeuchtigkeit stark reduziert und beträgt etwa 70-80%. Dies ermöglicht es dem Körper wohler zu fühlen.

Urlaub in der Zwischensaison

otpusk v mezhsezone

Urlaub im November auf der mexikanischen Küste hat seine eigenen Besonderheiten.

Vor-und Nachteile

Die Vorteile des Aufenthalts in Mexiko in dieser Zeit sind wie folgt:

  1. schöne Ausblicke;
  2. sichere Sandstrände;
  3. ein abwechslungsreiches Freizeit, einschließlich aktiver und Kultur;
  4. die Möglichkeit einen angenehmen Aufenthalt mit Kindern aller Altersstufen;
  5. die exotische Küche und die Natur;
  6. ungewöhnliche Feiertage und Karneval.

Trotz der idylle gibt es doch Nachteile Urlaub in Mexiko:

  • teure Tour;
  • die Möglichkeit der Biss des gefährlichen Insekts und sogar große räuberische Tiere, die im November besonders aktiv sind;
  • die Gefahr ist nicht nur die Fauna, sondern auch Kriminalität – es gibt eine Chance zu treffen mit den lokalen Banditen oder Räuber.

Wie man sich kleidet?

Tag in Mexiko ziemlich heiß, also ohne die leichte Kleidung, Sonnencreme und Brille nicht verzichten. Aber in der Nacht die Temperatur stark abfällt, also in den Koffer besser hinzufügenleichte Jacke und ein paar geschlossene Schuhe.

Geschlossene Schuhe und Kleidung, nebenbei bemerkt, helfen zu verhindern, dass Bisse von kleineren Insekten.

Was kann man in diesem Monat?

chto delat v eto vremya?

Mexiko im November wird der Ort für die vielfältigste Erholung. Neben schwimmen und Besuch am Strand Touristen hier können Sie sich aktiv und auch Extreme Ruhe, besuchen Sie die kulturhistorischen Denkmäler zu erhalten, nehmen Sie Kontakt mit der Schönheit des Meeres oder des Ozeans auf Exkursionen oder auf dem Meer.

Strandurlaub - kann ich schwimmen?

November in Mexiko gilt als die goldene jahreszeit für einen Strandurlaub. Die Strände der Karibik am günstigsten für die Erholung mit den Kindern, während die Küste des Pazifischen Ozeans ist sehr beliebt bei Surfern.

Weiße sandige Strände von Cancún geeignet für jede Art von Touristen – und für Paare mit Kindern, und für Partygänger am Strand, und für diejenigen, die Freizeit zu verbringen, eintauchen in die tiefen Wasser.

Ein weiterer beliebter Ferienort ist Playa del Carmen – hier das Leben nicht aufhört, auch in der Nacht. Touristen können Sonnenbaden am Strand, schwimmen mit Delphinen und ohne Sie, surfen oder Tauchen.

Strand von Puerto Vallarta begeistern die Besucher die zahlreichen Lagunen, klarem Wasser und sauberen Sandstränden.

In Acapulco Badeurlaub oft fließt in eine lustige Party.

Unterhaltung und Ausflüge

Neben sauberen Sandstränden und qualitativ hochwertigen Service für Mexiko ist Reich an Sehenswürdigkeiten. Neugierige Touristen können Orte besuchen, die mit dem geheimnisvollen Volk der Maya ist die berühmten Pyramiden von Teotihuacan, Magische Uxmal und andere.

Unter den Gästen des Landes auch eine beliebte Kreuzfahrt auf dem Schiff in der Karibik. Hier kann jeder die spektakuläre Aussicht genießen und sich mit der nationalen Küche von Mexiko.

ekskursionno-razvlekatelnyj kruiz

Den Kindern wird es interessant, einen Blick auf die Wale im Nationalpark Grauwale und Erwachsene – besuchen Sie das weltberühmte Club für Golfliebhaber.


Den Liebhabern der aktiven Erholung bietet tolle Möglichkeiten zum Tauchen und surfen. Dabei Buchten und eignet sich sowohl für erfahrene Sportler als auch Anfänger, die Ihre Stärke zu testen.

Feste und Festivals

  1. Am ersten November haben die Mexikaner Feiern den Tag der Toten, den Europäern besser bekannt als Halloween. Auf den Straßen können Sie sehen, gekleidet in die entsetzlichen Klagen der Männer, aber keine Angst – das ist nur ein Teil der maskerade.

    Fortsetzung der Tradition des Festes der Toten des zweiten November die abergläubischen Bewohner der kleinen schellen Glöckchen – Sie fordern auf diese Weise die Toten, die zeigen, dass erinnern und Ehren Sie.

  2. Zwanzigsten November im Land gefeiert wird der Jahrestag der Revolution. Dieses Ereignis wird begleitet von Paraden und Volksfeste.
  3. Am Tag der Heiligen Cäcilia, der Schutzpatronin aller Musiker, kommen die Massen Feiern in Volkstrachten unter dem Klang der nationalen Musik.
  4. So die Mexikaner versuchen zu beweisen, dass die Musik dem Volk auf dem Planeten.

  5. In den letzten Tagen des Novembers findet bereits die traditionelle internationale Festival der Luftschifffahrt. Auf dieses faszinierende Schauspiel zieht Menschen aus der ganzen Welt.

Sehen Sie ein Video darüber, wie Feiern die Menschen in Mexiko den Tag der Toten: