Home / Jahreszeiten / Herbst / November / Wie ist das Wetter in Sri Lanka im November: was Sie mitbringen und wo Sie entspannen?

Wie ist das Wetter in Sri Lanka im November: was Sie mitbringen und wo Sie entspannen?

Sri Lanka – eine kleine, aber unglaublich interessante und lebendige Inselstaat, das zieht die Reisenden mit seiner ekzotichnostu, die Atmosphäre der Ruhe und Zufriedenheit, sowie die Anwesenheit von Massen unvergessliche Unterhaltung.

Dieses einzigartige Land der südasiatischen Region mit Freude nimmt ausländische Touristen, bietet Ihnen Ferien in ausgezeichneten unberührten Stränden, die ideale Bedingungen für Aktivitäten wie Tauchen und surfen, sowie eine fülle von Früchten, wächst auf dieser Insel.


Was die Temperatur der Luft und des Wassers?

Dank seiner günstigen Lage ist das Klima auf der paradiesischen Insel das ganze Jahr glatt und günstiger ohne starke Schwankungen – Durchschnittliche Lufttemperatur gefällt der Nummer +29°C, und des Wassers +27°C.

Die bequeme Zeit FR die Erholung beginnt im November, da auf dem ganzen Territorium des Landes zu Ende unaufhörliche Regengüsse, und auf Ihrer Schicht kommt die geringe Luftfeuchtigkeit und das heiße Wetter, die einnehmend auf die Urlaubssaison.


Seine einzige Unterscheidungsmerkmal – die Trennung in zwei Jahreszeiten – die Regenzeitdauert von April bis Oktober, und «High» - Saison, beginnend mit November und wird von einem angenehmen Klima. Aus diesem Grund werden Reisende oft nicht notwendig darüber nachzudenken, in welchem Monat Sie besuchen dieses Resort.

temperatura v noyabre

Februar öffnet für Touristen optimale Zeit für einen Strandurlaub im Südosten der Insel und Wasserspaß im Süd-westlichen Ufer von Sri Lanka. Die Temperatur der ozeanischen Wasser erfreut die Reisenden Indikatoren +27°C.

Das Wetter im November in Sri Lanka ist ideal für Strand Tourismus, vor allem näher an der Mitte dieses Monats. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich bis zu +31°C, aber in der Küstenzone Hitze nicht zu spüren, Dank dem ozeanischen Meeresbrise. Ein wenig kälter in den Bergregionen – +21°C, also diejenigen, die Urlaub nicht an der Küste, sondern im Landesinneren, ist es ratsam mitnehmen warme Kleidung.

Merkmale Urlaub

Urlaub auf dem Goldenen Sand der herrlichen Strände perfekt mit Ausflügen, Bekanntschaft mit den alten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten der extremen Sportarten. Auch im November auf Sri Lanka findet mehrere nationale Feiertage, an denen wird interessant sein.

Nicht nur der Letzte Monat des Herbstes ideal für Reisen auf Ceylon, denn im November warten auf die Reisenden eine reiche Unterhaltungsprogramm.

Wenn ein Risiko einzugehen und kaufen Tour unter dem Ende der Regenzeit (Anfang November), gibt es eine hohe Chance, hochwertige und gunstige Preise, kein Touristen und schönes Wetter, sowie andere Komponenten einen angenehmen Aufenthalt. Dabei Regenfälle, die immer seltener kommen Anfang November, sind charakteristisch für die Nachtzeit, sondern im täglichen Zeitraum Sie einen kleinen Augenblick dauern.

Was zum anziehen mitnehmen?

Da der Februar in Sri Lanka – eines der am meisten idealen Monate für die Bekanntschaft mit dem Land, auch die regnerischen Tag nicht verderben den Urlaub ausfallenden Niederschlägen. Bei längeren Spaziergängen zu den Sehenswürdigkeiten genug tanken dozhdevikom oder Sonnenschirm.

Wenn Sie planen, Ausflüge in die Berge am besten mitnehmen Pullover, und wenn die Freizeit begrenzt Stränden und dem Meer, das kann und wird begrenzt von den leichten Dingen. Wir sollten nicht vergessen, repellentah am Abend, da die Mücken in diesem Land zu aufdringlich.

Herbst Obst auf Sri Lanka

alt="Frucht Rambutan">

Da dieser Monat gilt als der am meisten fruchtbar, jeder Reisende hat die Möglichkeit, genießen Sie eine fülle von frischen Früchten:

  1. Papaya;
  2. Mangos;
  3. Guave;
  4. Passionsfrucht.

Februar ist großartig für die gastronomischen Entdeckungen, denn in diesem Zeitraum auf der ganzen Insel schaffen, die exotischen Früchte, von denen man in den Regalen der anderen Länder.

Und die Liebhaber von ungewöhnlichen leckereien bleiben begeistert von:

  1. Jackfrüchte;
  2. Durian;
  3. Rambutana;
  4. Sapodilly;
  5. Ambarelly.

Es ist eine seltene Frucht, mit unglaublich vollmundigen Geschmack.

Wo entspannen Sie?

Angesichts der Tatsache, dass für die meisten Länder ein Visum für Sri Lanka erforderlich, einen Urlaub in diesem fabelhaften Ort verspricht, ungewöhnlich und unvergesslich.

Die besten Kurorte

Anfang der Resort - Saison auf Sri Lanka ist von der Entdeckung der besten Orte, wo man ruhig und abwechslungsreichen Urlaub.

Die beliebtesten touristischen Orte für spektakuläre Reisen gelten:

  • Bentota – der romantischste Ort der Wahl für das Brautpaar, da er ein Versprechen einen erholsamen Aufenthalt zu;
  • Halle – größte Stadt-Resort, in dem es eine umfangreiche Anzahl von Sehenswürdigkeiten, Museen und historischen Reliquien, sowie die luxuriösen Strand Unawatuna;
  • Negombo – respektable Ferienort mit vielen Attraktionen an Land und auf dem Wasser;
  • kurort Negombo

  • Kandy – die kulturelle Hauptstadt von Sri Lanka und den malerischen Touristenort mit einem frischen und angenehmen Klima;
  • Colombodie Hauptstadt der Insel, von wo aus eine gute Anbindung an andere Städte und Sehenswürdigkeiten.

Unabhängig von der Wahl, das Wetter im November schafft großartige Bedingungen für den Besuch der Strände und Wasserspaß, sondern auch für den Besuch der interessantesten Orte.


zum Inhalt ↑

Wo kann man übernachten?

Hotels auf Sri Lanka gibt es vorwiegend in kleinen Gebäuden direkt am Meer, von denen jeder erfüllt in einem einzigartigen kolonialen Stil, Reflektor Traditionen und Bräuche der lokalen lankische Kultur.

Das richtige Hotel hilft eine bequeme Form der Suche. Geben Sie eine Stadt, Anreise und Abreisesowie die Anzahl der Gäste.

Durch die Wahl das beste aus solchen Orten, ist es notwendig, in Erster Linie, den Schwerpunkt auf diejenigen, die Sie bieten Ihren Gästen die ruhige und friedliche Atmosphäre.

  • Im beliebten Ferienort Bentota solchen Hotel ist das «Taj Exotica»;
  • In Negombo«Club Dolphin»;
  • Und in ganz Sri Lanka Touristen erfreut das Hotel «Koggala», rekomendovanyj für einen komfortablen und preiswerten Urlaub;
  • Paare lieben die gemütliche «Villa Ocean View»;
  • Und im «Royal Palm Beach» gibt es immer Unterhaltung für Kinder.

luchshe ostanovitsya v otele

Premialnost dieser Einrichtungen variiert in Abhängigkeit vom Ort, aber in Sri Lanka offiziell die Klassifizierung der Hotels fehlen. Jede Unterkunft verfügt über ein eigenes Programm zur Unterhaltung – Organisation von Exkursionen, Themenabende, Picknick und kulturelle Vorstellungen.

Unvergessliche Strände

Sagenhaft die angenehme Temperatur der tropischen Sri Lanka und so lockt das Sonnenbad an den Stränden, die in Sri Lanka unglaublich viel. Hier ist nur ein kleiner Teil:

  • Für Familien mit Kindern eignet sich der Strand Unawatuna – Coral Bucht mit dem azurblauen Wasser, frei von Seegang.
  • Bei Jugendlichen und serfengistov beliebt Ferienort Hikkaduwa, mit nicht nur luxuriöse Landschaften, sondern auch Billigen Wohnraum, sowie eine große Anzahl von Cafés.
  • Endlich, die Perle Sri Lanka – die Strände von Mirissa und Dikwella South – die schönsten Orte an der ganzen Küste, erinnert an die typische «Bounty» Landschaft mit hängenden Palmen, schönen Ausblick auf die Natur und transparenten Wasser.

Wenn Sie sich für ungezwungene Freizeitbeschäftigung und Strände suchen, wo keine großen Wellen, dann werden Sie interessantVideo:

Wohin Sie gehen und was zu tun ist?

Sri Lanka zieht die Reisenden nicht nur wunderschöne Strände, sondern auch unglaubliche Konzentration von Exoten und historisch-kulturellen Denkmälern.

Insel-Unterhaltung

Hauptsache Unterhaltung, die versuchen sollte jeder Urlauber auf Sri Lanka – Tauchen – Besuch der Grotte und die Unterwasserfelsen, Wracks (es gibt hier über 20), die perfekt zum heutigen Tag bewahrt.

Fast an jedem Strand können Sie mieten Ausrüstung zum Tauchen mieten und Lehrer, in der Lage zu helfen, zu erlernen die ersten Fähigkeiten.

Nicht weniger beliebt in Sri Lanka Wasseraktivitäten:

  1. Skifahren auf der Banane;
  2. Wasserski und Motorrad;
  3. Parasailing.

Ausflugstourismus

ekskursionnye obekty

Das Wetter in Sri Lanka ist ideal für den Besuch der historischen, religiösen und exotische Sehenswürdigkeiten. Zu den beliebten Objekten gehören:

  • «Kulturelles Dreieck»;
  • Regen Wald Sinharadzha;
  • Lankijskie Wasserfälle.

Die bekannte und authentische Orte für Ausflüge sind:

  1. Die Ruinen der Stadt Anuradhapura;
  2. Die Stadt auf dem Berg Sigiriya;
  3. Shiva-Tempel;
  4. Die Höhlentempel in Dambulla;
  5. Der Tempel des Heiligen Zahns.

Zu den Natursehenswürdigkeiten gehören:

  • Teeplantagen, wo es die mglichkeit prodegustirovat der berühmte Ceylon-Tee;
  • Garten Gewürze;
  • Die Royal Botanic Gardens.

Feste und Festivals

Die Lanker begeistert von allerlei Feiertage und mit bangen beziehen sich auf deren Durchführung, aus diesem Grund Touristen, die sich in diesem Land im November, unbedingt Glück gepaart mit Beteiligung von lokalen Ereignissen.

Unter den wichtigsten Feiertagen können Sie auswählen:

  • «Il Singt» – Tag, wenn der Buddha schickte seine jünger zu verbreiten der Glaubenslehre aus anderen asiatischen Ländern.
  • «Dipivali» - Festival of Lights. Diese helle Ferien-Dollar pro Mitte Herbst. An diesem Tag Buddhisten danken Lakshmi (Göttin der Fruchtbarkeit), zünden überall Lichter, Laternen und öllampen.

Luxus - Urlaub in diesem Land wird sicherlich alle diejenigen, die nicht genug Wärme Sommertage oder im Herbst wieder genießen wollte Sandstränden und dem warmen Meer.