Home / Jahreszeiten / Herbst / Oktober / Wie das Wetter, Wassertemperatur und Erholung auf Malta im Ende Oktober?

Wie das Wetter, Wassertemperatur und Erholung auf Malta im Ende Oktober?

pogoda na Malte v oktyabre

Subtropisches mediterranes Klima, unterscheidet nach Malta, irrelevant macht auch die Annahme, dass hier möglicherweise unwohl in gewissen Zeiten des Jahres: an die Stelle einer Saison kommt eine andere, und jedes hat seinen eigenen Charme.

Das Wetter in Malta im Oktober erfreuen diejenigen, die nicht sehr gut verträgt Hitze, Strand und Nichtstun vorzieht, Reisen, Ausflüge, Freizeit.

Wie ist das Wetter im Oktober in Malta?

pogodnyj rezhim v seredine oseni

In der Mitte der Herbst auf Malta ist warm und sonnig. Tagestemperaturen liegen im Bereich von +25-28 Grad. In den ersten drei Wochen steigt das Thermometer kann man sogar bis zur Markierung «30», aber die abschließende Oktober die Tage merklich Kühler von +22 bis +24 Grad.

Jedoch, wenn Sie Bedenken, dass in Zentralrussland in dieser Zeit erscheint der erste Schnee, das Wetter auf Malta scheint wirklich ein Paradies.


Hier Reifen die Oliven und die Granatäpfel, weiterhin blühen und füllen die Luft der Duft von Rosmarin, Alant, Dubrovnik und istochaushee Nektar schöne Anlage kermek.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Die Temperatur der Luft und Meerwasser des Mittelmeeres in verschiedenen Resorts Maltas unterscheidet sich geringfügig.

Die mittleren Daten nach den Ergebnissen der mehrjährigen Beobachtungen der Meteorologen sind wie folgt:

  • in der Aura die Lufttemperatur - +25,6 -, Wasser - +24,2;
  • in Budzhibbe beziehungsweise – +25,6 und +24,2;
  • in Valletta – +25,5 und +24,2;
  • in Gozo – +25,6 +24,3;
  • in Comino – +25,6 +24,3;
  • in Marsaskala – +25,5 und +24,2;
  • im Martha – und 25,6 24,3;
  • in Mdina – und 25,7 24,3;
  • in Mellieha – 23,3 und 24,3;
  • in San Julians Bay – und 25,5 24,2;
  • in Sliema – und 25,5 24,2.

Am Ende des Monats in allen Städten der Insel Temperaturen sinken auf 2-3 Grad.

Andere Witterungsbedingungen

inye klimaticheskie usloviya

Regenzeit im Oktober im europäischen Vergleich wenig, allerdings diesen Monat auf Malta gilt als der feuchteste im Jahr, auf Sie entfallen 144 mm Niederschlag. Gelegentlich treten gewitter. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 68% in der Tageszeit und 85% - in der Nacht. Manchmal ist es windig, die mittlere Geschwindigkeit der Impulse beträgt 3,6 Meter pro Sekunde.

Experten minutiös aufgezählt und die Anzahl der Sonnenstunden, die Sie im Oktober – 217, im Durchschnitt nach 7 auf jeden Tag.

Charme der Oktoberrevolution Urlaub

Oktober bietet Urlaubern auf Malta eine Breite Palette an Lösungen: immer noch aktuell sind die Strände, Wassersport, doch viele Touristen bevorzugen erstaunliche Land kennen zu lernen, raspolozhivshuusya zwischen Europa, Afrika und Asien, und begeben sich auf Ausflüge, Wandern Reise:

«Dies ist kaum:

Im Oktober – ein echter Sommer.

Carotis Dunst podernuty gegeben

Und die azurblaue Bucht von Valletta».

Ob es sich lohnt zu fahren?

nuzhno li priezzhat?

Über die Mängel der Oktoberrevolution Urlaub auf Malta kann man nur sprechen, wenn man schon den ganzen Urlaub unter der heißen Sonne gelegen am Strand – und das ist nicht passiert: das Meer ist nicht wie frische Milch, die Temperatur der Luft nicht so hoch, wie es wünschenswert wäre. Nicht frustrierend, wenn die Vorbereitungen für die Reise im Voraus und mehr erfahren über die Besonderheiten (einschließlich Klima) jener Orte, wo Sie planen, zu besuchen.

Der Vorteile zu nennen komfortable Temperaturen, die es ermöglichen, verbringen ein paar Stunden am Tag am Strand und gut bräunen lassen bis zum Ende der Freizeit, die Möglichkeit zum Tauchen, Windsurfen und andere WassersportartenSport.

Oktyabrskaya das Wetter ist ideal für diejenigen, die sich für klettern, mag Ausflüge, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten (von denen es auf Malta sehr viele).

Übrigens, die Urlauber in dieser Zeit wird weniger, um rund um die Jugend (Studium, Arbeit), so dass Touristen im mittleren Alter wird noch komfortabler.

Auf Malta im Herbst können Sie Ihre Gesundheit zu verbessern: Thalassotherapie-Zentren, die die heilenden Eigenschaften des Meerwassers und der Algen, bieten Behandlungen (einschließlich Anti-Aging), die am nützlichsten in Abwesenheit der Sommerhitze.

Wichtig ist auch der finanzielle Aspekt - in der Mitte des Herbstes Reise (touristische Dienstleistungen, Hotels buchen, Flugtickets) kostet billigerals im Sommer.

Welche Kleidung nehmen?

Im Oktober leichte Tasche, leider, nicht auszusteigen. Im Koffer sollten Dinge wie für den Strand (Badeanzüge, Badehosen, Pareos, zum Schutz gegen die Sonne Hüte, Sandalen, Baumwoll-Röcke, Shorts, Hosen), als auch für Ausflüge, Reisen, Wanderungen in den Bergen (Sporthose, Turnschuhe oder bequeme Schuhe, jacken, Langarm-Shirts, sviterki).

Auch wenn Sie nicht sich selbst, um Menschen ein sportlicher, gemütlicher Kleidung für die kühlen Abende muss man unbedingt aufpassen. Es kann sein, wollene Hosen, Cardigans, Pullover, geschlossene Schuhe.

Was ist zu tun in diesem Monat?

chem zanyatsya?

Jeden Tag auf Malta Oktober neue Erfahrungen bringen kann. Vielfalt – eines der Mottos Urlaub in dieser Zeit des Jahres.

Strandurlaub - kann ich schwimmen?

Wenn jemand nicht passt die Wassertemperatur in +22-23 Grad (für viele Russen durchaus geeignet), etwas Zeit am Strand verbringen können, bis hin zu den neuesten zahlen des Monats und wieder nach Hause mit einem atemberaubenden tan.

Sandstrände sind hier bunt: weiß, rosa, rot, Gold. Es gibt auch felsige und Kieselstrände, Sie bevorzugen die Liebhaber von einsamen Entspannung.

Übrigens, auf Malta und so bezieht sich nicht die Mühe der vielen Kur-Länder – hier gibt es keine kilometerlangen «überfüllten» Stränden, aber über die Mehrheit der vorhandenen weht die Blaue Flaggebestätigt die Reinheit und Sicherheit der Küstengewässer.

Was zu sehen und zu erleben?

Wir können nicht ignorieren, die Hauptstadt Valletta gilt als einer der schönsten Städte des Mittelmeers. Was hier zu sehen:

  1. Großmeisterpalast (es Präsidentenresidenz);
  2. Schlösser Castillo und Parizio;
  3. Museum der militärischen Geschichte der Insel «Asyl Laskarisa»;
  4. Das Museum der schönen Künste;
  5. Hastings Gärten.

Nehmen Sie sich Zeit zu Fuß – Sie werden die herrliche Natur und die Spuren des Mittelalters buchstäblich auf Schritt und tritt: Burgen, alte Gassen, Kathedralen. Übrigens, auf der letzten Malta – 365 Stücke, und in einem der bekanntesten, der Kathedrale von St. Johannes in Valletta, gibt es ein Bild, geschrieben von dem berühmten italienischen Maler Michelangelo Caravaggio.


chto posetit?

Viele interessante Bauten des Altertums erhalten geblieben ist in Mdina (Ihr 4000 Jahre), der ehemaligen Hauptstadt Maltas. Und im benachbarten Dorf Rabat, im Konziliaren Museum können Sie die Werke Dürers.

Aber das tollste an der Insel ist der so genannte Megalith-Tempel. Experten sagen, dass die älteren Steinbauten auf der Erde gibt es einfach nicht. Sie errichteten riesige Felsbrocken aus, und im inneren der Bauten wurden solche Raritäten, wie sich in Stein Skelette Zwergelefanten.

Abgesehen von Malta befindet sich die Insel Gozo mit der Zitadelle, einer überkommenen hier aus dem XVI Jahrhundert, Kirchen, Windmühlen und atemberaubende Ausblicke – Küsten-Höhlen mit prosratschnejschej Wasser öffnen sich, bevor der Mensch die faszinierende Welt der Korallen.

Übrigens, in der ersten Woche des Monats Sie können einen Ausflug in den Aquapark in der Nähe von St. Julians und Bugibba, und noch ein Besuch im delfinarium im «Mediterraneo Marine Park» (es ist ganzjährig geöffnet).

Möchten Sie den Nachtclub, ein Kasino, ein schickes Restaurant? Dann sind Sie in St. Julian ' s, hier befindet sich die Hälfte (genau 500 Stück) aller Malteser Einrichtungen dieser Art.

Vergessen Sie nicht, kaufen Sie Souvenirs zur Erinnerung an Ihren Urlaub. Ihre Auswahl hier ist riesig, und die Preise – für jeden Geldbeutel. Bei vielen Spielereien – angewandtes Zweck: Handtücher, Tischdecken, Flaschenöffner, Teller. Hier schöne Gegenstände aus Silber, Korallen und Perlen.

Feste und Festivals

Interessante Veranstaltungen in diesem Monat viele:

  • Folklore-Festivalwidmet sich der Geschichte der Insel, in der ersten Hälfte des Oktobers;
  • Urlaub «Weiße Nacht» in Valletta mit viel Spaß, gedeckten direkt auf der StraßeTischen, – 4. Oktober;
  • in der Stadt Birgu – Festival Birgufest, mit ausgezeichneter musikalischer Unterhaltung, Museum Ausstellungen (mit guten Rabatten) – 10-12 zahlen;
  • Segeln Mittelmeer-Regatta – 13-25 Oktober;
  • Rallye Grand Prix Mdina – 9-12 Oktober;
  • RITTERKREUZ Parade in Valletta – 1, 22, 29 Oktober;
  • Das Festival der Schokolade in Hamrun – 18.

Sehen Sie in diesem Video, welches Wetter erwartet Sie in Malta im Oktober: