Home / Jahreszeiten / Herbst / Oktober / Die Krim im Oktober: wie das Wetter, Obst, wohin Sie gehen und ob es möglich ist zu Baden?

Die Krim im Oktober: wie das Wetter, Obst, wohin Sie gehen und ob es möglich ist zu Baden?

pogoda v oktyabre v Krymu

Jeder hat sein kleines Paradies auf Erden. Für viele so ein Paradies war die Krim. Es ist ein ungewöhnlicher Ort, gelingt es, die verlieben sich zum ersten mal. Sie einmal in Urlaub fahren, in die Krim, und dann kehren dorthin immer wieder. Jeder Zeit des Jahres in der Krim gut auf seine eigene Weise. Es gibt Fans dort unterhalten heißen Sommern, und es gibt diejenigen, die Silvester auf den hängen des aJ-Petri.


Wie ist das Wetter im Oktober?

Temperaturnyj rezhim vozduha i vody

Was erwarten Sie vom Wetter, wenn Sie gehen in die Krim im Oktober?

Klima

In der Krim grundsätzlich gibt es drei Arten von Klima in Abhängigkeit von der Entfernung des Ortes vom Meer:

  1. Steppe gemäßigt kontinental;
  2. Berg-Wald-gemäßigt kontinental;
  3. Juschnobereschnyj subsredizemnomorskij slabokontinentalnyj.

Nähere Klassifizierung von Klimazonen der Krim umfasst 20 Sorten.


Aber es gibt definitiv und die Allgemeinen klimatischen Besonderheiten der Region – diese heißen Sommern und windigen Wintern. Auf der Halbinsel ziemlich trockenes Klima, aber im Herbst Niederschlagsmenge erhöht und gehen mehrere Tage hintereinander regnet.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Die Temperatur der Luft, natürlich, hängt von dem Ort, wo Sie gehen. Anfang Oktober an der Südküste der Krim die Temperatur am Mittag kann bis zu +30 Grad. Die Durchschnittliche Temperatur an der Küste in diesem Zeitraum schwanken bis +18 bis +25 Grad, das Gefühl bei diesem Wetter sehr komfortabel.

Eintauchen ins Landesinnere, die mittleren Temperaturen natürlich etwas niedriger.

Am Anfang des Monats und das Meer noch gibt seine Wärme , also die Temperatur deutlich höher als Ende Oktober, wenn die Leistung des Thermometers können steigen oder fallen sogar bis zu 9-11 Grad über 0.

Die Temperatur des Meerwassers im Oktober +20-22 Grad, aber schon am Ende des Monats wird es anfangen zu sinken.

Eigenschaften witterungsbeständig

Krim-das Wetter ist bekannt für seine vetrenostu und dazu müssen wir bereit sein. Starke Winde besonders Auffällig im Winter und in der Zwischensaison. Im Herbst außer dem wind, Sie noch einholen kann sintflutartige Regenfälle. Aber all dies nicht verderben den Eindruck von der atemberaubenden Aussicht der Krim.

Urlaub

oktyabrskij otdyh

Urlaub auf der Krim kann das ganze Jahr aufgrund der Tatsache, dass in jeder Periode die Halbinsel bereit ist, begegnen die Besucher den verschiedenen touristischen Programmen.

Vorteile

Urlaub im Herbst ist nicht so traurig, wie es scheinen mag. Sie selbst wird eine ganze Liste von Vorteilen, vor sich erholend auf das Meer im Sommer:

  • In der Mitte der Herbst schon nicht so viele Urlauber, wie zum Beispiel im Juli. Wenn Sie nicht gerne Lärm und Menschenansammlungen – das ist Ihre Option;
  • Das Meer und die Berge in dieser Zeit gehören fast nur Ihnen.

  • Auf jeden Fall ist der Preis. Im Oktober Immobilienpreise werden unter dem Sommer nahezu verdoppelt. Sinken die Preise für Unterhaltung und Produkte;
  • Schon nicht die anstrengende Hitze, die viele schwer zu ertragen. Die Temperatur wird komfortabel;
  • Beginnt die Pilz-Saison. Warum nicht gehen auf der «stillen Jagd»?;
  • Endlich reift die Traubereift der junge Wein;
  • Sie können sehen, ein besonderes Herbst-Krim.

Wie man sich kleidet?

Es sei daran erinnert, dass im Oktober es ist immer noch Nebensaison, und zu den Standard-Set Urlauber benötigen, fügen Sie mehrere Sätze von Kleidung:

  1. Geschlossene Schuhe sind fürWanderungen durch die Berge und Wälder;
  2. Windjacke für den Fall Kälteeinbruch;
  3. Trainingsanzug;
  4. Regenjacke oder Regenschirm.

Welche Früchte wachsen in diesem Monat?

Kakie vidy fruktov rastut v etot period?

Herbst – Erntezeit.

Es ist in der Zeit in der Krim gehalten mit viel Obst, haben Sie die Möglichkeit, Ihre buchstäblich «aus dem Busch».

In Erster Linie ist es natürlich die Trauben. Hunderte von Sorten angebaut in den zahlreichen Weinbergen der Krim. Noch im Oktober können Sie versuchen, die Krim-Feigen – süß und saftig. Reift Pflaume und Pflaume, diese Früchte hier sind einfach riesig und sehr süß. Und, natürlich, die Krim-äpfel – ein unverzichtbares Attribut Weihnachtstisch.

Wo ist es besser zu gehen?

Wenn Sie sich entscheiden, wohin Sie gehen in der Krim, es gibt zwei grundlegend verschiedenen Varianten:

  • Wenn Sie ein Fan von Badeurlaub und ereignisreicher Oktober, dann fahren Sie an die Südküste der Krim. Im Oktober ist dort noch Sommer und Sie können schwimmen und Sonnenbaden;
  • Die zweite Option - besuchen Sie ein kontinentales Krim mit Ausflügen und Unterhaltung.

Für einen Strandurlaub im Herbst wählen Sie einen Großen Jalta. Das Meer und die Luft dort hält die Wärme länger. Das Wasser in den Buchten auch nicht abkühlen, so kann ich gehen, zum Beispiel in Balaklawa.

Der wärmste Ort der Krim

Samoe teploe mesto - Mishor

Der wärmste Ort der Krim ist ein Ort Mishor, die in der sogenannten Großen Jalta. Die Durchschnittstemperatur dort beträgt 14 Grad. Genau hier befindet sich die berühmte Seilbahn auf den Berg aJ-Petri. Und ganz in der Nähe befindet sich das prächtige Schloss des Grafen Woronzow.

Was ist zu tun?

In der Krim gibt es eine Lektion für jeden Geschmack, Alter und Geldbeutel, auch wenn die Halbinsel bedeckt eine herbstliche Unwetter.

Was zu besuchen?

Sehenswürdigkeiten der Krim sollte man gerade in der kalten Wetter. Gehen Sie dorthin, wo Sie kann nicht raus im Sommer:

  • In Bachtschyssaraj – besuchen Sie schließlich das legendäre Brunnen;
  • Gehen Sie nach Simferopol. Der Hauptstadt der Krim unverdient wenig Ihrer Aufmerksamkeit zu schenken Touristen;
  • Fahren Sie in Sewastopol - die «Stadt der Russischen matrosen». Diesen Ort füllen Sie stolz auf Ihr Land;
  • Gönnen Sie sich einen Ausflug in die Berge für den ganzen Tag;
  • Besuchen Sie unbedingt wenigstens ein paar Schlösser der Krim. Es ist nicht nur schön, sondern auch sehr lehrreich. Im Palast von livadiysky Ihnen erzählen und über die Sommerferien der königlichen Familie, und über die legendäre Konferenz von Jalta;
  • Die Krim – es ist Hunderte von Orthodoxen Kirchen;
  • Warum nicht raus und besuchen Sie Museen, Sie hier auch im überfluss. Als in Feodossija – gehen Sie ins Museum, Aiwasowski und Green.

Kann ich schwimmen in dieser Zeit?

Anfang Oktober das Wetter noch schwimmen können, also können Sie ordnen eine Tour zu den Stränden der Krim. Sehen Sie Sie mit einer ungewöhnlichen Seite, ohne Tausende Sonnenanbeter Tel.

Besuchen Sie unbedingt den Strand der Neuen Welt – er gilt als einer der schönsten. Wenn das Wetter es erlaubt – fahren Sie an die Westküste, genießen den weichen Sand und reibungslosen Eintritt in das Meer.

Ausflüge und Unterhaltung

Ekskursii na Kara-Dag

Im Herbst haben Sie mehr Zeit für verschiedene Ausflüge und Unterhaltung.

Wenn Sie ein Fan von Club-Leben, dann wählen Sie Orte wie Jalta, Sudak oder Koktebel.


In Yalta Nachtleben dauert das ganze Jahr.

Der beliebtesten Touren können Sie wählen:

  1. Ausflug auf Kara-Dag. Es dauert fast den ganzen Tag, aber der Besuch dieses Naturschutzgebietes lohnt sich;
  2. Sehr beliebt sind Ausflüge auf Weingüter der Krim (die Neue Welt, Inkerman, Sewastopol etc.);
  3. In der Krim mehrere Seilbahnenführen auf die verschiedenen Gipfel. Am Ende des Weges genießen Sie einen herrlichen Blick.

Die Krim hat eine tausendjährige Geschichte. In allen Bereichen können Sie sehen, die Reste der alten Siedlungen.

Feste und Feiertage

Im Oktober, wenn die heißeste Tourist-Zeit hinter sich, die Bewohner der Krim und Ihre Gäste Tauchen in die Atmosphäre der Feste und thematische Festivals, die jährlich auf der Halbinsel vorbei.

  • Für Fans dieser weiblichen Schönheit wird interessant Schönheitswettbewerb «Miss-Krim», auf dem der Tradition nach versammeln sich die schönsten Crimean;
  • Fest des Jungen Weines in Balaklawa. Dieser Feiertag erinnert an das traditionelle «Fest der Beaujolais», gewidmet dem Jungen die Schuld. Natürlich haben wir alle viel mehr Spaß und schmeckt besser! Hier probieren Sie die besten WeineDer Krim;
  • Bierfest «Oktober Fest». Warum gehen Sie in ein fernes und bereits in dieser kalten Zeit des Jahres nach Deutschland? Hier, in Jalta können auch Sie teilhaben an dieser pivnomu Festival;
  • Im Oktober in Jalta geht das Festival der Liedermacher. Es wurde bereits langjähriger Tradition – sammeln auf einer Baustelle vornehmen und noch nicht so bekannten Interpreten;
  • Gefühlvollen Songs, die warme Atmosphäre und die unglaubliche Natur erwarten Sie auf dem Festival der Liedermacher.

  • Auch in der Mitte des Herbstes in Nikitinskom Botanischen Garten von Jalta geht die «Parade Chrysanthemen». In dieser Zeit im Garten blühen Hunderte Sorten von Chrysanthemen, zieht sich Tausende Gäste und Touristen.

Fahren Sie in Krim! Im Sommer, im Herbst – nicht wichtig. Es ist sicher, um Ihnen Freude und tolle Erinnerungen!

Sehen Sie in diesem Video, wie das Wetter ist in der Krim im Oktober: