Home / Jahreszeiten / Herbst / Oktober / Wie ist das Wetter und die Temperatur in Venedig zu Beginn, Mitte und Ende Oktober?

Wie ist das Wetter und die Temperatur in Venedig zu Beginn, Mitte und Ende Oktober?

pogoda v Venecii v oktyabre

Oktober ist der beste Monat in Venedig für diejenigen, die fangen schwindenden Sommer. Das Wetter in Venedig im Oktober in der Mehrheit klar und warm, und die italienische Romantik zaubert eine angenehme Ruhe und Inspiration.

Wie ist das Wetter Anfang, Mitte und Ende Oktober in Venedig?

pogodnyj rezhim v pervoj i vtoroj polovine mesyaca

In der Mehrheit Wetter in Venedig im Oktober erfreut die Touristen warmen, klaren und trockenen Tagen (was in der Regel ungewöhnlich für diese Stadt).

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Anfang Oktober ist die perfekte Zeit, um Sie zu fangen schon speshashee Sommer gehen «Schwanz». Die Luft in diesem Monat stetig erwärmt bis 23-25°C.

Manchmal erleben können und kühleren Tagen, aber das Thermometer immer noch nicht fällt unter 21 Grad.


Aber seien Sie darauf vorbereitet, dass ab Mitte des Monats beginnen die Regenzeit und dauert die ganze zweite Hälfte Oktober. Der wind wird kälter, der Regen Teilnahme und am Nachmittag die Lufttemperatur sinkt auf 11 bis 12°C. in der Nacht die Temperatur und überhaupt wird es wirklich Herbst und steigt nicht über 7 Grad.

Die Temperatur des Wassers in der Adria im Vergleich zum September fällt um ganze 5 Grad und beträgt +14°C.

Andere Witterungsbedingungen

inye prirodnye usloviya

Wie bereits erwähnt, die erste Hälfte des Monats wird sehr komfortabel für Ruhe, lange Spaziergänge und das Studium der Architektur Straßen. Aber wenn Sie einmal kommen in Venedig in der zweiten Hälfte des Oktober, dann machen Sie sich bereit zu treffen mit der Regenzeit. Im Durchschnitt 11 von 15 Tage in Venedig gibt es regnerisch, aber je öfter es regnet, umso mehr otsyrevaet Stadt.

Kalter wind und hohe Feuchtigkeit können dazu führen, häufige Erkältungen, deshalb sollten Sie sorgfältig abwägen «Profis» und «wider» einer solchen Reise.

Venezianische Herbst

Herbst in Italien, was kann romantischer sein, und noch mehr in diesem alten und schönen Ort wie Venedig. Aber auch hier muss man vorsichtig sein und berücksichtigen alle vor-und Nachteile einer solchen Erholung.

Ob es sich lohnt zu fahren?

Vorteile der Oktoberrevolution Urlaub in Venedig:

  • Einer der Vorteile, die man nennen kann «vnesezonnym» - die Stadt selbst. Schöne Architektur, interessante Geschichte;
  • Es ist die Stadt der Brücken und Inseln, den Vereinigten diesen Brücken. Sie nicht irgendwo anders sehen.

  • Preise die Preise sind etwas niedriger als in der «heißen» Zeit, die Auswahl von freien Plätzen auch ein paar mehr;
  • Das Wetter im Oktober ist annehmbar für lange Spaziergänge. Da es keine Hitze, die Feuchtigkeit nicht so empfunden udushlivo, wie es deutlich im Sommer.

nuzhno li ehat?

Nachteile immer noch mehr:

  1. Nässe. Eines der wichtigsten und unbestreitbaren Nachteile. Die Stadt steht auf dem Wasser und im Herbst all dies und noch verstärkt durch Regenfälle und überschwemmungen. Also Menschen mit schlechter Gesundheit wird es schwer;
  2. Der Andrang der Touristen. Im Oktober ist es immer noch ein brennendes Thema. Was ist sehr viel es russische Touristen. Also, wenn Sie planen, die Flucht an den Rand der Welt von der einheimischen Sprache, das Venedig im Oktober nicht die beste Option;
  3. Die Sprachbarriere. Trotz der Tatsache, dass Venedig ist ein wichtiges Zentrum für den touristischen Besuch, hier ist es fast unmöglich, Personal zu finden, das sagen würde, auf Englisch. Sie sogar die russische Sprache vom Verkäufer in irgendeinem laden öfter zu hören, als die englische Sprache in den nächsten Shop Souvenirs;
  4. Transport. Beachten Sie, dass im Alten Venedig fast vollständig fehlende öffentliche Verkehrsmittel und Autos im Allgemeinen. Deshalb bewegen sich nur zu Fuß;
  5. Lokale Anbieter sowie Restaurants, Cafés und alle Dienstleistungen versuchenrauben Touristen bis auf die Knochen. Die touristische Variante der lokalen Wirtschaft nicht sehr freundlich, so seien Sie vorsichtig.

Welche Sachen mitnehmen?

Alles hängt davon ab, in welcher Hälfte des Monats Sie sich entscheiden, die Stadt zu besuchen. In der ersten Hälfte des Monats belasten Sie sich nicht mit vielen Dingen. Seien Sie bitte damit, dass in der Regel tragen Sie zu Hause während der sogenannten «Goldenen Herbst». Und am wichtigsten ist, nehmen Sie einen Regenschirm.

Wenn Sie sich in Venedig in der zweiten Hälfte des Monats, da haben die Vorbereitungen für plötzlichen Regen und kaltem Wetter. Gummistiefel im Koffer werden nicht überflüssig.

Was ist zu tun in dieser Zeit?

Venedig ist auf seine Weise eine ungewöhnliche Stadt. Das Leben hier fließt gleich was im April, im August, dass im September, dass im Oktober.

Ihre Tourist-Plan wird kaum anders aus, beispielsweise im Februar oder Mai.

Ausflüge

ekskursionnaya programma

Bezüglich der spezifischen Sightseeing-Plan, Venedig ist nicht die Stadt, die ihn gewähren, jede Ecke der Stadt in Ihrem eigenen Interesse. Es hängt alles von Ihnen, Ihre Wünsche und Möglichkeiten.

  • Erkunden Sie die Stadt steht, zum Beispiel mit der Besichtigung der berühmten Campanella. Dieser Turm ist 105 Meter mehr ist ein Leuchtturm der Antike und gleichzeitig Glockenturm. Können Sie klettern und erkunden Sie die Stadt aus der Vogelperspektive. Einer Klappe schlagen Sie zwei Fliegen;
  • Wenn Sie keine Angst zu Fliegen oder Höhen, dann sollten Sie auf jeden Fall nehmen Sie eine Tour im Hubschrauber. 10 Minuten umfliegen Sie in der Lage, um Venedig und sehen Sie die Stadt wie auf der Handfläche. Sie erhalten viele Eindrücke, und zur gleichen Zeit und sehen die Stadt in Ihrer ganzen Pracht;
  • Es ist unmöglich, natürlich, nach Venedig zu gehen und nicht schwimmen an der Gondel. Das berühmte venezianische LKW ist die Visitenkarte der Stadt, so dass mindestens einmal im Leben zu schwimmen auf diesem ungewöhnlichen Schiff.

Feste und Festivals

Wenn Sie Glück haben, geraten in Venedig Anfang Oktober, dann versuchen Sie gelangen auf die Insel Sant ' Erasmo ist die größte Insel von Venedig, berühmt für seine Weinberge und Gärten. Auf dieser Insel dem ersten Sonntag im Oktober durchgeführt Weinfest Festa del mosto.

Wenn Sie ein begeisterter Sportler sind, dann für Sie interessant venezianischen Marathon, den Sie ausgeben in Venedig 27. In ihm nimmt etwa tausend Läufer.

Für diejenigen, die weit Weg vom Sport oder Wein trinken, sind in der Reserve «Tage des europäischen Erbes». In diesen Tagen fast alle Museen in Venedig arbeiten kostenlos. Besuchen Sie die berühmtesten von Ihnen und genießen Sie eine kulturelle Urlaub in vollen Zügen.

In diesem Video sehen Sie nicht nur die Architektur von Venedig, sondern auch die Wetterbedingung im Oktober: