Home / Jahreszeiten / Jahreszeit für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik: Wetter & Wassertemperatur für Monat

Jahreszeit für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik: Wetter & Wassertemperatur für Monat

pogoda po mesyacam v Dominikane

Die Dominikanische Republik ist eine unberührte Strände, das warme Meer und ewigen Sommer umgeben von Exotik. Hierher Touristen kommen das ganze Jahr zum entspannen in unserem schönen Land, wo sich die schönsten Strände der Karibik.


Das Klima der Dominikanischen Republik

Klimat respubliki

Dank der Lage der Insel und die Nähe zum äquator, das Klima in der Dominikanischen Republik ist subtropisch und feucht, aber im Gegensatz zu vielen anderen Ländern gibt es keine Empfindungen brütender Hitze. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass auf der Insel immer präsent sind die weichen Brisen und die Passatwinde.

Im Berg-Gebiet die Temperatur um eine Größenordnung geringer und in den Wintermonaten kann unter null.


Für das Klima der Dominikanischen Republik ist gekennzeichnet durch die Durchschnittstemperatur +25 bis 27°C. Der heißeste Monat ist der August (+31°C) und der kälteste – Januar (etwa +22 Grad).

Im Sommer Dominikanische Republik ausgesetzt ist, den Einfluss von tropischen Wirbelstürmen. In der Zeit von Juli und bis August hier gehen die Regengüsse und starke Winde, Stürme und Taifune sind ganz alltäglich.

Eigentlich alles nicht so schlimm, da in den letzten Jahren regnet es kurz, und bei einer Temperatur von +28°C Sie sind nicht stark belasten. Erhöhte Luftfeuchtigkeit, die typisch für den tropischen und subtropischen Ländern, ist hier fast nicht zu spüren, und Taifune seit langem umgehen Seite der Insel.

Im Winter

pogodnye usloviya v techenie goda

Die Dominikanische Republik ist schön zu jeder Zeit des Jahres. Sogar Regen und trübes Wetter nicht stören Urlaub angenehm zu machen in einem Land, wo das Thermometer fast nicht kälter als +27°C.

Mit der Ankunft des Winters in der Dominikanischen Republik beginnt die Hauptsaison, welche sich insbesondere durch das Sommerwetter mit angenehmen Temperatur von Wasser und Luft. Bei diesem im Winter in der Karibik das Wasser ein paar Grad wärmer als im Atlantik.

  • Dezember. Im ersten Monat des Winters in der Dominikanischen Republik wird der günstige und klares Wetter mit dem fast völligen Mangel an Niederschlägen. Die Tagestemperatur der Luft beträgt +27-29 Grad und nachts sinkt das Thermometer fällt auf 24°C.
  • Die Wassertemperatur im Dezember in etwa gleich (+26-28°C), so dass sich in Ihr unglaublich schön.

  • Januar. Für Januar ist typisch klares und warmes Wetter. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich auf +27-30 Grad und nachts kühlt bis +25°C. Bei dieser Hitze ist deutlich einfacher, da die Regenzeit wird noch weniger. Für den Monat regnet nur 1-2 mal. Wassertemperatur in dieser Zeit nicht kälter als +26 Grad.
  • temperatura zimoj

  • Februar. In diesem Monat nicht angewiesen auf die kühle auch in der Nacht. Am Mittag steigt das Thermometer zeigt +26-30°C. nachts Indikator sinkt bis leicht erfrischenden +19-21°C. Da der November gilt als der trockenste Monat im Jahr, dann kann man sich ganz verlassen auf einen tollen Urlaub – Regen ist hier nicht in Sicht und klarem Himmel wird den ganzen Monat. Die Temperatur des Wassers an der gesamten Küste wärmt sich bis zu +26 Grad.

Merkmale des Winters

Der Winter ist die beste Zeit für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik, Dank dem schönen Wetter und warmen Meer. Auch hier bemerken traditionelle Ereignis: Neujahr Weihnachten und die Feiertage mit bunten Darstellungen und klirren die Gläser.

Im Winter in der Dominikanischen Republik fast ohne wind, so dass die Fans das Tauchen eine gute Möglichkeit, Tauchen Sie auf den Grund der Karibik, deren Schönheit auf der ganzen Welt bekannt.

In der Absicht, in der Dominikanischen Republik, steht in Erster Linie, bringen Sie Sonnencreme, einen Vorrat an leichte Sommerkleidung, T-SHIRT mit langen ärmeln und Kopfbedeckung. Vergessen Sie nicht über die Bademode. Kleidung aus natürlichen Stoffen helfen, fühlen sich ein wenig wohler in solch heißem Wetter.

name="vesnoy">

Im Frühjahr

Frühjahr ist die Fortsetzung der Hochsaison, bzw, das Wetter hier ist immer schön.

  • März. Im ersten Monat des Frühlings Urlaub sein, Dank der warmen und trockenen Wetter, sowie Tag einer Temperatur von 28-30 Grad. Das Meer ist nicht weit dahinter auf diesen hinweisen, da erwärmt sich das Wasser bis zu komfortablen +26-28°C. am Abend die Hitze ein wenig nachlässt und das Thermometer zeigt +21-23°. Niederschlag im März praktisch nicht vorhanden.
  • more vesnoj

  • April. In der Mitte des Frühlings beginnt die Regenzeit, aber es ist noch nicht so ausgeprägt, wie in den folgenden Monaten. Für April ist gekennzeichnet durch klare und warme Wetter, die perfekt für Strand und Sightseeing-Urlaub. Am Nachmittag die Lufttemperatur erwärmt sich bis zu +30° und abends kühlt bis +21°C. die Temperatur des Meeres steigt bis zu +27°C.
  • Feuchtigkeit im April ist nicht sehr Auffällig – es regnet 4-5 mal pro Monat.

  • Mai. Im späten Frühjahr wird ganz feucht (bis 65%), aber die Regen gehen überwiegend in den Abendstunden und sind eine kurzzeitige Erscheinung. Am Nachmittag die zeigt +30°C, und nachts wird es nicht viel Kühler (+22°C). Wasser auf beiden Küsten erwärmt sich auf +26°C.

Die Vorteile des Frühlings

Frühling – eine wunderbare Zeit für jede Art von Urlaub, die Sie auf der Dominikanischen Republik. Hier kommen die Touristen, die wollen, genießen Sie die Sonne, das Meer, umfangreiche Sightseeing-Programme und aktive Spiele. Das Wetter trägt längere Reichweite an der frischen Luft.

Für eine Reise in die Dominikanische Republik im Frühjahr lohnt es sich, leichte Sommerkleidung aus natürlichen Stoffen, Badehose und ein paar Dinge mit langen ärmeln, mit denen die Erosion zu vermeiden in der Sonne. Auch steht zu packen Kopfbedeckung und Creme gegen Verbrennungen.

Im Sommer

letnie shtormy

Die Sommersaison in der Dominikanischen Republik nicht konstant. Hier können jederzeit steigen starke wind, Sturm und Taifune, und kann die ganze Saison bestehen bleiben warm, aber ein bisschen feuchtes Wetter.

  • Juni. Anzahl von heiteren und bewölkten Tage in diesem Monat gleichmäßig. Dabei regnet es am frühen morgen, wenn bis zum Sonnenbaden bleibt noch Zeit, oder am Abend, nach Sonnenuntergang. Die Temperaturen in diesem Zeitraum am Nachmittag beträgt +28-32°C, nachts bis +28 Grad. Wasser in Meer und Ozean erwärmt sich bis zu +28 Grad.
  • Juli. Diesen Monat anders heißen und feuchten Wetter. Die Anzahl der Regentage wird größer und die Duschen gehen nach dem Mittagessen. Dabei wird die Temperatur der Luft bleibt gleich – +32-33 Grad am Tag, +23°C des nachts, und die Wassertemperatur beträgt etwa 28°C.
  • August. Dieser Monat unterscheidet sich nicht wesentlich von der vorherigen, nur im August werden Stürme und Regengüsse, die gehen können, zu jeder Zeit. Luft und Wasser, Keramikbeschichtung bis +32 Grad, nicht in hohem Grade eignen sich für den Verbleib im Ort. Sogar Night +23°C nicht viel von der Hitze retten.

Die Besonderheit Sommerurlaub

In dieser Zeit sind die Touristen, die relaxen in einem Land, wo nie endet der Sommerund das Klima gefällt das tolle Wetter.

Trotz des Fehlens der Kur-Bedingungen, zieht viele niedrige Kosten auf Freizeit und andere Kur-Kosten.


Im Sommer die beste Kleidung für die Freizeit sind leichte Dinge, Abdeckung der Körper von der Sonne, und auch ein Regenschirm nicht Schaden. Buchen Sie ein Hotel mit einem eigenen Pool, steht packen Ihre Badesachen.

Und reservieren Sie in ein ansprechendes Hotel können mit diesem Formular suchen. Geben Sie eine Stadt, Anreise-und Abreisedatum, Anzahl der Gäste.

Im Herbst

obstanovka osenu

Herbst gilt als mezhsezonem. Wenn im frühen Herbst noch Duschen gehen und es gibt dem Taifun, das bereits am Ende der Saison wird ein günstiges Klima.

  • September. Der erste Herbstmonat ist nicht viel anders als im August. Hier ist alles auch eine hohe Wahrscheinlichkeit für schlechtes Wetter, und häufige Regenfälle erreichen einen kritischen Punkt. Das Thermometer zeigt +30°C am Tag und einem niedrigen Saison gibt wissen hohe Luftfeuchtigkeit (bis 90%). Auch in der Nacht bei +24°C Hitze nicht zu stark nachlässt. Die Temperatur bleibt das Wasser immer noch hoch, was etwa +29°C.
  • Oktober. Wenn in der ersten Oktoberhälfte noch viele bewölkte Tage, dann in der zweiten das Wetter ist viel angenehmer. Temperatur am Nachmittag um auf eine angenehme Markierungen in +28 Grad und nachts bis zu +23°C.
  • Feuchtes Klima im Oktober raus, und die Strände wieder gefüllt von Touristen.

  • href="http://tour.liketourist.com/pogoda/osen/noyabr/v-dominikane/">November. Im Spätherbst ist das Wetter in der Dominikanischen Republik stabilisiert, zur Freude der Touristen Mangel an Regen und eine große Anzahl von klaren Tagen. Ausgezeichnete Luft-und Wassertemperatur tagsüber ideal für einen Strandurlaub (+28 Grad), und nachts die Hitze nachlässt bis +23°C.

Die Besonderheit des Herbstes

Im Herbst für Touristen zur Verfügung alle die gleiche Unterhaltung, und dass in der Hochsaison: Ausflüge, Strand-und Outdoor-Aktivitäten, Tauchen und surfen. Aber die Kosten für den gesamten Service, einschließlich der Buchung von Touren, geht viel billiger.

Standard-Reihe von Dingen für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik im Herbst – leichte Kleidung, Badesachen und Kopfbedeckung. Auf jeden Fall lohnt sich packen Sie einen Regenschirm.

Die touristische Saison

turisticheskij potok

In den letzten Jahren in der Dominikanischen Republik ist der Unterschied zwischen den Jahreszeiten nicht so greifbar, wie es in anderen Ländern mit tropischem Klima. Dies ist vor allem, mit einer einzigartigen Lage des Resorts und dem inneren Klima des Landes.

Wenn die Fahrt?

Die beste Zeit für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik gilt die Zeit von Anfang Dezember bis März. In diesen Monaten hier steht das ideale Wetter, vor allem vor dem hintergrund des Winters in Europa und Russland.

Für Touristen gibt es eine Menge Urlaubsziele, aber viele von Ihnen verbringen lieber Zeit an den Stränden.

Immer noch angenehme Temperaturen für einen Urlaub in der Dominikanischen Republik steht in den Frühlingsmonaten sowie im Oktober und November.

Die Regenzeit und Algen

Nebensaison in der Dominikanischen Republik beginnt im Juni und dauert bis Ende September. Besonders ungünstige Wetter wird im Juli und August, wenn die hohe Luftfeuchtigkeit nicht schafft komfortable Bedingungen für die Erholung.

Nebensaison unangenehm ist nicht nur der Mangel an klaren Tagen Duschen und Drohungen, sondern auch die vielen Algen, die buchstäblich zapolonyaut Strände in der Zeit von März bis Oktober. Dabei ist im östlichen Teil der Insel Sie sammelt sich viel mehr als in westlichen. Algen, von denen ein unangenehmer Geruch ausgeht, wird so viel, dass die Mitarbeiter der Hotels einfach keine Zeit, um Sie zu reinigen.

Zeit für einen Strandurlaub

vremya dlya posesheniya plyazhej

Aufgrund der Tatsache, dass die Temperatur von Luft und Meer in der Dominikanischen Republik fällt nicht unter die Marke von +27 Grad, die Strand-Saison hier kann das ganze Jahr dauern. Die Touristen können selbst entscheiden, Wann Sie bequemer im Land unterhalten.

Sogar in der Regenzeit, während an der Küste des karibischen Meeres lohnt sich das Unwetter, auf den Kurorten des Atlantischen Ozeans stehen kann das tolle Wetter.

Im Strand-Saison viele Touristen wählen die beliebte Küste des Landes:

  1. Puerto Plata – ein Ort, wo sich einige der besten Strände im Land. Hier gibt es viele malerische Orte zum entspannen und Tauchen in wunderschönen Coral Lagune;
  2. Boca Chica – Lagune, geschützt von Korallenriffen, hat Strände mit flachem Einstieg ins Wasser. Das Resort ist ideal für Familien mit Kindern, aber auch für die Jugendlichen, das zum Schnorcheln, Tauchen oder surfen;
  3. Samaná – ein Ort für Fans und Rückzugsmöglichkeiten bietet. Die kleine Halbinsel ist berühmt für die unberührte Natur und verlassenen Stränden;
  4. Punta-Cana – Resort im Südosten der Insel, wo der atlantische Ozean verschmilzt mit dem karibischen Meer. Hier schöne und ruhige Ort für einen Familienurlaub mit viel Spaß;
  5. La Romana – die saubersten Strände des Landes, ein großer Teil davon gehört zu den Hotels. Allerdings, wenn Sie wirklich versuchen, hier finden Sie Grundstücke und wilde Küste.

In der Dominikanischen Republik gibt es solche Strände, die nicht möchten, dass den Touristen. Alle unterscheiden Sie sich durch höheren Grad an Sauberkeit und Pflege, deshalb vermitteln den Eindruck einen perfekten Urlaub.

Wo besser zu gehen?

Die Wahl des Ortes für die Erholung in dominikane , hängt ausschließlich von den Präferenzen. Den besten Kurorten seit vielen Jahren als Punta Cana und Boca Chica.

Hier kommen die verliebten, Paare und Jugendliche, aber bei diesem besonderen Arbeitsbelastung nicht beobachtet.

Fans des Tauchens bevorzugen die Resorts der Karibik, da die berühmte Flora und Fauna des Meeresbodens ist hier wirklich einzigartig und unwiederholbar. Surfer entscheiden sich die Küste des Atlantiks, da der wind hier deutlich stärker.

Sehen Sie in diesem Video, wie das Wetter steht in der Dominikanischen Republik fast das ganze Jahr: