Home / Jahreszeiten / Frühling / April / Urlaub in Montenegro: wie ist das Wetter und die Wassertemperatur Ende April?

Urlaub in Montenegro: wie ist das Wetter und die Wassertemperatur Ende April?

pogoda v CHernogorii v aprele

Montenegro – ein kleines, aber unglaublich attraktiver Staat. Touristen kommen in dieses Land, um sich auf den reinsten Stränden der Adria, Ski fahren oder treffen mit antiken Stilelementen. Das Wetter in Montenegro im April begeistern die Reisenden.

Wie das Wetter im April in Montenegro?

temperaturnye usloviya v seredine vesny

Das Klima von Montenegro erlaubt den Touristen besuchen dieses Land in jeder jahreszeit, besonders im April, wenn auf dem Territorium des Landes kommt der echte Frühling.


zum Inhalt ↑

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Das Wetter im April schön für Privatreisen. In dieser Zeit in ganz Montenegro kommt die Zeit, wo Baden im Meer noch ziemlich früh, sich aber an der Küste schon angenehm. Die Temperatur der Luft an den beliebten Urlaubsorten Anfang April erstarrt bei +18 Grad, aber am Ende des Monats die Lufttemperatur schwankt zwischen 22 Grad. Nachts noch ziemlich kühl – +11-14 Grad.

Temperatur von Montenegro nach Städten:

  • Budva – Tag +18°C, in der Nacht +10°C, Wasser bis +15°C;
  • Bar – am Nachmittag +18°C, nachts +9°C, Wasser bis +15°C;
  • Tivat – Tag +17°C, nachts +7°C, Wasser bis +15°C.

Wie zu sehen ist, die geringe Temperatur des Wassers besagt, dass vor der Ferienzeit noch sehr weit entfernt.

Aber auch unter solchen Bedingungen die Touristen nicht leugnen, selbst das Vergnügen, einen Spaziergang entlang der Küste, um ein Sonnenbad nehmen.

srednie pokazateli

Auf den Skipisten der Sache mit dem Wetter sieht anders aus. Auf solchen bekannten Kurorten, wie žabljak und Kolašin, manchmal schneit es und die Temperatur nicht über +7 Grad am Tag, sowie +1°C in der Nacht. In einigen Jahren, so es das Wetter erlaubt verlängern Skiurlaub, da der Schnee unter solchen Bedingungen kommt ziemlich spät.

In der Hauptstadt von Montenegro – Podgorica – die Temperatur der Luft im Laufe des Monats nicht überschreiten +17 Grad am Nachmittag, aber auch +10 Grad in der Nacht. Aber der warme wind und das fast völlige fehlen von Feuchtigkeit vermittelt ein Gefühl von Wärme.

Eigenschaften witterungsbeständig

Verglichen mit dem März in Montenegro im April viel weniger Regen, aber trübes Wetter trifft sich noch oft, vor allem an der Küste des Landes.

Badeorte der Adria gelten als die feuchten Region – Nässe und Regen sind charakteristisch für die erste Hälfte des Aprils. In der zweiten Hälfte des Monats trübes Wetter weicht der Sonne und Wärme, und die Wolken erscheinen viel seltener.

Urlaub April

Die Reise im April nach Montenegro ist ideal für Reisende, die lieber Urlaub in einer ruhigen und ruhigen Atmosphäre, und auch nicht verträgt starke Hitze.

Vor-und Nachteile

preimushestva i nedostatki

Im April in Montenegro steht eine große Auswahl an Unterhaltung, aber die Kosten für die Erholung sehr niedrig. Vor der Ferienzeit bleibt noch einen Monat, und damit kann man eine Tour buchen und ein Zimmer in einem Hotel zu einem attraktiven Preis, und dann Ausflüge zu machen oder in die Berge.

Touristen müssen nicht, sorgen sich um kein Strandurlaub. Absolut alle Hotels sind bereit, seinen Gästen private Pools mit Meerwasser. Dies ermöglicht es nicht nur, sich zu entspannen und genießen Sie das schwimmen, sondern auch Ihre Gesundheit verbessern. In diesen Hotels für die Touristen organisieren medizinische Behandlungen, die berühmt für Montenegro.

Aus den Nachteilen erwähnenswert ist die fülle der Regen (nur etwa 7 bis 11 Tage), aber auch Sie sind nicht in der Lage, den Rest zu verderben im April, da Sie meistens von kurzer Dauer.

Wie man sich kleidet?

Doch im April in Montenegro ist ziemlichkühl und bewölkt, deshalb muss man bereit sein, unterschiedliche Kleidung. Für die warmen und sonnigen Tage nützlich, um einfache Kleidung und für kühlere Nächte oder Regen geeignet Windjacke oder Pullover, sowie Wasserdichte Schuhe.

Wenn Urlaub in Montenegro geplant für Anfang April, dann trifft man noch die letzten Tage in Skigebieten. In diesem Fall eignet sich warme Kleidung und Schuhe.

Nicht zu vergessen, Badeanzügen – in den Hotels immer gibt es einen Pool mit warmem Wasser.

Was kann man in diesem Monat?

April eignet sich hervorragend für verschiedene Arten von Tourismus, von Spaziergängen entlang der Küste bis zu den faszinierendsten Fahrten durch das Land.

Strandurlaub

otpusk na poberezhe

Kaum ein Tourist, der Wagen Tauchen Sie ein in das kühle Meerwasser der Adria. Aber besonders romantisch und malerisch im April sieht die Küste des Landes, vor allem auf solche ikonischen Resorts:

  1. Tivat;
  2. Budva;
  3. Bar;
  4. Herceg-Novi.

Schon am morgen, die Luft an der Küste auf eine angenehme Temperatur erwärmt, und an klaren und sonnigen Tagen die Touristen sich Sonnen direkt an der Strandpromenade.

Die Strände des Landes ganz anders – wenn die Reise mit dem Kind geplant werden, sollten Sie den Süden Montenegros. In dieser Region herrscht sandigen Küste, während im Norden ist der kleine Kiesel, erinnert an Getreide.

Ausflüge und Unterhaltung

Reise nach Montenegro interessant in jeder jahreszeit und das schöne Wetter im April gibt die Möglichkeit im freien verbringen so viel Zeit wie möglich. In solchen Momenten am besten kennen lernen Architektur des Landes – Klöstern und Heiligtümern, Schlössern und Palästen:

  • Die Kirche des Heiligen Lukas und der Palast Bucha in Tivat;
  • Piazza Armerina und die Kathedrale des Heiligen Tryphon in Kotor;
  • Der Palast von König Nikola und die Festung der Alten Bar in der Bar;
  • Das Kloster Ostrog, einer alten Festungsstadt Medun in Podgorica und viele andere.

Sehen Sie in diesem Video, wie das Wetter an der Küste von Montenegro im April: