Home / Jahreszeiten / Frühling / April / Urlaub in Thailand im April: wie ist das Wetter in Pattaya, Phuket und wo am besten?

Urlaub in Thailand im April: wie ist das Wetter in Pattaya, Phuket und wo am besten?

pogoda v Tajlande v aprele

Als einer der beliebtesten Ferienorte, Thailand zieht Millionen von Touristen auf Ihre weite. Das ganze Jahr dieses Land besucht werden, die gerne günstige Bedingungen für Erholung, umweltfreundlich und Exotik, aber auch die schwüle Klima und die sanften Wellen des Meeres, das Wetter in Thailand im April - ist keine Ausnahme.

Wie das Wetter im April in Thailand?

temperaturnye usloviya v seredine vesny

Die Reise im April zu den Resorts von Thailand auf jeden Fall wie Touristen, die schwüle Hitze und wirklich Sommerwetter.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Entsprechend der Temperatur-Indikatoren, die im April in Thailand – einer der größten schwüle Monate der warmen jahreszeit und am Anfang und am Ende. Im ganzen Land, selbst im Norden, die Lufttemperatur am frühen morgen wärmt sich bis zu +30-33 Grad, und in den Nachmittagsstunden in einigen Gebieten Meteorologen registrieren bis +40°C.

In welchem Teil des Reiches ging die lang ersehnte Urlaub, überall verfolgen die Hitze und anstrengende Witterungsbedingungen.


Wenn man das Resort in Thailand jedes einzeln, Temperatur-Indikatoren auf die beliebtesten von Ihnen sind wie folgt:

  • Bangkok – ein Tag – +35°C, in der Nacht – +22°C, Wasser bis +30°C;
  • Krabi – Tag – +34°C, in der Nacht – +21°C, Wasser bis +30°C;
  • Phuket – Tag – +33°C, in der Nacht – +20°C, Wasser bis +30°C;
  • Phi-Phi – Tag – +33°C, in der Nacht – +20°C, Wasser bis +30°C;
  • Samet – Tag – +33°C, in der Nacht – +20°C, Wasser bis +30°C;
  • Hua hin – Tag – +34°C, in der Nacht – +20°C, Wasser bis +30°C;
  • Chiang Mai – der Tag – +37°C, in der Nacht – +24°C, Wasser bis +30°C;
  • Samui – Tag – +34°C, in der Nacht – +21°C, Wasser bis +30°C;
  • Pattaya – am Nachmittag – +34°C, in der Nacht – +21°C, Wasser bis +30°C.

pokazateli vozduha i vody

Die heißen Temperaturen im April in Bangkok beobachtet. Die Temperatur der Luft in diesen Orten steigt bis zur Markierung +38°C und höher. Da die erhöhte Luftfeuchtigkeit, und auch der Smog und die Unfähigkeit, die Flucht aus der sengenden Strahlen der Sonne, Festland-Thailand wird nicht die beste Wahl für den Urlaub.

Am beliebtesten von vielen Touristen Resorts, gelegen auf den Norden von Thailand, ist die Situation nicht besser. In diesem Monat, das Thermometer steigt auf bis zu +36°C am Tag. Von solch einer Hitze retten können nur die Klimaanlagen und Becken mit kaltem Wasser, so dass über die Tour-Programme können nicht berücksichtigt werden.

Die angenehme Durchschnittstemperatur beobachtet an der Ostküste des Landes – auf Koh Samui, Koh Tao und Pangane. In dieser Region können die Temperaturen bis zu +32 Grad, aber die Meeresbrise erfrischen, deutlich mehr Sitzkomfort.

Darüber hinaus gibt es das fast völlige fehlen von unwetterartigen Regenfällen, die typisch für den Rest des Landes, die Verringerung der Feuchtigkeit.

Eigenschaften witterungsbeständig

Trotz der Tatsache, dass in diesem Monat in Thailand beobachtet sehr hohe Temperaturen der Luft und des Wassers an der Küste, die Touristen strömen weiterhin hier im Urlaub.

In verschiedenen Provinzen des Landes ziemlich laut und lustig, außer Inseln Badeorte Krabi und die Andaman See. In dieser Region sonniges Wetter drastisch ändert sich auf Livni, die dauern kann bis zu 2-3 Stunden, wodurch noch mehr udushlivye Witterungsbedingungen.

In den anderen Resorts regnet es viel seltener – vor allem der Himmel selten clear Wolken. In Bangkok, im Gegensatz zum Rest von Thailand regnet es sehr selten.

Urlaub April

vesennij otdyh

Obwohl der April gilt als nicht die Günstigste Monat für einen Urlaub in Thailand, doch auch in dieser Zeit finden Sie einige der Vorteile eines Urlaubs in diesem Land. Unter einer umfangreichen Auswahl an Skigebieten immer gibt es diejenigen, wo Sie einen Urlaub in einem guten Zustand.

Wie man sich kleidet?

Da April in Thailand ist die hohe Temperatur, Windgeschwindigkeit undhohe Luftfeuchtigkeit, sowie fast völlige fehlen von Regenfällen, für einen angenehmen Aufenthalt nützlich ist leichte Sommerkleidung aus natürlichen Stoffen.

Es ist wünschenswert, dass solche Dinge waren mit langen ärmeln – sengenden Strahlen der Sonne sind in der Lage, sofort zu Verbrennungen führen.

Auch mit in den Koffer packen steht Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Badehose und Sonnencreme. Diese Attribute werden nützlich sein, wie für einen Strandurlaub und Entspannung in der Nähe des Schwimmbades.

Welche Früchte Reifen in diesem Monat?

Frisch nur die reifenden Früchte ist, wofür man nach Thailand Reisen im April. Im Laufe des Monats Touristen erfreut das üppige frischeste Ernte der zahlreichen und vielfältigen Früchte. In Erster Linie, im ganzen Land reift saftige und süße Mangos, die man in Ihren Grenzen.

Im April ist die Hauptsaison der Reife Durian – der beliebteste Obst in Thailand, und auch in diesem Monat auf den Märkten erscheint Jackfrüchte, Litschis, Ananas und Erdbeere. In den Regalen treffen können Mangostan – Frucht, die ist nur in den Ländern Süd-Ost-Asien, ferner Urlauber in großen Mengen verfügbar Kokos, Papaya, Rambutan und longan.

Wo besser unterhalten und wohin Sie gehen?

April – nicht der beste Monat für einen Wellnessurlaub mit Baby in Thailand, auch in der zweiten Hälfte. Hohe Temperatur-Indikatoren können sich negativ auf die Gesundheit des Kindes. Dabei wird das Wasser an der Küste erfrischen Sie sich kaum erlauben bei dieser unerträglichen Hitze. Ihre Temperatur, erhebenden bis +30°C, mehr wie ein warmes Bad.

kuda stoit ehat?

Wenn man sich in diesem exotischen Land, dann sollten Sie Resorts Pattaya – in diesem Teil von Thailand fällt am wenigsten Niederschlag und die Temperatur ein paar Grad niedriger als in den übrigen Bereichen. Hier kann man sich unterhalten Exkursionen, eine Menge neuer Eindrücke und entspannen vom Alltag.

Damit genießen Sie einen Strandurlaub im April auf den weiten Thailands, wählen Sie das Resort von Koh Samui mit seiner legendären Küste. Auf seinem Territorium einfacher Hitze zu ertragen, aus diesem Grund bei der Tourenplanung nicht zu leiden, die von stimmungsvollen überraschungen, starke Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit.

Was ist zu tun in dieser Zeit?

Der Hauptgrund, warum die Touristen kommen nach Thailand – herrliche Strände und eine umfangreiche Auswahl der Exkursionsprogramme. Darüber hinaus ist es in diesem Monat können Sie Zeuge der bedeutendsten traditionellen Feste.

Strandurlaub

In Thailand unglaublich viele verschiedene Strände, angefangen von einem unglaublich lauten und beliebtesten, wo Strandleben auch in der Nacht nicht aufhört, bis hin zu abgeschiedenen und ruhig, wo findet man hier selten Touristen.

Im April aktuell gelten die Strände von Koh Samui, befindet sich an der Ostküste von Thailand.


Die besten der Strände:

  1. Chaweng – eine malerische Bucht mit einer Küste mit Sand und kristallklarem Wasser;
  2. Lamai – die felsige Küste mit einem tiefen Meer, zieht Fans von surfen;
  3. Bophut – Strand, gelegen in einem gemütlichen kleinen Bucht;
  4. Maenam – Küste mit einer großen Auswahl an verschiedenen Hotels.

luchshie plyazhi

Die einzige Nuance Urlaub an den Stränden von Koh Samui ist das eigentümliche, daß Sie auf jedem von Ihnen liegen und Sonnenschirme werden kostenpflichtig für diejenigen, die nicht Untermieter ist im Hotel.

Auf Phuket können Sie auch entdecken Sie einige der schönen Strände. Unter Ihnen sind in Erster Linie erwähnenswert Karon – die attraktive und unglaublich gepflegter Strand, Kata Beach, Kamala, Patong, Freedom und Nai Yang. Viele von Ihnen Wild und wenig bekannt, und andere, wie Patong, immer weltoffen und haben eine beeindruckende Infrastruktur.

Ausflüge und Unterhaltung

Thailand ist eines der seltenen Länder, in denen am meisten entwickelt alle Reiseziele für den Tourismus. Wenn Sie für einen Urlaub viel Zeit haben, dann verbringen Sie ihn nicht nur am Strand, sondern gehen Sie auf eine Exkursion. In diesem Land Touristen sind Natürliche, religiöse und historische Sehenswürdigkeiten, so dass jeder wird für sich etwas Interessantes:

  • Der Tempel des Smaragd-Buddha;
  • Das Museum Jim Thompson;
  • Garten der Tropen «Nong Nooch»;
  • Tempelanlage «CHajtararam» und viele andere.

Unter den Attraktionen ist es erwähnenswert, Tauchen, surfen und Thai-Massage sowie Bootstouren zu den benachbarten Inseln, Wasserfälle und Flüsse. In den Nachtstunden Berufsleben auf Thailand nicht nachlässt – nach Sonnenuntergang die Touristen sind die eigentümlichen Shows, Discos und Clubs.

Feste und Festivals

Touristen, die sich entschieden haben, sich für einen Urlaub im April, sehr viel Glück mit dem Urlaub. In diesem Monat haben die Einwohnerdes Landes am wichtigsten Feiertag – Neujahr. Er verläuft in der Mitte des Monats von 13 bis 15 April. In dieser Periode nach allen Straßen getroffen obryzgivat gegenseitig mit Wasser und Wisch Ton.

Dabei wird nicht getroffen beleidigt auf solche Freiheiten, sondern im Gegenteil, genießen solche Eigenschaften.

Sehen Sie das Video über die Frühjahrs-Saison auf der Insel Phuket: