Home / Jahreszeiten / Frühling / April / Urlaub in Vietnam: wo besser zu gehen im April und wie ist das Wetter in Nha Trang?

Urlaub in Vietnam: wo besser zu gehen im April und wie ist das Wetter in Nha Trang?

pogoda vo Vetname v aprele

Vietnam – eines der beliebtesten Reiseziele in Südostasien. Dadurch, daß das Klima in diesem Land ist schön das ganze Jahr über eine fülle von Sehenswürdigkeiten und Strände besticht, die Touristen aus aller Welt strömen hierher auf Urlaub, und das Wetter in Vietnam im April nur dazu beitragen.


Wie das Wetter im April in Vietnam?

temperaturnye usloviya v seredine vesny

April ist das Klima in Vietnam ist ideal für einen Urlaub in diesem Land. Auch trotz der Tatsache, dass seine Länge von Norden nach Süden groß, das Wetter auf seinem Gebiet ist perfekt für einen Semesterferien im Frühling.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Vietnam hat eine ziemlich große Gebiet, das unterteilt in den zentralen, südlichen und nördlichen Teil.

Je nach Region, wird die Temperatur ein paar Grad abweichen, aber auf einen schönen Urlaub ein solcher Unterschied nicht beeinflussen.


Auf den Norden des Landes, auf solchen Kurorten, wie Haiphong, Chongaj und Sapa, erreicht die Temperatur der Luft tagsüber eine komfortable Markierungen +24-26 Grad, und die Wassertemperatur 22-24 Grad. In der Region befindet sich Hanoi ist eine alte Stadt, in die Touristen kommen für die Erkundung der Sehenswürdigkeiten. Nachts am nördlichen Resorts wird sehr kühl – das Thermometer sinkt auf +16-18 Grad.

Viel wärmer im Süden und im zentralen Teil von Vietnam. In diesem Teil des Landes steht eine echte Kurort-Wetter. In solchen bedeutsamen Städten für Touristen der zentralen Region, wie Danang, Dalat, Hue, ist die Temperatur erreicht +30-32°C und Wasser +27-29 Grad. Diese Indikatoren erzeugen einen unglaublich komfortable Bedingungen für Strand-und Sightseeing-Urlaub.

temperatura v Danange

Auf den südlichen Kurorten – in Ho Chi Minh Stadt, Saigon, Nha Trang und Phan Thiet genießt eine Lage, sondern auch in vielen anderen Ortschaften dieser Region auf 3-4 Grad höher als in der Mitte, was es ermöglicht, sich hierher auf den Strandurlaub. In der Nacht können Sie sich keine sorgen wegen der niedrigen Temperaturen. Die Luft an der Küste kühlt nur bis +21-24°C.

Es ist erwähnenswert, dass Ende April in allen Resorts von Vietnam wird sehr heiß. Bereits Anfang Mai endet die Trockenzeit und ihm auf den Wechsel kommt die Regenzeit und den hohen Temperaturen. Aber auch solche Bedingungen nicht behindern Erholung, daher gehen, um im April in Vietnam, kann nicht über die Temperatur von Wasser und Luft, sowie für eine fülle von klaren Tagen.

Eigenschaften witterungsbeständig

Im April Touristen maximal genießen Ihren Urlaub an der Küste von Vietnam, da hohe Temperatur-Indikatoren, keine unerträgliche Hitze, Regen und wind bieten ideale Witterungsbedingungen. Dieser Monat gilt als das Ende der Trockenzeit, was bedeutet, dass er nicht homogen ist.

Die ersten drei Wochen in den Ferienorten ein klares und warmes Wetter, aber Ende April auf den Himmel Wolken erscheinen oft.

Frühling Freizeit

aprelskij otpusk

Planen Sie eine Reise in Vietnam im April, steht die Route im Voraus planen, da das schöne Wetter, auch keine plötzlichen Schauer vor den Touristen öffnet große Chancen.

Vorteile und Nachteile

Urlaub in Vietnam im April ist unglaublich facettenreich. Kein schlechtes Wetter, Hitze und Regengüssen bietet den Touristen einen erstklassigen Strandurlaub, aktivsport, Sightseeing-Touren, sowie die Möglichkeit, eine Reise selbst zu organisieren.

Jedes Jahr in diesem Monat im ganzen Land werden die hellen Ereignisse, also langweilig wird nicht funktionieren. Vietnam unterscheidet sich durch Besondere Atmosphäre und Traditionen, die Freundlichkeit und die Hilfsbereitschaft der einheimischen macht einen Urlaub unvergesslich.

Allerdings ist dieser schöne Wetter zieht die Resorts von Vietnamviele Touristen, die nicht immer bequem für diejenigen, die sich entspannen und genießen Sie die einsame und ruhige Fahrten. Kaum allein am Strand und im Hotel – Urlauber eine fülle von Lärm und inhärenten diesem Land, überall verfolgen.

Außerdem die Nachfrage nach Reisen deutlich erhöht die Preise für einen Urlaub im April, deshalb lohnt es sich, buchen Sie Ihre Reise im Voraus – mindestens für 2-3 Monate, ansonsten werden die Kosten um 30% höher, wenn Sie kaufen eine Tour für einen kurzen Zeitraum.

Welche Kleidung nehmen?

Die günstigen klimatischen Bedingungen erlauben den Touristen nicht über die große Anzahl von Dingen, die es zu nehmen mit Ihnen auf der Straße. Für einen angenehmen Aufenthalt ausreichend mitnehmen Badehose, leichte Sommerkleidung, Kopfbedeckung, sowie Sonnencreme und Sonnenbrille vor der Sonne.

Bequeme Schuhe können aktiv an Sightseeing-Programmen, einschließlich Wander-Routen.

Welche Früchte Reifen in diesem Monat?

kakie frukty rastut v etot period?

Aufgrund der niedrigen Preise für Obst, sowie Ihre fülle in der Ferienzeit, haben die Touristen die Möglichkeit zu versuchen:

  • Passionsfrucht;
  • Trauben;
  • Kirschen;
  • Bananen;
  • Ananas;
  • Melonen;
  • Mango.

Frische Produkte können erworben werden auf den zahlreichen Märkten und in den Geschäften.

Viel besser in den Urlaub fahren?

Es ist nicht mehr attraktiven und geeigneten Orten für einen Urlaub in Vietnam, als die Halong-Bucht und die Strände, sowie die Möglichkeiten für den aktiven Tourismus. Am breiten Küste unglaublich viele verschiedene Orte, wo man genießen Sie einen Strandurlaub und Tauchen, Schnorcheln, Schlittschuhlaufen auf Yachten und Wassermotorrädern und entspannen Sie sich in den örtlichen Saunen, Massagesalons und Wellness-Zentren.

Im Vergleich zu den nördlichen Resorts von Vietnam, ha Long Tag ein wenig wärmer, während in den Nachtstunden nicht so stark kühlen. Darüber hinaus, im Norden des Landes Ende April die Zahl der Regenzeit beginnt schnell zu wachsen, so sollten Sie vermeiden, den Urlaub in dieser Region. Zur gleichen Zeit, im Gegensatz zu den südlichen Badeorten, in Hạ Long nicht so heiß und stickig, so dass der Urlaub in dieser Region kann als ideal für den April.

Was ist zu tun in dieser Zeit?

Darüber, wie schön und vielfältig die Erholung in Vietnam, kann man nach dem umfangreichen Feedback der Touristen. Viele waren sehr zufrieden mit der Vielzahl von lokalen Stränden, Ausflügen und ständige Urlaubsatmosphäre im Land.

Strandurlaub

plyazhnaya zona

Die hohe Temperatur des Wassers ideal für die Wasseraufbereitung im April, und die Abwesenheit des starken Windes und der Stürme macht das Meer ist unglaublich sauber. Die besten Strände des Landes in dieser Zeit sind eine sandige Küste, die maximal ausgerüstet für alle Touristen.

Im April steht zur Wahl:

  1. China Beach;
  2. Lang Co in Hue;
  3. Kya Ja und En Bang.

An der Küste befinden sich Sonnenschirme, Liegestühle und Wassersport, in der Nähe gibt es Bars und Restaurants mit lokaler Küche, sowie Attraktionen und Unterhaltung.


zum Inhalt ↑

Ausflüge und Unterhaltung

Jeder Spaziergang durch die Sehenswürdigkeiten des Landes, sowie Ausflüge zu den natürlichen Schönheiten ist ein unvergessliches Abenteuer, gespickt mit den angenehmen Gefühlen. Wenn gewünscht auch in kurzer Zeit kann man entdecken Sie die Besondere Vietnam, wählen Sie einfach die richtige Richtung.

Als spannende Reiseprogramme im April passen:

  • Bekanntschaft mit Reisterrassen;
  • Besuch der luxuriösen Bucht von Halong;
  • Fahrt auf den ganzen Tag in Danang.

Die Hauptstadt des Landes und Großstädte beliebt bei Touristen, gefüllt mit Palästen, Buddhistischen Tempeln und Mausoleen. Diese exotische Architektur wunderschön auf den Fotos Aussehen wird, erinnert an die märchenhaften Urlaub.

Feste und Festivals

Mehrere Ereignisse im April erlauben den Touristen eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten in Vietnam. Im Norden des Landes wird der Tag des Gedenkens an die Könige Hung. Nach der Legende, gerade diese Dynastie war der erste Herrscher, so dass eine helle und farbenfrohe Veranstaltung begleitet von den Vorstellungen und Shows.

Sehen Sie in diesem Video, welches Wetter erwartet Sie in Nha Trang Anfang April: