Home / Jahreszeiten / Frühling / März / Spanien: das Wetter und die Temperatur in Barcelona Anfang und Ende März

Spanien: das Wetter und die Temperatur in Barcelona Anfang und Ende März

pogoda v Barselone v marte

Schöne Spanien zieht viele nicht nur wunderbare sonnige Klima, sondern auch die wechselvolle Geschichte und reiche Kultur. Dort kann man nicht nur am Strand liegen, es gibt viele Orte, die sehenswert sind.

Und eine der meistbesuchten Städte ist Barcelona. In dieser katalanischen Stadt kann man interessante und spannende Zeit nicht nur im Sommer. Insbesondere das Wetter in Barcelona im März hat seine Vorteile.

Wie ist das Wetter im März in Barcelona?

pogodnyj rezhim v nachale vesny

Anfang März in Barcelona noch nicht besonders heiß. Der Winter ist schon vorbei, aber der Frühling noch nicht eingetragen, Ihre Rechte in vollem Umfang wirksam.

Die Temperatur der Luft und des Wassers am Anfang und am Ende des Monats

Die Lufttemperatur im Durchschnitt bei etwa 15-16°C, aber je näher der April, desto wärmer wird und in den letzten Tagen schon sehr heiß - +18-19°C, und manchmal und die Luft erwärmt sich bis zu 21°C.

In unserer Gegend das Wetter oft passiert es im Sommer, in Barcelona und es ist nur der erste Hauch von Frühling.


Am Abend, in der Regel wird Kühler, +10-15°C, und durch die Nähe des Meeres zu spüren frösteln.

Die Temperatur des Meerwassers nicht sehr geeignet für Bade - +14°C. Immer noch kalt und selbst die würde nicht angenehm ausgeglichenem nehmen Wasseranwendungen. Besonders im März das Mittelmeer oft aufgewühlt.

Andere Witterungsbedingungen

inye klimaticheskie usloviya

Die Regenfälle in diesem Monat gibt es und kann ziemlich reichlich oder, im Gegenteil, mühsam beträufeln. Die Durchschnittliche Anzahl der Regentage pro Monat - 7. Auch der erste Monat des Frühlings ist anders fülle von Nebel.

März Urlaub

Warum sollten Sie sich für den März für eine Reise nach Barcelona? Die Saison in Spanien beginnt Mitte Juni und endet Ende September.

Die Mehrheit entscheidet sich für eine Reise gerade hoch-Zeit, sondern auch an der Nebensaison gibt es attraktive Vorteile.

Vor-und Nachteile

preimushestva i nedostatki

Vorteile der März-Urlaub:

  • der Wert der Flugtickets in etwa 1,5-mal niedriger;
  • Preise in den Hotels sind deutlich niedriger, in vielen gibt es Ermäßigungen;
  • Sie können die Sehenswürdigkeiten ohne Warteschlangen.

Außerdem im März ist das Wetter ziemlich ungemütlich für diejenigen, die keine starke Hitze und schwüle und interessiert sich für Kultur und Architektur der katalanischen Hauptstadt. Es ist die perfekte Zeit für Wanderungen zu interessanten Orten und besuchen kulturelle Veranstaltungen.

Zu Nachteile . März in Barcelona ist die Tatsache, dass das Wasser im Meer noch zu kalt und nicht zum Baden geeignet. Faulenzen am Strand, natürlich möglich, aber das zweifelhafte Vergnügen wird.

Wie man sich kleidet?

März in Barcelona viel wärmer als in Moskau, so gibt es keine Notwendigkeit, sich mit Daunenjacke und andere sind so warme Sachen. Es wird genug demisezonnoj jacken, ein paar wollene Kleidung und wasserfeste Schuhe. Wert legte in den Koffer, Regenschirm oder Regenjacke.

Was ist zu tun in diesem Monat?

Wie in allen alten europäischen Stadt, in Barcelona gibt es viel zu erleben und zu sehen, dass im März.

Strandurlaub

Für diejenigen, die einen Strandurlaub sehnt, März - unpassendsten Monat besuchen Sie Barcelona, fahren Sie näher an den Sommer. Aber ersetzen kann das Baden im Meer am Baden im Pool. In vielen Hotels ist der Zugriff darauf praktischrund um die Uhr.

otdyh na poberezhe

Darüber hinaus, das Meer ist in sich vollkommen. Die wunderbaren Landschaften, die frische salzige Luft, Wandern – all dies ist äußerst nützlich ozdoravlivayusche zu handeln und wirkt auf den Menschen, lebt in der Metropole.

Am Strand können Sie, wenn gewünscht, trainieren Sie die verschiedenen Arten von körperlicher Aktivität – Yoga, Volleyball usw.

Was ist zu sehen?

Die Architektur von Barcelona markiert das Genie Antoni Gaudi. Neben der Kathedrale der Heiligen Familie auf den Straßen der Stadt gibt es andere seiner Struktur. Neben den Kreationen von Gaudi, in der Stadt kann man architektonische Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Jahrhunderten und Stilrichtungen.

Es gibt viele schöne Parks, zum Beispiel der berühmte Parc Ciutadella, wo gibt es einen eigenen Zoo mit Delfinen. Die große Fußgängerzone La Rambla perfekt geeignet für Spaziergänge am morgen, um alles zu sehen, und am Abend, um gemütlich sitzen in einem Restaurant. Die Gaben des Mittelmeers, ist, dass Sie auf jeden Fall genießen Sie in den Restaurants oder Cafés von Barcelona.

Feste und Festivals

  1. Von Festivals im März findet in Barcelona Craft Beer Festival, wo kann man hier Bier aus den besten Brauereien nicht nur Spanien, sondern auch in anderen Ländern.
  2. Am 3. März gelangt man auf die bunte Parade zu Ehren der katholischen Heiligen Medira, seinen Anzug in einem Gebiet namens Gracia. Krönt das fest ein grandioses Feuerwerk.
  3. Auch über Barcelona verläuft die Etappe der internationalen Marathons «Zürich-Barcelona».
  4. Sportbegeisterte können besuchen Sie Fußballspiele, im März die Meisterschaft in vollem Gange.

Zusätzlich zu all den oben genannten, schauen Sie sich das Video über März in Barcelona: