Home / Jahreszeiten / Frühling / Mai / Urlaub, Wetter und Wassertemperatur in Bulgarien: Sonnenstrand Ende Mai

Urlaub, Wetter und Wassertemperatur in Bulgarien: Sonnenstrand Ende Mai

pogoda v Bolgarii v mae

Überstürzen Sommer? Entdecken Sie es zusammen mit dem schönen Wetter in Bulgarien im Mai. Hitze und Hitze nicht, aber die Tage genug Sonne und warm, um eine schöne, gleichmäßige Bräune.

In der Mitte des Monats die ungeduldigen und schon beginnen die wildesten Baden, und bis Ende Mai, wenn das Wasser im Meer erwärmt sich auf 20 Grad, schwimmen wollen immer noch mehr.

Wie ist das Wetter im Mai in Bulgarien?

pogodnye usloviya v konce vesny

Trotz der geringen Größe, belegt Bulgarien, Experten hier die Zeichen der drei Klimazonen: im Norden ist das Klima gemäßigt kontinental, an der Schwarzmeerküste herrscht mediterranes und im Territorium Trakijskoj Ebenen hat alle charakteristischen Merkmale der Steppe.

Aufgrund der unterschiedlichen Klimazonen und Mai in verschiedenen teilen des Landes verwandelt sich in den Sommermonaten mit unterschiedlicher Beschleunigung.


Und noch im Mai genießen Sie die Natur und atmen Sie die wunderbaren Aromen – Rosen blühen, Blühende Obstbäume, sanft grünen Rasenflächen und Blumenbeeten. Übrigens, die ersten Kirschen Touristen versuchen, gerade im Mai – svezhesobrannuu, die nicht getragen in Ferne Länder und nicht behandelt, die für die Zuverlässigkeit der verschiedenen Konservierungsstoffe.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

temperaturnye pokazateli

In vielen der am häufigsten von Touristen besuchten Orten – in Nessebar, Burgas, Goldstrand und am Sonnenstrand – Wetter im Mai ähnlich, aber der Unterschied ist immer noch da, und manchmal wird es bestimmend bei der Auswahl der Gäste Bulgarien Lounges. Das ist wie im Durchschnitt ändert sich die Lufttemperatur im Mai:

  1. Am Goldstrand:

    • am Anfang des Monats – 17 Grad am Tag, +6,5° C in der Nacht;
    • in der Mitte des Monats – +23C° tagsüber +14 Grad in der Nacht;
    • im Ende Mai – 27 Grad am Nachmittag, 19 Grad in der Nacht.
  2. Auf Der Sonnigen Küste:

    • am Anfang des Monats – +16C° tagsüber +8 Grad in der Nacht;
    • in der Mitte des Monats +23 Grad am Tag, +15C° nachts;
    • im Ende Mai – 27 Grad am Nachmittag, 19 Grad in der Nacht.
  3. In Nessebar:
    • am Anfang des Monats – +16 Grad am Tag, +9 Grad in der Nacht;
    • in der Mitte des Monats – +23C° tagsüber +15 Grad in der Nacht;
    • im Ende Mai – 27 Grad am Tag, +19C° in der Nacht.
  4. In Burgas:
    • am Anfang des Monats – 17 Grad am Tag, +7C° in der Nacht;
    • in der Mitte des Monats +24,5 Grad am Tag +15 Grad in der Nacht;
    • im Ende Mai – +29C° am Nachmittag, +18 Grad in der Nacht.

Bezüglich der Temperatur des Wassers, die Dynamik der Erwärmung des Meeres ist wie folgt: in den ersten Tagen des Monats Mai – 14 Grad, in der Mitte des Monats – +17, und am Ende – +20 Grad.

Solche Temperaturschwankungen sind charakteristisch an der Küste alle aufgeführten Urlaubsziele.

Eigenschaften witterungsbeständig

klimaticheskie osobennosti

Sonnige Tage im Mai (im Durchschnitt) – 22, regnerischen – 4-5. Zum Glück ist der Regen nicht lange morosyashie und Sturm, heftigen Regenfällen, nach denen die Natur ringsum beginnt zu blühen, mit der neuen Kraft.

Die Gesamtzahl der Niederschlägefallen im Mai, beträgt im Durchschnitt 51 mm. Dies bedeutet, dass der erste Monat des Frühlings in Bulgarien ist eine der am feuchtesten.

Die Windgeschwindigkeit beträgt im Durchschnitt 3,8 m/Sek. Dank der Mai gilt als einer der ruhigsten, bezvetrennyh Monate in der bulgarischen klimatischen Kalender.

By the way, und in der fülle der Niederschläge in einigen Regionen ist die Situation günstiger, als im ganzen Land. Zum Beispiel, an der Sonnigen Küste beläuft sich dieser Anteil auf 47,4 mm, in Nessebar – 45,9 mm, in Burgas – 37,3 mm. die Durchschnittliche Luftfeuchtigkeit im Mai beträgt 78 Prozent.

Das schwarze Meer zum Baden am Anfang des Monats noch nicht genug progreto, manchmal stürmisch (besonders bei schlechtem Wetter), und hohe Wellen nicht schwimmen ermöglichen sogar den kühnen.

Maisky Urlaub

Gewisse Instabilität der Mai-Wetter nicht Schaden, eine tolle Urlaub in Bulgarien. Möchten sich näher an der Natur – das Haus an der Küste müssen verbessern Sie Ihre Gesundheit – gehen Sie auf irgend eine heilklimatische Kurort mit Heilwasser, die Geschichte lieben, eine refillzubehör Kenntnisse und Erfahrungen – Pick-up-Tour, das machtmit den Sehenswürdigkeiten des Landes.

Wo ist es besser zu gehen?

Wenn der Zweck Ihrer Reise – das Meer, wählen Sie die Süd - Bulgarien: es ist geschützt von den Nordwinden durch die Berge und das Meer vor der Küste ist ziemlich flach, deshalb erwärmt sich schneller.

Das wärmste der Mai-Kurorte anerkannt Sonnenstrand und Burgas. Die folgenden in der Liste – Varna und Albena, allerdings gibt es mehr regnerische Tage und das Meer ist oft aufgewühlt.

Die kurinfrastruktur am besten organisiert, an der Sonnigen Küste, sondern auch am Goldstrand: viele komfortable Hotels, Restaurants, gibt es Möglichkeiten, Sport zu treiben. Bequem und die Lage der Resorts in Bezug auf Nähe zu den historischen und kulturellen Werten – die alte Nessebar ist fast in der Nähe, und zu den Vorteilen der modernen Welt – Shopping können Sie mit dem Bus oder dem Auto, ohne dafür zu viel Zeit, nach Varna oder zum Beispiel in Burgas.

Sonnenstrand und Goldstrand sind besonders attraktiv für junge öffentlichkeit, hier gibt es viele Freizeitmöglichkeiten, und zwar nicht nur solcher Vereinigungen Plan, sondern auch nützlich für die Gesundheit – es gibt Wasserparks, Zentren für Sport, Z. B. Rudern.

kuda stoit otpravitsya?

Ältere Menschen entscheiden sich im Ort St. Konstantin und Helena, er befindet sich in der Nähe von Varna, hier gibt es das balneologische Zentrum, das lokale Schwefelwasserstoff und Thermalquellen.

Wenn die gesundheitlichen Probleme nicht, und Sie wollen einfach nur ruhig, ohne die Hektik der Zeit zu verbringen, sind ideal:

  1. Nessebar;
  2. Balchik;
  3. Sozopol.

Ueber Familien mit Kindern, freuen uns auf die kleinen Gäste an fast jeder bulgarischen Kurort, der für Sie überall gerne Spiele, Fahrgeschäfte, leckere und gesunde Ernährung.

Wie man sich kleidet?

Minimum der Dinge im Mai, leider nicht tun. Aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit von Regen mitnehmen müssen Sachen Regenschutz (Mantel, Jacke) und entsprechende Schuhe und Accessoires – einen Regenschirm, er ist wahrscheinlich nützlich für Sie. Packen Sie in den Koffer warme Pullover, Cardigans, Hosen, weil das Wetter noch nicht ganz stabil, und vor allem abends kühl.

Wenn Sie in Tune mit auf Ausflüge und Reisen durch das Land, sorgen Sie für bequeme Schuhe, nehmen Sie nicht den brandneuen, aus dem Geschäft, um nicht zu überschatten Sie Ihren Urlaub, wenn die Schuhe oder Stiefel werden ernten.

Badeanzüge und Badehose nehmen Sie unbedingt. Auch wenn Sie nicht Wagen, im Meer schwimmen, die Sonne am Strand werden Sie sicherlich. Deshalb vergessen Sie nicht die leichte Kopfbedeckung und Sonnenbrillen.

Die erfahrenen Touristen empfehlen Brise Mittel gegen Mücken – im Mai können Sie ziemlich zu ärgern.

Was ist zu tun in diesem Monat?

Home ist Ihre Aufgabe – eine gute Erholung, um die Eindrücke von der Reise, Erinnerungen sind genug, zumindest für ein Jahr, bis zur nächsten Reise. Gute Erholung ist nicht nur Strand, sondern auch Unterhaltung, Reisen durch das Land.

Strandurlaub - kann ich schwimmen?

mozhno li okunatsya v vodu na plyazhnom otdyhe?

Für einen erholsamen Beach - Urlaub im Mai erwarten darf, da das Meer noch ziemlich kalt. Aber mit ultraviolettem Licht, so gut – nach ein paar Sonnenbaden am Meer auf der schönen Süd-Bräune fast garantiert.

Im Mai in Bulgarien aktiviert Taucher, Dank gidrokostumam Sie fühlen sich nicht Beschwerden und in vollem Umfang genießen Sie die Schönheit der Unterwasserwelt. Zum Glück ist das Meer in dieser jahreszeit ist es hier relativ ruhig, Sturm, selten.


Strände in Bulgarien besetzen 378 km Küste. Hier ist eine Liste der beliebtesten:

  • Goldstrand - ausgezeichnet mit der «Blauen Flagge» für die unterstützte hier die Reinheit und Sicherheit gelten als «Mekka» Familien;
  • Sonnenstrand ist 8 km von den schönen Stränden, der Favorit anerkannt Strand Cocoa Beach;
  • Dünen – Straße, luxuriös Strand 40 km von Burgas entfernt;
  • Der Kurort Primorsko – 10 km Strand, darunter auch für die Anhänger der «wilden» Urlaub, zu einem Streifen von Sand steigt der laubwald;
  • Die Strände von Albena – hier ist der Treffpunkt für die einheimischen, die Strände mit «Blauer Flagge»;
  • Die Strände von Sozopol: «Goldfisch» und «Smoking» - ein schöner Sand, klares Wasser;
  • Der Strand von St. Constantine ist eine der ältesten im Land, finden sich in der idealen Sauberkeit und Ordnung.

Ausflüge und Unterhaltung

ekskursionnye i razvlekatelnye programmy

Im Mai, während der Strom der Touristen nicht zu intensiv, Ausflüge, Ausflüge zu den lokalen Sehenswürdigkeiten – die wahreGenuss. Gästen Bulgarien beraten in diesem Monat besuchen Sie die Rila-Seen, das hiesige Kloster.

In der Nähe von Varna gut erhaltene römische Thermen, interessant Tempel auf dem Kap Kaliakra und alte Gebäude in Nessebar und Sosopol.

Sehr interessant wird besuchen Sie das Tal der Rosen, darunter auch in kognitiver Hinsicht – mit eigenen Augen sehen, wie die Blütenblätter sammeln und wie aus Ihnen bereiten berühmt auf der ganzen Welt das Bulgarische Rosenöl. By the way, wenn Sie kaufen möchten es als Andenken, Bedenken Sie, dass am 21. Mai fällt in der Regel die so genannte Festival der Rosen, auf dem Sie Ihren Kauf mit einem sehr guten Rabatt.

Noch eine interessante Natürliche Objekt – Botanischer Garten, gelegen in Baltschik. Er ist berühmt für seine Kakteen-Riesen, davon gibt es eine Gasse, und darüber hinaus seltene Exemplare von Pflanzen aus der ganzen Welt hierher, von 400 Botanischen Gärten.

Außerdem, den Gästen des Landes wird von Interesse für solche Bauwerke:

  • Die Moschee Banja-Baschi und die Antike Festung Serdika in Sofia;
  • Kathedrale der Himmelfahrt der Jungfrau Maria in Varna;
  • Thrakische Grabstätte in Kazanlak;
  • Das Batschkovo-Kloster im Dorf Bachkovo;
  • Ethnographischen Museum in Burgas.

Feste und Festivals

  • Am Anfang des Monats in Plovdiv findet die Messe für Verbrauchsgüter und Technologien. Es findet auf einer Fläche von 360 000 Quadratmetern.
  • Am 18. Mai fällt der internationale Tag der Museen. Bulgarien, ein Land mit einer reichen historischen Vergangenheit, an diesem Tag öffnet die Türen seiner Museen zum kostenlosen Besuch.
  • Die Veranstaltungen des Festivals der Rosen gehen am 21. Mai in der Stadt Kazanlak.
  • 24. Mai, Tag der slawischen Kultur, Touristen warten auf Messen, einschließlich Buchhandlungen, sowie Auftritte von Künstlern.

In diesem Video können Sie deutlich sehen wetterbedingte Störungen in Burgas im Mai: