Home / Jahreszeiten / Winter / Dezember / Athen: Foto, Wetter, Temperatur und was zu tun im Dezember?

Athen: Foto, Wetter, Temperatur und was zu tun im Dezember?

pogoda v Afinah v dekabre

Fans von Reisen, für die Reise in wärmere, als Russland, das Land nicht vereinigt werden ausschließlich mit Strandurlaub, im Winter können stoppen Sie Ihre Wahl auf Griechenland. Das Wetter in Athen im Dezember ist sehr bequem, um nicht zu leugnen Spaziergängen, Ausflügen.

Und die Vorbereitungen für die herausragende Veranstaltungen des Jahres – Weihnachten und Neujahr – schafft eine Atmosphäre der feier, die Sie in Ihren Herzen und werden erwärmt von Ihr, zurück zu den Russischen Frost und Schneestürmen.

Das Wetter im Dezember in Athen

dekabrskie pogodnye usloviya

Der erste Monat des Winters wird als in Athen und die Umgebung der griechischen Hauptstadt unvorhersehbar im Sinne der Wetter-Periode.

Hier, natürlich gibt es Schnee und eisigen Temperaturen, aber überraschungen passieren.


Die Meteorologen im Laufe der Jahre haben zum Beispiel Indikatoren, priblizhavshiesya gegen null, und manchmal - nicht ganz Winter 20-22 Grad Plus.

Was bedeutet das für potenzielle Touristen? Nur, was für eine Reise muss man sich im Voraus, Interesse an der Wettervorhersage und in übereinstimmung mit ihm zu bauen, das Programm der Reise. In jedem Fall Urlaub wird interessanter.

Die Temperatur der Luft und des Wassers

temperaturnye pokazaniya

Die Nähe zum tropikam, umspülen die Küste des Landes die warmen Meere des Mittelmeerraums machen das Klima ist mild, auch im Dezember. Die Durchschnittliche Tagestemperatur der Luft beträgt 15,2 Grad Hitze, Nacht - +8,8.

Vergleicht man die Temperaturen Anfang und Ende Dezember, der Unterschied zwischen Ihnen ist in der Regel klein: am Vorabend der Neujahrsfeiertage Thermometer zeigen auf 2-5 Grad Celsius weniger als in den ersten Tagen des Winters.

Aber was ist die Dynamik der vernderung der Temperatur des Wassers der ägäis, pleshushegosya vor der Küste von Athen:

  • +18,5 – Anfang Dezember;
  • +16,7 – Ende Dezember;
  • +17, 7 – Durchschnitt.

Eigenschaften witterungsbeständig

Auf den ersten Monat des Winters entfallen 17% des jährlichen Athener Regenfällen. In absoluten zahlen ist beträgt 100 bis 140 mm Niederschlag. Wenn man über die Anzahl der Regentage, diese Zahl schwankt von 11 bis 14. Luftfeuchte 73%.

Die Durchschnittliche Windgeschwindigkeit beträgt 4,1 m/Sek. geschehen Verstärkung von bis zu 8 m/Sek. In der Regel Winde aus dem Nordosten. Das Meer im Dezember ziemlich ruhig, die Höhe der Wellen beträgt 0,2 M.

Dezember Freizeit - Fotos

foto zimnego otpuska

Nach Schätzungen der Tourismuswirtschaft Dezember in Athen bezieht sich auf einen Zeitraum Nebensaison. Doch genau in diesem viele Touristen finden die positiven Momente für sich selbst.

Ob es sich lohnt zu fahren?

Der wichtigste Pluspunkt – die Möglichkeit, in einem wunderbaren Land, während die Ausgaben deutlich weniger verbrauchen als Touristen in anderen Zeiten des Jahres. Sparen kann auf Pauschalreise, Hotel, Ausflüge, Tickets, Restaurants.

Wenn Sie daran interessiert sind Einkaufsmöglichkeiten, auch hier spürbare Vorteile in Form von saisonalen Verkäufe und große Rabatte.

Keine Touristenmassen - auch ein großes Plus für diejenigen, die gerne in einer ruhigen Umgebung gründlich kennen zu lernen mit Athen (geschmückt für Weihnachten und Neujahr die Hauptstadt von Griechenland ist besonders schön), den antiken Denkmälern und zahlreichen Museen.

Gute Worte verdient und das Wetter – es lädt zum Spazierengehen, gibt atmen die herrliche Seeluft. Und Dezember Regenfälle sind in der Regel schnell zu Ende, und der größte Teil entfällt auf die Nacht.

Doch das Wetter der ersten Monate des Winters nicht zufrieden diejenigen, die gerne Zeit am Strand verbringen und im Meer Baden. Aber da ist nichts zu machen, Pläne für einen Urlaub irgendeinem anderen Monat.

Wie man sich kleidet?

Im Dezember Reise mitbringen sollten warme Sachen, welche in href="http://tour.liketourist.com/pogoda/zima/kuda-poehat-v-rossii/">Russland tragen in der Regel im Herbst:

  1. Strickjacken;
  2. Jeans und Hosen;
  3. jacken;
  4. Regenkleidung;
  5. Kopfbedeckung;
  6. Wasserdichte Schuhe.

kakie veshi vzyat?

Badeanzüge und Badehosen können auch nützlich sein, wenn Sie planen, ein Schwimmbad zu nutzen. Nehmen Sie einige ausgefallene Sachen, da in der Dezember-Programm der Erholung unbedingt Festveranstaltungen.

Was ist zu tun in diesem Monat in der Hauptstadt von Griechenland?

Um mehr zu fangen, besser im Voraus planen Sie Ihren kommenden Urlaub – Ausflüge, Reisen, Urlaub und sogar Einkaufen.

Was ist zu sehen?

Athen ist so Reich an Denkmälern der Geschichte, dass auch die U-Bahn-Station in dieser Stadt ist mit verschiedenen archäologischen Kuriositäten. Sie entdeckten Arbeiter-metrostroiteli, und von diesen Funden später gab es das ungewöhnlichste der Welt Belichtungszeit.

Hier können Sie sehen, dass in der Hauptstadt von Griechenland:

  • Parthenon und Akropolis – die wichtigste Sehenswürdigkeit von Athen;
  • Neues Akropolismuseum (unter den Exponaten – die Statue der Göttin Athene);
  • Erechtheion, komplett gebaut aus weißem Marmor;
  • Der Tempel des Olympischen Zeus, der begonnen, im 6. Jahrhundert v. Chr., mit 15 erhaltenen riesigen Säulen (ursprünglich 104);
  • Wenn es den Wunsch gibt viel zu sehen in kurzer Zeit, können Sie gehen auf eine einstündige Stadtrundfahrten auf dem ungewöhnlichen Transport - kleinen Zug.


  • Poseidon-Tempel am Kap Sounion, erbaut auf der Spitze des Felsens;
  • chto iz dostoprimechatelnostej posmotret?

  • Allou Fun Park – grandiose Vergnügungspark, in dem es interessant sein, Kinder und Ihre Eltern;
  • Turm der Winde in Athen – die älteste funktionierende Wetterstation;
  • Nationale archäologische Museum – Sammlung von Meisterwerken aller Epochen, mehr als 20 tausend Exponate;
  • Museum der Numismatik;
  • Das Museum für kykladische Kunst (widmet sich den kulturellen Werten des 3. Jahrtausends v. Chr.);
  • Museum für Griechische Kostüm;
  • Delphi ist eine der ältesten Städte in 180 km von Athen entfernt.

Silvesternacht in Athen – die perfekte Zeit zum Einkaufen. Die wichtigste touristische Route Einkaufen gilt als Ermou-Straße (oder Hermes) kann man hier erwerben und das Griechische Wort «Konsumgüter», und exklusive Artikel, und Pelzmäntel, die typisch für Griechenland.

Feste und Festivals

Eine Reihe von Feiertagen beginnt in Athen am 6. Dezember, gefeiert wird der Tag des Heiligen Nikolaus. Weihnachten (25. Dezember) vorausgehen Festivals, Konzerte, Unterhaltungsprogramme, berechnet und auf die einheimischen und Gäste auf der griechischen Hauptstadt, auf der Menschen aller Altersgruppen, darunter auch Kinder.

Stellenweise Aktionen der Festveranstaltungen werden von der zentrale Platz von Athen Syntagma-Platz und das neben Ihr National Garden, aber auch weniger Platz in anderen teilen der Hauptstadt.

In der Mitte des Syntagma in der Regel setzen wir uns festlich geschmückten christbaum, ein Karussell für die Kinder. Hier wirken Straßenmusiker, Künstler aus lokalen Theatern, Interpreten der volkstümlichen griechischen Tänze.

Am letzten Tag im Dezember in Athen, wie in Russland, treffen Neue Jahr. Hier gastlich offen Tavernen, Restaurants überraschen mit einem festlichen Menü. Alt färbt sich der Himmel über der Stadt Salute.

Die Exkursion im Dezember nach Athen - in diesem Video: