Home / Jahreszeiten / Winter / Dezember / Urlaub in Weißrussland: Wetter, Urlaub und wohin im Dezember?

Urlaub in Weißrussland: Wetter, Urlaub und wohin im Dezember?

pogoda v Belorussii v dekabre

Das Wetter in Belarus kann als wirklich Winter im Dezember. Licht Frost, viel Schnee, die einen schönen Urlaub für alle Liebhaber des Wintersports.

Durch dieses Wetter Weißrussland noch manchmal als «Kleine Schweiz». Silvester Eitelkeit, Dekoration und Stimmung werden Ihren Urlaub positive Eindrücke.

Das Wetter in Weißrussland im Dezember

klimaticheskie usloviya v respublike

Im Dezember in Weißrussland Tag verkürzt, die Nächte werden länger, also Tag und Nacht die Lufttemperatur unterscheiden sich nur um ein paar Grad.


zum Inhalt ↑

Die Lufttemperatur

  • In der Hauptstadt der Republik Minsk ist es sehr kalt. Am Nachmittag Temperaturen von bis zu -4-5 Grad und nachts bis zu -8-10. Gegen Ende des Monats wird es noch kälter, Tagestemperaturen bereits zu sinken bis -10 Grad, und die Nacht bis -15 Grad.
  • In Mahiljou Dezember erinnert an die Ankunft der dreimonatigen Kälte. Bereits seit Anfang des Monats das Thermometer zeigt -2-4 Grad am Tag und in der Nacht -6-8.
  • Gegen Ende des Monats die Tagestemperatur sinkt bis -7-9 Grad, und die Nacht bis -13-14 Grad.

  • In Brest etwas wärmer. Tages-Temperatur-Indikatoren können manchmal sogar sein plusovymi, aber den Großteil des Monats Thermometer zeigt am Nachmittag von 0 bis -1, und in der Nacht-5-7 Grad.
  • temperaturnye pokazateli

  • In Grodno am Nachmittag, das Thermometer steigt nicht über 0. In der Nacht Streuung der Temperatur beträgt 5-6 Grad (-4 bis -10 Grad).
  • In Witebsk in dieser Zeit des Jahres stabil gehalten wird «minus». Die Temperatur erreicht am Nachmittag -3-5 Grad, in der Nacht -6-8.
  • In Homel Tagestemperatur seit einem Monat beträgt -1-3 Grad, nachts -8-10.

Andere klimatische Bedingungen

Dezember in Weißrussland nennen kann, ist wirklich im Winter Monat. Zum Frost gesellt reichlich Schnee, Drop-down-im Laufe des Monats.

Selten in einigen Gebieten fällt Graupel oder gar Regen. An solchen Tagen ist Glatteis und Nebel, aber dieser Tage ein wenig im Dezember.

Das Durchschnittliche Niveau der schneedecke in der Hauptstadt beträgt 55 mm, in anderen Städten 40-45 mm. die Luftfeuchtigkeit ist Ebenfalls hoch (etwa 87%).

Ziemlich unangenehm Dezember bleiben die belarussischen Winde, die nicht aufhören, die in verschiedenen Bereichen im Laufe des Monats Dezember.

Ist es möglich, den Urlaub?

mozhno li otdohnut?

Selten hört man von jemandem vertraut, dass Sie gehen zu verbringen die Winterferien in Belarus, aber vergeblich. In dieser Republik wirklich traumhaft in dieser Zeit des Jahres.

Die Skigebiete für den Bereich Service und Anordnung nicht schlechter als die europäischen, und die Natur, die Sauberkeit und die Magische Atmosphäre der Silvester-Wunder wartet auf Sie an jeder Ecke.

Vor-und Nachteile der Reise

Natürlich ist man nur Bilder im Internet kann man nicht trauen. Muss man gut abwägen vor-und Nachteile von Urlaub in Weißrussland im Dezember und entscheiden Sie selbst ob Sie eine brauchen.

Vorteile:

  1. Qualitativ hochwertige Lebensmittel. Egal, wo Sie die Mahlzeiten im Cafe/Restaurants/Imbissstuben oder Sie Kochen sich selbst, in Weißrussland qualitativ hochwertige Lebensmittel. Milchprodukte, Käse, Fleischwaren, Obst, Gemüse – alles sehr lecker und natürlich, und nicht teuer;
  2. Freundliche Haltung gegenüber Touristen. Russische Touristen sind immer sehr freundlich sind Belarussen. Am Ende, wir sind sehr nah im Blut. Dieser Punkt betrifft nicht nur Service-und Wartungspersonal, aber auch normale Passanten, bei denen Sie z.B. nach dem Weg Fragen wollen;
  3. Ausgezeichnete Straßen. Ja, unser Traum für Sie Realität. Also, wenn Sie sich entscheiden, Ihren Urlaub auf der persönlichenVerkehrsmittel, können beruhigt sein für seinen Zustand. Nur vorsichtig sein, auf der Autobahn M1 und in den Städten ziemlich viele DVRs, so dass nicht lihachte;
  4. Hochwertigen Service und ein hohes Maß an Service. Dies ist besonders Auffällig wird für diejenigen, die verbringen Ihren Urlaub auf einem der Skigebiete Weißrussland oder in Sanatorien. Es gibt wirklich qualitativ hochwertige Dienstleistung, vergleichbar mit vielen europäischen Kurorten;
  5. Schöne Natur, saubere Umwelt, malerische Orte. Weißrussland – das ist wirklich einzigartig in seiner Art. Weite schneebedeckte Wälder wie aus einem Märchen, frische Luft, herrliche Aussicht – all diese unbestrittenen Vorteile bei der Wahl eines Urlaubsziels. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, bei einem Besuch bei Santa Claus? Es scheint, dass gerade hier entfalten sich seines Besitzes.

preimushestva i nedostatki puteshestviya

Nachteile:

  • Erhöhte Preise für die Unterkunft im Dezember. Tatsächlich sind die Preise durchaus akzeptabel in jeder jahreszeit, vor allem wenn man die Qualität des Urlaubs, sozusagen;
  • Im Dezember Preise sind etwas erhöht durch den Zustrom von Touristen in die Skigebiete und in die Hauptstadt der Republik.

  • Das kalte Wetter. Wieder ziemlich gespannte minus, aber wenigstens etwas im minus zu notieren. Für diejenigen, die nicht gerne Schnee und Kälte, hier wird unangenehm, da in den meisten Gebieten die Temperatur steht immer auf negative Markierung, und der Schnee ist hier keine Seltenheit.

Wohin geht ' s?

Für diejenigen, die lieber aktive Erholung, liebt Skifahren und Snowboarden, es gibt zwei am meisten besuchten Skigebiete zur Verfügung: Silitschi und Logojsk. Bewertungen von vielen Touristen – es wird die beste Wahl für die Fans mit dem wind zu fahren.

Für diejenigen, die weihnachtliche Stimmung, sondern auch gerne Ausflüge, kulturhistorische Ferien, empfehlen wir, gehen in die Hauptstadt der Republik Minsk.


gde provesti vremya?

Für diejenigen, die lieber Wellness Urlaub, gibt es eine ganze Palette von verschiedenen Sanatorien. Wählen Sie je nach Budget und Ihre Ziele.

Es gibt auch ein Interessantes Angebot für Angler. Es gibt eine separate Tour «Angeln auf Braslavskih Seen».

Wie man sich kleidet?

Hier ist es sicherlich nicht bereuen, wenn Sie einen Vorrat an warmen Sachen für die Reise. Unbedingt nehmen Sie eine:

  1. warme Sachen (Pullover, jacken, warme Hosen/Jeans/Hosen, Wollsocken, etc.);
  2. warme Mützen und Schals;
  3. Jacke mit Kapuze aus wasserdichtem Material;
  4. Handschuhe/Fäustlinge;
  5. starke Regenschutz Schuhe.

Was kann man tun?

Dieser Punkt ist immer eines der schwierigsten, da die Menschen sehr viel, und jeder erwartet von seinem Urlaub Sonstiges.

Klar entscheiden Sie, was Sie wollen, diese engen den Kreis Ausflüge und Aktivitäten suchen.

Ausflüge und Unterhaltung

Für diejenigen, die Ski fahren, sehen Sie die schöne Berglandschaft, die Straße auf eines der Skigebiete.

gornolyzhnye razvlecheniya

In Minsk geht aktiv Vorbereitung für das Neue Jahr, die ganze Stadt geschmückt, für Shopping-Liebhaber gibt es eine große Vielfalt der Rabatte auf die verschiedensten Artikel.

Eine weitere bekannte Sehenswürdigkeit, die sich an der Grenze von Polen und Weißrussland - Nationalpark «belowezhskaja Puschtscha» - hier die herrliche Natur und vielfältige Fauna verschmelzen.

Übrigens, eine der Hauptattraktionen des Parks ist die Residenz von Santa Claus, also schaut zu ihm auf die neue Flamme.

Es gibt auch eine Liste der Sehenswürdigkeiten, die raten unbedingt zu besuchen, wenn Sie schon in Weißrussland. Unter diesen «must see» ist der größte See im Land – See eingeführt. Hier, übrigens, ein sehr gutes Sanatorium. Auch einer der saubersten Regionen in der Welt – Naturschutzgebiet «Blaue See», zieht Touristen aus verschiedenen teilen der Welt.

Für diejenigen, die die Geschichte interessiert und Ihr, empfehlen wir Ihnen ein Besuch in der berühmten Brester Festung, und in den ältesten Städten Europas - Polozk, Witebsk und Orscha. Dreißig Museen und vierzig palastartigen Villen erwarten Sie in diesen Städten.

Liebhaber des Mittelalters können Sie in Lidskij Burg, die sich in der Region Grodno.

Für diejenigen, die nicht genug Museen, hat ein schönes Museum ethnographische Komplex Handwerks und des Gewerbes Dudutki.

Feste und Festivals

Das wichtigste Ereignis. Dezember in Weißrussland ist das treffen des Neuen Jahres. Treffen Sie ihn in der Hauptstadt der Republik, wo sich eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten auftreten werdenMusikveranstaltungen Künstler der lokalen und auslndischen Bhne, Feuerwerkskörper und Feuerwerk gestartet.

Auch eine Tour «Silvester im Urwald von Bialowieza». Es ist eine separate Silvester-Route mit besonderen halt – in der Residenz von Santa Claus. Aber Bedenken Sie, dass der Zustrom von Touristen wird sehr gewichtig, so dass es möglich ist, und eine kleine Linie zum Chef der slawischen Magier.

Siehe auch in diesem Video, was ist zu sehen in Belarus im Winter: