Home / Jahreszeiten / Winter / Dezember / Urlaub in Georgien: wie ist das Wetter, die Temperatur und ob es sich lohnt, fahren im Dezember?

Urlaub in Georgien: wie ist das Wetter, die Temperatur und ob es sich lohnt, fahren im Dezember?

pogoda v Gruzii v dekabre

Dezember in Georgien kaum im Winter Monat. Dank des subtropischen Klimas ist das Wetter in Georgien im Dezember ziemlich weich und komfortabel.

Auch ist es schwer vorstellbar, dass an der Küste lag Schnee, und hier in den Bergen gibt es oft Frost, was einen positiven Einfluss auf die Entwicklung des Skigebiets.

Wie ist das Wetter und die Temperatur von Luft und Wasser im Dezember in Georgien?

pokazateli vozdushnyh mass i morskoj vody zimoj

Den ganzen Winter in Georgien pljusovaja die Temperatur der Luft, und an der Küste steigt die Temperatur auf +10 Grad Celsius.


Die Durchschnittliche Lufttemperatur liegt bei +1-3 Grad. In Tiflis die Lufttemperatur am Anfang des Monats kann anheben bis +8-10 Grad am Tag und bis -1 Grad in der Nacht. In Bakuriani am Nachmittag die Lufttemperatur beträgt -1-3 Grad, nachts -5 Grad. In Bordschomi erwärmt sich die Luft tagsüber bis +3 Grad und in der Nacht sinken bis auf -1 Grad.

In Gudauri deutlich kälter - am Nachmittag hier die Temperatur der Luft gleich -4-6 Grad und in der Nacht sinkt auf -13 Grad.

Bis zum Ende des Monats kann die Temperatur fallen auf drei-vier Grad, kann auch Frost bis zu -16 Grad in der Nacht.

Die Temperatur des Wassers im Schwarzen Meer beträgt +12-14 Grad.

In dieser Zeit des Jahres fällt wenig Niederschlag, meist in Form von Schnee. Schnee selten legt sich schnell und bald schmilzt.

Winterurlaub in Sakartvelo

zimnie kanikuly

Im Dezember in Georgien herrscht ein ziemlich weiches, warmes Wetter für die Wintersaison, aber nicht ausreichend warm für einen Badeurlaub.

Wetter im Dezember in Georgien ist gemäßigt, bringt nicht die Kälte und nicht provozierend Wellen, daher wird es etwas zu tun.

Ob es sich lohnt zu fahren?

Um zu entscheiden, ob Sie kommen in den Urlaub nach Georgien im Dezember, muss, um alle vor-und Nachteile.

Unter den Vorteilen Urlaub in Georgien kann man Folgendes betonen:

  • anzeigen der schönsten Arten des Kaukasus;
  • die Möglichkeit, Feiern Sie das Neue Jahr in Georgien;
  • Verfügbarkeit Skiurlaub;
  • die Möglichkeit, Ihre Gesundheit zu verbessern mit Hilfe von Behandlungen;
  • das Wetter eignet sich für den Besuch der verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

sleduet li priezzhat?

Nachteile Georgien besuchen in dieser Zeit des Jahres sind wie folgt:

  1. häufige Fröste und niedrige Temperatur der Luft in der Nacht;
  2. die Erhöhung der Preise für Dienstleistungen und Zimmer in den Hotels in den Weihnachtsferien;
  3. die fülle der Touristen, besonders Ende Dezember.

Wohin Sie gehen und wo entspannen Sie?

Geeignet für die Freizeit-der Ort gilt als Tiflis - hier wärmer als in anderen Gebieten von Georgien und weitere Attraktionen. Auch die höchsten Temperaturen herrschen in Ureki, Anaklii, Gonio.

Um Ihre Gesundheit zu verbessern und wieder die alte Stärke helfen Heilsame Kurort zqaltubo. Bezüglich des Skigebiets, das die beliebteste ist heute Gudauri.

Wie kleiden Sie sich in die Reise?

Im Dezember in Georgien besser oblachat sich in Demi Kleidung: Herbst-oder Frühjahrs-Jacke und geschlossene Schuhe, am besten auf dicken Sohlen.

Auf den alpinen Kurorten, dementsprechend nützlich Winterjacken, warme Hosen, Winterschuhe.

Was ist zu tun in dieser Zeit?

Land in dieser Zeit?" width="600" height="400" class="alignnone size-medium wp-image-12091" />

Reisende, die in Georgien in dieser Zeit des Jahres, werden in drei Typen unterteilt: diejenigen, die Skifahren kommt, diejenigen, die wollen, besuchen Sie die örtlichen Sehenswürdigkeiten und begrüßen Sie das Neue Jahr in diesem bezaubernden Land und diejenigen, die Ihre Gesundheit zu verbessern auf mineralischen Quellen.

Was zu sehen und zu erleben?

Im Winter eine der wichtigen Urlaubsziele in Georgien ist die Beschäftigung Skifahren. In den Bergen des Landes gibt es viele interessante Routen und Strecken.

Mit dem Ausflugsprogramm steht die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Tiflis - im Winter und mit Weihnachten Dekorationen schaut er noch grandioser.


Mehr Extreme Unterhaltung - eine Reise durch die Seilbahn Spur auf dem Berg Mtatsminda. Im Winter in den Bergen ein wenig kalt, aber die Aussicht vom Gipfel ist faszinierend.

Und natürlich kann man nicht besuchen Sie Georgien, nicht versucht , die lokale Küche und Wein. In allen Städten des Landes gibt es Gassen mit netten Restaurants und Cafés.

Feste und Festivals

Im Winter in Georgien üppig gefeiert wird das Neue Jahr. Steinbepflasterte Straße Reich verziert mit Girlanden und anderen Attributen. Viele Touristen kommen extra nach Georgien, um einen Urlaub zu Feiern in der beeindruckenden Kulisse des Kaukasus.

Sehen Sie ein Video über Winter-Georgien: