Home / Jahreszeiten / Winter / Dezember / Urlaub in Spanien: wie das Wetter, die Temperatur und wohin im Dezember?

Urlaub in Spanien: wie das Wetter, die Temperatur und wohin im Dezember?

pogoda v dekabre v Ispanii

Spanien – eines der am meisten besuchten Länder in Europa, wo die Touristen kommen unabhängig von der jahreszeit. Hier ist ebenso angenehm im Sommer, genießen Sie einen Strandurlaub, aber auch nicht weniger schön, im Winter auf den besten Skigebieten mit einem ausgezeichneten Klima.


Wie ist das Wetter im Dezember in Spanien?

Spanien befindet sich in einem sehr großen Gebiet, also in Ihren verschiedenen teilen möglicherweise unterschiedliche Witterungsbedingungen.

Während an einem Ende des Staates steht warmes und klares Wetter, im anderen erwartet subzero Temperaturen.


zum Inhalt ↑

Die Temperatur der Luft und des Wassers in verschiedenen Regionen

Temperatura vozduha v regionah

Die warme Region von Spanien im Dezember gilt als der Süden des Landes. Hier befinden sich die Resorts Kanarische Inseln, wo es immer schönes Wetter. Die Touristen wollen, Holen Sie sich Ihre portion Sonnenwärme, können getrost auf die lokalen Strände zu genießen Sie die klaren Tage und die warmen Sonnenstrahlen. Das Wasser im Meer am Nachmittag auf den südlichen Resorts in warmen bis +20°C, aber die periodischen Regen und bewölkt zwingen manchmal zu vergessen Baden.

Auf Teneriffa, das ist der Haupt-Urlaubsort der Kanarischen Inseln, am Nachmittag können Sie sich in leichter Kleidung, da die Temperatur der Luft hier erwärmt sich auf 19 bis 21 Grad. Allerdings lohnt es sich, packen eine leichte Jacke und Wasserdichte Schuhe für den Fall, wenn der Regen fällt. Dezember in Spanien gilt als die feuchten Monat im Jahr, und in der Nacht hier wird gar kalt – das Thermometer sinkt auf +7 Grad.

Sehen Sie das Video über das Wetter im Dezember in Costa Blanca:

3-4 Grad Kühler im Osten von Spanien – auf den Balearen Mittelmeer (Mallorca, Menorca und Ibiza). Den größten Teil der Dezember hier gibt es sonniges Wetter, und die Luft erwärmt sich auf +17°C. Nachts wird es Kühler, weil die Luft kühlt auf +15 Grad.

Meerwasser ist nicht geeignet zum Baden (+16°C), aber es gibt eine große Chance, ein wenig Sonnenbaden an den Stränden.

Im zentralen Teil von Spanien ist in vollem Gange Nebensaison. In Madrid im Dezember kommt ziemlich kaltes Wetter. Am Mittag steigt das Thermometer zeigt +13-14 Grad und nachts sinkt nicht selten unter 0°C. gegen Ende Dezember und die Luft kühlt auf +5°C. diese Kälte, begleitet von Regen, aber es passiert, dass ein paar Tage klares Wetter fällt.

Das angenehme Wetter im Dezember steht im Norden Spaniens – in den Aragonesischen und Katalanischen Pyrenäen und im Kantabrischen Kordilerah, wo einer nach dem anderen klappen Sie die besten Skigebiete des Landes. Hier sinkt die Temperatur unter null, aber das Klima bleibt mild, durch die nicht stark spürbaren Kälte. Tagsüber das Thermometer zeigen etwa -10 Grad.

Welche Kleidung mitnehmen?

Kakie veshi brat s soboj?

Urlaub in Spanien, geplant für den Dezember, wird in jedem Fall komfortabel. In einigen Bereichen bleibt das warme Wetterund sonnigen und klaren Tagen immer noch ziemlich viel. Der einzige Nachteil, in der Lage, Urlaub zu verderben, kann dazu dienen, den Regen und den wind.

Planen Sie eine Reise nach Spanien, sollte darauf achten, wasserfeste Schuhe, winddichter Kleidung, Regenschirm oder dozhdevike. Wenn die Erholung findet im Süden oder Osten des Landes, dann kann man noch mitnehmen und Badeanzug.

Urlaub

Wenn Sie Urlaub in Spanien fiel im Dezember, können Sie sicher sein, dass in der kalten jahreszeit in diesem Land wird das Wetter ziemlich komfortabel für jede Art von Tourismus. Touristen finden hier viele interessante Attraktionen.

Die Vorteile der Erholung in dieser Zeit

Gegen Ende des Monats in Spanien beginnen die Ausverkäufe in den großen Läden, Einkaufen in dieser Zeit besonders günstig. Auch festlich beginnenMessen und die Vorbereitung auf die Haupt-Veranstaltungen – Weihnachten und das Neue Jahr.

Trotz der niedrigen Temperatur, Spanien weiterhin ein Interessantes Land, wo versammelt einige der schönsten Sehenswürdigkeiten Europas. Wetter hat im Dezember zu einem faszinierenden Programme, die sind viel billigerals in anderen Monaten.

Wenn es draußen anfängt zu regnen, ist für Touristen geöffnet mit zahlreichen Cafés die leckere Wärmende Suppe Gazpacho.

Wo ist es besser zu gehen?

kuda poehat na gornolyzhnyj kurort?

Im Winter in allen Städten in Spanien herrscht eine Besondere festliche Atmosphäre, so dass Sie gehen können, wo die Seele ist.

Allerdings ist die beste Wahl für einen Winterurlaub in Spanien – der Alpine Tourismus in Katalonien.

Hier im Dezember öffnet Ski-Saison, aber abgesehen von der Abstiege aus den Bergen für Touristen sind Mountainbiken und Fitness-Gleitschirmfliegen.

Ski der Spitzenklasse befinden sich an folgenden Orten:

  1. Sierra Nevada;
  2. Aragones;
  3. Kantabrien;
  4. Das System Iberico.

Mehrere Ski-Hügel gibt es in der Nähe von Madrid, so haben die Touristen eine ausgezeichnete Möglichkeit zu kombinieren verschiedene Arten von Urlaub.


zum Inhalt ↑

Was ist zu tun?

Im Dezember kann man in Spanien leicht zu finden schneebedeckte Berge und Meer, Strände und prächtige Natur, sondern auch Sehenswürdigkeiten, kennen zu lernen mit denen es interessant, unabhängig von der jahreszeit.

Strandurlaub

Die Befürworter der Strände, warmes Wetter und klaren Tagen können Sie auf die südlichen Inseln Spaniens, wo gibt es die Möglichkeit, schön bräunen und sogar im Meer schwimmen, wenn das Wetter mitspielt.

Auf den Inseln Teneriffa und Fuerteventura sind alle Voraussetzungen für diejenigen, die kurz vergessen über den Winter und die Kälte.

Ausflüge

ekskursii zimoj

Das Wetter in Spanien im Dezember bietet kulturelle Reisen.

Besonders interessant wird es sein besuchen Sie den legendären Barcelona, wo sind die architektonischen Meisterwerke von Antoni Gaudí.

Unbedingt lohnt sich arrangieren Ausflüge in andere Städte Spaniens:

  • Toledo – eine kleine Stadt mit luxuriösen antiken Architektur;
  • Sevilla – eine helle und bunte Spanische Stadt mit einer eigenen geheimnisvollen Aura;
  • Cartagena – eine Art von Stadt mit einem interessanten Schicksal;
  • Bilbao – die historische Stadt im Baskenland;
  • Granada – eine Stadt mit majestätischen Burgen und Schlössern.

Natürlich verpassen Sie nicht auf dieser Liste Madrid und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Feste und Festivals

In einer lauten und hellen Spanien Urlaub Feiern fast jeden Tag, Dezember – keine Ausnahme. Am Anfang des Monats (6. Dezember) die Spanier Feiern den Tag der Verfassung, 8. Dezember – Tag der Unbefleckten Empfängnis der allerseligsten Jungfrau Maria, 24-25 Dezember Heiligabend und Weihnachtenund vom 31. Dezember auf 1 . Januar - Neujahr.

Die Bewohner des Landes verstehen, farbenfroh Feiern diese Ereignisse, so dass Touristen warten auf laute Salven salutiert auf den wichtigsten Plätzen des Landes, Paraden durch die Straßen und die Bekanntschaft mit koronnymi festlichen Mahlzeiten.

Spanien im Dezember, auch trotz kaltem Wetter, ideal für einen abwechslungsreichen Urlaub, die dieses Land bietet den Touristen.