Home / Land für den Urlaub / Wo ist es besser zu gehen in die Türkei?

Wo ist es besser zu gehen in die Türkei?

kuda poehat v Turciu

Die Türkei ist ein großes Land. Resorts in der Türkei orientiert sich an den verschiedenen Touristen – Jugendliche, Familien mit Kindern, Liebhaber der aktiven Erholung. Hier finden sich viele interessante Kenner der orientalischen Kolorits und der Geschichte. Also die Antwort auf die Frage, wohin in die Türkei, hängt davon ab, welche Art von Urlaub Sie bevorzugen.

Preis-Frage

Das teuerste und modische Freizeit bieten Belek, Marmaris, Fethiye, Bodrum. Mehr erschwinglichen Preisen in Side und Antalya. Günstig, aber nicht weniger komfortablen Aufenthalt in Kemer und Alanya..

Strände in der Türkei

Die wichtigsten Bereiche Badeurlaub in der Türkei befinden sich an den Küsten der ägäis (Bodrum, Fethiye, Marmaris, Kusadasi) und Mittelmeer (Antalya, Alanya, Kemer, Belek, Side) Meere. In Kemer, Antalya Kiesstrände, Marmaris, Bodrum, Side – Sand-und Kies, in Belek – Sand.

In der Türkei atemberaubende Natur: warme Meer ohne Quallen, wunderschöne Strände, gesunde Luft. Marmaris, Belek, Fethiye, umgeben von Pinien und Eukalyptus-Wäldern, in denen es gut ist, zu atmen. In Kemer Kiefer von den Bergen herab und anstoßen im Meer.

Die Auswahl der Urlaubsorte in der Türkei je nach Zweck der Ankunft

Viel besser in die Türkei gehen? Schöner Familienurlaub mit Kindern bieten die Hotels in Belek und Side. Hier saubere Sandstrände, Transfer vom Flughafen dauert nicht lange, Restaurants bieten spezielle Menüs für Kinder. In Marmaris und Alanya viele sanft abfallende Sandstrände. Alanya ist berühmt für seine vielen Wasserattraktionen für Kinder.

Für Liebhaber von Bergen, Pinienwäldern und der wunderschönen Natur empfehlen Reisen nach Kemer. Es gibt in der Türkei und balneologische Kurorte.

Pamukkale – das bekannteste Thermalkurort und ein einzigartiges Naturdenkmal, die in der Liste der UNESCO-Weltkulturerbe.


Hier befinden sich Gewässer-Terrasse und siebzehn geothermischen Quellen (Wassertemperatur 35 – 100 °C).

Die Jugendlichen genießen das Nachtleben und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten in Antalya, Bodrum, Marmaris. In Bodrum befindet sich das größte in Europa Disko «Halikarnassos». Übrigens, die ganze Unterhaltung hier konzentrieren sich außerhalb des Hotels. Deshalb Marmaris und Bodrum sind perfekt für Liebhaber der Ruhe und Entspannung.

Aktive Erholung können Sie sich auf einem beliebigen Kurort der Türkei. Wildwasser-Rafting, Jet-Ski und-Bikes, Parasailing, Windsurfen sind fast überall an der Küste. Ferienorte der ägäis können die Gäste auch Tauchen. Belek Marmaris und beliebt bei den Fans von Golf und Tennis.

kuda luchshe poehat v TurciuFast jede Stadt der Türkei rühmt historischen Denkmälern. In der Nähe von Side befinden sich die Ausgrabungen der antiken Stadt. In Bodrum (Halikarnassos) der altgriechische Historiker Herodot geboren wurde. Hier befindet sich eines der 7 Weltwunder – das Grabmal des Mausolos. In der Stadt ist mittelalterlichen Festung der Ritter-Kreuzritter – Burg von St. Peter. Die alten Steine Side bewahren die Erinnerung an Alexander den Großen, Ptolemeeyah. Sie können zu Begehen und sogar Ausflüge nach Pamukkale (auf dem Foto Links), Troja, Ephesus. Istanbul (Konstantinopel) – das alte Zentrum der Weltkultur und-Religion. Um auch fließend besichtigen alle Denkmäler von Istanbul ist nicht genug und drei Tage: die Kirche von St. Sophia, Moschee Bayezid II, Süleyman I, zahlreiche Paläste komplexe.

Side ist beliebt bei verliebten und Brautpaare. Es ist eine sehr romantische Stadt: die Ruine am Meer, Reiten...

Aber die interessanteste Kurort der Türkei – Bodrum. Er ist ein beliebtes Urlaubsziel der türkischen und auch der europäischen Boheme. Gourmet-Restaurants und Bars, Luxus-Yachten, Noble Hotels, Nachtclubs und eines der 7 Weltwunder – das Mausoleum von Halikarnassos.

Es gibt in der Türkei und gute Skigebiete. Die bekanntesten von Ihnen – Palandöken und Uludag, Höhenunterschied: 1765m – 2543m. Pisten dieser Skigebiete sind für Skifahrer jeden Niveaus. Hier entwickelte Infrastruktur. Die Kosten für die Skilifte im Zimmerpreis inbegriffen.

Und natürlich in der Türkei «es gibt alles». Shopping anbieten Antalya, Alanya, Belek, Istanbul. Geschäfte überall in der Türkei arbeiten fast rund um die Uhr, man kann alles kaufen.

Um ein kleines Fazit: es ist besser zu gehen wohin?

Also hier ist die Liste der Urlaubsorte mit Angabe der charakteristischen Vorteile. Entscheiden Sie selbst, wo besser in der Türkei Reisen, um zu finden, was Ihnen gefällt.

  • Antalya – die beliebten türkischen Urlaubsort, in der Nähe internationaler Flughafen, Unterhaltung, Geschäfte, Wasserpark. In der Mitte der Stadt ist die Küste felsig, bis zu 30m bis zum Meer brauchen Sie die Treppe hinunter. Das Meer bei der Küste tief.
  • Alanya – die heißesten Resort, lange Sandstrände, Budget Urlaub.
  • Belek – Luxus-Urlaub, VIP-Service, Freizeit mit Kindern, Tauchen, Rafting, Golf.
  • Bodrum – der türkischen Hauptstadt «der Côte D ' Azur», ein Ort der Ruhe Schriftsteller, Künstler, Musiker, Rave-Bezirk, die Jacht, das Mausoleum von Halikarnassos, Castle of St. Peter.
  • Marmaris Sandstrände, die Jugenderholung, das osmanische Festung und die Altstadt mit bazarnym Vorquartal.
  • Side – romantischste Ort, vor allem Club-Hotels, die alten Tempel von Apollo und Athen direkt am Meer.
  • Istanbul – eine Stadt an der Grenze zwischen Europa und Asien, Geschichte, orientalische Kolorit,Einkaufen.
  • Kusadasi ist ein Ferienort auf der ägäischen Küste, der Nationalpark «Dilek», das Nachtleben, die Festung aus dem 16.
  • Kemer – Kiefer-und Eukalyptuswälder, Orangenhaine, Berge, der perfekte Ort, um Ihre Gesundheit zu verbessern, sowie die Jugenderholung.
  • Fethiye – Luxus-Urlaub, eine ruhige, intime Umgebung, in der Nähe – die Lykischen Grabstätten, «Turtle Beach».
  • Palandoken, Sarıkamış, Uludag – Ski-Resorts.

Kommen Sie in die Türkei, und hier findet jeder, was er will, wohin er nicht gehen.