Home / Jahreszeiten / Winter / Februar / Urlaub am Strand in Sri Lanka im Februar: Wetter und wo ist es besser?

Urlaub am Strand in Sri Lanka im Februar: Wetter und wo ist es besser?

pogoda v SHri-Lanke v fevrale

Sri Lanka ist die ideale destination für einen Urlaub in Ruhe und Abgeschiedenheit. First-class-Resorts des Landes ermöglichen, das Leben zu genießen, entspannen Sie am Strand, gehen auf ein Picknick in der Natur oder die Erkundung der lokalen Sehenswürdigkeiten. Das Wetter in Sri Lanka im Februar gibt es einen schönen, was es ermöglicht, voll und ganz satt Urlaub.

Wie ist das Wetter im Februar auf Sri Lanka?

pogodnye usloviya v konce zimy

Auf dem gesamten Territorium von Sri Lanka beobachtet tropisches Klima mit warmen und trockenen Wintern sowie heißen und regnerischen Sommer.

Touristen, die Zeit an der Küste dieses Landes, genießen die Februar-Urlaub.


zum Inhalt ↑

Die Temperatur der Luft und des Wassers

Unter allen Wintermonate genau Februar gilt als der trockenste in Sri Lanka, so ist es ideal für Strand und Sightseeing-Urlaub, sondern auch für die Reise durch die Insel. Seit Anfang des Monats wind und Monsun aufhören, und das Meer tobt nicht mehr und so wird es bis April dauern.

Die Tagestemperatur von Luft in den küstennahen Ferienorten steigt bis +32°C, und nachts sinkt auf +23 Grad. Das Wasser im Ozean erwärmt sich bis zu +28 Grad. Solche Bedingungen sind ideal für einen längeren Aufenthalt an der Küste.

temperaturnye pokazateli

Auf Badeorte Sri Lanka im Februar-Temperatur-Indikatoren sind wie folgt:

  • Colombo – bei Tag +30°C, in der Nacht +24°C, Wasser 27°C;
  • Negombo – Tag +31°C, in der Nacht +22°C, Wasser 27°C;
  • Bentota – Tag +31°C, in der Nacht +22°C, Wasser 27°C;
  • Hikkaduwa – Tag +31°C, in der Nacht +24°C, Wasser 27°C;
  • Beruwela – Tag +31°C, in der Nacht +22°C, Wasser 27°C;
  • Kalutara – Tag +31°C, in der Nacht +22°C, Wasser +28°C.

Im zentralen Teil von Sri Lanka im Februar ein wenig Kühler, vor allem solche Witterungsbedingungen sichtbar in der Nacht. Am Nachmittag die Luft erwärmt sich bis zu +28°C, in der Nacht kühlt bis +18 Grad, aber wegen der Nähe der Berge ein Gefühl von kühle.

Eigenschaften witterungsbeständig

Dezember deutlich von den anderen Monaten die Tatsache, dass in dieser Zeit auf der Straße deutlich weniger Niederschlag. Wenn es regnet, dann ist es passiert 1-2 mal pro Monat, und nach Ihnen die Natur erwacht und verwandelt. In der übrigen Zeit erwartet die Touristen nicht zu stören, und an der Küste kostet das angenehme sonnige Wetter.

Windstilles Wetter in vielen Resorts macht den Aufenthalt an der Küste von Sri Lanka ist ideal, da die Wellen fast vollständig fehlt, und das Wasser im Ozean wird eine ausreichende Transparenz nicht nur zum Baden, sondern auch zum Tauchen und anderen Sportarten.

Auch das fehlen des starken Windes an vielen Orten können Sie bequem verbringen Ihre Zeit unter der Sonne, ohne das Gefühl von übermäßiger Hitze.

Sommer-Urlaub im Winter

zimnij otdyh

Der Besuch von Sri Lanka perfekt zu jeder jahreszeit, aber gerade im Februar auf der Insel sind die günstigen Bedingungen für einen unvergesslichen Urlaub. Alles, was Sie benötigen Touristen – wählen Sie den geeigneten Urlaubsort und buchen Sie eine Tour.

Vorteile und Nachteile

Dank der komfortablen Kleidung, das fehlen von extremen Hitze und Feuchtigkeit, Urlaub auf Sri Lanka im Februar hat viele Vorteile. In Erster Linie, solche Witterungsbedingungen sind ideal für diejenigen, die Probleme mit der Gesundheit. Schonende Strahlen der Sonne und keine schwüle machen den Aufenthalt auf der Insel angenehm, aber wir sollten nicht vergessen, zur Sicherheit.

Touristen besuchen Sri Lanka nicht nur um die Zeit an der Küste, sondern gehen auf spannende Exkursion zu den Sehenswürdigkeiten. Hervorragende Witterungsbedingungen begünstigen die langen Spaziergänge durch die Orte, atemberaubend.

Im Februar auf Sri Lanka reift sehr viele verschiedene Früchte. Sie sind perfektgeeignet für diejenigen, die müde von der europäischen Winter und wünscht versorgen Sie Ihren Körper mit leckeren und wertvollen Vitaminen.

Der einzige Nachteil kann die Tatsache dienen, dass im Februar Sri Lanka beliebt bei den Touristen, so viele bestrebt, auf die Kurorte. Solch eine große Nachfrage deutlich erhöht die Preise auf Touren.

Wie man sich kleidet?

Ein Urlaub im Februar schlägt der längere Aufenthalt am Strand, deshalb lohnt es sich, packen in den Koffer, Badesachen, Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Sonnencreme.

In der Reise unbedingt sinnvoll leichte Sommerkleidung mit langen ärmeln. Dies ermöglicht schützen die Haut vor Sonnenbrand und ungleichmäßigen Bräunung.

Nachts und während der Ausflüge auf Sri Lanka ist cool genug, deshalb lohnt es sich, zum mitnehmen auf Reisen eine leichte Windjacke oder Pullover. Und nicht zu vergessen, bequeme Schuhe, denn die Bekanntschaft mit den Sehenswürdigkeiten des Landes beinhaltet eine lange und interessante Spaziergänge durch den Fuß Strecken.

Wo besser unterhalten?

kuda luchshe poehat?

Die wichtigsten Badeorte befinden sich an der Süd-Westen von Sri Lanka. Genau in diesen Teil des Landes strömen die Touristen im Februar. Bis zum April hier wird es trocken, ruhig und nicht gestört werden erwartet. Der beste Ort für einen Strandurlaub an der Küste gilt als Beruwela und für die Fans des aktiven Tourismus – Bentota.

Was ist zu tun in diesem Monat?

Sri Lanka ist ideal nicht nur für den Badetourismus. Auf dieser Insel zur Entspannung steht Ihnen eine Vielzahl von Unterhaltung, Feste und Entertainment-Programme, die Ihren Aufenthalt lustig und interessant.

Badeurlaub - wohin?

Die Strände von Sri Lanka sind eine kilometerlange ausgezeichnete Küste mit feinem weißem Sand, Palmen und umspült von den Wellen des Ozeans.

Unter allen Skigebieten im Februar am ruhigsten bleibt Bentota – das am weitesten entwickelte und organisierte die Region für Touristen.

An der Küste Bentota genug respektable und Budget - Hotels, Restaurants, Spas, Schulen für Tauchen und Ausflüge mit einer Vielzahl von Vorschlägen für Exkursionen. Strand, erstreckt sich über 3 km, ideal zum entspannen, joggen und Picknicks. Das Resort ist auch für den Aufenthalt mit Kindern – Eintritt ins Meer abfallenden und minimale Wellen.

Entspannen können Sie auch, wenn man sich auf die besten Strände der Ferienorte:

  • Wadduwa;
  • Dalavella;
  • Unawatuna.

Für die Entdecker des Elements Wasser eignet sich die Küste von Kalutara, Weligama entfernt, Negombo, Hikkaduvy, gerade in diesen Bereichen oft Wehen die Winde.

Ausflüge und Unterhaltung

ekskursiya na Pik Adama

Die Bekanntschaft mit der Geschichte und Kultur von Sri Lanka – Besuch des legendären Teeplantagen und alten Buddhistischen Tempeln, die Aufstiege auf die Gipfel der Berge und einem Spaziergang durch die exotischen Wald in Begleitung eines Bergführers.


Die beliebtesten Ausflüge:

  1. Besuch der Stadt Kandy;
  2. Besteigung des Adams Peak;
  3. Jeep-Safaris im Naturreservat Yala;
  4. Bootsfahrt zu den Walen;
  5. CHerepahovaya Bauernhof.

Viele Führungen werden in Deutsch, da die örtlichen guides sind gut ausgebildet und bereit, gemeinsam mit den Touristen interessanten Informationen über Ihr Land.

Feste und Festivals

Unter den vielen markanten Feiertage in Sri Lanka im Februar erwähnenswert ist der Tag der Unabhängigkeit – ein Ereignis, das wird am Anfang des Monats, am 4. Februar. Während seiner feier in den Straßen Konzerte, Festivals, bunte Präsentation und Messen mit Souvenirs.

Schauen Sie in diesem Video, wie das Wetter auf Sri Lanka im Februar: