Home / Jahreszeiten / Winter / Februar / Urlaub in Spanien: was das Wetter und die Wassertemperatur auf Teneriffa im Februar?

Urlaub in Spanien: was das Wetter und die Wassertemperatur auf Teneriffa im Februar?

pogoda v fevrale v Tenerife

Wenn es eine Frage, wie ist das Wetter im Februar auf Teneriffa, dann kann man getrost Antworten, dass das Ende der Winter – die perfekte Zeit, um zu erkunden die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Insel, Baden im warmen Meer und mit eigenen Augen sehen, die großen Feste und Festivals.


Wie ist das Wetter im Februar auf Teneriffa?

kakie pogodnye usloviya v konce zimy?

Im Archipel der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean befindet sich die Insel Teneriffa – Tierheim des ewigen Frühlings, wie nennen es viele Reisende.

Genau ganzjährige milde Klima und die besonderen natürlichen Bedingungen halfen, den Ruhm der Insel bei Touristen aus aller Welt.

Die Durchschnittliche Temperatur von Luft und Wasser

Die Temperatur der Luft im südlichen und nördlichen Teil der Insel deutlich unterscheidet. Die größte Anzahl von Skigebieten konzentriert im Süden.

Im Süden liegt das Bergmassiv teilt die Insel in zwei Hälften, schützt die Stadt vor kalten wind und den vielen Regen.


In Städten wie Los Cristianos, El Medano, Costa Adeje, Playa de Las Americas, befindet sich im südlichen Teil der Insel, die Durchschnittstemperatur beträgt etwa +14 Grad in der Nacht und +21 Grad am Nachmittag. Die Durchschnittliche Wassertemperatur von etwa 20 Grad.

Mit den nördlichen Städten von Teneriffa liegen die Dinge anders. Das Feuchte Tropische Klima begünstigen die Entwicklung einer üppigen Flora, aber die Temperatur der Luft ist hier deutlich geringer. Die Durchschnittliche Lufttemperatur in Städten wie Santa Cruz de Tenerife und Puerto de la Cruz am Nachmittag beträgt etwa +10 Grad in der Nacht und bis zu +19 Tag. Die Temperatur des Wassers im Norden – etwa 17 Grad.

Eigenschaften witterungsbeständig

specifika temperaturnogo rezhima

Auf Teneriffa 2 klimatische und etwa 30 mikroklimatischen Zonen. Diese Eigenschaft macht die Insel einzigartig und der einzige seiner Art.

Geographisch gehört die Insel zu Spanien, liegt aber auf einer Breite mit der Wüste Sahara und Marokko. Offiziell auf der Insel herrscht subtropisches Klima, aber heiß hier gibt es nicht sogar im Sommer. Komfortable Wetter durch die Vielfalt der natürlichen Landschaft, sowie dem Wechsel von kalten und warmen Meeresströmungen des Atlantischen Ozeans.

Im Winter im Süden der Insel erwartet nicht Häufig – im Durchschnitt sind hier nicht mehr als 5 bewölkte Tage im Monat. Dank der Bergketten und den Vulkan Teide, Teneriffa Süd ganzjährig geschützt vor starken Windböen. Die Ferienzeit dauert hier im Winter, unterstützt durch eine große Anzahl von modernen Sandstrände und gut ausgebaute Infrastruktur der Insel. Aber im Süden ziemlich dürftige Flora und einsame Landschaften – die Kehrseite des trockenen warmen Wetters.

Der Norden der Insel unterscheidet das Feuchte Klima und häufige Niederschläge. Hier fällt ungefähr 80% der Niederschläge, die sich über Teneriffa. Aber im Gegensatz zu der Südseite, hier gibt es keinen Mangel in der tropischen Vegetation. Nicht weniger Touristen angezogen von der Schönheit der natürlichen vulkanischen Strände mit schwarzem Sand, prachtvolle Natur, die immergrünen Wälder und tolle Pflanzen.

Dear Urlaub

Teneriffa - ein großartiger Ort für einen ruhigen und romantischen Urlaub für diejenigen, die müde von der endlosen treiben der Großstadt.

Vorteile

Wenn das Ziel der Entspannung - der Wunsch, eine Pause von der Hektik und genießen Sie die Natur, ohne die Strand-und Outdoor-Aktivitäten eignen sich am besten die nördlichen Städte der Insel.

Wenn Sie mögen aktive Erholung und Baden im Meer, Sie lieben laute Diskotheken und alle Arten von Unterhaltung, dann begeben Sie sich in den Süden von Teneriffa.

Unverändert für beide Teile der Insel Pluspunkte werden:

  • Eine Chance sehen die legendäre Karneval, der auf Teneriffa im Februar;
  • Eine große Chance für die beschftigungen von den Wassersportarten, einschließlich surfen;
  • Perfekte Monat für einen Urlaub für diejenigen, die nicht liebt die Hitze;
  • Reduzierter Strom von Touristen – die Möglichkeit zu besuchen Museen und Sehenswürdigkeiten der Insel ohneriesige Warteschlangen.

Wie man sich kleidet?

kakuu odezhdu brat?

Wenn Sie planen, ausschließlich Strandurlaub auf den südlichen Ferienorten der Insel, nehmen Sie eine leichte Kleider, Badeanzüge, Shorts und T-Shirts. Für einen Abendspaziergang und ein Abendessen an der frischen Luft Frauen brauchen eine Jacke, und Männer – leichte Pullover oder Jacke. Der Schuh am besten nehmen Sie Ballerinas, offene Schuhe oder leichte Stiefel. Nicht überflüssige, Hüte und Sonnenbrillen.

Für Reisen in den Norden oder in den Bergen, nehmen Sie ein warmes neproduvaemuu Jacke oder Windjacke, warme Hose oder Jeans. Empfehlen Laufschuhe mitnehmen oder andere geschlossene Schuhe. Für Ausflüge in die Spitze passt ein warmer Trainingsanzug.

In einigen Restaurants der Insel installiert Dresscode, deshalb brauchen Kleidung mit geschlossenen ärmeln, Hose oder Kleid und geschlossene Schuhe.

Vergessen Sie nicht Dokumente, Bargeld, Medikamente und die notwendige Technik – Kamera und Telefon. In fast jedem Hotel und Restaurant der Insel verfügt über ein drahtloses Netzwerk WI-FI.

Laden Sie die benötigten Karten auf dem Handy oder Tablet im Voraus, um nicht zu verwenden unvorteilhaft internationalen Verkehr. Übrigens, Tickets für Stadtführungen und in den Museen bequemer und günstiger über das Internet zu bestellen.

Was tun auf der Insel in diesem Monat?

Zu jeder Zeit des Jahres, einschließlich der im Februar auf Teneriffa gibt es viel Unterhaltung für jeden Geschmack.

Strandurlaub

Komfortables Februar nächsten Urlaub an den Stränden der Insel ist nur im Süden. Die Temperatur von Luft und Wasser beitragen Zeitvertreib am Meer, aber es hängt alles von der Art der Strömung, die herrscht in dieser Zeit in den Ozean.

Jeder kleine wind kann verderben den Badespaß, wenn die Lufttemperatur unter dem Durchschnitt.

Allerdings sind viele Touristen der wind absolut keine Angst, an den Stränden im Februar viele Urlauber.

Ausflüge

Das Exkursionsprogramm Teneriffa vollgestopft und mit der einen von der anderen Seite des Gebirges. Widmen Sie einen Winter-Reise Besichtigung der besten Sehenswürdigkeiten der Insel.

  1. In der Stadt Puerto de la Cruz befindet sich der loro-Park, der berühmteste Tierpark Spanien. Im Park werden verschiedene Shows mit Tieren, darunter Delfine und Seelöwen.
  2. Fast 20 Hektar belegt eine groß angelegte Wasserpark Siam Park in Costa Adeha an der Südküste. Der Aquapark befindet sich auf dem Berg und beinhaltet eine Vielzahl von Restaurants, Fahrgeschäfte und andere Attraktionen für die ganze Familie. Bei einem Besuch in einem Wasserpark im Winter, leihen Sie sich ein Neoprenanzug, der auch bei kühlem Wetter senkt das Risiko einer Erkältung.
  3. ekskursionnyj turizm

  4. In der Provinz Santa Cruz de Tenerife liegt der Nationalpark und den Vulkan Teide, die einzigartige Natur rund um den als «die lunare Landschaft». Zusätzlich kann Touren die Seilbahn und erkunden Sie dieses Naturwunder aus der Vogelperspektive. Außerdem befinden sich in der Provinz mehr als ein Dutzend Museen.
  5. In der Stadt Icod de Los Vinos, im Nordwesten der Insel, befindet sich eine weitere berühmte Sehenswürdigkeit von Teneriffa, einer der ältesten Bäume auf dem Planeten – Drachenbaum, angekündigt, einen nationalen Schatz. Hier sehen Sie Gebäude, die restlichen mit dem Zeitalter der Kolonialisierung ist das Haus das Rathaus und die Kirche des Heiligen Markus.

    In der Stadt gibt es das Museum der Schmetterlinge - Mariposario del Drago, in dem Leben mehr als 100 Arten von Schmetterlingen aus der ganzen Welt. Und Puppet Museum Artlandiya bietet seinen Besuchern einen Blick auf Teddybären und tollen Puppen, die aus einer Vielzahl von Materialien.

  6. In der Nähe des Ortes Los Cristianos liegt «Monkey-Park» - Lebensraum von verschiedenen Arten von Affen.
  7. Stadt Charco del Pino bietet moderne Ausstattung und besten der größte in Europa Ostrich Farm – in Ihr Leben etwa 300 Arten von Straußen.

Für die Anhänger des aktiven Lebensstils Resorts Spanien bieten alle Arten von Wasser-Sport-Erscheinungsbildes – vom Angeln und Bootstouren bis in die Tiefsee Tauchen sowie Tauchen und surfen.

Urlaub

2. Februar – Tag der Madonna von Candelaria. An diesem Tag auf der Insel eine groß angelegte Gottesdienst. Tag markiert Vielzahl an Freizeitaktivitäten und Tanz.

Das Hauptfest der Insel – der berühmte Karneval von Teneriffa, meistens vorbei am Ende Februar. Der Karneval beginnt mit der Wahl der Königin und anschließend eine groß angelegte Trachtenumzug, voller lebendiger Farben.

Unveränderlich und die Parade begleitet von Feuerwerk und Lichtshow, an dem sich einheimische und Gäste der Insel.


Der Karneval dauert ungefähr zwei Wochen. AlleZeit Karneval begleitet von mitreißenden Tänzen und Partys in jeder Ecke der Insel.

Sehen Sie in diesem Video, welche Witterungsbedingungen erwarten Sie im Februar auf Teneriffa: