Home / Die Situation in der Welt / Ereignisse / Tradition an Silvester in Frankreich: wenn Sie Feiern und wie Sie Feiern - Foto

Tradition an Silvester in Frankreich: wenn Sie Feiern und wie Sie Feiern - Foto

kak vo Francii prazdnuut Novyj god?

Wie das Neue Jahr Feiern in Frankreich? Bunt und lustig! Urlaub nicht gleichgültig lassen weder die Bewohner des Landes, noch seine Gäste mit fantastischen Dekorationen, hellen Ereignisse und dauerhaft unvergesslichen Atmosphäre Feiern, herrscht in jeder Stadt.

Die Franzosen verehren Ihre Traditionen. Für Sie ist es Besondere Tage, voller positiver Emotionen und festlichen Ritualen.


Weihnachten Urlaub in Frankreich - Foto

novogodnie torzhestva s foto

Die meisten Franzosen lieben das Neue Jahr mehr als andere rote Tage im Kalender. Sie glauben, dass je reicher und vielfältiger Silvestermenü, desto mehr Wohlbefinden Versprechen Ihnen die nächsten 365 Tage. Deshalb versuchen Sie, den Tisch zu decken, reiche leckereien und kulinarischen Genüssen.

Wenn Sie bemerken?

Nach dem Gregorianischen Kalender Neujahrsgrüße die Franzosen anfangen, um Mitternacht - 31. Dauert die feier bis zum 5. Januar, und geht nahtlos in den Tag der Erscheinung des Herrn, das am 6. Januar Feiern. Weihnachten – der wichtigste Feiertag der Katholiken und Protestanten getroffen treffen 25 Dezember.

Die einzelnen Gebiete des Landes der Weihnachtsfeiern beginnen mit einem anderen Datum – dem 6. Dezember, wenn es das fest des Heiligen Nikolaus.


zum Inhalt ↑

Tauchen Sie ein in die Geschichte

nemnogo istorii

Historische Ursprünge – Ritual in der alten Heiden - der Verbrennung von Holz zu Weihnachten. Bereits im zwölften Jahrhundert bei den Bewohnern Frankreichs entstand der Brauch am Vorabend von Weihnachten zu tun mit der ganzen Familie ein besonderes Klotz. Dazu verwendet ausschließlich frisches Holz der Kirsche. Nach der Herstellung seiner feierlich brachten zur Heimat.

Weiter Goodman, sorgfältig omyv Hände, vylival darauf Olivenöl und Glühwein. Alle Mitglieder der Familie gebetet, und dann die jüngeren Töchter oder Enkelinnen podpalivali Holz, unter Verwendung der Holzspäne vom letzten Jahr. Bei allen in dieser Zeit die Hände waren sauber. Seitdem sind viele Jahre vergangen, die Tradition seiner Verbrennung verwandelte sich in eine Simulation von Protokollen aus Schokolade oder Teig.

Das Wetter auf den Winter Feiern

Die Witterungsbedingungen im Dezember volatil – Niesel Regen wechselt plötzlich in einen fallenden Schnee Hinterteil und weiche Tauwetter weicht der scharfe Frost. Indikatoren Luftfeuchtigkeit erreichen bis zu 90%, was deutlich über der Norm, aber Sie nicht gestört werden starke Winde – Sie für Frankreich eine Seltenheit.

In der Nacht sinkt die Temperatur auf -3 Grad, so dass die Fahrbahnen am morgen nachweisbar eine dünne Schicht der Eisdecke. Tag Sie steigt von +3 bis +15. Wärmer gesamten Côte D ' Azur, und der Niederschlag hier fällt wenig. Die Alpen und die Pyrenäen in dieser Zeit mit einer dichten Schnee gehäuft.

Spannweite Feiern

Auch trübes oder wechselhaftes Wetter nicht stoppen mächtigen Strom der positiven Emotionen, weckt die Atmosphäre der Silvester-Feierlichkeiten in Frankreich. Die Ferien hier gehen die hell, fröhlich und unvergesslich.

Hier gibt es alles – die Hitze des Herdes, Farbigkeit und Unterhaltung feerij, Vielfalt und Raffinesse der französischen Küche, die Magie maskerade Kostüme und Traditionen der Innerlichkeit.

Wie Feiern Sie Weihnachten?

kak spravlyaut Rozhdestvo?

Es ist eine Familienfeier, die ganze Verwandtschaft an einem Tisch. Zu Weihnachten Abendessen, für die Franzosen eine ernsthafte Veranstaltung, bereiten sich auf einen Monat vor. Er heißt Réveillon, was in der übersetzung bedeutet «Erwachen». Nach der Tradition der festlichen Menüs kann variieren – in Abhängigkeit von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Region.

Auf jedem Tisch finden Sie braten aus Geflügel, Käse und Obst schneiden, Spezialitäten von Austern und Fisch, Desserts mit Schokolade und Kuchen.

Nationales Symbol der feier gilt als Weihnachts-Gans. Gerichte aus diesem Vogel so beliebt, dass die Franzosen brachten eine Besondere Rasse Gänse – tuluzskuu, ein Vertreter der erreicht bis zu 12 kg Gewicht. Außer ihm, gefüllt und gebacken Truthahn oder Huhn. Kochen Geflügel auf den UrlaubAbendessen in der üblichen Form nicht akzeptiert:

  • Die Türkei muss unbedingt füllen, die Füllung aus Pilzen, Fleisch und Leber, und dann promarinovat in der Wein-oder konyachnom Lösung;
  • Ente getränkt in einer Sauce aus Zitrusfrüchten mit der Zugabe von Anis und Küken gebacken mit einer Füllung aus Walnüssen, Speck und Sellerie;
  • Gans gefüllt mit äpfeln, Champignons, Mandarinen, Leber.

Mitglieder der Großfamilie versammeln sich auf dem Gala-Dinner im Elternhaus. Jeder nimmt an der Vorbereitung, weil die meisten traditionellen Köstlichkeiten sehr viel Energie benötigen. Hier müssen Erfahrung und Gastgeberin, und Zeit. Während Frauen beschäftigt mit der Zubereitung von kulinarischen Köstlichkeiten, Mädchen und Jungen helfen, den Tisch zu legen, und den Männern anvertraut raskuporivanie Wein und öffnen der Austern.

Schmeckte herzhaft und gehobener Küche, die Französisch miteinander reden bei einem Glas guten Wein. In Frankreich üblich, sich nicht nur zu Ihrem eigenen wohl – besonders in einem so feierlichen Tag. Alle müssen satt gefüttert für Weihnachten – und die Menschen, und unsere kleinen Brüder. Vor allem versuchen Sie nicht zu verlassen hungrige Katzen und Vögel, indem Sie für Feeder.

Wie Feiern das Neue Jahr?

Im Vergleich zu Weihnachten, dieses fest beschlossen, zu Feiern mit seinen Freunden auf eine lustige Partys, in Restaurants oder Clubs. Die feier trägt mehr als einen freundlichen und geselligen Charakter, als Familie.

Am Neujahrstag Abendessen Sie probieren leckere Gerichte aus dem selben Menü, wie auf Réveillon, nur werden Sie bescheidener verziert. Um Mitternacht Kinder besucht Peer Noel – Sitzer - Weihnachtsmann, der steht im Haus durch den Kamin. Er legt seine Gaben in der Kinder Schuhe, die Sie verlassen in der Nähe des Herdes.

vstrecha prazdnikov

Die Jungs am Vorabend des silvesters legen in Ihre Schuhe leckereien für Esel, trägt eine Art Großvater.

Erwachsene die Franzosen bevorzugen die Feiern Weihnachten Tage der Ruhe mit viel Schwung und Fröhlichkeit. Sie sind stolz auf die Weine, produziert in Ihrem Land. Die Menschen in Frankreich lieben Clink mit einem Fass Wein mit den wünschen Ihrer Ernte der Trauben für einander im kommenden Jahr.

Hausfrauen vor der festlichen Tafel machen die Torte mit einer überraschung – in der Mitte seiner zapechen BOB. Derjenige, der es bekommt, verkündet «bobovym Monarchen» für den Zeitraum Silvester. Die übrigen Gäste sind verpflichtet, seine bitten zu erfüllen.

Jährlich in Paris veranstalten die Neujahrs-Parade, die Teilnehmer kommen aus allen Ecken des Planeten. Die Akteure der verschiedenen Genres machen direkt auf den Straßen der Hauptstadt bunten Vorstellungen, die dauern ein paar Tage. Deren Umzug startet von der Chantilly und Stoppt am ersten Tag des Jahres am Fuße des Eiffelturms.

In den südlichen und westlichen Gebieten die Bewohner treffen sich auf dem Platz, in den Händen brennende Fackeln, und bewegen sich in Richtung der Weinberge. Dort reißen Sie 2-3 Trauben für Glück. Die feier geht weiter in Form von Wanderungen, Geselligkeit mit Freunden unter einem leuchtenden Feuerwerk und der Klang der weinglser mit dem Sekt.

Welche Traditionen zu Ehren der Franzosen?

Neujahr und Weihnachten – Lieblings-Urlaub die Bewohner von Frankreich. In diesen Tagen Sie großzügig auf leckereien, nicht knausern auf gute Getränke und feines Essen. Die Franzosen gekonnt schaffen eine feierliche Atmosphäre, schonend behandeln Ihre Bräuche.


francuzskie tradicii

Neujahrs-Zeremonien

Tradition ist etwas ähnlich wie die allgemein anerkannten Neujahrs-Bräuche anderer Länder und Völker – üppige Tafel mit vielen leckeren Gerichten, bunte Feuerwerke und viele Gelegenheiten für Spaß, aber es gibt ausschließlich französische Rituale, die den Bewohnern von Frankreich wiederholt sich von Jahr zu Jahr:

  1. Symbolisiert das fest Komposition aus der Krippe Jesu. Stellen Sie in jeder Stadt auf dem zentralen Platz. Weihnachtsbaum verkleiden sich auch, aber Sie sind von untergeordneter Bedeutung. Etwa beleuchtete Bäume akzeptiert seine Figuren von Heiligen aus Holz oder Ton;
  2. Kinder am Vorabend des silvesters bereiten Sie Schuhe für die Geschenke, die am Kamin verlassen;
  3. Erwachsene Französisch 1 . Januar tauschen Geschenke. Sie schenken einander Grußkarte, Spielzeug, Dekoration, Bücher;
  4. Nach dem brennen der Weihnachts-Lichtung Asche von ihm bewahren das ganze Jahrdurch den glauben an die wundertätigen Kräfte und die Fähigkeit, vor Ausfällen zu schützen.

Dekoration und Kostüme

Die helle Atmosphäre der feier in Frankreich wird aufgrund der fülle von Weihnachts-Utensilien in den Häusern und auf den Straßen. An den Fenstern der Städter Schneeflocken malen, die Wände sind mit blinkenden Lichtern geschmückt. Sie sind sehr gern Blumen. Blumensträuße und Blumenarrangements überall in den Häusern, in den Büros, in den Geschäften.

Zu Hause sollte unbedingt Mistel, die nach der Meinung der Franzosen,symbolisiert Wohlstand.

Auf der Straße die Franzosen erscheinen in den schönsten Karneval Kostüme. Besonders beliebt Gleicher Gestalt Noel. Nach dem Aussehen erinnert er Santa Claus – dem gleichen roten Anzug, Gürtel-Gürtel. Gekleidet die Bewohner ziehen die Aufmerksamkeit der Passanten, versuchen aufzumuntern.

Merkmale von Tischdekoration

Die Franzosen haben sich bestimmte Traditionen gebildet in Schüsseln für das Galadinner an Silvester oder Weihnachten. Sind Sie heilig halten:

  • Das gegrillte Geflügel serviert, nachdem gewürzt mit Gewürzen, zusammen mit Kastanien, äpfeln, Birnen;
  • Zum Fleisch machen einen Salat aus frischem Gemüse und Kräutern;
  • Austern sollte unbedingt heißen;
  • Kaviar serviert mit Pfannkuchen und Trüffel – mit Fleisch-und Fischgerichten;
  • Käse gelten als separate Einkehr. Sie serviert Ihnen zum Wein. Zuerst Essen Sie weiche Sorten, und dann – Feste;
  • Wein wählen unter jeder Speise. Austern Essen mit Weißwein und Fleisch – mit rot. Sekt öffnen um Mitternacht;
  • Am Ende trinken Kaffee mit Weinbrand.

Neujahrs-Frühstück bei den Franzosen reichhaltiges und herzhaft, deshalb ist es schwierig, zu erreichen bis zum Dessert. Es ist in der Regel um 2-3 Tage nach der feier.

Silvester - Urlaub in Frankreich - eine großartige Gelegenheit, nicht nur die lokalen Traditionen kennen zu lernen, sondern erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten, märchenhaft verzierte in dieser Zeit.

Sehen Sie das Video über die feier von Weihnachten und Neujahr in Paris: