Home / Die Situation in der Welt / Ereignisse / Die Weltbank und der internationale Tag des Tourismus in Russland - 27.

Die Weltbank und der internationale Tag des Tourismus in Russland - 27.

Vsemirnyj den turizma

Tourismus als ein Phänomen von internationaler Tragweite schon längst in unserem täglichen Leben verankert. Jeder von uns mindestens einmal in seinem Leben gereist, besuchte verschiedene Gelände, studierte die Funktionen des Alltagslebens und der Kultur sowie die Sehenswürdigkeiten der Staaten. Gerade die Förderung dieser Erscheinung und widmet sich der Welttag des Tourismus.

Internationaler Tag des Tourismus

mezhdunarodnyj prazdnik turistov

Dieses Ereignis ist weit verbreitet in mehr als dreißig Ländern der Welt, insbesondere in der Russischen Föderation.

Wann wird gefeiert?

Das offizielle Datum der feier - 27. September. In der gleichen Anzahl im Jahr 1987 wurde das Statut der internationalen Tourismus-Organisation.

Dieses Datum nicht ohne Grund gewählt – es war in dieser Zeit geht zu Ende die touristische Saison auf der Nordhalbkugel und beginnt nur auf der südlichen.


zum Inhalt ↑

Historischer hintergrund

Feiertag wurde von der Kommission der Welttourismusorganisation im Jahr 1979. In Russland Veranstaltung verwandelte sich in ein Ereignis später – im Jahr 1983. Jährlich ein Land, Teil der Organisation des Tourismus, beherbergt auf seinem Territorium alle Teilnehmer des festes. Im Jahr 2003 Gastland Russland wurde.

Was ist der Sinn?

sut sobytiya

Wie bei jedem festlichen Anlass, dieses fest hat seine Traditionen und Ziele.

Das Ziel der Veranstaltung

Das Hauptziel der Veranstaltung ist die Propaganda des Tourismus, die Entwicklung der touristischen Beziehungen zwischen verschiedenen Staaten der Welt. Diese Veranstaltung stärkt die Beziehungen zwischen den Ländern stärken und die Wirtschaft der Staaten, denn lasst uns nicht vergessen, dass der Tourismus bringt einige Mittel in die Staatskasse und unterstützt die kulturellen und sozialen Bereich der Gesellschaft.

Der Tourismus soll nicht nur Spaß machen, sondern auch bezahlbar für alle Schichten der Bevölkerung – für die Armen, Behinderten, Familien mit Kindern, ältere Menschen.

Das fest dient erinnern, wie schön und wichtig es ist zu Reisen, erweitern den Kreis Ihrer Interessen, nehmen die Kultur und Geschichte des anderen Staates und seiner Heimat.

Die verwurzelten Traditionen

Jährlich festliche Ereignis findet unter einem besonderen Motto:

  • in 2017 Jahr das Motto der Veranstaltung lautet – «Tourismus und Wasser: Schutz unserer gemeinsamen Zukunft»;
  • in 2016 - «Tourismus für alle — Förderung der Universalität des Tourismus»;
  • in 2015 - «Eine Milliarde Touristen - eine Milliarde Möglichkeiten und Chancen».

Spannweite Feiern

ohvat meropriyatij

Die feier geht in der Regel mit besonderem Flair – in der Stadt, wo die Welt-Tourismus-Tag, kommen die Menschen, die irgendwie im Zusammenhang mit dem Tourismus.

Wo kann man beachten?

Ort der feier richtet sich weitgehend nach dem Motto. Veranstaltungen Einzug gehalten und auch in den Städten, wo gut entwickelte Tourismusbranche und es gibt reiche Natürliche Ressourcen.

Zum Beispiel auf Tahiti werden die nationalen Festivals und Wettbewerben sowie Messen auf internationale Themen. In Paris beherbergt eine Vielzahl von Veranstaltungen, die fordern die Menschen Wohlwollen bezieht sich auf das Phänomen Tourismus. Auf den Malediven stattfinden, Konferenzen und Seminare entwickelt, um die Auswirkungen von touristischen Aktivitäten auf die Wasserressourcen.

Mit dem größten Ausmaß der internationale Tag des Tourismus verbringen in Spanien – der Heimat dieses festes, direkt in der Stadt Torremolinos. Hier Karnevalsumzug organisieren, überall spielt die Musik, und werden noch verschiedene Theater-und Tanz-Shows.

Veranstaltungen

In vielen Ländern anlässlich dieses festes finden verschiedeneVerfahren:

  1. die treffen der berühmten Touristen und Reisenden;
  2. Festivals und Konzert-Events;
  3. Konferenzen und Seminare, gewidmet der Branche;
  4. die Abfahrten auf die Natur und Wandern;
  5. sammeln Mitarbeiter, irgendwie beteiligten in der touristischen Region;
  6. broadcast - TV-Sendungen und informative Filme über Reisen;
  7. Geschichten von Touristen über Ihre Reise.

Alle diese Maßnahmen sind darauf ausgerichtet, die Menschen zu motivieren aktiv Urlaub, Reisen und Kultur anderer Länder kennen.

Diesen Tag verbringen die Menschen in Russland auch mit Hilfe der aktiven Erholung: Sicherung auf dem Fluss, gehen in die Wanderungen, Aufstieg in die Berge.

In Sotschi kommen alle Leiter der touristischen Organisationen, Festivals und Konzerte, sowie die Verleihung und die Ehrung der herausragenden Mitarbeiter von Reiseunternehmen und Reisenden.

Sehen Sie in diesem Video, wie Feiern den Tag des Tourismus in den weiten der Russischen Föderation: