Home / Tipps für die Erholung / Was kann man in Kasan für 2-3 Tage selbständig?

Was kann man in Kasan für 2-3 Tage selbständig?

CHto posmotret v Kazani?

Eine der Sehenswürdigkeiten reichen Städte, die gleichzeitig ähnlich und im Westen, und im Osten, ist Kasan. Die gepflasterten Gassen, monumentale Gebäude, die großen Kathedralen, etc. verkörpern die Schönheit, soshedshuu von den Seiten der Reiseführer durch einige der schönsten Städte der Welt. Denn die Wahl, was zu sehen in Kasan, müssen Sie konzentrieren sich auf ein beliebtes Reiseziel für Architektur und Vorrat mit der Zeit.

Reise durch die Städte der Russischen Föderation kann nicht weniger beeindruckend als die Inspektion von ausländischen Schönheiten.

Sehen Sie die Sehenswürdigkeiten von Kazan Monaten möglich, aber meist in der Reserve bei den Touristen gibt es ein bis drei Tage, die Sie ungeteilt widmen Ihre Inspektion. Die Pläne der Besichtigung der bemerkenswertesten Orte in der Stadt ergänzen.

Plan der Sehenswürdigkeiten für einen Tagesausflug

Für einen Tag besuchen Sie etwa 5 interessante Orte. Die Wahl, was zu sehen in Kazan 1 Tag, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die am meisten besuchten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Kasaner Kreml

Architektur Sehenswürdigkeiten, ob in mutnyi-Spiegel, zeigt das Hauptgebäude der Landes – Kreml. Die gleichen monumentalen Bauten, die scheinen, stehen seit Jahrhunderten. Und es ist wirklich so. Kasaner Kreml wurde bereits XVI Jahrhundert Pskov Meister.

In der Tat Kasaner Kreml ist nicht eine Sehenswürdigkeit, sondern eine Gruppe. Es umfasst mehrere Museen, historische, religiöse Stätten, die Mariä-Verkündigungs-Kathedrale, die Moschee Kul-Scharif, Sujumbike-Turm. Mit einem Wort, wenn die Wahl, was zu sehen in Kazan mit den Kindern, so der Kreml sollte der erste Punkt der Reise.

Eingang zum Kasaner Kreml ist kostenlos, aber Sie können eine Tour buchen. Die Kosten betragen etwa 600 Euro, unabhängig von der Anzahl der Personen in der Gruppe.


Führer führen kann, die Geschichte, sowohl auf Russisch als auch auf Englisch, Französisch, Deutsch, Tatarisch, Türkisch und Italienisch.

Souvenirs erhalten Sie in vielen Geschäften an der Westwand der Christi-Verklärungs-Turm.

Sujumbike-Turm

Der Turm befindet sich im Bestand des Kasaner Kreml. Es ist insofern ungewöhnlich, als der berühmte schiefe Turm von Pisa – Gefälle, die beträgt 1.5 M. leider ist diese Konstruktion nicht konzipiert wurde es von den Machern, da der Turm ständig zu stärken. Trotzdem ist der Sujumbike-Turms ist eine beeindruckende Gestalt.

chto posmotret v Kazani za 2 dnya?

Puppentheater

Theater begeistert von seinem Aussehen. Märchenschloss ob speziell für die jüngsten Besucher, sondern auch Erwachsene werden überrascht sein. Basiert das Theater im Jahre 1934, aber immer noch als eines der führenden Figurentheater Theater Russlands.

Theaterstücke inszenieren und auf Deutsch, und auf der tatarischen Sprache. Oft sind neue Interpretationen der bekannten Volksmärchen aus der kindheit. Sondert Theater Herangehensweise an die Verwendung von Puppen in der Inszenierung – Sie sind der Dreh-und Angelpunkt Charakteren auf Augenhöhe mit echten Schauspielern. Mit einem Wort, wenn die Wahl, was zu sehen in Kazan mit den Kindern, das Puppentheater sollte der erste Punkt der Reise.

Ökumenische Tempel

Der Tempel aus der Ferne zu sehen, da er wirklich riesig. Jede Wand, Kuppel und Türme überraschen durch Ihre hellen Farben, die selten verwendet beim Bau von religiösen Gebäuden.

In der Tat, diese Struktur ist weder eine Kirche, keine Moschee, kein Tempel. Es drückt die Einheit aller Religionen. Baute seine Anwohner auf seinem Gebiet im Jahr 1994. In der Dekoration verwendet er die Symbole aller Religionen ein.

In der ökumenischen Kirche nicht üblich zu beten und viele Gläubige glauben, dass das Gebäude beleidigt Ihren Sinn. Der innere Konflikt kann vermieden werden, wenn man den Tempel als ein Denkmal der Religion im Allgemeinen, nicht der Ort der Einheit mit Gott.

IQ Bar

Wie war eine wunderbare Tour, aber es ist notwendig. Um die Mahlzeit auch zu einem interessanten Teil der Reise steht, gehen Sie in die gemütliche IQ Bar. Hier herrscht eine Atmosphäre der Entspannung und Ruhe. Jeder kann ein Buch nach dem Geschmack oder spielen auf dem Klavier.

Im Erdgeschoss Verweilen Sie im Gemeinschaftsraum oder einfach nur laufen eine Minute, um eine Tasse Kaffee zu trinken. Die zweite Etage ist für Entspannung. Große Fenster ermöglichen die Stadt betrachten. Besonders effektiv Kazan sieht am Abend, wenn bereits einbezogen Leuchten und Licht vergoldet die Dächer der Häuser und Gassen.

Plan zweitägigen Reise

Inbrunst überzeugter Reisenden poostynet für den ersten Tag die Umgehung der Stadt. Liste was ist zu sehen in Kazan 2 Tage ergänzt die vorherigen, weniger spektakulären, aber raffinierter Sehenswürdigkeiten.

Bauman Street

Genau hier, unter der großen alten Uhr, der Treffpunkt der verliebten der ganzen Stadt. Nachdem man weiter sehen kann lustig ein Brunnen mit vier Fröschen. Hier gehen oft junge Mütter mit Kinderwagen oder Kleinkindern. Jugendliche auch mögen Sie sich am Brunnen, nur dieser Brunnen errichtet auf dem Märchen «Wasser». Das Mädchen sitzt auf einem Stein, ob mit der Aufforderung an die Erfrischung an einem heißen Sommertag. Junge Leute bringen Ihre Prinzessinnen noch einen erstaunlichen Ort – kutsche. Sie haben zu Ehren von Katharina, die erlaubt zu errichten Stein-Moschee. Sie sagen, der Entwurf machte in Paris, und dann auf die Straße transportierten Bauman.

src="/tour-de/images/914-2.jpg"/>

Entlang der Kasaner Arbat säumten die ältesten Gebäude. Aber sonst, wenn die Straße mehr als vierhundert Jahren. Hier gibt es:

  • Theater,
  • der Glockenturm,
  • Einkaufszentren,
  • Hotels,
  • zahlreiche Restaurants und Cafés.

Peter-und paulkathedrale

Die Kathedrale im Stil des Russischen Barocks befindet sich in der Straße M. Dschalil. Haube schlagen die Goldenen Strahlen der Sonne, weil die Kathedrale von weitem sichtbar. Das Alter der Gebäude umfasst etwa fünf Jahrhunderten. Errichteten Sie zu Ehren der Ankunft von Peter I. können Sie sehen, indem Sie in 25-Meter-Holz-Ikonostase. Er wurde Meister, die manuell ausgeschnitten jede Kurve schmückt.

Einheimisches Dorf

Mitten in der Stadt gibt es ein Dorf. Die einheimischen nennen Sie «Tugan avylym», dass das Tatar bedeutet «Native Village». Dieses Entertainment-Komplex wurde vor kurzem gebaut, um Touristen anzuziehen und die Popularisierung des Wissens über das Leben der Tataren. Sehr Häufig ähnliche Ideen scheitern, aber «Native Village» Ausnahme. Im inneren befinden sich viele Cafés und Restaurants, aber gespeichert ist die Hauptsache – die äußere Entsprechung alten Dörfern.

chto posmotret v Kazani s detmi?

Auf den Straßen stehen Karren und Steinfiguren Schwänze. Rustikaler Umgebung großzügig verdünnt abendlichen Discos und Cafés. Hier wird interessant sein, Kinder und Erwachsene erweitern Ihren Horizont in kultureller Hinsicht.

Raif Kloster

Zum Kloster kann mit dem Bus oder Ihrem Auto. Wenn ein Ausflug geplant ist, ist es am besten nicht in der Umgebung mit einschließen, da es auf der Straße kann man mehrere Stunden verbringen.

Das gesamte Gebiet Raify übersät mit Statuen von Figuren der Bibel. Zum Beispiel direkt vor dem Eingang aller Touristen trifft die Statue der Jungfrau Maria. Alle Statuen sorgfältig durchgeführt, und die Mönche unterstützen Ihre Reinheit. Es fügt Sie der Schwerelosigkeit und macht eindringen Respekt für die lokalen Pastoren. Auch unterstützen Sie die Sauberkeit aller Gassen und Gehwege, entfernen laub.

Im Frühjahr und Sommer auf dem Gebiet Raify blühen alle Arten von Blumen, dass noch mehr schneeweiß akzentuiert Kloster.

Raif Kloster befindet sich in den Grenzen der Wolga-Kama-Naturschutzgebietes. Die Kombination von religiösen Skulpturen, Steinbrunnen und Schönheit der Natur verleiht diesem Ort eine Besondere Magie. Altai für die Inspiration, Reinigung und glauben.

Der Plan der dreitägigen Reise

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten werden in den vorhergehenden Absätzen. Am Dritten Tag empfehlen wir einen Ausflug in die entlegensten Orte. Die Stadt ist berühmt für nerukotvornymi Sehenswürdigkeiten, D. H. der Natur. Weil es nicht notwendig ist denken, was ist zu sehen in Kasan für 3 Tage, man muss sich bewegen Natürliche Schönheit entgegen.

Blaue Seen

Sie zu erreichen ist schwierig, da die einzigen Zeichen der Zivilisation: die Mülltonnen in der gesamten Straße, Parkplatz, Treppen aus Holz Oktjabrskij. Ich beeile mich, Sie zu enttäuschen, aber der Parkplatz liegt nicht am Wasser und immer noch zu gehen auf dem Weg, ugibayas von Zweigen, und bemühen uns, ocarapat Gesicht. Jedoch entdeckte die Schönheit der Seen steht der Pein und Unannehmlichkeiten. Neben dem See gibt es Bänke, da kann man einfach nur sitzen, betrachten das Wasser eine ungewöhnliche Farbe. Am Ufer sind auch Umkleidekabinen für diejenigen, die schwimmen.

chto posmotret v Kazani za 1 den?

Entlang des Weges finden Sie mehrere Bäche und Quellen, die Jungs aus der Erde. Es gibt auch kleine Multi-Level-Wasserfälle. Im Prinzip der Weg zu den Seen ist auch angenehm und beeindruckend.

See-Wildschwein

Der See benannt, der Sohn bulgarskogo Khans namens Kaban, der lief während der Zerschlagung, und dann baute die Stadt an dieser Stelle. Durch die Siedlung See verschlungen. Mehr als eine Banale Version besteht darin, dass dieser Ort zum saufen, es versammelten sich viele Wildschweine.

Es gibt eine Version, nach dem letzten Khan vertiefte alle Ihre Schätze an einer bestimmten Stelle des Sees. Dann wollte er Sie abholen, da zur Zeit Iwan der schreckliche überfiel und plünderte sein Land. So Khan wollte seinen Reichtum zu bewahren.

Wenn Sie hierher kommen für 1-2 Tage, dann wählen Sie, was Ihnen gefällt und gehen Sie genau dorthin. Wenn Sie sich zum Ziel gesetzt, sehen Sie alle Sehenswürdigkeiten von Kasan, müssen Sie mindestens eine Woche oder sogar zwei.