Home / Tipps für die Erholung / Wie viel Geld wird in Thailand auf 7,10,14 Tage - Tipps von Experten

Wie viel Geld wird in Thailand auf 7,10,14 Tage - Tipps von Experten

Ckolko deneg brat v Tajland na 7,10,14 dnej?

Wahrscheinlich jeder noch aus der kindheit lockte geheimnisvolle Land mit ungewöhnlichen Namen. Thailand ist da keine Ausnahme, nur einen seiner alten Namen Siam macht murashkam über die Haut laufen. Das Königreich Thailand befindet sich im zentralen Teil der Süd-Ost-Asien. Für die Reise gibt es alle Bedingungen: mildes Klima, die Anwesenheit der freundlichen Bevölkerung, sowie eine unbegrenzte Anzahl von Sehenswürdigkeiten und historischen Stätten, die einen Besuch Wert sind. Thailand – das Land der Antike und Fabelhaft.

Das einzige, was uns alle beschäftigt, die Sie gehen zu besuchen, ist die Anzahl der Tools, die Sie mitnehmen auf eine Reise. Zu diesem Punkt lohnt sich ein wenig mehr erzählen. Also, wie viel Geld nach Thailand nehmen 7 Tage, 10 Tage oder 14 Tage?

Es ist auf jeden Fall nicht die genaue Norm, nach dem Sie bestimmen das Budget der Reise, ob sieben oder vierzehn Tage. Alles sehr individuell, da einige daran gewöhnt, im großen Stil unterhalten, und bei einigen Anforderungen viel bescheidener. Natürlich, dass, wenn es zu mehr als eine Runde Summe, nicht leugnen, selbst das Vergnügen.

Der einzige relevante Tipp – es zählen auf die Summe nicht weniger als 50 US-Dollar pro Person und Tag. Diese Summe beinhaltet die Kosten der Unterkunft, einmalige Ernährung und Bewegung auf das Gelände. Sie müssen auch bei der Berechnung der im Voraus Urlaubsziel entscheiden, da je nach Hotel oder Hotel-Budget Reisen kann erheblich variieren.

Die beliebtesten Resorts in Thailand ist Krabi, Phuket oder Koh Samui. Es ist natürlich, dass es dort zu erreichen, müssen entweder auf dem Seeweg oder mit dem Flugzeug, entweder mit dem Zug oder dem Straßenverkehr, und je nach Wahl die Kosten auch variieren. Bei der Auswahl des Ferienortes Phuket gibt es die Möglichkeit ein wenig zu sparen, und wenn man dorthin mit dem Zug und dann mit der Fähre – so kann man es lassen in die Integrität ein Vermögen.

Transport in Thailand

Beschreiben auf jeden Fall wie viel Geld muss man mitbringen, um die Reise nach Thailand ist einfach unmöglich. Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, in Thailand verbreitet alle Arten von Transport gleichmäßig, aber das Gewicht mehr als akzeptabel sind Fähre und Bus. Die Hauptsache bei der Auswahl der Busse ist die Staatliche Zugehörigkeit, die hundertprozentige Garantie geben kann, dass Sie und Ihr Gepäck bequem zum Urlaubsort zu gewährleisten.

Die Fähre gilt als möglichst billige Verkehrsmittel in Thailand, so dass auf ihn planen einen geringen Betrag kann. Auch sehr beliebt Tuk Tuks sind solche Personen-Motorroller. Im übrigen gilt die im Gelände zu orientieren, da im Voraus geplante Zählung kann zu unerwünschten Folgen führen, die manchmal erweisen sich als sehr beklagenswert sein.

Tuk-tuk v Tajlande

Bei der Ankunft in Thailand, es gibt immer die Möglichkeit, zu mieten oder zu vermieten das Fahrzeug für den gesamten Zeitraum der Erholung. Dadurch wurde der Mehrheit der Touristen, da auf diese Weise sparen Sie Zeit und Geld. Die Kosten für die Miete ist etwa die gleiche in allen Regionen des Königreichs, aber die Taxi-Service ein wenig teuer bezahlt.

Geld für Lebensmittel aus

Bei der Berechnung der finanziellen Reserven für den Lebensunterhalt sollten zuerst entscheiden, welche Art von Nahrung Sie konsumieren. Es ist natürlich, dass ein Geschäftsessen im eleganten Restaurant kostet mindestens doppelt so teuer als ein normales Mittagessen oder Mittagessen in einem Café auf der Straße. Wenn man nicht berücksichtigt, kulinarische Genüsse, das im Durchschnitt Tag normalen Touristen ausgeben müssen:

  • zum Frühstück von 100 bis 150 Baht;
  • zum Mittag – von 50 bis 500 Baht je nach dem Ort der Mahlzeit;
  • zum Abendessen – fast im selben wertmssigen Ausdruck, dass und Mittagessen.

Einige Hotels gehören Frühstück im Preis inbegriffen, aber nicht jeder kann sich rühmen, diesen Service.


Es ist natürlich, dass bei der Auswahl des luxuriösen Hotels bieten Ihnen den Service «all Inclusive», sondern auch zahlen müssen auf die max. Alle Kosten sind ohne Alkohol, also auf so ein Vergnügen muss zusätzlich ein String der Ausgaben. Bei der Auswertung des in der Berechnung können Sie bestimmen, dass im Durchschnitt für den Lebensunterhalt aufgewendet werden muss 700 Baht pro Nacht pro Person (wenn es moderate Anforderungen). Daher berechnen, wie viel Geld Sie mitbringen sollten auf Lebensmittel auf 7, 10 oder 14 Tage nicht schwer.

Pitanie v Tajlande

Unterkunft und Unterhaltung

Der Letzte Punkt, aber die Kosten ist die Unterkunft im Hotel oder Pension. Natürlich, ganz zu schweigen davon, dass die Kosten der Unterkunft hängt von der Wahl der Klasse und das Niveau des Hotels. Mit anderen Worten, je komfortabler, desto teurer. Es sollte bemerkt werden, dass gemäß den Standards Regierungsstellen im Bereich Tourismus, die Kosten für den Aufenthalt berechnet nicht pro verbrachten Tag und Nacht, nämlich bezahlt den Zeitraum zwischen 2 Uhr nachmittags bis zum Mittag des morgigen Tages.

Der Durchschnittliche Preis für ein Zimmer in einem Hotel mit drei Sternen wird von 1500 bis 3000 Baht. Wenn Sie umziehen in eine billigere gesthauze, dann ist die Summe nicht übersteigt und 1500 Baht pro Person. Das Buch kann über das Internet, um vollständig zu seinVertrauen in den erfolgreichen Check-in.

In Bezug auf Unterhaltung keine Besondere Beschränkung, da kann jeder beurteilen, die eigenen und Wünsche so weit wie möglich. Nur auf der Grundlage dessen, was ich würde gerne sehen und versuchen, dass in Bezug auf Sport-oder Freizeitaktivitäten können Sie sprechen über das Budget für solche Zwecke.

Schauen Sie sich das Video über die Kosten der Urlaub in Thailand: