Home / Tipps für die Erholung / Wann ist es besser zu gehen in Thailand auf Urlaub in Pattaya und Phuket?

Wann ist es besser zu gehen in Thailand auf Urlaub in Pattaya und Phuket?

Kogda luchshe ehat v Tajland?

Viele bereits begann allmählich zu langweilen monotone Urlaub in der Türkei oder ägypten, wo die Strände überfüllt, die gleichen Aktivitäten, Ausflüge, Massen von Touristen. Und ich möchte etwas neues, raffiniertes, wo ein wahres tropisches Paradies mit lebenden Flüssen, atemberaubenden Landschaften, exotischen Wildtieren, und viele andere Vorteile. All dies können Sie zu finden in Thailand. Bei vielen stellt sich die Frage – Wann am besten nach Thailand fahren?

Die wichtigsten Kriterien für die Antwort auf diese Frage sind die jahreszeit, die Wetterbedingungen und die Peak-Season-Zeitraum, während dessen gibt es den enormen Zustrom von Touristen aus der ganzen Welt. Alle diese Umstände sind untrennbar miteinander verbunden.

Merkmale des Klimas in Thailand

Eine Frage der Wahl der Reisezeit in Thailand kann durch die Tatsache, dass das Land selbst befindet sich in einem ziemlich unterschiedlichen Klimazonen, beziehungsweise Witterungsbedingungen unterschiedlich in entgegengesetzte Regionen des Landes. Thailand befindet sich auf der Grenze von zwei Klimazonen: Monsun und tropischen Klima. Daher nicht ungewöhnlich, dass in Bangkok regnet es und kostet schwüle, und auf der Insel Phuket klares und sonniges Wetter.

In Thailand gibt es drei Jahreszeiten: kühl, regnerisch und heiß. Aber nicht nicht erschrecken Wörter kühl. In diesem Land gibt es nicht kalt.

Die kühle jahreszeit dauert von November bis Februar. Der name dieser saisonalen Periode bedingt, in der Tat die Tagestemperatur auch in diesem Zeitraum oft erreicht 30 Grad. Es ist diese Zeit der beliebteste unter den Touristen.

Die heiße jahreszeit beginnt mit dem Monat März und dauert bis Mai. Sein charakteristisches Merkmal - die seltenen Regenfälle, hohe Temperaturen, hohe Luftfeuchtigkeit usw. Besonders diese Zeichen sichtbar im zentralen Teil des Landes, insbesondere in der Hauptstadt.

Regenzeit ist von Juni bisOktober. Aber das bedeutet nicht, dass es regnet ständig. Die Häufigkeit der Regenfälle 1-3 mal in der Woche, Sie sind stark, aber kurzer Dauer.

Sehen Sie das Video mit Tipps, wenn Reisen in Thailand in einem Mindestpreis:

Wann ist es besser, Sie gehen entspannen in Thailand? Die beste Zeit für die Reise einzeln zu wählen, basierend auf Ihren Anforderungen und Besonderheiten der Wahrnehmung von Wetter. Für diejenigen, die schwer zu ertragen die Hitze, besserer Zugang zu den Resort in der kühlen jahreszeit, von November bis Februar. Für diejenigen, die die Schönheit der Natur genießen, allein mit Ihr, die beste Zeit besuchen, Thailand - Regenzeit. Gerade in dieser Zeit die Natur «blüht» und gleichzeitig am wenigsten Touristen.

Wählen Sie ein Ort der Ruhe

Jeder kann in Abhängigkeit von seiner inneren Einstellung und Vorlieben einen abgelegenen ruhigen Ort, weit Weg von der Zivilisation, oder verbringen Sie den Urlaub mit einem lebendigen Nachtleben des Resorts und anderen exotischen Unterhaltung.


In beiden Fällen in Thailand hat all dies im überfluss. Die Kombination von erstaunlich gut erhaltenen Natur und entwickelten städtischen Lebens geben ein besonderer Vorteil für dieses Resort. Neben der Infrastruktur auf europäischer Ebene, in Thailand gibt es erhaltene orientalische Kultur, die erstaunlichen natürlichen Reichtum, und natürlich das Meer, wo die Durchschnittliche Wassertemperatur schwankt zwischen 27 bis 30 Grad mit einem Pluszeichen.

Wenn eine Lösung wäre es mit Urlaub in diesem Land getroffen wurde, bestimmt den Ferien, von selbst erscheinen die Fragen: In welchem Ort gehen? Wo ist schöner und interessanter? Und auch viele andere Fragen, was eigentlich nicht verwunderlich ist, denn über dieses Land unsere Landsleute kaum wissen.

Die Wahl des Ortes wo man für einen Urlaub hängt stark von den Zielen der Reise. Zum Beispiel für die aktive Jugend eine Richtung, für Paare die da ist, ist die Richtung eine ganz andere, für die üblichen und normalen Menschen, die sich entschieden haben, im Urlaub entspannen und Kräfte sammeln zusammen mit Ihrer Familie – die Dritte Richtung.

Im folgenden werden wir kurz aufzulisten würde den wichtigsten und beliebtesten Reiseziele in Thailand.

Vorteile Von Pattaya

Kogda luchshe ehat otdyhat v Pattaju (Tajland)?

  • Wenn es eine Frage, wo es billiger ist nur eine Pause in Thailand, dann können wir davon ausgehen, dass die Antwort auf diese Frage bereits gefunden. Pattaya – es ist der billigste Ort zum entspannen unter allen Skigebieten des Landes, hier finden die niedrigsten Preise für Lebensmittel, Hotels, Kleidung und Dienstleistungen, die für jeden Touristen.
  • Dank der Direktflüge, sehr einfach zu erreichen aus Russland. Flugzeuge sitzen im internationale Flughafen Bangoke und Suvarnabhumi, von denen eine halbe bis zwei Stunden Autofahrt und schon sind Sie in dieser wunderbaren Ecke Licht mit Meer, Sonne und Palmen.
  • In Pattaya tatsächlich befindet sich das größte Unterhaltungszentrum mit dem Zeichen 18+ in ganz Asien. Hier die niedrigsten Preise in diesem Bereich. Außer der Bekanntschaft mit den örtlichen Schönheiten, gibt es die Möglichkeit, in den gehobenen Salons Thai und anderen Arten der Massage, besuchen Bars, sowie viele andere Aktivitäten der modernen Südstadt.
  • Sehr gute Infrastruktur, Tausende Hotels und Gasthöfe, Geschäfte, Restaurants, Diskotheken und Clubs, sowie viele andere Institutionen. Alle Entwicklung auf höchstem Niveau nach europäischen Standards.
  • In direkter NäheBangkok, zwei Stunden Fahrt können Sie sich in der Hauptstadt von Thailand. In der Hauptstadt unzählige Sehenswürdigkeiten und historischen und architektonischen Objekten. Dies ist die perfekte Ergänzung zur explosionartigen Strandurlaub in Pattaya. Die Hauptsache ist, dass in Bangkok war die nächste Revolution.
  • Eine große Anzahl der Exkursionsprogramme, die größte in der ganzen Thailand.
  • Prima Klima, selten Regen, fast völlige fehlen von wind und, als Folge, Staub.

Aus den Nachteilen fast völlige fehlen der umgebenden Natur, ist es fast alle abgeholzt, stattdessen geht die hoch entwickelte Infrastruktur und die Einrichtungen für Touristen. Pattaya - der Ort ist nicht für diejenigen, die einen grünen und ruhigen Ort in Thailand fernab der Zivilisation.

Die Insel Phuket

Insel Phuket - die größte in der ganzen Thailand. Er befindet sich auf der Südseite von Thailand, an der Küste der Andamanensee. Es ist die Insel nicht ganz, denn er verläuft 500 Meter lange Brücke mit dem Festland des Landes. Phuket ist einer der wichtigsten Kurorte des Landes zusammen mit Pattajej. Er begann seine Entwicklung etwa 10 Jahre später, aber in letzter Zeit auf Augenhöhe durch die Anzahl der eingehenden Touristen.

kogda luchshe ehat v Tajland na Phuket?

Man kann sich hier nicht weniger vielfältig. Touristen hierher locken ausgezeichnete einsame Strände mit Elementen der Romantik, unberührte Natur, ein breites Exkursionsprogramm (einschließlich Extreme Zeit), verschiedene Parks mit Tieren und Buddhistischen Heiligtümer. Das Niveau der Hotels sind hier nicht niedriger als in Pattaya, aber die Preise sind deutlich höher.