Home / Tipps für die Erholung / Viel besser in den Urlaub fahren in die Krim mit dem Kind und ohne?

Viel besser in den Urlaub fahren in die Krim mit dem Kind und ohne?

Kuda poehat v Krym?

All-Union Kurort und Sommerresidenz der Russischen Monarchen war die Krim. Die Halbinsel von allen Seiten umspült vom Schwarzen Meer, gilt als der perfekte Ort für einen Sommerurlaub. Neben Pensionen und Sanatorien, Ihre Zimmer private Hotels bieten Urlaubern und einfach die Bewohner der Küsten der südlichen Städte. Das schönste ist, es ist die Demokratie der Preise. Fast jeder Bürger von Russland kann es sich leisten, die Erholung in Krim. Wir definieren konkret, wohin Sie in die Krim?

Besondere Liebe genießt noch die Südküste der Krim (SBC), genau dort prächtige Paläste gebaut Vorontsov und Livadia. Und das alles Dank der einzigartigen Klima, okazyvavshemu auf die Heilwirkung der siechen des Königshauses. Die Kombination aus Meeresluft und gefüllt mit süßen Gerüchen Piney Aroma wirkt wohltuend auf die Atemwege, heilt chronische Bronchitis, Lungenerkrankungen und stärkt den menschlichen Organismus.

Kuda poehat otdyhat v Krym?

Viele Heilstätten errichtet entlang der Küste des Schwarzen Meeres in der Krim. Deshalb, wenn Sie entscheiden, wo es besser ist zu gehen, zu bestimmen die Hauptaufgabe der Reise:

  • einfach friedliche Erholung ermüdungsfreies mit Kulturprogramm
  • oder die Erholung mit der Behandlung.

In Sewastopol wird nicht langweilig!

Im Westen der Halbinsel Krim liegt Sewastopol. Die Einzigartigkeit seiner Position aufgrund der Anwesenheit von zahlreichen Buchten mit azurblauem Wasser. In Sewastopol sehr saubere Strände, die spektakulärste ist YAshmovyj Strand am Kap Fiolent.

Kuda luchshe poehat v Krym?

Von der Küste zum Strand hinunterzugehen, nur brechen die Steintreppe in 800 Stufen. Aber Ihre Bemühungen belohnt werden vielfarbig Kiesstrand, kristallklarem Wasser und erstaunlichen Felsen inmitten der Lagune. Seitens des Meeres an diesem Strand kann man nur mit dem Boot oder Kahn zu nehmen. Auf dem Kap befindet sich die St. George Kloster.

Strände in Sewastopol für jeden Geschmack: Sand -, Kies -, «wilde» steinigen. Und Ihre Namen sind poetische: Kristall, sonnig, Camel, Gold und Silber. So vielfältig Buchten, von denen viele Schriftstellern verherrlicht in Ihren Werken. Es gibt aus Schilfe Bucht, Musketiere und die Bucht Omega. Auf der Fähre erreichen Sie das Dorf Uchkuevka mit ausgezeichneten Sandstrand.

Wenn Sie im Urlaub mit Kindern, Reisen in den Wasserpark surbagan kann man nicht entkommen! Ein Tag im Wasser-Reich, diversifiziert nicht nur Urlaub, sondern auch für eine lange Zeit in Erinnerung bleiben.

Nicht nur ein Urlaub am Meer ist berühmt für Sewastopol. Hier können Sie organisieren perfekte Ausflugsprogramm:

  1. Ausflug in Chersones (Archäologisches Reservat) mit dem Besuch der Wladimirer Kathedrale – die Gruft der Admirale;
  2. Maritime Museum, das Aquarium, das Panorama der Verteidigung Sewastopols, das Diorama «der Sturm des Sapun-Berges»;
  3. Der Malachow-Grabhügel – taktisch ernst Höhe, in allen kriegen weitermachen, um die Verteidigung von Sewastopol. Auf dem Hügel leuchtet das ewige Feuer und ist ein Museum der Heldenhaften Verteidigung von Sewastopol;
  4. Balaklawa – die Antike Stadt, bezeichnet den griechischen Schriftstellern aus dem ersten Jahrhundert v. Chr., die einzigartige Bucht, die ehemalige Basis der U-Boote, jetzt ist dort ein Museum. Ein schöner Strand in Balaclava und ausgezeichnete Fischrestaurants, wo man Gerichte von Hais. Derzeit gibt es einen Yachtclub.

Auch zahlreiche Reisebüros bieten Busreisen von Sevastopol nach der Südküste Krim: in Jalta, Aluschta, den Nikitski Botanischen Garten, in Livadia.

Die Hauptstadt des krimkhanates – Bachtschyssaraj

Auf der Krim sein und nicht zu besuchen Bachtschyssaraj unmöglich. Da die Stadt liegt etwa 50 Kilometer von Sewastopol ins Landesinnere, Weg vom Meer, die Reise in diese einzigartige Lage ist es notwendig zu planen speziell. «Die Fontäne von Bachtschissarai» Puschkin ist die Bearbeitung einer Legende über den Brunnen der Tränen in Bachtschissarai. Der Khan-Palast (im Bild) ist der ganze Komplex der Bauten verschiedener Bestimmung: der Harem, eine Bibliothek, Khan Küche und Stallungen, Türme und Moscheen, Dampfbad, Rotunde, Persischer Garten.

Hanskij dvorec

Und 2,5 km von Bachtschissarai befindet sich die mittelalterliche Festung Tschufut-Kale. Es ist eine echte Höhlenstadt mit Resten von Bauten, Mauern, Höhle mit den Mönchszellen und Maria-Entschlafens-Kathedrale. Eine Reise in diese Gegend wird besser wissen, die Geschichte der Krim-Tataren und die Krim.

Spa-Behandlung in der Krim

Vorbei sind die Zeiten, wenn die Einweisung zur Behandlung in der Krim Sanatorien Jahre warten musste. Jetzt können Sie leicht im Voraus planen Sie Ihren Urlaub, sich mit dem Profil des Sanatoriums auf seiner Website, ein über das Internet jeder Option für den Aufenthalt auf den gewünschten Zeitraum. Man kann nur froh modernen Informationstechnologien. Also, wo für einen Urlaub in der Krim, hängt nur von Ihrer persönlichen Wünsche.

Immer noch an der Südküste der Krim befinden sich die wichtigsten Heilstätten:

  • Zander
  • Mischor
  • Aluschta
  • Yalta
  • Foros
  • Gurzuf

Ein breites Spektrum an Behandlungen, und vor allem, Klimatherapie, Marine + Pine Luft wirken Wunder. Kein Wunder, die Menschen leiden unter verschiedenen Krankheiten, regelmäßig in diese Kurorte am Schwarzen Meer und Leben seit vielen Jahren.

Koktebel – Platz, ein beliebter intellektuellen, sondern auch deltaplaneristami. Erloschenen Vulkan Kara-Dag inspiriertSchriftsteller und dichter auf die neuen Werke, und die einzigartigen natürlichen Bedingungen nur geschaffen für das Fliegen Segelflugzeuge, Drachenflieger, Paraglider. In Koktebele gibt es ein Betrieb der Markenweine und der FKK-Strand.

In der Gegend von Hursuf liegt die einst berühmte Sommerlager «Artek». Derzeit ist ein internationales Jugendzentrum, der ganzjährig geöffnet ist.

Wir fahren in die Krim Wiederherstellung der Gesundheit der Kinder

Aber nicht alle Wagen schicken Sie Ihr Kind auch in einem der schönste Campingplatz der Welt. Dann haben Sie Ihre Familie. Trotz der Tatsache, dass die Halbinsel Krim hat ein einzigartiges subtropisches Klima, nützlich bei verschiedenen Erkrankungen, für Familien mit Kindern empfohlen werden bestimmte Regionen, die günstigsten für den Körper des Kindes. Entscheiden, wohin Sie gehen in die Krim mit dem Kind? Die beliebte und von ärzten empfohlene Kurort Jewpatorija.

Kuda poehat v Krym s rebenkom?

Jewpatoria – die älteste Kinder-Heilstätte. Viele Sanatorien, Apotheken, Pensionen helfen Kindern die Gesundheit zu verbessern und loszuwerden, die Krankheiten des Stütz-und Bewegungsapparates, der Atemwege und andere. Die Behandlungsprogramme zusammengestellt unter Berücksichtigung der Besonderheiten des kindlichen Körpers, so dass die Behandlung sehr effektiv. Wenn Sie nicht in der Lage, die Einweisung in ein Sanatorium – kein Problem. Sie können eine Wohnung mieten, in einem von privaten Hotels und Kuranwendungen erhalten.

Wie organisieren die Erholung mit dem Kind in der Krim?

  • Erhalten eine Einweisung durch die Sozialversicherungsanstalt
  • Eine Tour in der Krim durch spezialisierte Reiseveranstalter
  • Mieten Zimmer in einer Privatunterkunft
  • Ein Platz in einem Sanatorium über das Internet

Jede dieser Optionen können das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Das zrtliche Meer, die Sandstrände, die gesunde Kiefer-Luft, Wandern auf Bergpfaden, Mineralwasser – alles erlauben, stärken die Gesundheit Ihres Kindes befreien und für die kommenden Monate vor Erkältungskrankheiten.

Man muss nur daran denken, dass die effektivste für die Gesundung ist eine längere Freizeit, für mindestens drei Wochen. Nur in diesem Fall die Kinder Zeit haben, um den Körper zu akklimatisieren, und dann geheilt zu werden. Vor der Reise mit einem Kleinkind bis zu drei Jahren, lohnt sich die Rücksprache mit dem örtlichen Arzt und bestimmen die Möglichkeit und den Ort des Aufenthalts in der Krim.

Neben Jewpatoria entspannen mit Kindern kann man in Foros, Jalta, Hursuf und Zander. Jede dieser Städte an der Küste ist ein Idealer Ort, wo Ihr Kind wird nicht nur angenehm, sondern auch nützlich zu entspannen. Es bietet Eltern mit Kindern gibt es kurpolikliniken, wo bekomme ich Beratung, Empfehlungen, Wellness-Behandlungen.

Die komfortabelste Zeitraum des Aufenthaltes auf dem Meer ist der Monat September – «die samtige Saison».


Was unbedingt zu sehen in der Krim?

Sie können einen beliebigen Ort in der Krim am Ufer des Schwarzen Meeres, wo Sie sich wohl fühlen. Es kann Simeis, Gaspra, Jalta, Foros. Sie können mieten Sie Apartments in Livadia, Massandra, Zander oder Hursuf. Und überall wird das schöne Meer, subtropische Vegetation, Weinberge, Strände und viele neue Erfahrungen.

Wo immer Sie Urlaub machen, besuchen Sie unbedingt die berühmten Krim-Sehenswürdigkeiten:

  • Der Palast auf dem Felsen «Schwalbennest»
  • Woronzow-Palast
  • Liwadija-Palast
  • Bachtschyssaraj
  • Chersones - die historische Stadt
  • Wurde von Festung
  • Die Siedlung Massandra und vinozavod
  • Nikitsky Botanischer Garten.

Gourmets genießen Verkostungen im Werk der berühmten Krim-Sektes in der Neuen Welt, sowie die berühmten Weinkeller von Massandra. Die besten Rebsorten angebaut auf lehmigen Böden der Krim in den Bedingungen der trockenen Subtropen. Diese klimatischen Eigenschaften bieten einzigartige Qualität und der weintraube und die Schuld, der ihn zubereitet.

Fans von nächtlichen Partys geeignet Yalta. Meer Meer, aber das Leben in Jalta kocht mit dem Sonnenuntergang. Die ganze Stadt leuchtet eine Million Lichter. Der wichtigste Ort der Nachtruhe ist die Uferpromenade, entlang derer erstrecken sich zahlreiche Restaurants, Cafés, Snack-Bars mit Karaoke. Direkt auf dem Bürgersteig in der Fußgängerzone unterhalten sich erholend Fakire Tamers Pythons, Akrobaten und andere Künstler des Zirkus.

YAlta

Für Fans von ungewöhnlichen Fotos sehr abwechslungsreiche Speisekarte: willst du mit dem Bären, willst du mit dem Papagei, willst du mit dem Affen. Und können Sie verkleiden sich in Kostüm höfischen Adels und bekommen von solchen Dingen Retro-Fotos. Gemütlich sitzen mit einer Tasse Kaffee, genießen Sie Karaoke. Nur das Rauschen des Meeres am Abend auf der Promenade in Jalta nicht zu hören. Für das Rauschen des Meeres fahren müssen an einen anderen Ort!

Die Wahl liegt bei Ihnen

Nach Prüfung verschiedener Varianten der Erholung in der Krim, kann eine endgültige Aussage, dass nur selbst ein Tourist kann eine Auswahl treffen, wohin es besser ist, auf die Krim zu gehen. Denn jeder erwartet vom Urlaub etwas:

  • Jemand muss die Behandlung oder Rehabilitation von Kindern, dann sollten Sie das Sanatorium Erholung.
  • Jemand mag lustige Party am Strand mit dem Geräusch der brandung. Diese Touristen geeignet ist Jalta, wo sich die «goldene Jugend», die Elite des Showbusiness und nur wohlhabende Urlauber.
  • Für Liebhaber von Reisen und Ausflüge eignet sich die herrliche Stadt Sewastopol. Hier finden Sie auch die Antike Stadt Chersones mit Ihren archäologischen Ausgrabungen, hier und verschiedeneBuchten für einen komfortablen Bade, hier die ruhmreiche Geschichte der Russischen Flotte in Museen, Denkmälern und Architektur.

Wir haben nur einige Reiseziele in der Krim, und die Wahl bleibt immer bei Ihnen.