Home / Land für den Urlaub / Amerika / Kanada auf der Karte: wo, in welchem Land befinden sich die Stadt und Vancouver Island?

Kanada auf der Karte: wo, in welchem Land befinden sich die Stadt und Vancouver Island?

gde nahoditsya Vankuver?

Wenn Sie sich Fragen, wo Vancouver liegt, immer ist es notwendig zu klären, worum es geht. Diese Bezeichnung trägt die Stadt im US-Bundesstaat Washington, Insel in der kanadischen Provinz British Columbia und liegt neben ihm an der Küste des Festlandes die drittgrößte Stadt Kanadas.

Vancouver auf der Weltkarte

gorod na mirovoj karte

Amerikanischen und kanadischen Vancouver sind in einem Abstand voneinander von etwa 500 km. Vancouver Island ist sichtbar bei schönem Wetter aus den Fenstern der Häuser der kanadischen Metropole. Einst besiedelten die Indianer. Jetzt kanadischen Vancouver in Bereiche unterteilt, in denen man kompakt lebenden Briten, Iren und andere ethnische Gruppen.

In der letzten Zeit in Vancouver eine schnell wachsende Zahl von Einwanderern aus China.


zum Inhalt ↑

In welchem Land befinden sich die gleichnamige Stadt und Insel?

Vancouver Island gehört zu der westlichen Provinz Kanadas British Columbia. Seine ersten Siedler waren die Indianer. Die Fläche der Insel beträgt fast 32 tausend Quadratmeter. km. In der Länge erreicht er 460 km und 80 km breit Ist der 11. größte Insel Kanadas und 43 in der Welt. Nach der touristischen Attraktivität in Vancouver Land ist eine Insel Nummer 1. Auf ihm befindet sich der größte Nationalpark des Landes Pacific-Rom.

Die Insel hat einen vulkanischen Ursprungs. Sein Alter mehr als 50 Millionen Jahren. Hier wachsen die höchsten auf dem Planeten gegessen. Sie erreichen eine Höhe von 95 Metern. In den Seen und Flüssen mit kristallklarem Wasser Forellen und Lachs.

v kakom gosudarstve raspolozhen ostrov?

Die Insel ist bekannt für seine Smaragd-grüne Wälder und unberührte Strände. An seinen ufern sehr Häufig zu sehen vorbeiziehende Wale. Die Zahl der Bevölkerung der Insel beträgt etwa 760 tausend Menschen. Auf 1 qkm seiner Fläche von etwa 25 Personen.

Von verschiedenen Seiten Vancouver durch den Pazifischen Ozean, die Meerenge Juan-de-Fuca und Georgia. Anreise auf die Insel mit der Fähre von den Anlegestellen der Stadt Vancouver. Der Hauptort der Insel — Victoria. Er ist in einer Entfernung von etwa 100 km von der Stadt Seattle und Vancouver.

Einwohnern das administrative Zentrum der Insel Vancouver genannt viktoriancami, versuchen Sie pflegen das Image von Victoria, wie der britischen Stadt Kanadas.

Geographische Koordinaten der kanadischen Stadt Vancouver: 49°15 ' S. SH. 123°06'z. D. Im Jahr 2010 war die Hauptstadt von Vancouver die XXI Olympischen Winterspiele. Nach Meinung der britischen Ausgabe The Economist, Vancouver dreimal gestand die beste Stadt der Erde. Dies geschah im Jahre 2005, 2007 und 2009. Die Bevölkerung der Stadt ohne Umland beträgt etwa 631 tausend Menschen, mit der Umgebung — etwa 2,5 Millionen Einwohner.

raspolozhenie odnoimennyh obektov

Die Stadt liegt auf beiden ufern der Bucht Burrard. Er ist der zweite nach dem New Yorker Hafen, befindet sich in Nordamerika. Darin fließen mehrere Flüsse durch die sind über 20 Brücken, von denen drei regulierbaren. Umgeben von Vancouver die Berge. Dort befindet sich auch der Hauptsitz von Greenpeace. Das Stadtzentrum liegt zwischen den beiden Gipfeln Mount Seymour und Hollibern.

Wie viel Zeit: die Zeitzone der Region

Zeitzone von Vancouver: UTC-8. Von Moskau kanadische Stadt Rückstand auf 10 Stunden. Jedes Jahr im März in Vancouver geht auf den Sommer bis zum November.

Wie komme ich dahin?

Aus Russland in Vancouver pendeln mit dem Flugzeug. Fliegen muss man mit einem Transfer, und manchmal nicht. Als Transit Flughafen beim Abflug aus Moskau am besten wählen Heathrow oder Frankfurt am Main. Beim Abflug aus St. Petersburg wählen Sie das beste von Amsterdam. Am nächsten an Vankuveru internationaler Flughafenbefindet sich in Richmond. Den Abstand von Vancouver trennen Sie 12 km.

Ein Flugticket kaufen, können Sie mit diesem Formular suchen. Geben Sie die Stadt Abflug-und Zielflughafen, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Ins Zentrum von Vancouver vom Flughafen können Sie mit einem einfachen Skytrain-Bahnhof. Seine Linie The Canada Line verbindet den Flughafen mit der Stadt. Nachts, wenn die U-Bahn nicht funktioniert, kann man mit dem Bus oder Taxi.

kak doehat?

Um auf Vancouver Island haben Sie die Fähre. Sie sind hier sehr komfortabel. Alle Fähren sind mit weichen Sitzgelegenheiten für die Passagiere. Auf Wunsch erhalten Sie ein Zimmer, Wi-Fi, ein Café und sogar kleine Geschäfte.

Bekommen Wasserweg kann man nicht nur die Insel, sondern auch bis in die Stadt Vancouver. Der Hafen nimmt die Marine-Passagier-Liner.

Aus den Vereinigten Staaten von Amerika bis in die Stadt Vancouver erreichen Sie mit dem Zug oder dem Bus.

Informationen über North Hollywood

Vancouver ist nicht nur, nach Meinung vieler, eine der besten Städte der Welt. Sehr oft als «Nord-Hollywood». Dies ist aufgrund der Tatsache, dass im kanadischen Vancouver wird eine große Anzahl von Bändern des Kinos. Vankuverskaya Filmstudio hinter Ihren Maßstab in Nordamerika nur Los Angeles und New York.

Geschichte

Die Stadt Vancouver hat seinen Namen zu Ehren der Offizier der Britischen Marine, dem die Entdeckung zugeschrieben Meerenge Burrard. Die mit Ihrer Schönheit der Küste der Meerenge war nicht nur ästhetisch Ansprechend, sondern auch an solchen Bodenschätzen, wie Gold. Dies war der Anlass für die Gründung der Siedlung, die im Laufe der Jahrhunderte verwandelte sich in eine schöne moderne Metropole.

Im Jahre 1827 in der Nähe von der Stelle der modernen Stadt war offen Punkt für den Kauf und Verkauf von Gold. Das Volk Eilte auf der kanadischen Küste auf der Suche nach dem begehrten Metall. Druck 25 tausend Bauherren, die auf den Fraser River, das war der wichtigste Ort der Goldminen, entstand eine Siedlung, genannt New Westminster. Jetzt ist es Teil der heutigen Vancouver.

Die Siedlung Gastown, das die Grundlage für den Bau von Vancouver, begann zu errichten um die lokalen Sägewerke. Im Jahr 1870 von Gastown wurde umbenannt in Granville, die im Jahr 1886 und wurde bekannt als Vancouver. In diesem Zeitraum seine Bevölkerung Betrug nur 1000 Personen.

Allgemeine Informationen

obshie dannye

Die Stadt liegt in der Provinz British Columbia und ist der drittwichtigste im Land. Mit einer Fläche von 114 qkm primäre Sprache der Kommunikation in der Stadt sind Englisch und Französisch. Die Stadt selbst polietnichen. Hier gibt es die nationale Nachbarschaften. In Vancouver ist sehr sauber, gut ausgebautes Netz von öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • terrestrisches U-Bahn;
  • Oberleitungsbusse;
  • Busse;
  • Fähren;
  • Suburban Eisenbahn.

Die Stadt zerschnitten vielen Fahrradwege, aber kaum jemand Sprach über die Vorzüge von Vancouver, erwähnt die großen Mengen darin Obdachlose. Der hohe Lebensstandard der Kanadier in der Realität erweist sich als nicht zugänglich für alle Bewohner der Metropole.

Das weiche warme Klima, die berühmt für Vancouver, gerade ist ein Faktor, zieht in diesen Orten von Obdachlosen.


Verwaltet die städtischen Rathaus. Die Stadt ist ein wichtiges Industriezentrum des Landes. Hier befinden sich die Büros der größten Unternehmen und Protokollierung gornodobytchikov. Der Großteil der Bevölkerung bilden die Anglo-Kanadier.

Klima

klimaticheskie usloviya

Die Stadt ist umgeben von Bergen und Wasser. Dies bestimmt das milde Klima. Hier fällt jährlich eine große Menge an Niederschlag. Sie sind so viele, dass Vancouver sehr oft als «nasse Stadt».

Die Durchschnittliche Temperatur hält sich hier im Sommer zwischen +22 Grad und im Winter 0. Solche Witterungsbedingungen tragen dazu bei, dass die wachsenden Pflanzen in der Stadt haben immer grüne Blätter. Schnee in Vancouver fällt äußerst selten und wird für die Bewohner der Stadt nicht immer eine angenehme überraschung.

Reiseführer in der kanadischen Metropole

Für Touristen in die Stadt kommen werden die Karten für öffentliche Verkehrsmittel, U-Bahn-Stationen, Sehenswürdigkeiten, Cafés, Restaurants und Hotels. Die Stadt selbst ist aufgeteilt in Stadtteile, bestehend aus verschiedenen territorialen Bezirks.

Stadtteile

Die Stadt gliedert sich in die Bereiche:

  1. Center. Der teuerste Bezirk der Stadt, Hochhäusern bebaute;
  2. Robson Streetund Pacific Centre Mall. Die wichtigsten Einkaufsviertel;
  3. The West End. Die Günstigste und fleckige Bevölkerung nach Bezirk, direkt neben dem Zentrum. Grenzt an die Innenstadt, Stanley Park und das Meer. Dieser Ort ist beliebt bei schwulen. Vancouver ist berühmt für seine jährlichen Gay-Paraden in der ganzen Welt;
  4. Yaletown. Bezirk, gelegen auf dem Gelände des ehemaligen Eisenbahn-Rangierbahnhof. Hier befinden sich die besten Restaurants und Clubs der Stadt. Dies ist die lieblingsregion der lokalen Eliten;
  5. Gastown. Ist eine Art Mix aus der alten und neuen Architektur. Ein beliebter Wallfahrtsort für Touristen;
  6. Downtown. Extrem reiche Wohngegend;
  7. Granville Street. Geschäfts-und Vergnügungsviertel.
  8. ekskursionnye rajony

Was ist zu tun?

Touristen in Vancouver gibt immer etwas zu tun und wohin Sie gehen. Hier kann man bei jedem Wetter:

  • spielen Sie eine Partie Beach-Volleyball;
  • Viele Sand-Pad haben Markisen oder befinden sich in geschlossenen Räumen, was bewahrt Sie vor dem Regen.

  • besuchen Sie Museen und Parks, die in der Stadt ziemlich viel;
  • eine Fahrt auf Kartsport oder Trampolin springen, Fechten lernen können oder sich in irgendeiner anderen Sportart;
  • besuchen Sie Naturparks oder Einkaufs-und Unterhaltungszentren.

Wenn der Tourist kam in die Stadt um die Sehenswürdigkeiten von Kanada, können Sie besuchen:

  1. Aussichtsturm Vancouver Lookout;
  2. Japanischer Garten Nitobe;
  3. Park Stanley;
  4. Kunstgalerie;
  5. die Brücke «Lions Gate»;
  6. Konferenzzentrum;
  7. Center «Wissenschaftliche Welt»;
  8. vankuverskuu öffentliche Bibliothek;
  9. die Insel Granville.

Siehe Video-Tour durch Vankuveru: