Home / Land für den Urlaub / Amerika / Kuba / Was kann man aus Kuba mitbringen von Souvenirs und Geschenk?

Was kann man aus Kuba mitbringen von Souvenirs und Geschenk?

CHto privezti s Kuby?

Wussten Sie, warum Touristen, geht nach Kuba, einen großen Koffer? Gar nicht um randvoll zu füllen, seine Outfits und Schuhen.

Koffer brauchen, damit Sie gesund und munter nach Hause liefern alle gekauft im Urlaub Souvenirs und Geschenke. Sie freuen sich auf Ihren Haushalt, Sie werden sich freuen, Freunde, Kollegen und sogar strengen Chef. Also...

Souvenirs aus Kuba: was Sie mitbringen sollten?

Alkohol und Zigarren

Alkoholisches Getränk Nummer 1 in Kuba ist Rum. Wenn Sie nicht sehr gut gezielt in die Wein-wodkaproduktion, werden Sie schwierig sein, eine Wahl zu treffen - verschiedene Arten von Rum viele. Allerdings wird der Kauf einer fehlerfreien Rums «Havana Club».

Es ist die bekannteste Marke im Land, und schon gar Qualität. Aber auch bei Ihr gibt es Sorten -«Anejo», «Carta Blanca», «Carta Oro». Also, wenn es die Möglichkeit, sich mit Experten, ist es besser, dies zu tun.

Und dann muss man noch Bedenken über die lokale Begrenzung auf die Ausfuhr von Roma im Ausland – 2 Liter pro Person. Wenn Sie diese Zahl erhöhen, erwerben Sie Rum in Duty Free Shops. Freilich, dort kostet er ein wenig teurer als in normalen Geschäften.


Es gibt noch ein Getränk, die berühmt für Kuba, aber von dem kaum jemand weiß, - Kräuter 40-Grad-Tinktur «Guayabita del Pinar». Sie hat zwei Sorten - trocken und süß. Auch eine gute Geschenk aus Kuba.

Kubanische Zigarren – ein traditionelles Geschenk. Sie haben den besten Ruf in der Welt, und ein reichhaltiges Sortiment. Es gibt zum Beispiel Zigarren mit urwüchsigen Namen «Bolivar», «Romeo und Julia».

Den Kauf kann direkt beim Hersteller (bei den Fabriken gibt es Geschäfte), und dann ist die Qualität garantiert. Wie im Fall mit Rum für dieses Produkt definiert ist die Grenze – Sie können nicht nehmen Sie mehr als fünfzig Zigarren.

Parfüms und Kosmetik

Das perfekte Geschenk aus Kuba werden Parfüms und Cremes. Sie erzeugen öffentliche Unternehmen ohne Alkohol und überhaupt irgendwelche «Chemie».

Rohstoffe lokal – die exotischen Pflanzen mit einem tollen, würzigen Geschmack. Die meisten sind beliebt als Geschenk für Frauen Parfüm «Mariposa».

Parfumeriya i kosmetika

Medikamente

In einem solchen Paradies für Erholung Land wie Kuba, unpassend erinnern über Krankheiten, doch viele Touristen fahren von hier aus nach Russland Arzneimittel aus lokaler Produktion. Nur man muss auch Bedenken, dass Kubas – den Ruf als eines der wichtigsten Exporteure von pharmazeutischen Produkten.

Was kaufen? Mittel, senkt Cholesterinspiegel und empfohlene Menschen, die an Arteriosklerose (das Medikament herstellen aus Zuckerrohr).

Für die Stärkung der Knochen ist ein Präparat aus Haifischknorpel. Es gibt Präparate aus Algen («Spirulina»), gibt es Bienenprodukte, einschließlich Propolis und Gelée Royale.

Kauf, um nicht sich selbst in Fälschungen, empfehlen zu tun in den internationalen Apotheken, sondern auch im Netz der geschfte Duty Free.

Produkte, Gewürze

Eine Win-Win-Geschenk – Kaffee. Er ist in Kuba ein erstklassiges, sehr aromatisch. Und unter den besten Sorten «Arabica Serano Washed».

Für Naschkatzen lohnt sich zu kaufen lokale Marmelade, verpackt in schöne Schachteln. Es wird hier für Russland aus exotischen Mangos, Guave, andere Früchte. Ist preiswert, ist ein definitives Plus.

Gewürze und Würzmittel auf der kubanischen traditionellen Markt für die Russen: Piment, Koriander, Muskatnuss, Kümmel. Aber Sie sind oft sind in einer Deluxe-Version – in hübschen Schachteln oder in durchsichtigen Behältern. Als nicht ein Souvenir aus Kuba?

Sie können auch bringen Gewürze für Desserts, die hier ungewöhnlich aromatisch: Vanille, Safran, geröstete Mandeln. Weit bekannt in Kuba Spezia «somіpo», mit Ihr gut Kochen Rührei, Kubaner und fügen Sie ihn in Fleisch, Bohnen und Reis.

Kleidung

Was kann man in Kuba kaufen von Kleidung? In diesem Segment der kubanischen Primat des Marktes hält herrenhemd namens «guayabera». Ihr Zuschnitt fast schon seit einem halben Jahrhundert nicht verändert: aufgesetzte Taschen, mehrere Reihen sorgfältig genähten kleinen Falten.

Stoff Natürliche Baumwolle oder Seide, gut atmungsaktiv in heißen Kuba und Russland jährigen. Solche Hemden brachten die ersten sowjetischen Touristen, die in Kuba.

Man könnte sogar kaufen ein feminines Kleid mit dem gleichen Schnitt, mit Reißverschluss von oben nach unten, wie bei einer Robe. Ehernur heutigen Touristen auch gelingt, eine solche zu erwerben. Und noch für Frauen erhältlich freche Baumwoll-Röcke und Kopftücher.

Traditionelle touristische Souvenirs – T-Shirts - Kuba geschmückt mit den Porträts von Che Guevara, Hemingway und natürlich Fidel Castro. Und noch – mit der Aufschrift «Havana». Ja, und nicht zu vergessen Sombrero, Kopfbedeckung kubanisch.

Suveniry s Kuby: chto privezti? Odezhda

Verschiedenes

Was kann man in Kuba kaufen? Selten von irgendwelchen Reisen die Touristen bringen die Musikinstrumente, aber Kuba in diesem Sinne eine Ausnahme. Von hier aus können Sie mitbringen Maracas, Trommeln, Bongos und sogar ungewöhnliche Werkzeug, das angibt, ob der Rhythmus – clave.

Und Güiro (es ist aus der Frucht der pflanze unter dem gleichen Namen). Notwendige Anmerkung: wenn Sie erwägen den Kauf als Andenken, fühlen sich frei zu kaufen Musikinstrumente im Souvenir-Shop. Wenn Sie haben ein echtes Werkzeug, besuchen Sie eine spezialisierte Verkaufsstelle.

CDs mit Kubanischer Musik (und Sie hat in Russland viele Fans) auch besser in Fachgeschäften zu erwerben, obwohl Sie Sie bieten in jedem flachen Bank, und billiger. Wählen Sie Qualität!

Fotoalbum – ein Kunstwerk, er besteht aus der Haut des Bisons.

Kubanische Flagge. Die Kubaner große Patrioten Ihres Landes, und deshalb haben Sie viele Souvenirs mit patriotisch Symbolik: gibt es eigentlich die fahne und T-Shirts mit seinem Bild.

Kunstwerke. Auf Kuba können Sie kaufen billige Gemälde lokaler Künstler (seien Sie bitte beim Kauf der Lizenz für die Ausfuhr, da sonst die Gewohnheit kann nicht zu geben, «willkommen»). Holz aus Zedern-oder Rosenholz, Figuren im afrikanischen Stil. Geschnitzten Mahagoni-Möbel.

Sie können Ihre Bücher wegzunehmen mit Kuba, wenn Sie veröffentlicht wurden, nicht vor mehr als vierzig Jahren. Andernfalls erwerben Sie den Status des nationalen Erbes und können nicht herausgenommen werden aus dem Land ohne die relevanten Dokumente, die Kasse problematisch.

Souvenirs: Mützen, Abzeichen, Postkarten, Magnete. Hinter Ihnen ist nicht einmal notwendig, den Einkauf und kaufen Sie direkt am Strand bei den lokalen «Hausierer».

Markt «Unordnung» in Kuba Vielfalt und Originalität. Man kann zum Beispiel fangen den Verkauf von alten Relikten irgendwelche Familien – Aschenbecher, Kerzenständer.

Aber man kann erkennen Handwerk praktisch aus dem Müll, aber durchaus anständige Qualität. Zum Beispiel Taschen aus Schlüssel-otkryvashek verschiedene Getränke und Bier. Und noch Flugzeuge und Autos aus dem gleichen Material.

Armbänder aus alten Gabeln, Magnete aus dem Stau. Aber für die Spielzeugsoldaten, die zuvor aus Kuba brachten, wird heute das Waffenmuseum zu gehen.

Mitbringsel aus Kuba. Guayava, Kakao und mehr

Was bringen Sie mit Kuba als Geschenk?

Für Mädchen

Auf Kuba viele verschiedene Dekorationen, die nicht in anderen Ländern. Halsketten, Armbänder, Ohrringe, Halsketten von denen einfach nicht tun! Perlen, Silber, Emaille, Knochen Früchte verschiedener Pflanzen und sogar Schildpatt.

Wunderbar sieht die Dekoration aus gorgonii (seichten Koralle). Aber natürlich besonders geschätzt werden die Schmuckstücke aus schwarzer Koralle (er Kubaner Magische Eigenschaften zuschreiben). Allerdings ist hier die Gefahr groß, erwerben Fake.

Wenn Sie Ihre Finanzen erlauben, besser zu gehen für diesen Kauf im Shop Habanera in der Hauptstadt von Kuba, wo, neben Luxus-Geschenk für die Freundin, geben Ihnen Unterlagen, die Ausfuhr von schwarzen Korallen aus dem Land.

Die Lizenz für die Ausfuhr erforderlich ist, und diejenigen, die kaufen Stück aus Krokodilleder. Und hier auf Produkte aus Krokodil die Zähne, und auch aus Rindsleder Knochen keine begleitenden Papiere ist nicht notwendig. Obwohl Sie als Geschenk auch gut – hell und Original.

Neben Schmuck, das weibliche Geschlecht, kann man die Geister, Rock, Süßigkeiten.

CHto mozhno privezti s Kuby v podarok: dlya devushki?

Für Männer

Eine große Auswahl: T-SHIRT, Rum, Zigarren, Sombreros und sogar eine Machete. Es ist eigentlich ein Werkzeug, um Stecklinge des Zuckerrohrs noch mit einer Machete Bahnen sich einen Weg in undurchdringlichen tropischen öfter.

Als Geschenk-Variante des Machete verpackt in einem schönen Etui, und dennoch tragen Sie ihn im Handgepäck mitgeführt werden Ihnen nicht erlauben, musst eine Machete im Gepäck.

Für Kinder

Mädchen kaufen Puppen in nationalen kubanischen Kostümen. Sie sind meist von ausgezeichneter Qualität, mit einem guten Studium der kleinsten Teile der Toilette. Jungen – Lastwagen, Dominosteine. Alles ist aus den ökologisch reinen Materialien.

Oft Kinder bringen als Geschenk Karnevalskostüme, Sie dort eine große Auswahl. Sie können kaufen und Bücher, Sie sind meist in Englisch, sondern in diesem sogar ein Plus, die Möglichkeit zu trainieren, sich in den Sprachen.

Touristen, die in Kuba, behaupten, dass Sie in die Heimat bringen ein GefühlUrlaub. Um ihn nicht zu verlieren, ist es sehr wichtig, von Zeit zu Zeit materializovyvat Ihre Erinnerungen: eine Tasse kubanischen Kaffee, schnuppern den Duft von kubanischen Geistern, anprobieren, vor dem Spiegel eine originelle Halskette oder Sombrero.

Und noch – teilen Urlaub mit denen, die Ihnen zu Hause wartete. Vielmehr packen Sie die Koffer!