Home / Land für den Urlaub / Amerika / Mexiko / Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Mexiko: Cancun, Mexiko-Stadt

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Mexiko: Cancun, Mexiko-Stadt

Dostoprimechatelnosti Meksiki

Die meisten Reisenden Mexiko verbunden mit Sombrero und Gewehren, für den Gürtel gesteckt, Wüsten und Ihre temnoglazymi den Bewohnern, aber auch Burritos oder Tacos.

Hier bieten den Touristen mehr als dreihundert Sorten Tequila, nicht gewürzt mit Salz und Limette, Chili und Tomatensaft.

Vor allem aber, Mexiko ist ein wahnsinnig schöner und sehr interessanter Staat, in dessen Hoheitsgebiet sich eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und natürlichen, und geschichtlichen.


Wo liegt Mexiko?

Mexiko (Vereinigte Mexikanische Staaten) ist ein Staat in den Grenzen von Nordamerika.

Der Staat nimmt den größten Teil des Kontinents. Seine nördliche Grenze verlaufen in der Nähe mit den Vereinigten Staaten von Amerika, im Südosten der Nachbarn dieser Länder sind Guatemala und Belize.

Auf der Westseite Mexiko an den Pazifik, sowie der kalifornischen Bucht und die Ost – Küste in Kontakt mit den Wellen der Karibik und des Golfs von Mexiko.


Das Land hat eine lange und bisher Nebenweg Geschichte. Einst spielte Sie eine sehr wichtige Rolle «Wiege der Zivilisation».

Nun Hunderttausende von Touristen kommen jährlich nach Mexiko Stadt, um bewundern Sie die reiche Erbe der Zivilisationen der Maya und Azteken.

Was ist zu sehen?

Während in Mexiko, die Touristen versuchen, zu besuchen, da viele interessante Ortezu sehen, die vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Denn das Land ist berühmt für die historischen und natürlichen Denkmälern von großer Schönheit.

Gde nahoditsya Meksika?

Mexiko-Stadt

Einer der interessantesten Orte in Mexiko-Stadt ist der Zócalo – das historische Zentrum der Stadt. Dies ist der Hauptplatz, die besser bekannt ist, wie der Plaza de la Constitución. Sie ist die größte in Mexiko und sehr schön.

Jeden Abend am Zocalo geht die Zeremonie des Abstiegs Flagge – ein sehr beeindruckender Anblick.

Unweit vom Hauptplatz befindet sich die Kathedrale. Oft in der Nähe davon kann man beobachten, Mexikaner, gekleidete Indianer, die tanzen mit Tamburine. Noch eine sehenswrdigkeit – der Palast des Präsidenten von Mexiko.

Auch sollten Sie den Markt, wo Souvenirs und andere Kleinigkeit. Dort kann man den lokalen Geschmack erleben in all seinen Farben.

Darüber hinaus werden Sie in Mexico City besuchen und in anderen, nicht weniger interessanten Plätzen:

  • Del Templo Mayor («Großer Tempel») mit dem Museum des Tempels der Azteken;
  • Park Alameda Central;
  • Palacio de Bellas Artes Palacio de Belyas-Artes, in dem angezeigt wird, dass die Fresken Siqueiros war, Diego Rivergo sowie Orozco;
  • Torra Latinoamerikana (Torre Latinoamericana) aus einer Höhe von 180 Metern;
  • die Kirche Santa Veracruz;
  • Museum muralej D. Rivera;
  • Plaza Garibaldi;
  • die Hauptstraße der Stadt, Paseo de la Reforma;
  • Künstlerviertel Coyoacán, wobei die nationalen koloritnostu und gepflegten;
  • Wald-Chapultepec («der Hügel der Heuschrecken»);
  • die Insel der Puppen, untergebracht in einem Ökologischen Park Sochimilko, wo von den Zweigen der Bäume hängen alte Puppen und zerfetzte Plüschtiere;
  • Haus Trotzki;
  • Museum Frida Kahlo;
  • CHapultipekskij Palast;
  • Das Nationalmuseum für Anthropologie;
  • Stadion «Azteca»;
  • die alte Stadt Tenochtitlan.

CHto posmotret: Mehiko

Cancun

Cancún – der berühmte Mexikanische Stadt, bekannt für seine vielen interessanten Plätze:

  • Chichen Itza;
  • Seehafen-Festung Tulum;
  • die Insel der Frauen;
  • Schwarz Korallenriff;
  • Nationalmuseum für Anthropologie;
  • die Insel Cozumel;
  • Seehafen Ging Ha;
  • Das zeremonielle Zentrum von Uxmal befindet sich auf der Halbinsel Yucatan;
  • das Museum der Maya;
  • Isla Mujeres;
  • Cenote Sieben Mündern;
  • Ökopark Xcaret;
  • Koba;
  • Playa del Carmen;
  • Dolphin Strand mit sehr schöner Aussicht;
  • Delphinarium;
  • Museum für Unterwasser-Skulpturen;
  • der Tempel des Skorpions;
  • Die Arena Plaza de Toros.

Die Maya-Ruinen von Tulum Augen der Touristen

Mérida

Merida wird auch als «Weiße Stadt». Auf dem Gebiet dieser Stadt befinden sich Naturparks und Orte, an denen archäologische Ausgrabungen im Gange, und die schöne Küste.

AnDenkmälern und interessanten Orten in Mérida sind:

  • einer der ältesten Tempel des Landes – die Kathedrale von San île-de-Fonso mit der Christus-Statue Cristo de las Ampollas;
  • Das Haus des Gründers der Stadt F. de Montejo;
  • die Kirche Iglesia de Jesus hinter dem Park Hidalgo;
  • ein wunderschönes Gebäude und Teatro Peón Contreras (Opernhaus);
  • El Paseo Montejo — schöne Allee mit vielen Cafés;
  • Plantage Hacienda Yaxcopoil;
  • Museum Mérida;
  • der malerische Park Santa Anna.

CHto posmotret: Merida

Monterrey

Monterrey zu Recht als der reichste Ballungsraum des Staates, manchmal ist die Stadt auch genannt wird Sultan des Nordens. Während Monterrey, müssen Sie unbedingt besuchen in den Bereichen:

  • Grand-Plaza (Makroplaza) mit mehreren Grünflächen;
  • Brunnen mit acht Figuren, die aus Bronze gegossenen, wo die zentrale ist der Gott des Meeres Neptun;
  • Leuchtturm Commerce (Farodel Comercio) – das höchste Denkmal;
  • Rosa Zone – die Altstadt mit dem spanischen Flair, luxuriösen Hotels und eleganten Gebäuden;
  • Museum für moderne Kunst (de Arte Contemporaneo de Monterrey);
  • das Museum der mexikanischen Geschichte (de Historia Mexicana);
  • das Museum und das Puppentheater im Stadtteil Barrio Antiguo (Teatro);
  • Dom.

Mexiko ist eine bunte und malerische Mischung aus drei Kulturen schillerndsten Länder: Indien, Spanien und den Karibischen Inseln.

Dieses Land zu besuchen lohnt sich, um die schönsten Orte zu besuchen, finden Sie viele interessante architektonische Sehenswürdigkeiten, historische Stätten, lokale Parks.