Home / Land für den Urlaub / Asien / Weltkarte auf Deutsch: wo ist, mit wem grenzt das Land Syrien?

Weltkarte auf Deutsch: wo ist, mit wem grenzt das Land Syrien?

gde nahoditsya Siriya?

Syrien – ein Land mit einer tausendjährigen Geschichte und einer reichen Auswahl an verschiedenen interessanten Orten. Auf seinem Territorium befinden sich religiöse Stätten, Antike Relikte und Objekte, die von verschiedenen Zivilisationen.

Hier ziehen die Aufmerksamkeit der ruhige und gemütliche Parks, sowie laute authentic bunten Märkte mit Händlern und den verschiedensten waren. Um eine Vorstellung von diesem Staat, müssen Sie wissen, wo Syrien.

Syrien auf der politischen Weltkarte auf Russisch

Sirijskaya Respublika na politicheskom atlase mira

Syrien ist der östliche Staat. Standort - Kleinasien. Sein Gebiet – das Heilige Land – ein Ort, wo sich die wichtigsten biblischen Ereignisse.

Geografische Lage - wo und auf welchem Kontinent liegt?

Syrien – der Staat, der in den nahen Osten. Das Gebiet des Landes umfasst eine Fläche von 185,2 tausend Quadratmeter. m, und seine Bevölkerung von 13 Millionen Menschen.

Auf der Karte befindet Sie sich auf dem Festland Eurasien, und Sie finden ihn im Südwesten von Asien.


zum Inhalt ↑

Mit welchen Ländern grenzt?

Syrien koexistiert mit mehreren Staaten, aber mit Russland hat dieses Land keine gemeinsamen Grenzen. Mit wem dann grenzt das Land? Des Landes, an der Grenze mit Syrien auf dem Landweg:

  • Libanon;
  • Jordan;
  • Türkei;
  • Israel;
  • Irak.

s kakimi gosudarstvami imeet granicy?

Diese nahe Nachbarschaft mit diesen Ländern könnte nicht nur Auswirkungen auf die Geschichte und die Kultur des Landes, vor allem nach verschiedenen architektonischen Bauwerken, die sich an den Grenzen.

Es ist erwähnenswert, welche Gebiete und Städte der Türkei eine gemeinsame Grenze mit Syrien. Die Türkei hat die Grenzen im Süden des Landes und einige Bezirke und Städte befinden sich an Orten, gefährlicher für Touristen. In der Türkei zu solchen Gebieten gehört der Landkreis Suruc der Provinz Sanliurfa und Hatay Province und in Syrien – Akchakala und Latakia. Fast an die Grenzen befindet sich in der Hauptstadt Damaskus.

In einigen Gebieten auf die Grenzen von Israel und Syrien, hält über mehrere instabile Situation. Dies ist mit verschiedenen historischen Ereignissen, einschließlich der Tatsache, dass Israel eingedrungen ist, einen kleinen Teil der Syrien – Niederländische Höhe – Gebiet, die sich in der Nähe von einem großen See Genezareth.

Im Osten Syrien hat eine gemeinsame Grenze mit dem Libanon. Im Libanon an den Grenzen des Landes befindet sich die Stadt Al-Masnaaund aus Syrien in der Nähe von Edge-Punkten sind:

  1. Damaskus;
  2. Aleppo;
  3. Latakia.

In Friedenszeiten Latakia war der berühmteste Kurort des Landes und der wichtigste Hafen in Syrien am Mittelmeer.

Die Grenze von Syrien und Jordanien geht auf solche Punkte, wie Ramtha und Jaber. Der zweite Punkt liegt 80 Kilometer von der berühmten Stadt Amman – außergewöhnlich attraktiv und bunten Hauptstadt von Jordanien.

An den Grenzen von Syrien und dem Irak gibt es keine großen touristischen Städten. Vor allem in diesen Gebieten Dominieren die Berge, Flüsse und Wälder. Alle Grenzen grob zurückverfolgt werden kann.

Was ist das für ein Land?

kakaya eto strana?

Gemäß den Gelehrten, Syrien begann die Geschichte etwa 2500 Jahre v. Chr., also das Land gilt als eine der am ältesten in der Welt. In alten Zeiten gab es die Schriftsprache, sondern auch aktiv entwickelte sich die Wissenschaft und die Kunst.

Historischer hintergrund

Im Laufe der Geschichte, das Gebiet von Syrien besetzt strategisch wichtige Position, und seine küstennahe Siedlungen dienten eher günstigen Marken-Datenbanken. Dank dieser Besonderheiten, dieseLand in verschiedenen Zeiten verschiedene versucht, zu erobern das Reich.

In seiner Geschichte Syrien gehörte dem römischen, Persischen, ägyptischen und babylonischen Reiches, aber im Endeffekt ist dieses Land blieb in der macht des osmanischen Reiches. Nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg die Türkei musste sich übergeben Frankreich Teil Ihres Territoriums, so dass Syrien zusammen mit dem Libanon ging den Franzosen.

Die französische Herrschaft währte nicht lange – im Jahr 1954 ereignete sich der Putsch, bei denen es wurde vereinbart, dass Syrien Arabischer Staat und ein Unabhängiger Staat werden. Dies löste bei einigen der Einwohner des Landes stürmische Unzufriedenheit, die im Zusammenhang mit dem es in vielen Städten gingen die Aufstände.

Im Zuge dieser Ereignisse an die macht im Jahr 1970 kam der Verteidigungsminister Hafez Al-Assad ist ein Mensch, der verstärkt die Position Syriens im nahen Osten. Er ist mehrfach erfolgreich für eine neue Amtszeit gewählt, bis er im Jahr 2000 gestorben. Seitdem und bis in unsere Tage seinen Platz an der macht nimmt der Sohn Bashar.

Die innere Einrichtung

Als relativ kleiner Staat, Syrien ist die Heimat einer großen Zahl von Menschen. Auf seinem Territorium Leben heute (nach verschiedenen Quellen) von etwa 13 bis 18 Millionen Menschen. Von dieser Zahl von Menschen etwa 90% sind Syrer – Einwohner, die sich über die Mittelmeerküste.

An der Mittelmeerküste des Landes am meisten geeigneten Boden für die landwirtschaftlichen arbeiten.

Rund 9% Leben in Syrien – Kurden – den Menschen vor Ort, ein führender nomadischen lebensstil, und etwa 1% Armenier. Die letzten Vertreter des Landes treffen können vorwiegend in der Stadt Aleppo.

gosudarstvennyj stroj

Trotz der Tatsache, dass in Syrien befindet sich eine ziemlich beträchtliche Menge von verschiedenen Religionen, einschließlich der christlichen Denkmäler, die Hauptreligion des Landes ist der Islam. Die Zahl der Gläubigen hier von 90% erreicht. Die offizielle Sprache – Arabisch, das Staatsoberhaupt – der Präsident.

Klimatischen Bedingungen

Syrien ist durch trockenes Klima, aber in verschiedenen Regionen des Landes das Wetter unterschiedlich. Für Küstenstädte typisch mediterranes subtropisches Klima mit einer geringen Anzahl von Niederschlag sowie hoher Luftfeuchtigkeit. Im Sommer in dieser Region ist heiß und trocken genug, und im Winter – warm und regnerisch.

Im Osten Syriens – auf einem Bergrücken Ansariya beobachtet kontinentales Klima, aber je höher, desto mehr fällt die Temperatur der Luft. In den mittleren Höhen im Sommer Balken zeigt bis +5 Grad. Im Sommer ist die Niederschlagsmenge ist minimal, während Sie im Winter fällt mehr als in jeder anderen Region.

Wie komme ich dahin?

Strebend, in das Hoheitsgebiet von Syrien, steht in Erster Linie, wählen Sie die bequemste Variante, wie Zugang zu Land und zu welcher Zeit am besten zu machen ist.

Zeitzone der Zeitunterschied zu Moskau

Das gesamte Gebiet von Syrien befindet sich innerhalb einer Zeitzone, so dass die Gäste des Landes werden keine Probleme mit, wie sich zu orientieren. Die genaue Zeit ist identisch mit der Moskauer in diesen bekannten Städten:

  • Damaskus;
  • Aleppo;
  • Homs;
  • Latakia.

So, Zeitzone dieses Landes – UTC +3:00.

Anreise und wie viele Stunden Fliegen?

za skolko chasov mozhno doletet?

Die einfachste Möglichkeit, sich im Land vergiftet dort auf einem Flugzeug. Es ist erwähnenswert, dass derzeit (aufgrund der Kriegsereignisse) die regelmigen flge aus Moskau gestoppt, wie Eisenbahn-und Fährverbindungen aus den Nachbarländern.

In Friedenszeiten regelmäßige Flüge aus der Metropolregion Moskau, vom Flughafen Scheremetjewo-2 oder Wnukowo nach Damaskus.


Fluggesellschaften, die Durchführung der Flug, – «Aeroflot», Syrian Airlines. Die Flugzeit beträgt etwa 3,5 Stunden.

Schauen Sie sich das Video über die genaue Lage in Syrien: