Home / Land für den Urlaub / Asien / China / Die besten Kurorte Chinas Strände: wo die Ruhe im Hajnane und auf dem gelben Meer?

Die besten Kurorte Chinas Strände: wo die Ruhe im Hajnane und auf dem gelben Meer?

kurorty Kitaya s plyazhami

China ist nicht nur seine reiche und alte Geschichte. China ist eine Vielzahl von sandigen Inselchen und malerischen Meer gegeben. Urlaub in China beliebt Dank des angenehmen Klimas und der großen Vielfalt von Strand-Resorts. Hier können Sie einen Ort der Ruhe, das muss für jeden Touristen.

Wo unterhalten?

gde luchshe otdohnut v Kitae?

Touristische Zentren der Republik

  1. Die Stadt Luoyang, der sich auf dem Fluss Loja, bis in unsere Zeit bewahrt die ältesten Denkmäler der chinesischen Geschichte und Kultur. Luoyang gilt als das Zentrum des Buddhismus in China. Außerhalb der Stadt für Besucher geöffnet Longmen-Höhlen, zahlreiche Tempel und Türme. Das alte Kloster Shaolin, in dem die Kampfkünstler zeigen das alte wissen für jeden Touristen.
  2. In der Stadt finden jährlich die weltberühmten Festivals Pfingstrosen, die sind ein Symbol des Glücks und des Vertrauens.


  3. Tibet – wie parallelen, die geheimnisvolle Welt, in der Harmonie herrscht und Disziplin. Viele Touristen versuchen zu bekommen in dieser besonderen Provinz Chinas, die Natur genießen, praktisch nicht zu hören berührt von der Zivilisation. Solar tibetischen Stadt Lhasa oder «Stadt der Götter», umfasst zwei Teile – die chinesische und tibetische.

    Die Stadt liegt hoch in den Bergen, neben ihm befindet sich der alte Tempel Potala-Palast – die Wohnung des großen Dalai Lama. Der Tempel trägt den stolzen Titel des wichtigsten Buddhistischen Heiligtums.

  4. Beijing – die nördliche Hauptstadt der Chinesischen Republik. Sehenswürdigkeiten und Denkmäler der Kultur in dieser Stadt gelten als die wahren Wunder des Lichtes, vor allem durch seine Einzigartigkeit und Erhabenheit.

    turisticheskie centry etoj strany

    Die alte Stadt-Tempel Yan – die Heimat vieler kaiserlichen Dynastien, es wurde nach den Prinzipien des Feng Shui. Hier werden alte Denkmäler der Geschichte, darunter die legendären Himmelstempel, Große Mauer und Sommerpalast.

  5. Alte chinesische Bräuche werden in der Stadt Tianjin, die seit mehr als sechs Jahrhunderten. Hier sind die Paläste und Tempel, die erzählte Geschichte Chinas bis in unsere Zeit. In der Stadt gibt es ein bekannter Park, der liegt in elf kleinen Inseln. Dieser Park ist sehr wertvoll für die einheimischen, so dass Sie versuchen, ihn zu beschützen.
  6. In der Stadt gibt es eine weitere Attraktion – die längste Fußgängerzone in der Staat – Hepinlu, auf Ihr befindet sich der größte Markt in der Provinz.

  7. Shanghai ist bekannt als die Stadt der Friseure. Er ist berühmt für seine Baudenkmäler. Einer von Ihnen – Perlen, Fernsehturm, die man von allen Seiten der Stadt. In Shanghai werden 13 antiken Stätten, die unter dem Schutz der Behörden.

Urlaub auf dem Gelben Meer

  • Bajdajhe liegt 280 Kilometer von Peking entfernt, am Ufer der Bucht Bohaj, im Gelben Meer. Dies ist das beliebteste Ziel für Urlauber. Dieses Seegebiet ist bekannt für seine weißen Strände, das warme Klima, den immergrünen Parkanlagen und mehreren Arten von Unterhaltung.
  • Dalian – das internationale unterhaltende und therapeutische Resort Chinas, immergrüner Stadt, umgeben von Meer. Er befindet sich im Nordwesten der Republik, am Ufer des Gelben Meeres. In der Stadt gibt es viele Denkmäler der Geschichte und Kultur.
  • Sandstrände und blaues Meerwasser, grüne Parks und von Bäumen gesäumten Alleen, Denkmäler und Natürliche Mineralquellen – das ist es, was Touristen lieben das Resort Dalian.

    kurorty Kitaya na zheltom more

  • Yantai – Stadt, in dem kombiniert die chinesische Geschichte und Europäische Architektur. In unterschiedlichen Abständen dieser Stadt besaßen und die deutschen, und die Engländer, die großen Einfluss auf die lokale Architektur. Derzeit ist die Stadt hat eine gute touristische Infrastruktur, die in der Bevölkerung von fast 3,5 Millionen Menschen.
  • Vyhaj – ein weiterer bekannter Badeort am Gelben Meer. Derzeit ist die Stadt aktiv an der Entwicklung sowohl im touristischen und kulturell. Die ursprüngliche Vyhaj war ein kleines Dorf, das in 20 Jahren wuchs in einer großen Stadt mit einer Bevölkerung von 2 Millionen Einwohnern.

    In der Stadt und außerhalb gibt es viele Sandstrände, die Fesseln Reisenden seine Sauberkeit und Verfügbarkeit.

Besten Strand des Ortes

  • Die Insel Qingdao oder «grüne Insel» -die schönste und bekannteste Badeort in China. Touristen aus allen Ländern kommen hierher, um die Landschaft genießen hiesigen Orte. Auch die Insel Qingdao auf das ganze Land ist berühmt für sein Bier Tsintao, die Kochen hier seit undenklichen Zeiten.
  • Die Insel mit den weißen Stränden – Sanya, eine reiche saftigen grün des Dschungels und der gespiegelten Meerwasser. Hier das ganze Jahr ruht die große Zahl von Reisenden. Die beliebteste Ort auf der Insel – der Berg der Hirschkuh, dem Gipfel gilt als heilig.

Außerhalb des touristischen Zentrums befindet sich die alte Buddha-Tempel, in dem sich die Statue der Göttin Guanyin, hergestellt aus echtem Gold und Edelsteinen. Das Gewicht der Statue beträgt hundert und vierzig Kilogramm.

luchshie plyazhnye mesta respubliki

Süd-China: wohin geht ' s?

Der beliebteste Ferienort in Süd-China – Hongkong. Doch diese Stadt nie gehörte in den Listen der beliebtesten Badeorte Chinas, auf seinem Territorium befinden sich fast 40 öffentliche Strände, und mehr als fünfzig geschlossene. Alle Strände haben den Schutz von marinen Raubtieren, ausgestattet mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.

Die zentrale Insel von Hong Kong umfasst 12 Strände. Die beliebteste hier – Repuls Bay. Am Strand können Sie ein Boot mieten und erkunden Sie die Steilküste oder fahren lernen, ein Segelboot, schwimmen Tauchen und dann bestellen eine portion svezhevylovlennyh Miesmuscheln in einem lokalen Restaurant.


Die Bucht liegt direkt am Strand, nicht in der Lage, größere Schiffe überspringen, daher kann man hier nur kleine Boote und Yachten. Der Hafen ist geschützt vor starken Winden und Wellen von vielen kleinen Inselchen. Auch das Baden im Strandbereich völlig sicher für Kinder.

otdyh v Uzhnom Kitae

Turtl Cove – die sauberste Strand von Hong Kong. Wasser, wie an der Küste und in einer Tiefe, fast durchsichtig. Die Unterseite der Strand flach, der Sand ist fein und die Wellen sind hier extrem selten. Der Strand hat sich bewährt für Familien mit Kindern.

Andere, weniger populäre Strände wie zum Beispiel Shrek und Über Big Wave Bay befinden sich praktisch in der Nähe und eignen sich perfekt für Surfer.

Die Insel Hainan

Die Insel Hainan liegt im Süden Chinas. Den Titel kann man interpretieren als die «Insel südlich des Meeres».

Auf der Insel ist das Klima ziemlich warm, und irgendwelche Industrie-Unternehmen komplett fehlen – deshalb ist das Resort auf der Insel Hainan gilt als einer der beliebtesten Orte auf dem Planeten.

Die Luft hier ist sauber und Heil -, Meerwasser hat der himmlische Farbton, und die Vegetation ist so hell und gesättigt, ob ausgestiegen Leinen mit talentierten Landschaftsmaler. Direkt hier registriert hohe Lebensdauer unter allen Provinzen Chinas. Auf der Insel Leben etwa 7 Millionen Menschen.

Urlaub in Hajnane - im folgenden Video:

Die Insel ist umgeben von dem Südchinesischen Meer. Die mittlere Temperatur der Luft reicht hier von +23°C bis +26 °C. Der heißeste Monat ist der Juli, in diesem Monat die Luft erwärmt sich bis zu +35 °C. Die kälteste Monat ist Januar und die Temperatur nur bis auf +22 °C.

Baden im Meer ist nicht verboten, obwohl das ganze Jahr über, denn das Wasser ändert seine Temperatur nur geringfügig.

Touristen kommen auf die Insel in jeder jahreszeit, besonders mildes Klima in den Wintermonaten geschätzt. Die Sonne auf der Insel scheint fast das ganze Jahr, etwa 300 Tage, in den verbleibenden Tagen seine Wolken verstecken.

Die Hauptstadt der Insel Hainan – Haikou. Die Strecke, die Kilometerzahl ist der 370 km, verbindet die Hauptstadt mit dem Süden der Insel – ein beliebter Ferienort Sanya. Die Hauptstadt erhielt den Spitznamen von den einheimischen – «Kokos-Stadt». Hier immergrüne Hügel-Gebirge mit tropischen Wolken, und die weißen sandigen Ufer klarem, blauen Wasser.

Die Skipisten des Landes

  • YAbuli – die groß angelegte Skigebiet Chinas, befindet sich im Norden des Landes, in der Provinz Mandschurei.

    Die touristische Saison dauert fast das ganze Jahr, von Ende November bis Ende März. In den Sommermonaten von Touristen warten auf mehr Unterhaltung – Reiten auf dem Nonnberg (bespoloznye Schlitten mit der eingebogenen Nase).

    Das Resort YAbuli bietet den Touristen die Pisten unterschiedlicher Schwierigkeit und Länge, auf dem Gebiet gibt es fünf Skilifte. Für diejenigen, die Vielfalt, das Resort bietet Langlaufloipen, Sprungschanzen für Sprünge und Freestyle.

  • gornolyzhnye trassy Kitaya

  • Fans des Snowboardens werden sicherlich genießen Sie die Erholung auf dem Kurort Nyanshan, denn dieser Ort gilt als die Wiege dieser Sportart. Jedoch Pisten für Abfahrtsski sind ebenfalls vorhanden. In Nyanshane gibt es spezielle Pisten sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Sportler. Kinder hier auch etwas zu tun, zum Beispiel ein Schneemobil auf den speziell dafür ausgestatteten Spur.
  • Das Resort Silin oder Ostalpen gilt als die moderne und gut ausgestattete Basis für einen Winterurlaub. Die Strecke verbindet das Resort mit der Stadt Chengdu, können ohneProbleme an, deshalb Silin so lieben Touristen. Atemberaubende Natur, umliegende Skigebiet, komfortable und vielfältige Pisten – ein echter Genuß für die Fans des aktiven Winterurlaub.