Home / Land für den Urlaub / Asien / Weltkarte auf Russisch: wo liegt die Insel Neuseeland?

Weltkarte auf Russisch: wo liegt die Insel Neuseeland?

Novaya Zelandiya na karte mira

Neuseeland – ein unglaublich schönes und malerisches Land mit einer einzigartigen unberührten Natur, bietet den Reisenden möglichst interessanten Aufenthalt auf Ihren weiten.

All Ihre Pracht ist nizvergaushiesya Wasserfälle und vzmyvaushie in die Höhe Geysire, vulkanische Strände und langlebig Gletscher sowie Seen boschidar auf zahlreichen großen und kleinen Inseln.


Neuseeland auf der Weltkarte auf Russisch

Karta Novoj Zelandii na russkom yazyke

Eine geheimnisvolle und einzigartige Neuseeland deutlich entfernt von den anderen Ländern, aber nicht weniger attraktiv für Reisende.

Wo wohnen Sie?

Als isoliert vom Rest der Welt, Neuseeland, umgeben von der Tasman Meer und dem Pazifischen Ozean auf allen Seiten. Am nächsten zu ihm liegt Australien – 1700 Kilometern, die sich auf der anderen Seite der tasmanischen See, sowie die Insel Kaledonien und Fiji.

In der Zusammensetzung Neuseeland gibt es etwa 700 Insel, von denen die meisten unbewohnt. Die beiden großen Inseln sind bewohnt – Nord und Süd, von denen jede einen einzigartigen Relief.


Der größte Teil des Landes ist Berg-und Hügellandschaft vulkanischen Ursprungs, aber auf der Nordinsel Sie etwas weniger. Aber in seinem Zentrum liegt ein Vulkanisches Plateau, wo übergießen Inbrunst aktive Vulkane, ragen in den Himmel Geysire und kämpfen Mineralquellen.

Hier gibt es oft seismische Aktivität. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass Neuseeland befindet sich in der Pacific Ring of Fire.

Zwischen den verschiedenen Hügeln erstreckte sich die Tiefe und Breite des Flusses, versteckt viele schöne Seen vulkanischen Ursprungs, die so gerne von Touristen besucht werden.

Sehen Sie das Video über die Lage von Neuseeland auf der erdkugel:

Klima

In diesem Land gibt es ein subtropisches Seeklima. Hier gibt es nicht zu heiß oder zu kalt. Der Sommer in diesem Land beginnt im Januar und dauert bis Ende Februar, zur Freude der Temperatur von +20-30 Grad. Als südlich der Reise passieren wird, desto wärmer wird das Wetter.

Die kühlen gilt der Juli ist der Monat, wenn die Tagestemperatur sinkt auf +8-10°C, in den Bergen – +3-6°C.

Selbst das Wetter stört nicht gefallen, kommen hier mit September auf April, bekommen eine gute Bräune.

Wie komme ich dahin?

Reise nach Neuseeland – keine leichte Aufgabe, denn das Land befindet sich am Rande der erdkugel, ist nur für Reisen mit dem Flugzeug nach Auckland – eine von mehreren großen Städten.

Nur 20 Fluggesellschaften liefern Passagiere auf die Inseln, unter denen es zu markieren, Cathay Pacific, China Airlines, Emirates, Singapore Airlines, Thai Airways.

Sie alle liefern mit umsteigen in Singapur, Hongkong, Bangkok, Kuala Lumpur oder Tokio.

Mit dieser Form der Suche zu finden Flug zu einem attraktiven Preis. Nehmen Sie Informationen über die Städte Abflug-und Zielflughafen, Datum, Anzahl der Passagiere.

Informationen über das Land

Informaciya o strane

Als die umweltfreundlichste Ort, Neuseeland lockt nicht nur Liebhaber von exotischen Reisen, sondern auch diejenigen, die zu besuchen auf dem Rand der Erde – dort, wo die Verfilmung berühmte Trilogie «Herr der Ringe».

name="nemnogo-istorii">

Ein wenig Geschichte

Im Laufe der Jahrhunderte das Gebiet der Inseln besiedelten polynesische Stämme der Maori und Maori, genau so lange, bis Sie kam die Expedition von Abel Tasman 1642.

Die Europäer bevölkerten die Insel nicht sofort – es brauchte rund 100 Jahre, aber alle diese Aktionen geschahen nicht ohne Blutvergießen. Nur zu Beginn des XX Jahrhunderts, Dank der Premierminister-dem Minister Seddonu und Politik-Maori James Carroll, gelang es, die Zahl der Widersprüche zu reduzieren auf ein Minimum.

Politik

Als Folge der Kolonisation und der Entwicklung der westlichen demokratischen Tendenzen, das Land erhielt den Status des Königreichs Neuseeland, die Herrscher zum heutigen Tag sind die Monarchen von Großbritannien.

Aber die Reale macht hat der general-Gouverneur, die individuell für 5 Jahre – er überwacht die Arbeit des Parlaments, sondern wirkt auch im Einklang mit den Initiativen des Premierministers und natürlich der Königin.

Um sich in diesem Land für touristische Zwecke, sondern auch mit dem Ziel, den Besuch von verwandten oder Freunden, die Bewohner der Russischen Föderation benötigen ein Einreisevisum.

Sicherheit

Neuseeland ist das erste Land, das selbst eine kernwaffenfreie Zone. Auf dem Territorium dieses Landes jeder Tourist kann sich sicher fühlen, da die Bevölkerung sehr freundlich und die Kriminalitätsrate unglaublich niedrig.

Diejenigen Besucher, die sich Neuseelands Natur erkunden, machen Sie sich keine sorgen über giftige Schlangen oder gefährliche Tiere – hier gibt es gar nicht.

Währung

nacionalnaya valuta

Währung Neuseeland – New Zealand Dollar (1 Dollar 100 Cent). Geldwechsel ist möglich in Wechselstuben, Banken und Flughäfen. Die Banken arbeiten in der Regel bis 16:30 Uhr und Wärmetauscher - bis zu 20:00-21:00 Stunden.

Verkehr und Kommunikation

Über das Land zwischen den großen Städten verkehren die Intercity-Bus – teures Vergnügen im Gegensatz zu den Flügen von kleineren lokalen Unternehmen. Bei den Touristen gibt es die Möglichkeit, sich auf den Bussen, den Trolleybussen, Tickets erhältlich an den Kiosken.

In Neuseeland gelten die Mobilfunkbetreiber Vodofon und Telekom – wegen der Berglandschaft wirkt es nicht überall. Darüber hinaus gibt es eine Menge Telefone-Automaten, die bezahlt werden, Karten aus Zeitschriften.

Wirtschaft und Immobilienmarkt

Bewohner anderer Länder haben die Möglichkeit zum Erwerb von Immobilien in Neuseeland persönlichen Gebrauch, aber es gibt Ihnen nicht das Recht auf Daueraufenthalt in seinem Hoheitsgebiet. Die Kosten für den Erwerb belaufen sich auf etwa 4-6% des Wertes.

In Neuseeland sehr entwickelte Viehzucht und Landwirtschaft sowie das Handwerk.

Ausländer, die die Berechtigung zur Einreise in dieses Land, auch die Möglichkeit erhalten, Ihr Geschäft zu führen.

Urlaub

Beim planen der Reise nach Neuseeland, lernen Sie ein paar Sätze in der Sprache der Maori – das wird die Anwohner noch mehr freundlich zu den Touristen. Nicht schwer zu merken Sätze wie: Kia ora – Hallo! oder Ka kite ano – Bis bald!

Die wichtigsten Urlaubsorte

Kurortnyj gorod Oklend

Als die Hauptstadt, aber nicht die größte Stadt Neuseelands, Wellington begrüßt die Touristen, die sich entschieden haben, dieses wunderbare Land zu besuchen.

Viel populärer Wellington – Auckland – die Stadt, in der befindet sich der wichtigste Flughafen des Staates und seine Haupthafen, und die Bevölkerung ist dreimal größer als in der Hauptstadt.

Nach der Statistik von Auckland unter den Top TEN der besten Orte für das Leben. Die Einzigartigkeit dieses malerischen Ortes besteht auch darin, dass er bebaut nur einstöckige Häuser.


Andere große touristische Stadt von Neuseeland:

  • Napier;
  • Queenstown;
  • Dunedin;
  • Christchurch;
  • Hamilton;
  • Taupo.

Jede dieser Städte ist nicht nur unglaublich schön und ungewöhnlich, sondern auch ein Ort, wo ein großer Teil der Touristen startet erkunden Sie die vulkanischen Berge Ngaruhoe und Tongariro, Fjorde Queenstown und den See Uanaka, zahlreiche Nationalparks und Reservierung – all die wunderschöne Natur Neuseelands, die es geschafft, in seiner ursprünglichen Form.

Sehenswürdigkeiten

Forschung Neuseeland sollten Sie beginnen mit Auckland – der Stadt, in der gesammelt, der größte Teil der Sehenswürdigkeiten.

Hier befindet sich das höchste Gebäude der Südhalbkugel – den Fernsehturm Sky Tower. Seine Höhe beträgt 328 Meter, und auf der Spitze befindet sich eine Aussichtsplattform.

Fans der Unterwasserwelt können einen Blick in das Aquarium Kelly Tarltona in Auckland, in der Nähe der Küste des Ozeans. Genau in diesem wunderbaren Ort verwirklichten die einzigartige Idee umgesetzt, die nach übernahmen viele andere Aquarien – Glas-Tunnel mitMeeresbewohner und langsam bewegtes Förderband für die Besucher.

Allerdings gehen in Neuseeland, müssen Sie verstehen, dass ein großer Teil der ikonischen Orte sind Natürliche Sehenswürdigkeiten:

  • Die Bucht der Inseln - der malerischste Ort auf der Nordinsel, die umfasst viele bedeutende Sehenswürdigkeiten des Landes;
  • dostoprimechatelnaya buhta

  • Maori-Dorf Tamaki – authentische Siedlung, in dem es möglich ist, näher das Alltagsleben und die Kultur der Ureinwohner Neuseelands;
  • Das Tal der Geysire Vajmangu – eine atemberaubend schöne und gleichzeitig erschreckende Platz, fähig beeindrucken die zwei höchsten Geysire, nizvergaushimisya jede halbe Stunde;
  • Kaikoura – der Ort auf der Südinsel, wo Sie können beobachten Wale, Pottwale, Seebären und Delfine;
  • Das Dorf Hobbiton – bedeutendsten Wahrzeichen Neuseelands ist das ein willkommener Ort zu besuchen;
  • Gletscher Franz Josef – ein einzigartiges Wunder der Natur, die eine eisige Tunnel;
  • Waitomo Caves – die Verflechtung der Tunnel mit Wasser gefüllt, auf dem statt einer Bootsfahrt.

Schließlich finden sich in Neuseeland, nicht leugnen, selbst das Vergnügen zu besuchen Luxus Nationalparks – Ferdlend, Paparoa, Mount Cook, Egmont, Kaurangi und Uestlend.

Alle Sehenswürdigkeiten des Landes zu sehen, besuchen Sie Ausflüge. Reisebüros Versprechen zeigen Neuseeland und aller Ihrer Pracht in kürzester Zeit.

Küche

Wie seltsamerweise ist, aber auf den Inseln Neuseelands traditionelle Küche ist nicht Fisch und Fleisch und gebratene Kartoffeln, Steaks und rostbify – Gerichte, ähnlich der angelsächsischen Küche. Trotz der direkten Lage am Meer und dem Meer, nur selten finden Sie eine Auswahl an Meeresfrüchten.

Das beliebteste nationale und, was kann jeder Reisende versuchen – es hat gebraten oder baked potatoes mit verschiedenen Produkten, zubereitet auf dem offenen Feuer.

Hotels und Gasthöfe

Hotel Base Neuseeland ist sehr vielfältig. Urlauber können nach der Tradition, wählen Sie die übernachtung in Hotels der 3-5* oder den Aufenthalt in der «Lodges» – kleinen Häuschen, befindet sich in der Nähe von Wasser. Ausgezeichnete Stelle für die Erholung sind sowohl in den großen Städten und in kleinen Siedlungen.

Wählen Sie die passende Version für das Nachtlager wird Ihnen helfen, die Form der schnellen Suche. Geben Sie eine Stadt, Anreise-und Abreisedatum und Anzahl der Gäste.

Unterhaltung

ekstremalnoe razvlechenie

Einwohner von Neuseeland, so wie die Fans von extremen Unterhaltung, zu denen in Erster Linie gilt roupdzhamping. In jedem hohen Ort, wie Z. B. Tower Sky Tower Auckland oder Brücke, gibt es die Möglichkeit, den Sprung mit einem Seil mit dem Kopf nach unten.

Tauchen in diesem Land ist das ganze Jahr – auf der Nordinsel gibt es viele faszinierende Orte, in denen bleibt der schöne Schein.

Andere beliebte Aktivitäten in Neuseeland:

  1. Wandern;
  2. Skajdajving;
  3. Kajakfahren;
  4. Zorbing;
  5. Rafting;
  6. Tauchen;
  7. Ski-Sport.

Einkaufsmöglichkeiten

Nach der Tradition, Souvenirs, die Reisende nehmen von diesem Staat – Kopien der Requisiten aus dem Film «Herr der Ringe», Proben der Volksliteratur der indigenen Bevölkerung, Figuren Vögel Kiwi, Heilkosmetik aus der einzigartigen Pflanzen Neuseelands.

Interessante Fakten

  • Die touristische Saison in Neuseeland dauert das ganze Jahr.
  • Voll die schöne Natur genießen kann, sich mit dem Kajak.
  • Wasser aus dem Wasserhahn ist unglaublich sauber und sicher.
  • Auf den Straßen getroffen Hallo mit allen und zu Fragen, wie geht es dir.
  • In den Geschäften meist wird die englische Maßnahme des Gewichts.
  • Trinkgeld im Café nehmen Sie nur in den großen Städten, in den Provinzen nicht nehmen.

Diese schöne Ecke der Welt ist bereit, den Reisenden ein unvergessliches Abenteuer an den malerischen Freiflächen inmitten einer einzigartigen Natur.