Home / Land für den Urlaub / Asien / Das Wetter in VAE im Dezember: die Temperatur von Luft und Wasser, Strandurlaub, Urlaub / Was ist zu sehen in Abu Dhabi: ein Foto, eine Beschreibung und Karte der Sehenswürdigkeiten

Was ist zu sehen in Abu Dhabi: ein Foto, eine Beschreibung und Karte der Sehenswürdigkeiten

dostoprimechatelnosti Abu-Dabi

In den letzten zehn Jahren in den VAE gebaut wurden moderne und komfortable Hotels, Moscheen und Häuser, die Schönheit und Luxus, die schwer jemand mithalten. Besondere Pracht der architektonischen Formen zeichnet sich Abu Dhabi.

Die Hauptstadt des Landes liegt auf der Insel, dessen Ufer vom Persischen Golf gebadet. Auf dem Festland verbinden die drei einzigartig in seiner Konstruktion der Brücke.

Abu Dhabi auf der Karte

gorod na atlase

Emirate gelten als eines der reichsten Länder der Welt. Vor kurzem das Gebiet dieses Staates war fast menschenleere Wüste.

Der Verkauf von öl hat dieser Staat zu einem der reichsten in der Welt und verwandelte die Wüste in eine Blühende Oase.


An die Stelle des Baus von Abu Dhabi, nach der lokalen Legende, brachte Leute Gazelle. Sie suchte das Wasser und kam zu einem reinen presnovodnomu Quelle.

Auf der Insel befindet sich die Hauptstadt der VAE liegt im Süd-östlichen Teil des Persischen Golfes. Vom Festland trennt Sie nur 250 Meter. Das ewig grüne Oase mit üppiger tropischer Vegetation, die Küste opoyasano Eukalyptusbäumen und Palmen.

Finden Sie auf der Karte von Abu Dhabi können die meisten Bewohner des Planeten. Es ist die Stadt, in der schicksalhaften geschehen für die Weltwirtschaft Transaktion über den Verkauf von öl. Es wird angenommen, dass in der Hauptstadt der Emirate das geilste Wetter in der Welt. Im Sommer steigt das Thermometer in Ihr erhebt sich über der Marke von 50°C. Regen gibt es in diesen Orten sehr selten. Die Straßen der Stadt waren mit vielen smaragdgrünen Rasenflächen und Sträucher Zierpflanzen. Jeder ankommt Tourist in die Hauptstadt des Landes feiert Ihre Reinheit.

Erreichen Sie Abu Dhabi können Sie mit dem Flugzeug. In der Nähe der Stadt gebaut, ein moderner internationaler Flughafen. Es ist die größte in den emiraten Seehafen.

Sehenswürdigkeiten - Fotos und Beschreibung

foto i opisanie ekskursionnyh obektov

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten arabischen Emirate und des Emirats, die nimmt 80% des Landes. Hier konzentriert sich die größte Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Eine große Anzahl von Gebäuden in der Stadt, sind die einzigartigen Strukturen.

Selbst das Emirat Abu Dhabi ist eine Inselgruppe, die aus einem mehr als 200 Inseln. Und eine der Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt sind Dattelpalmen.

In der Stadt mit einer Bevölkerung von etwas mehr als 900 tausend Menschen gepflanzt mehr als 40 Millionen dieser wunderbaren Pflanzen.

Denkmäler

Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten von Abu Dhabi verbunden mit der Geschichte der Stadt. Es ist 50 Steingräber, die Fassaden geschmückt mit Reliefs von Tieren. Ihr erscheinen auf das Licht bezieht sich auf den Zeitraum der Entstehung der Stadt. Produziert von Archäologen Ausgrabungen in diesen Bereichen weisen darauf hin, dass die ersten Siedlungen in diesen Orten entstehen konnten mehr als 4 tausend Jahren. Das offizielle Datum der Gründung der Hauptstadt der Vereinigten arabischen Emirate gilt als das Jahr 1761.

Einen unvergesslichen Eindruck hinterlässt der Hauptplatz der Stadt. Sie erhielt den Namen Al Ittihat. Der Einstieg in diese erstaunliche Ort zu beginnen zu fühlen, sehr kleiner Mensch. Wandern durch die Fläche fällt unter sechs Skulpturen Riesen. Das weltberühmte Schöpfungen, die sind eine der Visitenkarten der Stadt. Hergestellt sind Sie alle aus dem weißen Stein. Jede der Skulpturen repräsentiert eine der arabischen Werte:

  • Militärischer Geist verherrlicht zwei Skulpturen - Kanone und Wachturm;
  • Körperpflege widmet sich der Skulptur des Schiffes mit Rosenwasser;
  • Skulptur Dally widmet sich den Traditionen der Araber Kaffee trinken;
  • Bahurnica erinnert an die Leidenschaft der Araber aromatisierte Tabak zu Rauchen;
  • Aristokratische Einstellung zum Essen verkörpert die Skulptur Mütze.

Für die Erstellung dieser Skulpturen verwendet wurden nur teure Sorten Stein. Sie alle sind mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, wodurch Objekte ungewöhnlich schön in der Dämmerung.

Religiöse Bauten

alt="die religiöse Moschee"/>

Die Bevölkerung der Emirate ist sehr gläubig. Die traditionelle Religion ist hier der Islam. Jährlich in der Hauptstadt des Emirats kommen Millionen von Pilgern aus allen Ländern der Welt. Sie alle wollen besuchen Sie die große Moschee des Nahen Ostens, das getrost als eines der modernen Weltwunder. Es war offen für die Gläubigen im Jahr 2007. Errichtet wurde die Moschee zu Ehren von Scheich Saed Bin Sultan Al Nahyan Zayed Road. Das moderne Gebäude besticht durch seine Größe und Erhabenheit.

Für den Bau der Moschee verbrachte mehr als 600 Millionen US-Dollar. Ihre architektonische Form ist erstaunlich elegant.

Der Bau gilt als eine der schönsten Moscheen der Welt. Turm Bauten schmücken die 80 Kuppeln. Durchmesser des größten von Ihnen entspricht 32,7 Meter. An den Ecken des Baus befinden sich vier Minarette. Ihre Höhe beträgt 107 Meter. In der Struktur des Objekts beteiligt waren die besten Architekten, Bauherren und Lieferanten von Materialien aus verschiedenen Ländern der Welt.

In der Dekoration der Moscheen wurden teure Materialien verwendet. Unter Ihnen:

  1. Marmor manuelles Schleifen;
  2. Die beste Keramik;
  3. Gold der höchsten Feinheit;
  4. Edelsteine und Halbedelsteine Steine.

Sie gingen am Ende nicht nur die Innenräume der Moschee, sondern auch auf die äußeren Elemente des Baus. Marmorplatten und Gold bedeckt die Oberfläche 1096 Säulen, die sich im Hof der Moschee. In den Wänden und decken der Moscheen werden Sie bemerken Flecken, Perlen, Lapislazuli, Opal und Amethyst. Farbiges Mosaik schmückt 17 000 Quadratmeter großen Innenhof der Moschee. Umgeben ist der Bau von künstlichen Kanälen und Seen, in der Veredelung von denen verwendet wurde dunkle Fliesen.

Nicht weniger interessant für Touristen sein können und andere Moscheen. Sie sind nicht so ehrgeizig, sondern kann auch das Herz eines jeden. Südwestlich von Fort Jahili finden kleinen Größe der Moschee. Die Geschichte Ihrer Gründung ist eng mit dem Bau der örtlichen Festung Scheich Zaedom Erste. Es geschah im 19. Das Gebäude vollständig bewahrt seine historische Grundlage.

Moschee in Abu Dhabi gibt es praktisch in allen Bezirken der Stadt. Sie alle ziehen die Aufmerksamkeit der Touristen mit seiner Architektur. Unter den bildenden beachten Sie die Moschee Al Samha.

Architektonische Objekte

Arhitekturnaya padaushaya bashnya

Abu Dhabi besticht durch seine Schönheit und Luxus jeden Gastes Touristen in die Stadt. Die Stadt schmückt 90 einzigartig in seiner Konstruktion und der architektonischen Ausführung des Brunnens. Ein Teil von Ihnen befindet sich an der Strandpromenade der Stadt, bekannt als Cornish. Es ist eine Parkzone Gesamtlänge von 10 km. es gibt Brunnen Dallas, Fliegen Schwäne und Vulkan.

Alle Brunnen sind beleuchtet und bei Anbruch der Dämmerung in der Nähe mit vielen Springbrunnen, ukrashaushimi Stadt, Disco und andere Unterhaltung.

Das ungewöhnliche Gebäude von Abu Dhabi ist der Schiefe Turm. Seine Höhe beträgt 160 Meter. Das Gebäude befindet sich im Zentrum der Hauptstadt und hat einen Neigungswinkel von mehr berühmten Schiefen Turm in Italien. Er beträgt 18 Grad.

Die ursprüngliche architektonische Gestalt hat das Gebäude der Konzernzentrale Aldar. Es ist ein riesiger Wolkenkratzer, der die Form der Scheibe, stehend auf dem Rand. Konstruktion des Gebäudes besteht aus Stahl, Beton und Glas. Im Jahr 2008 wurde es anerkannt auf der spanischen internationalen Konferenz über Architektur Bauwerk mit der besten futuristischen Design. Solche modernen Gebäuden, Auswirkungen durch Ihre ungewöhnlichen Formen und das Ausmaß der in Abu Dhabi eine ganze Menge.

Zu den einzigartigen Bauten der Hauptstadt sind Ihre Brücken. Einer von Ihnen, Sheikh Zayed Road, erinnert in seiner Form Wanderdünen, Höhe mit Gipfeln bis zu 60 Meter. Er wurde im Jahr 2004 gebaut. Der Autor des Projektes der britische Architekt Architektin Zaha Hadid. Design nächtliche Beleuchtung wurde von dem weltberühmten Designer Rogier Van der Hejde. In der Dämmerung Panorama dieser Brücke erinnert an die märchenhafte Fata Morgana.

Museen

Eines der interessantesten Museen in Abu Dhabi ist das Heritage Village. Es befindet sich in einer Oase und ist ein Freilichtmuseum. Hier kann man sich mit den arabischen Traditionen und Bräuche, trinken Kaffee, gekocht auf dem Feuer nach alten Rezepten oder entspannen Sie sich, versteckt vor der Sonne unter einem Baldachin auf traditioneller Unterlage, auf crafted Ziegen-Fellen.

Im Dorf sind lokale Handwerk. Die Erzeugnisse der alten Meister kaufen kann in den Souvenirläden des Museums. Wollen lernen, wie man Tontöpfe oder Ziege Garn können eine Kostenlose Lektion bei den arabischen Meister.

Mit dem Ursprung des Landes und seiner kulturellen Traditionen zu finden und im Nationalmuseum Manarat Al Saadiyat. In der übersetzung aus dem arabischen bedeutet «Ort der Initiation». Gesamtfläche der Messe beträgt 15,4 tausend Quadratmetern.

Vier Ausstellungsräume Galerien widmen sich der Geschichte der Insel Saadiyat. In der Gestaltung der Ausstellung weit verbreitet sind die modernen Multimedia-Technologie.


Die Form einer Pyramide hat das nationale Automobilmuseum. Darin ausgestellt sind 200 Maschinen, die im Besitz Besitz des ScheichsHamad Bin Hamadan Al Nahyan. Die Kosten für diese Auto-Sammlung von Experten geschätzt 180 Millionen US-Dollar.

Gärten und Parks

Park

  • Park des luxuriösen Lebens und sehr teuren Autos gebaut auf der Insel Yas. Es ist die Welt Ferarri. Im Park können Sie lernen, mit allen Errungenschaften und Innovationen der italienischen Autoindustrie. Die Fläche des Parks beträgt 2,5 tausend Hektar und ist voll für Fahrgeschäfte und verschiedene Attraktionen.
  • Im Jahr 2013 wurde in Abu Dhabi eröffnet wurde der Wasserpark Yas WaterWorld, der der am meisten beeindruckend in der Welt. Es nimmt eine Fläche von 15 Hektar und hat eine Suuuuper im arabischen Stil.
  • Die schönste Grünanlage der Stadt ist die Sheikh Khalifa Park. Er befindet sich in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen, errichtet in der Hauptstadt und nimmt eine Fläche von einer halben Million Quadratmetern. Auf seine Entwicklung ausgegeben wurde mehr als 50 Millionen US-Dollar. Dank der grünen Pflanzen, die hier wachsen in diesem Park, der Hitze in der Stadt kann reduziert auf 1,5-2°C.
  • Noch eine grüne Oase in der Stadt — Kapitolskij Park. Es liegt im Zentrum der Stadt und hat auf seinem Gebiet gut ausgestattete Spielplätze. Hier entspannen Sie am Pool und genießen Sie einen Kaffee, gekocht auf Arabisch, in gemütlichen Cafés und Restaurants.
  • Den Eiffelturm aus den Farben zusammen mit Dutzenden von anderen ähnlichen Titeln kann man in einem Paradiesischen Garten. Die Luft des Parks ist durchzogen von den Aromen der verschiedenen Pflanzen und Ihrer Blütenstände.

Natürliche Objekte

Eine Besondere Attraktion für Touristen in Abu Dhabi haben seine Strände. Es gibt nichts mehr verlockend als der Wunsch Tauchen Sie ein in die Hitze im kühlen Wasser des Persischen Golfs.

  1. Der Stadtstrand hat eine spezielle Bereiche — Familien-und freizeitsport.
  2. Interessierte besuchen die wilden Strände gehen auf der Insel Bahrain.
  3. Sand Farbe Platin finden Sie am Strand von Al-Raha.
  4. Berauscht die Sinne Yas Beach. Dieser Strand gilt als einer der besten in der Welt.

Zudem beachtenswerter und Naturstätten besuchen erwähnenswert:

  • National Park Eastern Mangroves Lagoon. Auf seinem Territorium wachsen beständig gegen Hitze Mangrovenwälder. Sie erheben sich über die Oberfläche des Salzwassers. In deren Dickicht treffen können Flamingos, schwarze Reiher und andere Vögel. Sie jagen in diesen Bereichen auf Kraken und Krabben;
  • Die Oase Liwa. Dieser Ort ist berühmt für die Tatsache, dass ist das größte Stück Land mit üppiger Vegetation in der Wüste RUB Al-Khali;
  • In der Oase Liwa wird der Großteil der landwirtschaftlichen Produktion des Landes.

  • Der Naturpark «Green Mabazzara». Es befindet sich in Al Ain in den Rocky Mountains. Hier finden Sie heiße Quellen und Reiten auf den Kamelen.

Wohin noch gehen?

Kuda shodit na ostrove Saadiyat?

Abu Dhabi — die Stadt des Luxus, voll von verschiedenen Aktivitäten. Ein Spaziergang durch die Stadt verlassen kann, die unauslöschliche Eindrücke für seine moderne Architektur. Hier alle die gleiche Sache -, die auf die Größe des Landes und seiner fülle.

Self-guided Tour

Der beste Platz für eine self-guided Tour ist die Insel Saadiyat. Es ist ein riesiger Spielplatz für Unterhaltung, auf der die gesammelten Niederlassungen weltweit bekannten kulturellen Zentren in verschiedenen Ländern der Welt. Unter Ihnen Louvre, Nu-Jorskij Guggenheim. Es gibt hier auch das Zentrum der angewandten Künste sowie das Maritime Museum.

Bei der begrenzten Zeit des Aufenthaltes in Abu Dhabi besser bummeln auf der Strandpromenade Corniche Road. Es ist der größte Park des Nahen Ostens, mit erstaunlichen farbigen Fontänen.

Man darf nicht passieren Fischmarkt der Hauptstadt oder eine Reise auf die Insel Sir Bani Jas. Diese Naturschutzgebiete / Wildschutzgebiete, die den Status des Naturschutzgebietes.

Noch eine Variante der Spaziergang selbst ein Besuch in Al Ain. In dieser Oase befinden sich die alten arabischen Forts. Befindet sich hier das Grab von «Healy». Schlittschuhlaufen in der Wüste können Sie im Fun City und im nördlichen Teil von Al Ain können Sie einen Spaziergang durch den Zoo oder bewundern die Vertreter der Meeres-und Ozean-Bewohner.

Aktive Gäste können verbringen Ihre Zeit des Aufenthalts in der Hauptstadt der VAE auf eine spannende Jagd auf Krabben oder gehen Sie auf Safari durch die Wüste auf Kamelen.

Was ist zu sehen mit den Kindern?

Familienurlaub in den VAE ist es, die bezahlt enormen Einfluss. Der größte Freizeitpark der Welt befindet sich gerade in Abu Dhabi.

In allen Bezirken der Stadt organisiert Spielplätze mit verschiedenen unterhaltsamen Attraktionen.

Es ist immer interessant zu besuchen, mit den Kindern den Zoo, er ist der größte im nahen Osten und liegt auf dem Berg Jebel Hafeet. Hier können Sie lernen mit mehr als 180 Arten Leben auf dem Planeten Tiere und Vögel. Sie alle Leben in riesigen Freigehegen. Im Zoo gibt es einen Spielplatzfür ein Picknick.

Dreißig Attraktionen, die Freude der Kinder verschiedenen Alters, finden Sie im Park Hili Fun City.

Sehen Sie das Video über den Bau der großartigsten Gebäude der Welt in Abu Dhabi: