Home / Land für den Urlaub / Asien / Das Wetter in VAE im Dezember: die Temperatur von Luft und Wasser, Strandurlaub, Urlaub / Fotos und Beschreibung der Sehenswürdigkeiten der VAE: Dubai, Fujairah und andere

Fotos und Beschreibung der Sehenswürdigkeiten der VAE: Dubai, Fujairah und andere

Dostoprimechatelnosti OAE

Vereinigte Arabische Emirate – es ist ein Wunder-das Land, die jeder besuchen muss. Luxus und Reichtum, strenge Gesetze und kulturelle Traditionen, einsame Landschaften und Meer, schneeweiße Moscheen und die riesigen Wolkenkratzer.

Immer mehr Menschen wählen für Ihren Urlaub Vereinigte Arabische Emirate (Vereinigte Arabische Emirate). Dieses einzigartige Land zieht ganzjährig warmen Klima, Nähe zum Meer, eine einzigartige Infrastruktur und Identität.

Vereinigte Arabische Emirate – ein Land der öl-Scheichs, dem weltweit höchsten Wolkenkratzer und großen Bauvorhaben.


Vereinigte Arabische Emirate - wo ist das?

Vereinigte Arabische Emirate befinden sich auf der Ostküste der arabischen Halbinsel und gewaschen von Golf von Oman und dem Persischen Golfe. Nachbarn sind Saudi-Arabien Vereinigte Arabische Emirate, Oman und Katar.

Wie die meisten Länder dieser Region, Vereinigte Arabische Emirate eine unfruchtbare Landschaft mit gelegentlichen Oasen und Kamelen. So war es viele Jahrhunderte, bis im XX Jahrhundert in den VAE nicht gefunden ölreserven. Danach hat sich alles verändert.

Einsame Oasen verwandelte sich in die supermodernen Metropolen mit den höchsten Wolkenkratzern auf Erden. Bewohner der VAE sind Eigentümer von riesigen Zustände.

Jetzt in den emiraten arbeiten nur Besucher aus anderen Ländern, und die Bewohner praktisch nicht arbeiten oder Führungspositionen.

Es wird gesagt, dass die Bewohner der Arabischen Emirate zeigen die wahre Gastfreundschaft, denn das Land ist nicht abhängig vom Geld der Touristen, im Gegensatz zu vielen seiner Nachbarn – ägypten, Jordanien.


Die moslemische Religion, ispoveduemaya in den VAE seit Jahrhunderten, hat einen enormen Druck auf viele Bereiche des Lebens. Auf die Beziehungen zwischen Menschen im Allgemeinen und der Haltung gegenüber Frauen insbesondere auf die Normen des Verhaltens, Kleidung und vieles mehr.

Der Einfluss der «westlichen Welt» schon dringt langsam und in einem geschlossenen Raum ist, aber die Tradition immer noch sehr stark. Also, in der Absicht, Vereinigte Arabische Emirate, machen Sie sich mit einigen Regeln, die helfen, nicht in eine unangenehme Situation kommen, und manchmal ins Gefängnis.

OAE - gde eto?

Was verboten ist in den VAE?

Diejenigen, die nicht gewohnt sind, zu denken über die Auswirkungen auf den Kurorten Tunesiens, der Türkei und ägypten, werden überrascht strengen Gesetzen und Einschränkungen in den VAE.

Vor allem musst du Respekt vor den Gebräuchen, der Religion und der Kultur der Menschen, die Sie bei sich zu Besuch.

Muslime beten 5 mal am Tag und nicht nur in der Moschee, sondern überall, wo man Sie findet verabredeten Stunde. Stehen nicht nah an den Menschen beten, die ihn sehen, lachen, Schießen Sie auf die Kamera.

Während des RAMADAN kann man nicht Essen und trinken in öffentlichen Bereichen. Sie können es ablehnen, auch im Restaurant oder im Café, wenn seine Führung hält sich strikt an die religiösen Traditionen.

Wenn Sie zu Besuch einen Kaffee oder Tee – nicht aufgeben. Sonst ist der Gastgeber beleidigt, denn es war der Brauch. Beim betreten des Hauses oder der Moschee die Schuhe auszuziehen.

Besonders strenge Regeln gibt es in der Kleidung:

  • Männern ist es verboten, zu Fuß in Shorts und T-SHIRT;
  • Frauen sollten nicht zu öffnen, Rücken, Beine, Bauch. Tragen Sie keine kurzen Röcke, Shorts, Kleider mit Ausschnitt, Kleider aus lichtdurchlässiger Stoff;

Sie können nicht zurechtweisen, wenn Sie gehen zusammen mit einer Reisegruppe oder befinden sich in der Nähe des Hotels. Aber wenn Sie allein in der Stadt, das örtliche oder die Polizei sicher, Sie weisen auf die Art trampeltier oder sogar nicht erlaubt überall.

Besonders streng eingehalten Dresscode in den Moscheen. Nach zwei verbalen Warnungen gefolgt von der Geldstrafe.

Am Strand des Hotels auf Sie reagieren ruhig, aber am öffentlichen Strand besser die lokalen Gesetze zu achten. Frauen, Sonnenbaden topless Nudisten oder Gefängnisstrafe bekommen können.

CHto zapresheno v OAE?

Romantische Beziehung in der öffentlichkeit nicht erlaubt. Das größte, was die Liebenden sich leisten können – das Händchen zu halten.

Können Sie Frauen auf der Straße, umso mehr, mit Ihnen zu flirten. Überall gibt es Zonen «nur für Frauen», wo Männer betreten verboten. Zum Beispiel, im LKW oder Waggons Platz im Café, am Strand.

Liebhaber des Alkohols müssen sehr vorsichtig sein, denn in den VAE – das «trockene Gesetz». Nicht zu trinken, im Flugzeug, darf man sich nicht «beschwipst» in den öffentlichen Bereichen. Zuwiderhandlungen sind strafbar Freiheitsstrafe, Abschiebung oder einer Geldstrafe von 5000 US-Dollar.

Auf der Straße nicht üblich, laut zu sprechen (auch telefonisch), schwören, kämpfen,fotografieren von anderen Menschen und Moscheen. Bei der Verletzung erreichen können, nicht nur Strafe, sondern auch dem Gefängnis oder lebenslange Ausweisung aus dem Land.

Was ist zu sehen?

Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten in Vereinigte Arabische Emirate befinden sich überwiegend in den Städten. Diese luxuriösen Hotels, Wolkenkratzern, Einkaufszentren, Vergnügungsstätten. Lasst uns herausfinden, was Interessantes kann man in den emiraten zu sehen.

Dubai

Dubai - Wirtschaftswunder Vereinigte Arabische Emirate. Hier, in weniger als einem halben Jahrhundert, errichtet eine riesige Infrastruktur, die nicht nur durch Ihre Größe, sondern auch mit dem Service und Komfort.

In den Vereinigten Arabischen emiraten tun nichts halb. Gigantische Bauten, die riesigen Bauprojekte, schockierende Reichtum und Luxus.

Ein beliebtes Touristenziel sind die Goldenen Sandstrände von Dubai. Sie sind gut ausgestattet, es gibt sogar spezielle Häuser mit Klimaanlage, für diejenigen, die eine Pause von der schwülen Hitze.

Am Strand werden Wassersportarten angeboten, sowie Fliegen an künstlich erschaffenen Inseln, die Konturen der Weltkarte oder Palmen.

Der Komplex der Burj Khalifa, mit einer Höhe von 828 Metern, das höchste Bauwerk der Welt. Auf 163 Etagen befinden sich die Wohn-Apartments, Hotel, welches preiswerte Unterkünfte, Restaurants, Einkaufszentren, Büros, eine Diskothek und sogar die höchst gelegene Moschee.

In der Anlage gibt es mehrere Aussichtsplattformen, wo klettern kann jeder. In der Nähe befindet sich ein schöner Brunnen.

Dostoprimechatelnosti Dubai

Einer der ersten Bau-Weltwunder Dubai - Hotel-Segel Burj Al Arab. Das 7-Sterne-Hotelkomplex, die über die beispiellosen Niveau an Komfort für die Gäste.

Jumeirah-Moschee – ein herrlicher Tempel Dubai, wohin dürfen nur die Touristen. Hergestellt aus rosa Sandstein, es ist in seiner Schönheit nicht nur tagsüber, sondern auch nachts, Dank der schönen Beleuchtung.

«Dubai-Mall» - ein riesiges Einkaufszentrum, dort kann man wirklich alles kaufen. Dort gibt es sogar Automaten für... Wie Sie denken, was? Goldbarren!

In seinem Gebäude gibt es ein großes Aquarium, wo man einen Blick auf die Unterwasserwelt oder mit den Haien schwimmen gehen.

In Dubai zahlreiche Wasserparks, Freizeitparks, Fahrgeschäfte, ein geschlossenes Skigebiet. Dubai jedermann lassen keine Langeweile Aufkommen.

Urlaub in Dubai mit den Augen des Touristen

Fujairah

Der jüngste Emirat in den VAE, die einzige direkt am Ufer des Indischen Ozean (Golf von Oman). Bekannt für seinen natürlichen Reichtum, mit Bergen, Wasserfällen, Heilquellen, Palmenhaine.

Hier nicht so viele Wolkenkratzer, wie in Dubai, Sie kommen hierher, um diejenigen, die eine Pause von der lauten Stadt und genießen Sie die Natur, Ruhe, Strandurlaub und SPA-Behandlungen.

Als Sehenswürdigkeiten können Sie sehen mehrere Forts Zeit der portugiesischen Kolonisation, bekannt auf die ganze Vereinigte Arabische Emirate Freitag Markt, die herrliche Moschee von Al-Bitiya.

Hier gibt es viele Mineralquellen, die Behandlung von Gelenkproblemen. Auch hier gibt es ungewöhnliche Dinge, die für die Gegend: Wasserfälle und Stierkämpfe.

Ras Al Khaimah

An seiner Stelle befand sich die Antike Stadt Dzhulfar, bekannt im gesamten nahen Osten Beute Perlen. Hier nicht viele Sehenswürdigkeiten.

Da auf dem Territorium des Emirats sind Einlagen von natürlichen Reichtümern, das hier entwickelt und industrielle Bauproduktion. Der Tourismus befindet sich in der Phase der aktiven Entwicklung.

Dostoprimechatelnosti Ras El Hajma

Wie auch in benachbarten Bereichen, hier kann man gut entspannen Sie sich auf herrliche Sandstrände, klettern oder Wandern durch die Wüste und dem gebirgigen Gelände, das eintauchen in heilende Quellen.

Alte Häuser, historische Festungen, Museen und Märkte, Einkaufszentren helfen bei der Tourenplanung sinnvoll verbringen Zeit und Geld.

Abu Dhabi

Abu Dhabi – die Hauptstadt der Arabischen Emirate, mit mehr als 5000-jährigen Geschichte. Dies ist die geschäftliche, politische, Shopping, Entertainment-Center des Landes.

Nach der Höhe von Wolkenkratzern er ein bisschen schlechter als Dubai, aber es schmückt eine große Anzahl von Parks, breiten Alleen, bedeckt mit Kräutern. Die Natur des Emirats begünstigt ganzjhrigen Blüte verleiht dieser Stadt einen einzigartigen look.

Viele Moscheen nicht vergessen lassen, dass Abu Dhabi orientalische Stadt. Eine der schönsten Moscheen der Welt – Sheikh Zayed Weiße Moschee, beeindruckt durch seine Größe und Pracht. Sie verdient es, Sie zu sehen und verbringen hier einige Stunden.

Das älteste Gebäude der Stadt ist der Weiße Fort. Es ist eine Festung, die die Quelle des Trinkwassers, mit dessen Entdeckung begann die Geschichte von Abu Dhabi.

Jetzt ist es fast unsichtbar hinter den hohen Gebäuden. Hier befindet sich das Archiv und ein Interessantes Museum.

In der Stadt können Sie sich auch an den schönen Stränden, die gehören zu den beliebtesten weltweit führenden unabhängigen Netzwerke. Wassersportarten, machen Sie einen Spaziergang entlang der Promenade, bewundern Sie die prächtigen Ausblicken.

Bei Abu Dhabi hat seinen Schiefen Turm, die bereits eingetragen im Guinness-Buch der Rekorde mit einer Neigung18 Grad. In diesem Hochhaus in der Höhe von 160 Metern liegt das Hotel Hyatt und Büroräume.

Dostoprimechatelnosti Abu Dabi

Schardscha

In der Nähe von Dubai liegt das Emirat Schardscha, und es war mit ihm begann die touristische Wallfahrt in Vereinigte Arabische Emirate.

Und jetzt gibt es hier auch viele Hotels und Kosten Sie billiger als in Dubai, die überzeugt die Gäste, zumal bis zum Dubai nur wenige Minuten mit dem Taxi.

Die hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten in Sharjah und nicht nur in den modernen megamollah. Hier gibt es viele orientalische Basare, auf denen man interessante Dinge kaufen, auf die Erinnerung an den Vereinigten Arabischen emiraten.

Z. B. Gold Souk beeindrucken eine fülle von Edelmetall und relativ niedrigen Preisen.

Sharjah gilt als kulturelles und Museums Zentrum des Landes. Archäologische, Maritime, Museum of Science, Museum of Islam – eine interessante Ergänzung zum Strandurlaub.

King-Faisal-Moschee schlechter als die Größe der Weißen Moschee in Abu Dhabi, aber Sie ist nicht weniger schön. Hier sehen Sie ein Interessantes Denkmal in Form eines aufgeschlagenen Buches Koran und 100-Meter-Brunnen, Brunnen als Symbol für öl – Grundlage des Wohlbefindens der Vereinigten arabischen Emirate.

Im Gegensatz zu freieren Sitten Dubai und Abu Dhabi, Sharjah müssen wir uns strikt an die Regeln der Moral. Kein Alkohol, offene Kleidung, freier Ausdruck von Gefühlen.

Dostoprimechatelnosti SHardzha

Arabische Emirate gelten als ziemlich teures Land, aber es lohnt sich, um Sie zu besuchen. Die Pracht und den Luxus der Städte Grenzen an der eigenartigen Kultur der alten Wüste Nomaden.

Unvergessliche Natur wird wertvoll und die Freude an der Kontemplation dieser schönen Rand. Einkaufen und Unterhaltung für jeden Geschmack lassen niemanden langweilen.

Reden kann man viel über die VAE, die Beschreibung der einzelnen Sehenswürdigkeiten dauert nicht eine Stunde, aber besser, einfach zu kommen und alles mit eigenen Augen zu sehen.