Home / Land für den Urlaub / Asien / Das Wetter in VAE im Dezember: die Temperatur von Luft und Wasser, Strandurlaub, Urlaub / Vereinigte Arabische Emirate: das Guggenheim-Museum von Frank Gehry in Abu Dhabi

Vereinigte Arabische Emirate: das Guggenheim-Museum von Frank Gehry in Abu Dhabi

Muzej Guggenhajma v Abu-Dabi

Guggenheim-Museum – es ist die berühmte Demonstration Bereich, verwendet für die modernen Ausstellungen und Präsentationen Installationen. In den zahlreichen Sälen, die verstreut in verschiedenen Ecken des Planeten, der öffentlichkeit vorgestellt werden arbeiten der Meister unserer Zeit.

Von Interesse sind nicht nur die Kunstsammlungen zum Ende des XIX Jahrhunderts und bis zum jetzigen Zeitpunkt, aber auch futuristische Gebäude, in besonderer Weise gestalteten.


Guggenheim Museum

muzejnoe zdanie Solomona

Speicher für zeitgenössische Kunst entstand, durch Salomo Guggenhajmu – Mogul, der in seinen letzten Lebensjahren entdeckte den ganzen Charme des Mäzenatentums. Das erste Museum erschien in New York, und nachdem die größte Niederlassung wurde in Abu Dhabi.

Die Araber, wie immer, mit Bravour haben die Frage der Folge für das Projekt von den besten Architekten und die Zusammenarbeit mit den bekannten ausländischen Museen.


zum Inhalt ↑

Wo wohnen Sie?

Seit einiger Zeit ist die Regierung von Abu Dhabi hat beschlossen, die lebendige Stadt zu verwandeln in das kulturelle Kapital, indem hier eine groß angelegte Region, widmet sich der kulturhistorischen Leben. Dazu wurde in der Nähe von aufgeschütteten Insel Saadiyat, wo neben Golfplätze, renommierte Hotels, Häfen und Luxus-Villen, sehr sauber und war für die Konzert-und Ausstellungshallen, Galerien, Themen-Museen und andere kulturelle Objekte.

Das Gebiet der Insel, wo sich der Sixth Guggenheim-Museum (die ersten fünf in Berlin, New York, Venedig, Bilbao und Las Vegas), umfasst eine Fläche von etwa 2,6 Millionen Hektar, und seine Länge beträgt 27 km. der Museumplein, die schließlich zu Ende gebaut wird bis zum Jahr 2018 belaufen sich auf 45 tausend Quadratmeter. m, indem Sie die größte Sammlung von Kunst in der nahöstlichen Kultur.

Die Insel Saadiyat liegt nur wenige Fahrminuten von Abu Dhabi mit dem Festland verbinden ihn zwei Autobahn. Man kann mit dem Taxi oder mit der Buslinie 401, die sich halt auf Saadiyat Public Beach.

Wer ist der Architekt?

Das Guggenheim-Museum besonders hebt sich von den anderen kulturellen Strukturen, durch die futuristische Form des Gebäudes. An seiner Gestaltung beteiligt Frank Gehry – das größte Talent der Gegenwart, stehen an den Ursprüngen der Dekonstruktion. Seine genialen Projekten verpflichtet sind bekannte Beispiele der Architektur, wie das «Tanzende Haus» in Prag, das Museum Guggenheim in Bilbao und New York, Museum of Music in Seattle, das Gehäuse an der University of Massachusetts und viele andere Proben dieses Stils.

Beschreibung

opisanie arhitektury

Guggenheim-Museum gleichzeitig schön und überraschend von außen und von innen. Nach der Idee von Frank Gehry, das Gebäude sollte seinem futuristischen Blick erinnern die Gemälde des Kubismus, sondern in seiner Form zurückverfolgt Druckflüssigkeiten Mengen, kroshashiesya Oberfläche, die Verwendung von gebrochenen traditionellen architektonischen Elementen.

Blick von außen, es scheint, dass riesige Absperr-Form (80 km) schmücken ein unglaublich großes quader.

Dabei Gehry nicht verpassen die lokalen architektonischen Traditionen, wie klassische Windparks Turm und Beduinen Zelte. Dieser einzigartige Ansatz erlaubt, zu kombinieren zwei völlig unterschiedliche Kulturen, harmonisch zusammen.

Wand-Guggenheim-Museum gebaut aus Stein und abwechslungsreichen Schattierungen sind, die den verschiedenen Räumen zuzuordnen. Nur hier gibt es vier Ebenen der zentralen Galerien und zwei weitere losgelöst stehen an den Seiten, und für Ihre Beleuchtung wird verwendet, natürliches Licht.

Beide Gebäude eine ungewöhnliche Form sind für übergroße Projektegesammelt direkt im Museum und nicht für das verschieben in andere Galerie der Welt. Darüber hinaus ist geplant, eine Sammlung von Werken auszustellen, vertreten nahöstliche Kultur.

Welche Museen gibt es in der Stadt?

Bei der Planung Bekanntschaft mit dem Guggenheim-Museum, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, erkunden Sie die Museen, die sich auf der Insel Saadiyat und auf dem Festland.

Vertreter der Vereinigten Arabischen Emirate sind nicht auf dem Bau eines Museums. Auf dem Territorium der Insel bietet sich eine Vielzahl von kulturellen Objekte zu verschiedenen Themen. Unter Ihnen besonders bekannt für sensationelle Louvre – Projekt von Jean Nouvel, das Hauptgebäude befindet sich in der href="http://tour.liketourist.com/strana/chto-posmotret-v-parizhe/">Paris.

Die Entdeckung der arabischen Zweig ist geplant, bis zum Jahr 2017. Dort werden eine Vielzahl von archäologischen Exponate, Gemälde und Skulpturen, ein Teil der Werke aus dem Pariser Louvre, sowie Original Wechselausstellungen von lokalen Künstlern.

Andere Museen der Insel Saadiyat:

  1. Einen besonderen Platz im kulturellen Leben von Abu Dhabi erreichen Sie nach Freilichtmuseum – Dorf der Kultur, das eine einzigartige Gedenkstätte, wo finden Sie die traditionelle Siedlung des Landes im arabischen Stil. Ein Spaziergang durch das Gebiet etnoderevni erlaubt, näher mit der Kultur der Araber, besichtigen Häuser und Hütten, die aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, besuchen Sie ein echter Basar, sehen Sie Gegenstände aus der Vergangenheit und wissen über die lokalen Handwerken;
  2. Das Maritime Museum. Das Museumsgebäude, von einem talentierten bekannten japanischen Architekten Tadao Ando, befindet sich in der Nähe von der Küste der Insel und stellt die Verbindung von Land und Meer. Die Form des zukünftigen Museums ziemlich prägnant – ohne irgendwelche Verzierungen. Der Pavillon ist leicht mit den asymmetrischen Bögen und einem dekorativen Rissen, erinnert an die Umrisse der Felsen, schroffen Winde und Wellen;
  3. National Museum of Sheikh Zayed. Für die Erkundung des kulturellen Erbes, der Geschichte und Tradition von Abu Dhabi steht 19 Pavillons, aber mehr unglaublich beeindruckend schöne, buchstäblich schweben, wie die Flügel des Falken, der Galerie wurden von bekannten Architekten. Diese Form der Museum erhielt nicht nur so – der ehemalige Präsident der VAE war ein großer Fan der Falknerei und der Natur;
  4. ostalnye vystavki ostrova

  5. Center for the Performing Arts. Ein einzigartiges Museumsgebäude entwarf der britische Architekt Zaha Hadid. Das außergewöhnliche Design unterscheidet sich actiongeladene Blick, und es macht es sich bemerkbar im Vergleich zu anderen Gebäuden der Insel;
  6. In dem modernen Komplex wird geschrieben Academy of Drama, vier Theater für Shows, Konzerte, Opern und mehrere Hörsäle mit ausreichend großer Kapazität.

  7. Ein kleines privates Museum mit einer riesigen Sammlungen von Autos wird interessant sein, für Fans von teuren und seltenen Modellen. Ein Teil der Sammlung erworben wurde, haben die Eigentümer und der andere Teil wird im Auftrag des Scheichs Hamad Bin Hamdan Al Nahayana.

Interessante Fakten

  • Alle musealen Objekte Kultur-Insel Saadiyat entwickelt Besitzer Pritzker-Preis;
  • Projekte Gebäude sind nicht nur auf eine ungewöhnliche beeindruckende Form, sondern auch auf die Möglichkeit, möglichst viele Objekte innerhalb der Museen;
  • Jede Maschine in der Automobil-Sammlung des Museums Emirate verfügt über einen TV und einen Kühlschrank;
  • Im Maritimen Museum verfügt über Ausstellungsräume, die sich auf der Oberfläche der Erde und unter Wasser.

Guggenheim-Museum und andere kulturelle Einrichtungen auf der Insel ermöglichen zu diversifizieren und ohne spannende Freizeit in den Resorts der Vereinigten arabischen Emirate.

Und jetzt, während der Bau einer Niederlassung in Abu Dhabi noch im Gange, können Sie sehen, was für ein Guggenheim-Museum in New York, in diesem Video: