Home / Land für den Urlaub / Asien / Urlaub im Oktober: das Wetter in Nha Trang, Phan Thiet genießt eine Lage und anderen Resorts in Vietnam / Strandurlaub: Fotos der besten Strände von Vietnam mit weißem Sand in Nha Trang

Strandurlaub: Fotos der besten Strände von Vietnam mit weißem Sand in Nha Trang

luchshie plyazhi Vetnama

Vietnam – ein besonderes und lebendiges Land, das sich auf dem Territorium der Halbinsel Indochina in Südostasien. Im Süden und Osten der Staat grenzt an das Südchinesische Meer. Hauptstadt Hanoi erfreut sich großer Beliebtheit bei den Touristen. Auf seinem Territorium befinden sich schöne Hotels, Spas, Freizeitzentren und natürlich Strände.


Strandurlaub auf der Karte

karta mest dlya plyazhnogo otdyha

Das Klima im Land ist sehr günstig, daher kann man Sie besuchen das ganze Jahr. Für mehrere Monate das Wetter ist stabil, Ihr Charakter hängt von der Feuchtigkeit oder Trockenheit der Saison.

Wann ist es besser zu gehen Sonnenbaden?

Das Land erstreckt sich weit von Nord nach Süd, also in den verschiedenen teilen der Klima anders. Zu jeder Zeit des Jahres in Vietnam finden Sie eine Ecke mit dem heißen Wetter ohne Regen.

Etwa die Hälfte der Grenzen des Staates liegt an der Küste. Wasser-die Grenzen der Fläche eine Länge von dreitausend vierhundert Kilometer.


Zu jeder Zeit des Jahres in Vietnam gibt es eine sonnige Ecke, Fit für Paradies-Urlaub. Das Land gliedert sich in drei klimatischen Regionen:

  • Süd;
  • Der zentrale;
  • Nord.

Im südlichen Stadtteil zwei Sorten von Wetter: Regen - beginnen im Mai und enden im November und einer Trockenperiode von Dezember bis April. Die schwüle und Feuchte Periode von Februar bis Mai.

In der Mitte des Landes fehlende Regen von Mai bis Oktober, und die Feuchtigkeit kommt im Dezember und dauert bis Februar. In den Bergen kälter als im Flachland, im Winter kann es ernsthafte niedrige Temperaturen.

Die nördliche Abart des Klimas unterscheidet sich kühlen Wintern von November bis April und schwülen Sommerdauert von Mai bis Oktober. Von Juli bis November im Norden und in der Mitte bleibt die Gefahr von überschwemmungen.

Wo unterhalten?

Zu Recht erwartet, dass die besten Strände von Vietnam liegen an der Südküste. Hier empfiehlt es sich mit Dezember bis Mai, um zu fangen die Hitze. In der Periode der Regenzeit Regen nicht Gießen besprosvetno, Wolken gehen, das überspringen der Sonnenstrahlen auf die Erde.

Von Ho Chi Minh Stadt in nur wenigen Stunden erreichen Sie die Vung Tau, MUI ne und Fanteta. Touristen bevorzugen die südlichen Strände, denn in der nördlichen Region Häufig und regelmäßig regnet.

In der Ortschaft Haiphong und Halong Bay sind die ausgezeichneten Strände, aber an warmen Tagen hier gehen sehr starke Regenfälle. Wegen der Niederschläge Northern beaches nicht ernteten große Popularität bei den Touristen.

Paradies-Strand-Landschaft für die Erholung befinden sich südlich des Zentrums des Landes. Hier ist das Klima erinnert an Tropische.

Drei Stadt unter dem Namen Danang, Hoi an und Hue verfügt über herrliche Strände zum Tauchen.

TOP 10 der besten Strand-Gebiete - Foto

foto luchshih pribrezhnyh linij

Strände in Vietnam fast nicht zu denken. Aber TOP sind diejenigen, die sehr beliebt nicht nur bei Touristen, sondern auch bei den einheimischen.

  1. Der Stadtstrand von Nha Trang. Einer der berühmtesten und überfüllten Stränden. In diesem wunderbaren Ort können die Gäste der wunderbaren Kreaturen: Fische, Tintenfische, Tintenfisch und anderen Wundern der Natur. Zur Verfügung der Besucher zwanzig Zentren der Tauchausbildung, wo man einen Kurs und erhalten das entsprechende Zertifikat.
  2. MUI Ne Beach. Der Strand befindet sich auf dem Territorium Fanteta. Besonders beliebt ist der Ort unter den Russischen Touristen, die hier Häufig Russisch zu hören ist Mundart. Schilder, anzeigen auch in unserer Sprache geschrieben, so dass die Probleme mit izyasneniyami entstehen sollte. Die Gäste aus Russland fühlen sich gemütlich unter Freunden reden. In großer Zahl hier erholen sich Paare mit Kindern.
  3. En Bang. Der große Strand befindet sich in einem Abstand von der Stadt, also hier in der Regel wenig Urlauber. Ruhe, Ruhe, Ruhe und Privatsphäredie Gäste garantiert. Hier kann man durchaus ein Budget zu Essen, die Kosten für köstliche Essen in den lokalen Cafés ist gering.
  4. Bai Dai. In der Nähe der Stadt Nha Trang befindet sich ein wilder Strand namens Bai Dai. Die Infrastruktur ist nicht besonders gut entwickelt, so erholen sich hier die Gäste, die gewohnt sind, nach Ruhe und Frieden.
  5. Eins mit der Natur, seidiger Sand und blaues Wasser wird in die Seligkeit eines jeden.

  6. Nha Trang. Der Strand befindet sich im gleichnamigen Dorf. Die Küste von feinem weißen Sand eingefüllt haben. Klares Wasser Türkis Farbton und lockt die Liebhaber von schwimmen und Tauchen Sie ein in das klare Wasser. Die Besucher sind eingeladen, eine aktive Freizeitbeschäftigung auf dem Wasser: hier können Sie eine Fahrt auf einem Katamaran, Boot oder Wasserski.
  7. Jungle Beach. Schöner Platz mit wilden Dschungel und den Bergen. Helle Farben kombiniert in einem bizarren Muster: blaues Wasser, weißer Sand und grüner Vegetation. Unsere Gäste wohnen in Bungalows mit allem Komfort – WC, Ventilatoren, Strom und gute Möbeln. Hier spielen Volleyball, Badminton und andere Spiele am Strand.
  8. Paragon Beach. Der Strand befindet sich auf dem Gelände des Hotels mit dem gleichen Namen. Hier erholen sich nicht nur die Gäste, sondern auch alle interessierten, habe eine bestimmte Gebühr. Trotz der gut ausgebauten Entertainment-Industrie hier nicht sehr viele Leute, weil ziemlich hohe Preise.
  9. Lang Co. Der Strand gilt nicht nur als einer der besten Strände von Vietnam, sondern auch einer der schönsten in der Welt. Die Gäste genossen eine Pause am feinen Sandstrand der kleinen Strukturen. Und in der Liebe, und Paare mit Kindern hier auf jeden Fall genießen.
  10. Grad. Der Strand, der sich über fünf Kilometer erstreckt, gehört zu den besten im Dorf MUI ne. Restaurants, Cafés, sauberen Sand, gemütliche Strand, angenehmes Wasser sorgen für einen wunderschönen Urlaub. Das Dorf kann auf dem Fahrrad erkunden – hier ein Verleih für diesen Transport.
  11. Long Beach. Der Strand ist sehr beliebt bei den Fans einen angenehmen Aufenthalt. Sauberen Sand, grüne majestätischen Palmen, smaragdfarbenen Meer, Unterhaltung und Dienstleistungen, Cafés, Hotels, Restaurants – was braucht man mehr für einen wunderbaren Urlaub.

Die schönsten Strände

In allen Küsten-Punkten gibt es die Strände, die Schönheit unmöglich, nicht zu bewundern.

Nha Trang

Paragon Bich v Nyachange

Nha Trang ist der berühmteste Kurort Ort Vietnams. Er zieht Besucher Möglichkeit luxuriös entspannen an den Stränden der Region. Es bietet Ihnen einen großen Strand, der sich über sieben Kilometer, romantische und abgelegene Gegenden mit einem sauberen Küste, wo die Besucher fühlen sich ruhig und friedvoll.

An den ufern der meisten Strände befinden sich Hotels, also dort kann man auf die ganze Zeit des Urlaubs.

Mit November bis Mitte Februar Nha Trang überwinden Stürme. In dieser Zeit schwimmen an den Stränden nicht zu empfehlen, da die Gefahr von starken Wellen.

Ein großer Strom der Russischen Touristen hat die Stadt, an die Gäste: in letzter Zeit hier offenbar viele Restaurants, Cafés, Geschäfte, in denen Russisch gesprochen wird. Hier gut ausgeruht Menschen, die Kombination von Urlaub an den wunderschönen Stränden und besuchen Orte der Unterhaltung. Nachtclubs, Bars, Diskotheken, Schönheitssalons, Geschäfte öffnen Ihre Türen für ausländische Gäste.

Zu den Dienstleistungen der Touristen Tauchbasen, die Quellen mit Heilwasser und Schlamm. Auf nahe gelegenen Inseln beliebten Wassersport: Tauchen, surfen, Schnorcheln. Die Insel Hon Che verbunden mit der Stadt mit der Seilbahn. In diesem abgelegenen Ort die Gäste bleiben in einem Hotel und erholen sich an den Stränden.

Die südlichen Strände von Nha Trang glauben, die beste in der Gegend. Sie repräsentieren ein breites Rahmenprogramm, das gut geplante und sauber. Jeden Abend ein spezielles Traktor siebt den Sand an der Küste. Gebiet in der Nähe des Cafés zusätzlich gereinigt und Plätze mit Liegestühlen schützt eine spezielle Person.

Das Gebiet mit Toiletten und Duschen mit frischem Wasser. Die beste und organisierte Strand – zentrale Stadtstrand. Hier gibt es alles:

  • Vermietung von Booten und anderer Ausrüstung;
  • Fitnessgeräte;
  • Bars und Restaurants;
  • Spielplätze und andere Freizeitmöglichkeiten.

Auf dem berühmtesten Teil des Strandes namens Dream Beach gerne mit den Kindern unterhalten.

Strand von Paragon, der sich im Besitz des Hotels, befindet sich in einem kleinen Gebiet, aber in der Regel hier viele Leute mit Kindern, weil es begrenzt vodorazdelami, nicht zum klettern starke Wellen.

Wenn Sie möchten, die Gelegenheit, in diesem Paradies, müssen Sie Weg, zum Beispiel am Strand von doc let, oder Zoklet. Friedliche Atmosphäre, einfacher Einstieg ins Wasser, saubere und sanfte Sand voshityat jeder. Der Strand erstreckt sich über 10 km und konventionell unterteilt in kostenpflichtige und Kostenlose Zone. Natürlich Kostenlose Zone eingefahren ist extrem selten.

class="kc_anchor" name="hoshimina">

Ho Chi Minh Stadt

est li poberezhe v Hoshimine?

In der Stadt ist kein Platz für einen Strandurlaub. Um planschen in warmen Wellen, die Gäste kommen in wenigen Kilometern Entfernung zu den nächsten Stränden.

Einfacher sich in ein Landhotel, dann müssen nicht verschwenden Zeit und Geld auf Taxis und Busse.


Der berühmteste der nächste Strand heißt Vung Tau. Jetzt das älteste Hafenstadt verwandelte sich in ein wahres Paradies für Touristen. Der Strand wird durch den feinen Sand, wie seidige Fäden, unberührte Gewässer, Klippen und Landzungen, Quellen von Mineralwasser mit Temperaturen über vierzig Grad. Liebhaber des Nachtlebens nicht langweilen, Bars hier arbeiten bis zum morgen.

Die Strände von Ho Chi Minh Stadt sind alle außerhalb der Stadt. Touristen, die Reisen und die Straßen, gehen in andere Bereiche auf der Suche nach Wildtieren. Gäste, die lieber ruhiger angehen, bleiben in der Stadt, begnügte Pools und Wasserparks.

Fukuoka

Phu Quoc – größte vietnamesische Insel, liegt im Golf von Thailand. Weißer Sand bedeckt die gesamte Strandzone Teil der Insel. Jetzt die Insel aktiv an der Entwicklung und gebaut sind, haben sind. Es ist einen Besuch Wert, bevor es ernst wird geändert Bauvorhaben, während die Natürliche Schönheit, Natürlichkeit und Integrität noch in der Lage, begeistern die Besucher.

Strand namens Bai Dai glauben der schönste Strand des ganzen Landes. Er liegt im Nordwesten und ist noch nicht bebaut touristischen Objekten und Institutionen. Hier befinden sich mehrere Cafés. Über die gesamte Länge der Bademode-Linie verläuft ein Weg, von dem in verschiedene Richtungen auseinander kleine Wege.

Südlicher Strand Bai Dai Strand erstreckt sich Bai Vung Bau. Sein Wert für weißer Sand, lebendige Wasser und das grüne gras, das wächst nahe dem Ufer. In der Regel ist hier ruhig und ruhig, wenig Urlauber, so kann man bemerken Gäste ohne Badebekleidung. Hotels im mittleren Preissegment Klasse öffnen Ihre Türen für Touristen, die wollen, verbringen hier Ihren gesamten Urlaub.

Im Norden der Insel erholen sich die Touristen am Strand von Bai Gan Dau. Sand, Palmen, Hotel, Fischerboote – das alles gibt es an der Küste.

Hanoi

Hanoi – die Hauptstadt Vietnams. Hier können die Gäste eintauchen in hektische urbane Rhythmus, Hektik und Aufregung, begleitet von einer großen Stadt. Touristen können bewundern Sie historische Sehenswürdigkeiten, Tempel, Dörfer, Museen, Theater und Parks.

Hanoi ist nicht geeignet für einen Urlaub unter der warmen Sonnenstrahlen am Strand mit dem warmen Sand. Um faulenzen Sie in der Sonne, Besucher gehen von Hanoi an andere Orte.

Fanteta

morskie territorii Fanteta

Phan Thiet liegt am Ufer des Südchinesischen Meeres. Er ist das Zentrum der Familien. Hier gibt es für alle Gäste, die einen Urlaub im Paradies: Hotels unterschiedlicher Kategorien, Restaurants, Cafés, Unterhaltung und andere Dienstleistungen für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Das größte Plus der Stadt – einzigartige Wetter. Das ganze Jahr hier Sand wärmt die warme Sonne. Die Temperatur variiert von sechsundzwanzig bis dreißig vier Grad. Im Juli und August etwa zwei bis drei mal in der Woche auf die Erde prasseln Regen, die schnell vergehen. Im April ist die Hitze erreicht Ihren Höhepunkt.

Phan Thiet – ein Paradies für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub mit Ihren lieben auf der Küste mit einem sauberen weichen Sand und blauen Wasser. Touristen, liebevolle Nacht-Abenteuer, Partys und große Veranstaltungen langweilen in Phan Thiet genießt eine Lage. Hier Leben hält mit dem Untergang Sonnenstrahlen.

Als solche Dämmerung die Gäste nicht bemerken, ändern Sie die Tageszeit geschieht unmerklich – das ist nur schimmerten die hellen Strahlen, und schon die Stadt bedeckt die Dunkelheit.

Diskotheken und Clubs gibt es hier nicht, die letzten waren halt die Arbeit an zehn Abenden. Pendeln in Phan Thiet aus Ho Chi Minh Stadt mit dem Bus, Zug oder mit dem Taxi. Mit dem Transport keine Probleme, aber die Fahrtdauer verlängert sich wegen des entwickelten Systems Verbotsschilder von unterwegs.

Russische Touristen sind hier besonders angenehm, weil die Mitarbeiter der Restaurants und Hotels verstehen die russische Sprache. Hier finden Sie auch Schilder in russischer Sprache.

Strandzonen bedingt so einteilen:

  1. Die Strände im Süden von Fanteta. Diese Strandzone ist die Letzte in der Popularität und Schönheit;
  2. Die Strände im Norden von der Stadt. Hier konzentriert sich die größte Anzahl an Strand - Hotels;
  3. Strände in der Nähe des Dorfes MUI ne. Diese Küste hat sich zum beliebtesten in Phan Thiet genießt eine Lage wegen Infrastruktur.

MUI ne

Hauptzone Strandurlaub Verschieden von der Stadt und befindet sich in der Bucht von MUI ne. Wenn Sie erreichen wollen, müssen Sie ein Taxi nehmen. In der Stadt erkunden Sie mit einem typischen Vietnamesischen Lebenshaltung. Bewohner und etwa zweihundertTausende, vor allem in der Verarbeitung von Fisch, die Herstellung von Seide und Service Besucher.

Zwischen der Stadt und dem Dorf MUI ne befinden sich Dutzende von Hotels verschiedener Klassen. Das Resort teilt sich in vier Bezirke. Sie übernachten in luxuriösen Hotels und in privaten Villen oder in einem drei-Sterne-Hotel mit kleinen Bars und Schulen Surfern.

In der Dorf MUI ne halten die Gäste, die sich selbst, hier finden Sie eine billige Unterkunft, billige Cafés und tollen wind zum surfen. Liebhaber reiner Strandurlaub werden begeistert sein von den unberührten Stränden, warmen Meerwasser und einzigartigen Muscheln zu finden, die bei Ebbe.

Die Temperatur des Wassers – siebenundzwanzig Grad, planschen kann man von morgens bis abends. Komfortabel wird Familien mit Kindern, seichtes Wasser ideal für Kinder. Das Wasser kann nicht als kristallklar, weil die Wellen heben den Sand aus dem Boden.

berega v Mujne

Jedes Hotel besitzt einen eigenen Strand und bietet Kostenlose Liegestühle und Sonnenschirme. Kokospalmen direkt am Wasser naveyut Gefühl, dass Sie sich im Paradies. Majestätischen Pinien – Bäume für atypische Tropische Orte, erfrischen die Luft und verströmen einen einzigartigen Duft.

Strände Gehwege miteinander verbunden. Straßenhändler frisches Obst anbieten, waren unauffällig und kostengünstig.

In Phan Thiet genießt eine Lage zu bewundern und Sehenswürdigkeiten:

  • Berg Taka mit den wilden Dschungel;
  • Die Statue des liegenden Buddha;
  • Turm der Cham – Ruinen der alten Tempel-Komplex;
  • Die roten Dünen – hier können Sie atemberaubende Fotos.

Danang

Danang ist bei Touristen sehr beliebt durch die gute Infrastruktur, Sehenswürdigkeiten und natürlich herrlichen Stränden. Der Streifen mit dem reinsten Sand der Küste erstreckt sich im Laufe von vierzig Kilometern, darunter das gesamte Stadtgebiet verteilen und seine Umgebung. Jedes der komfortablen Abstieg zum Wasser und die Bucht Stahl Zentrum des Ferienorts.

Gäste, die die Sonne genießen, empfehlen wir besuchen Danang in der Zeit von März bis August. In dieser Zeit ist das Meer ruhig, und die Temperatur erreicht zwanzig acht – zweiunddreißig Grad. Im Juni zum Ufer schwimmen Quallen, die möglicherweise verursachen schmerzhafte, aber Harmlose Verbrennungen.

In der Stadt befindet sich der Strand Mi Khe. Abends und am Wochenende hier besonders viele Menschen. Am Strand gibt es alles für einen angenehmen Aufenthalt:

  1. Dusche;
  2. Toiletten;
  3. Café;
  4. Liegestühle;
  5. Sonnenschirme.

Reisende, die Abgeschiedenheit und Ruhe, ansprechen Strand Unsliegt Nord-westlich von Danang. Unterhaltung ist hier nicht sehr viel, aber man sich mit der Geschichte Vietnams.

Gäste angenehm überraschen die niedrigen Preise für Unterkunft in Hotels Danang. Besucher, die nicht begrenzte Bargeld, übernachten in erstklassigen Luxus-Hotels. Die Stadt bietet aber wenig, so beschäftigen sich mit der Reservierung der Nummern im Voraus. Am Strand befindet sich eine kleine Anzahl Hotels.

Vietnam bietet absolut alles für einen unvergesslichen Urlaub. Das ganze Jahr nimmt er Touristen und öffnet vor Ihnen seine Schönheit. Warmes Wasser Farbton Türkis, weißer Sand, Palmen, gemütliche Gasthöfe, Hotels, Cafés und Restaurants mit leckeren Speisen lassen niemanden gleichgültig.

Sehen Sie das Video über die Strände von Vietnam: