Home / Land für den Urlaub / Was ist zu sehen in Amsterdam 1 Tag, 2 Tage?

Was ist zu sehen in Amsterdam 1 Tag, 2 Tage?

CHto posmotret v Amsterdame

Sicher, Sie hörten viel über die Niederlande, gut zu wissen, dass es ein Land der Kontraste und der großen architektonischen Strukturen. Aber bisher haben Sie noch nicht erfunden, was ist zu sehen in Amsterdam – eine der schönsten und bedeutenden Stadt dieses Staates. Wahrscheinlich der übliche Tourist, gehen Sie hier alles sehen will, aber es ist unmöglich. Decken jeden bedeutenden Platz schwer, darum sollten Sie eine Liste der wichtigsten Orte. Aber wie wählen Sie die sehr wichtige und interessante, weil in Amsterdam die Masse nur hinreissend. Um die Fahrt galt als gute und räumlichen Aufmerksamkeit auf mehrere vorrangige Gruppen.

Vor der Reise wichtig benannt werden mit dem, was ist für Sie von Interesse.


Angenommen, Sie sind ein Kenner der schönsten natürlichen Ecken – dann ist für Sie geöffnet: Artis Wald und Vondelpark. Wenn die Seele zu der Tatsache zu sehen, Memo-Architektur ist die beste Lösung, Ausflüge in Museen, Theater, Bibliotheken. In dieser wunderbaren Stadt gibt es zahlreiche historische Orte. Ungewöhnlich interessanten Gebäuden; hier ist jeder in der Lage machen Ihren Aufenthalt so angenehm.

Also, beginnen wir unsere Exkursion

Der berühmteste Ort der Stadt ist das Van Gogh Museum. Für viele Kenner seines Talentes dieses Gebäude gilt als Heiliger Ort. Denn es ist hier gesammelt, der Großteil seiner Werke. All das Künstlerische Erbe des großen Autor an einer Stelle konzentriert. Hier können Sie alles über ihn lernen, Zeit mit nutzen zu verbringen, entdecken Sie die vielen interessanten und wichtigen Faktoren aus dem Leben eines talentierten Assistenten. Zusätzlich zu den arbeiten in diesem Gebäude werden Sie sehen und atemberaubende Innenräume, die besten Design-Ideen Raum. Inspiriert von der Kreativität von Van Gogh, die besten Designer aus der ganzen Welt unterstützten ihn Talan und machte das Museum wirklich einzigartig.

Nicht schlechter als in Ihrer Bedeutung und drei weitere Museen: Museum het Rembrandthuis, Amsterdam Historisches Museum, Stedelijk-Museum. Jeder von Ihnen ist eine einzigartige historische Erbe des ganzen Landes. In diesen Gebäuden aufbewahrt wird das Künstlerische Erbe der großen Künstler, Literaten, bekannte Persönlichkeiten der Branche Kinos, Theater. Es sollte gesagt werden, dass diese Orte immer mit Touristen überfüllt, in Ihnen ist nicht leer und wenig bevölkert, da das Geheimnis der Zeit zieht, jeder träumt davon, wenigstens für einen Augenblick ein Teil dieser Epoche. Arbeit zu verschiedenen Zeiten, Meisterwerke von verschiedenen Autoren – all dies kommt in der berühmtesten Stadt der Niederlande – Amsterdam.

CHto posmotret v Amsterdame za 2 dnya

Neben den Museen in dieser Stadt vertreten und viele sehr gute offene Plätze: Plätze und Straßen,
Plätze, Parks. Nach einem Besuch in Amsterdam sollte man versuchen zu sehen, so viel wie möglich, weil auf der Grundlage des gehörten kann nicht die Emotionen und das ästhetische Vergnügen.

Setzen Sie Ihren Weg...

Dam – bekannteste Ort, das zieht alle Passanten. Erstaunlich aus der Sicht der territorialen Lage, der Ort. Es besteht aus zwei Flächen, die nach Ablauf der Zeiten, umgestaltet in eine – die größte und berühmteste.

Stepping auf dem Territorium der Stadt, die Sie nicht in der Lage, um dieses Wahrzeichen der Partei. Es ist das Herz der Stadt. Spielt keine Rolle ob Sie hier für Ausflüge oder auf einer Geschäftsreise – Bereich ist die am meisten besuchte Attraktion. Um Sie herum befinden sich bedeutende Gebäude der Stadt, die wollen sehen und besuchen:

  • Kirche Nivekerk,
  • Der Königspalast,
  • Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett,
  • rand Hotel Krasnapolsky,
  • Kaufhaus De Bijenkorf.

Wenn Sie die Zeit haben und die Möglichkeit sehen, die Stadt am Abend – dann ist die Frage, was ist zu sehen in Amsterdam für 2 Tage – hat eine eindeutige Antwort: Leidseplein und die Straße der Roten Laternen. Genau diese beiden Attraktionen erscheinen vor den Touristen in seiner ganzen Pracht nur in den Abendstunden.

Hier Tag – bedeutet sehen nur einen Teil der Schönheiten und kleinste Element von etwas, wirklich, schönen. Deshalb informieren wir Sie über Loejdseplejne. Diese Landschaft ist hell genug Platz der Stadt, zieht es die Blicke hier immer zu hören das lachen und begeisterte rufe von Touristen in verschiedenen Sprachen. Hier konzentrieren sich Theater, Unterhaltungsmöglichkeiten, Clubs, Restaurants, Geschäfte, Kinos und Kunst-Café. Im Kern dieser Platz gilt als Ort der Unterhaltung für Touristen.

Wenn Sie brauchen, kaufen Souvenirs und Geschenke, angenehm und Spaß, die Teilnahme an traditionellen festen – dann Leidseplein öffnet Ihnen seine Arme.

Straße Der Roten Laternen

CHto posmotret v Amsterdame za 1 den

Der name selbst ist eine Illusion, weil wie nennen Bezirk enger Begriff schwierig. Aber dennoch ist es so nennt in der ganzen Welt. Als Tourist befindet sich in Amsterdam und will diesen Standort zu finden – dann fragt er so: «Wo finden Sie die Straße der Roten Laternen?» Und dann die Bürger leiten Sie in Richtung De-Valletes, so nennen die einheimischen diese Gegend. Es ist ein besonderer Ort und bekannt in der ganzen Welt nicht nur eine Besondere Optik und interessanten architektonischen Lösungen. Lieder, Tänze, Tanz - hier ist das Leben verläuft in besonderer Weise. In Ihrer Spezifitätgerade diese Straße war der Ort der heutigen «Museums für Erwachsene». Sie können ihn am Nachmittag besuchen Sie, wenn die Nachbarschaft verwandelt sich in einer ruhigen und sehr eigenartigen Ort.

Ein paar Worte über die Parks

Amsterdam ist bekannt für die beiden sehr schönen natürlichen Sehenswürdigkeiten, die ganz und gar nicht ähnlich herkömmlichen Parks. Jeder von Ihnen hat seine eigene Atmosphäre und seine Eleganz. Eine kleine, aber majestätische, sogenannte, - Artis Wald. Hier ist das Territorium, auf dem die Natur zeigte echte Größe der Niederlande. Dieses Gelände – ein echter Traum für Liebhaber von natürlicher Schönheit, für Radfahrer und Sportler, für Menschen, die Abgeschiedenheit, die Stille, malerische Panoramen.

Zu sagen, dass der Wald nur erstellt der Natur – das ist falsch, vielmehr ist es eine zauberhafte Erbe Tandem – menschenwerke und Möglichkeiten der Natur. Hier schön zu entspannen, Urlaub zu verbringen, veranstalten treffen, Sport zu treiben. Diese Attraktion ist besonders Menschen ansprechen, die gerne einen aktiven lebensstil, weil es für Sie die Möglichkeit einen unvergesslichen Spaziergang auf dem Fahrrad durch die Breite des Parks.

Vondelpark - dieser Park ist der größte in Amsterdam, er ist der einzige, wo nach den Gesetzen der Regierung erlaubt uedinyatsya verliebten Paaren. Wie Sie wissen, Amsterdam – die Stadt, wo viele Verbote und Tabus gibt es einfach nicht, und in der Bestätigung dazu, die Aufmerksamkeit der Touristen wird das unvorstellbare Wunder der Natur. Er ist einzigartig, da es alles: Spielplätze und Laufbänder, Platz zum entspannen und uedinenij, viele Läden und schöne Denkmäler der Architektur. Besonders schön ist hier im Frühling und im Herbst, aber im Winter auch hier trifft man viele Touristen.

Einen besonderen Platz in der public Domain Stadt nimmt der Zoo, in dem eine Vielzahl von Tieren. Er unterscheidet sich in seiner Größe, hier sind die Tiere praktisch aus der ganzen Welt. Schöne und gemütliche, große und eigentümliche, wunderbare und märchenhafte – so sehen es die Touristen.

Er liegt im östlichen Teil der Stadt, ist der älteste Niederländische Zoo, da das Datum seiner Gründung gilt das Jahr 1838. In der Fernen Vergangenheit, die Tiere hier waren wenige, jetzt gibt es mehr als 6 tausend Sorten. Wünschen Sie die Vögel oder exotische Fische – zu Ihren Diensten sind Aquarien, ein großes Planetarium. Auf dem Territorium Artis Royal Zoo Botanischer Garten platziert und ein einzigartiges Geologisches Museum. Nach dem Besuch im Zoo, lernen Sie nicht nur mit den Bewohnern, lernen Sie die Geschichte der Entstehung dieser Attraktion, sich mit mysteriösen und geheimnisvollen Tatsachen des ganzen Universums.

Ohne jede Exkursion kostet keine Reise nach Amsterdam

Sie können Museen besuchen und auf den Plätzen, in den Parks und den Zoo, aber nicht sehen, die Grachten von Amsterdam – verwandeln bedeutet eine Reise in eine normale Reise.

Deshalb ist jeder Tourist sollte wissen, dass Amsterdam ist nicht nur eine schöne Stadt, es ist ein einzigartiger Ort mit seiner Besonderheit. Es wird als «Zweites Venedig», und das alles, weil die Stadt hat einen eigenen Entwurf. Viele Brücken und Kanäle, eine einzigartige Lage und die eigentümliche Struktur verwandeln die bekannteste Stadt der Niederlande, in der schönen und romantischen Ort. Was ist nur eine einzige Tour auf dem Wasser, weil nur so eine Chance, fühlen sich die volle Kraft der Elemente und die Schönheit der menschlichen Talente.

In diesem Video zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der malerischen Amsterdam:

Zusammenfassen

Gehen in Amsterdam, muss man zumindest eine Ungefähre Plan der Orte, wohin Sie wollen zu bekommen. Eine solche Liste kann sehr groß sein und Surround – Ihre Aufgabe ist es, wählen Sie nur für dich interessant, ausgehend von den eigenen Vorlieben.

Zum Beispiel, wenn Sie gehen auf eine Kurzfristige Reise, dann müssen sich die Frage stellen: «Was ist zu sehen in Amsterdam für 1 Tag?» Ausgehend von der Zeit, die Liste, natürlich schrumpfen. Jeweils zwei Tage und mehr deutlich erhöhen Ihre Chancen. Deshalb präsentieren Ihnen eine Liste der beliebtesten Orte der Stadt:

Museen:

  • Van-Gogh-Museum,
  • Museum Het Rembrandthuis,
  • Das historische Museum von Amsterdam,
  • Stedelijk-Museum.

Plätze und Straßen:

  • Dam
  • Leidseplein
  • Die Straße Der Roten Laternen.

Parks:

  • Artis Wald,
  • Vondelpark,
  • Zoo - Artis Royal Zoo.

Ausflüge auf den Kanälen von Amsterdam :

  • Singel
  • Herengracht,
  • Keizersgracht,
  • Prinsengracht.

Amsterdam ulica krasnyh fonarejFür diejenigen, die Sport lieben, die Liste zu erweitern und für Stadtrundfahrten in Amsterdam Arena – schön und einzigartig in Ihrer Gestaltung Bau, in dem waren alle bekannten globalen Athleten und Trainer; in den Wänden des Gebäudes wurden die bekanntesten Spiele und Spiele, die in die Geschichte eingegangen sind.

Für Touristen mit Kindern sehenswerten und interessanten Orten werden - Kids Science Museum NEMO, das Museum der Straßenbahnlinie, Horror-Museum Amsterdam Dungeon, kalodrom Klimmuur. In dieser Stadt wurden die Spielplätze, spezielle Speisen mit Kindermenüs, es gibt einen ganzen Vergnügungspark für Kinder verschiedener Altersgruppen.

Was sagen Amsterdames ist die beste Stadt für den Reisenden, es ist ein Paradies für Touristen.