Home / Land für den Urlaub / Was ist zu sehen in Deutschland mit dem Auto und mit Kindern?

Was ist zu sehen in Deutschland mit dem Auto und mit Kindern?

CHto posmotret v Germanii?

Zum Thema was ist zu sehen in Deutschland, vielleicht kann man es schreiben beeindruckende Größe Buch. Denn es ist ein wunderbares Land, in dem verbindet Geschichte mit neuen Technologien, wobei die Anzahl der Museen, Theater, Schlösser, Parks und Gärten ist so groß, dass inspizieren Sie alle nicht genug für das Jahr. Deshalb, gehen nach Deutschland, Auto, Flugzeug, Familien und allein, sollten auf jeden Fall planen die Route, um nichts zu verpassen, was dann zu bedauern.

Berlin und Hamburg, Aehen und Frankfurt am Main, Nürnberg und Stuttgart, Dajsburg und Köln, Bremen und Hannover – die Liste kann lange aufzählen, aber die Essenz bleibt die gleiche: alle diese Städte sind ein Paradies für Touristen, die Orte, an denen man Urlaub und nicht genug, um voll und ganz genießen Ihre Atmosphäre, Geschichte und Sehenswürdigkeiten.

Reisen durch Deutschland auf der Maschine

Das Vorhandensein des eigenen Transportes, natürlich größeren Handlungsspielraum eröffnet. Was ist zu sehen in Deutschland mit dem Auto? An einem Tag umfahren kann eine ausreichend große Anzahl von Sehenswürdigkeiten und decken ein großes Gebiet des Landes, aber alles der Reihe nach.

Berlin

Start, vielleicht sollten Sie es mit dem Herzen Deutschlands, Berlin. Reisen Sie so wunderbare Stadt, natürlich, sollten Sie beginnen mit einer Visitenkarte der Hauptstadt, nämlich das Brandenburger Tor. Neben der interessanten architektonischen Ideen, und Majestät, die besticht dieses Gebäude, bemerkenswert an Ihnen ist und das nahe Stück der Berliner Mauer. Genau das Letzte ist das Symbol des Zweiten Weltkriegs, als das Gebiet war Deutschland geteilt in Ost-und Westteil.

Nach einem Besuch in der Hauptstadt, besucht werden und folgende Plätze:

  • Der größte Zoo der Welt;
  • Das Gebäude Des Arsenals;
  • Das Gebäude Des Bundestages;
  • Deutsche Oper;
  • Schloss SHarlottenber;
  • Die Kathedrale Von St. Hedwig.

CHto posmotret v Germanii na mashine?

Burg SHarlottenber in Berlin

Entspannung in Berlin, sicherlich lohnt sich für einen Tag das Auto und einen Spaziergang durch folgenden Sehenswürdigkeiten: Treptower Park, Piazza Brajtshajdplatc und Alexanderplatz. Die Schönheit und Erhabenheit dieser Orte ist erstaunlich.

Es lohnt sich und auf das, was genau in Berlin befindet sich eine große Anzahl von Museen. Kunstliebhaber lohnt sich ein Besuch in der Galerie.Bode, der Neuen Nationalgalerie und natürlich in der Gemäldegalerie in Dahlem.

Und hier genießen Sie die Ruhe, bewundern die schönen Paläste, die angeblich stammen von den Seiten der Märchen in einem Vorort der Hauptstadt, in Potsdam.

Mehr über die Sehenswürdigkeiten von Berlin können Sie Lesen in diesem Artikel.

München

Berlin untersucht, dann beachten Sie unbedingt die in München (natürlich wenn es Ihnen nichts ausmacht fahren mehr als 600 km). Diese Stadt ist die zweitgrößte in Deutschland und er ist der am meisten besuchte Hauptstadt der Region Bayern.

Beginnen Sie mit der Tatsache, dass der Unterschied zwischen München und Berlin einfach enorm. Der erste ist nicht repräsentativ typisch Deutschland, es gibt weder den alten Vorkriegs-Bauten und hier werden Sie keine Wolkenkratzer sehen, aber Sie überraschen und beeindrucken Sie folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Die Frauenkirche oder die Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria. Genau hier befindet sich der Sarkophag des Kaisers Ludwig IV Bayerischen;
  • Kirche St. Peter;
  • Kirche St. Michael;
  • Asamkirche (ein Meisterwerk des europäischen Spätbarocks).

Wir werden bemerken, dass auch wenn Sie nicht ein glühender Fan der Kirchen, der Besuch der oben genannten steht und nur weil Sie sind wirklich sehr schön.

Wenn plötzlich Sie in München erwischte das Unwetter, dann besuchen Sie unbedingt das Museum der Residenz (es reicht für den ganzen Tag). Wenn alle das gleiche kulturelle Erbe Deutschlands interessiert Sie mehr, als sagen wir Parks und Architektur, und dann achten Sie auf die folgenden Museen: Pinakothek, das Deutsche technische Museum und die Glyptothek.

Und jetzt steht in der besten Tradition verlassen Ihre Fahrzeuge und machen Sie einen Spaziergang in den Orten:

  • Münchner Rathaus;
  • Lebensmittelmarkt Viktualienmarkt ,denn wo nicht hier, können Sie erleben den vollen Geschmack des Landes;
  • Englischer Park;
  • Der Olympiapark.

Munhenskaya ratusha

Münchner Rathaus

Wir können Ihnen versichern, dass Wandern gerade in diesen Orten, Sie erleben so viele Emotionen und Bewunderung, die zuletzt für eine sehr lange Zeit.

Hamburg

Hamburg – eine Stadt mit einer reichen Geschichte. Die Hauptattraktion ist natürlich der Hamburger Hof, das ist der Beginn der längsten gedeckten Einkaufsstraßen in Europa.

Es sollte bemerkt werden, dass gerade Hamburg ist ein prominenter Vertreter der Städte mit einer langen Geschichte.


Hier sollten Sie unbedingt besuchen Sie den historischen Teil der Stadt, in dem Sie in der Lage, beobachten Sie die schönen Bauten des Mittelalters. Außerdem besuchen Sie das Rathaus, die Kirche St. Nikolaus und St. Michael, sowie das Opernhaus und das Museum Kunsthalle.

Aber ein Besuch in Hamburg und nicht genießen Sie die schöne, malerische Landschaft der Alster, auf dem Sie einen Spaziergang auf dem Boot, und nicht zu besuchender botanische Garten mit Exponaten gesammelten Pflanzen mit den verschiedensten kleinen Ecke der Welt – einfach unmöglich.

ozero Alster

die Binnenalster in Hamburg

Zoo Hagenbeks, der sich in Stellingen nimmt die Stadt (in der Nähe von Hamburg) – ist die Antwort auf die Frage, was in Deutschland mit Kindern. Er gilt als einer der größten in Europa, seine Luxus, Schwung und Schönheit begeistern. Und auch Vertreter der seltensten Tierarten auf dem Planeten, wird überraschen und begeistern sowohl die kleinen Gäste als auch Leute, denen scheinbar schon keine überraschung.

Darüber hinaus, Kinder sollten auf jeden Fall reduzieren im Heide Park, der einer der beliebtesten in Deutschland. Der Weg bis zu ihm von Hamburg beträgt 70 km, aber hier konzentriert eine große Anzahl von Attraktionen für Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen. Neben einer Vielzahl von Karussells und Schaukeln, Fahrgeschäfte «Abstieg nach dem Bergfluss», «Achterbahn», «Riesen-Schleife» und andere Restaurants und Cafés, hier finden regelmäßig die Vorstellungen mit Papageien, Seelöwen, Krokodilen und anderen Tieren. Seien Sie sicher, dass Ihr Kind hier gewesen, will zurück noch nicht einmal.

Nürnberg

Wenn auf dem Weg Ihrer Route liegt die Stadt Nürnberg, das sollten Sie unbedingt beachten, auf der Karte Orte zu besuchen, folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Die Altstadt mit seiner schönen Architektur;
  • Königstor, auf denen sich riesige Wachturm
  • Kirche St. Lorenz;
  • Germanisches Nationalmuseum;
  • Haus-Museum von Albrecht Dürer;
  • Nürnberger Spielzeugmuseum.

Auf den ersten Blick Nähe nicht so viel und ein großer Teil von Ihnen befindet sich in der Altstadt. Aber wir versichern Ihnen, erleben Sie all die Emotionen in vollem Umfang, kann nicht ausreichen, und einen Tag. Sie haben ja keine Ahnung, wie viel toller ist der alte Teil der Stadt mit seinen kleinen und gemütlichen Gassen, uvenchannymi Farben, mit Häusern mit wunderbarem Stuck verziert und mit vielen kleinen Kirchen. Darüber hinaus, wenn Sie Ihre Kinder mitbringen möchten, dann müssen Sie reduzieren Sie Ihr Kind im Spielzeugmuseum, wir versichern Ihnen, das Kind kommt in die unbeschreibliche Begeisterung, und wird noch lange atemlos zu erzählen, was er dort sah.

Dresden

Elbflorenz – es ist der zweite name hat Dresden. Nicht verwunderlich, denn in der Stadt sammelte viele Kunstschätze aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Hier können Sie genießen Sie die wohltuenden Ambiente von kreativen Menschen, die einen großen Teil der Bevölkerung.

Beginnen Sie Ihre Bekanntschaft mit Dresden, sollte mit dem Erbe der Könige von Sachsen und Rosinen sächsischen Barock – Palast Zwinger. Weiter Ihre Route muss unbedingt durch überfahren einer Kunstgalerie mit einer einzigartigen Sammlung, die Semperoper, die Kreuzkirche, der «Balkon Europas» (Terrasse Borulya).

Aber sicherlich müssen Sie sehen und das größte Wandbild der Welt, bestehend aus Porzellan-Fliesen. Ihm den Titel «Fürstliche Prozession» und genau darin zeigt 35 der sächsischen Herrscher der Dynastie der Wettiner. Wir werden bemerken, dass die Dauer Ihrer Herrschaft auf allen ist so viel wie 800 Jahre.

Knyazheskaya processiya

Wenn Sie lieber einen tief in die Geschichte der Stadt und Deutschlands insgesamt, das für Sie arbeiten diese Museen:

  • Militärhistorisches Museum;
  • Rüstkammer;
  • Das Museum «grünes Gewölbe», mit einer riesigen Menge von Kostbarkeiten;
  • Zoologisches Museum;
  • Museum des Menschen;
  • Das Verkehrsmuseum.

Die oben dargestellte Liste ist nicht vollständig, aber es enthält die interessantesten Museen von Dresden.

Unterhaltung für Kinder

Zahlreiche Museen, architektonische Meisterwerke und Kathedralen für Kinder zu langweilig. Und trotz der Tatsache, dass wir oben eigentlich schon erwähnt, dass sehen mit dem Kind in Deutschland ist bei weitem nicht die ganze Liste der Orte, in denen Kinder aller Altersstufen kommen überglücklich.

Natürlich rebyatnu aller Altersgruppen am meisten locken Freizeitparks. Und zu Recht wird angemerkt werden, dass es in Deutschland eine ziemlich große Anzahl. Nennen wir nur die interessantesten, von Ihnen der Beachtung Wert:

  • Europa–Park, der größte Vertreter des Freizeitparks. Liegt er im Südwesten Deutschlands in Rust. Wenn du auf Auto, dann werden Sie kein Problem erreichen mit Frankfurt am Main. Das erste was auffällt in diesem Park ist, dass er aufgeteilt in 11 Themenbereiche, die sich jeweils mit einem europäischen Land. Eine fülle von Wasserrutschen, Karussells, Extreme Fahrgeschäfte hier überraschen selbst die größten Skeptiker in diesem Bereich.
  • chto posmotret v Germanii s detmi

  • Phantasialand - Freizeitpark liegt in der Nähe von Köln. Hier genau das gleiche gibt es die Aufteilung in Zonen, doch Sie alle haben verschiedene Themen, z.B. Wild West oder das Alte Berlin. Aus diesem Grund wird es interessant sein, wie Kinder und Erwachsene.
  • Heide Park – über ihn haben wir bereits erwähnt, aber auch von ihm sollte man sich daran erinnern, wie über die schöne Stelle für Erholung mit den Kindern.

Über das Spielzeugmuseum und Zoos, die Sie bereits kennen, so können Sie schnell orientieren mit dem, was man den Kindern zeigt. Und wir sagen Ihnen noch einen spannenden Kindern,nämlich über das Aquarium Sea Life, das ist in München. Seine Fläche beträgt über 2000 qm und hier wird sicherlich jedes Kind finden Fische von außerordentlicher Schönheit, welche auf jeden Fall seine Phantasie begeistern. Hier sind praktisch alle bekannten Vertreter der Unterwasserwelt, nämlich Algen und Seesterne, Haie und exotische Fische, Schildkröten und andere Bewohner der Meere und Ozeane.

Daher kann man davon sprechen, dass Deutschland – herrliches Land für Liebhaber der Geschichte und Architektur, als auch für kleine Kinder, für die vor allem interessant sind die Freizeitparks. Leider sind in diesem Artikel aufgeführt haben wir nicht alle Städte, die fülle von Sehenswürdigkeiten in denen überrollt. Als Ergänzung empfehle ich den Artikel zu Lesen, wohin in Deutschland.