Home / Land für den Urlaub / Europa / Bulgarien / Karte von Bulgarien: Foto Nähe Flughafen Plovdiv

Karte von Bulgarien: Foto Nähe Flughafen Plovdiv

Bolgariya: dostoprimechatelnosti Plovdiva

Eine der ältesten europäischen Städte, mit drei tausendjährige Geschichte - Plowdiw (Bulgarien). Sehenswürdigkeiten beschreiben das Wesen der Geschichte des Landes und enthüllt die Natürliche Schönheit, ziehen in der zweitgrößten nach Sofia Bulgarische Stadt viele Touristen an.

Plovdiv auf der Karte von Bulgarien

gorod na karte

Plovdiv oder in der griechischen Filippopolund Türkisch Filibe befindet sich im südlichen Teil von Bulgarienam Fuße der Rhodopen. Über das Alter von Plovdiv Zeugen erkannten in seiner Umgebung Exponate mit Bezug zu den alten Kulturen: Thrakische, römische, byzantinische und osmanische.

Obwohl er nicht befindet sich an der Schwarzmeerküste und nicht in der Liste der Badeorte, die Liebhaber der Natur und historischen Sehenswürdigkeiten in dieser malerischen Landschaft gibt es viel zu sehen.


zum Inhalt ↑

Wo wohnen Sie?

Die Stadt befindet sich im Zentrum von Bulgarien auf sechs Hügeln im Westen der oberen Thrakischen Tiefebene an den ufern des Flusses Mariza.

Die Entfernung bis zur Hauptstadt (in Richtung Osten) beträgt hundertfünfzig Kilometer, 270 km westlich von ihm liegt die Schwarzmeer-Hafen Burgas und 282 km von Plowdiw liegt mondänen Badeort Nessebar.

Wie komme ich dahin?

12 km von der Metropole liegt ein kleiner internationaler Flughafen Krumovo. Regelmäßige Flüge von Russland nicht. Aus Moskau, in einer Entfernung Ozeanriesen von Air Serbia in Sofia mit Umstieg in Belgrad, der Flug dauert 5 Stunden. Von Sofia nach Plovdiv fahren regelmäßig Busse, erreichen Sie in weniger als 2 Stunden. Sie können auch ein Taxi bestellen.

kak doehat?

Von Burgas nach Plovdiv alle 3 Stunden fahren Busse, die Fahrzeit dauert etwa 4 Stunden. Auch mal am Tag verkehrt der Zug Regional, der Weg dauert etwas mehr als vier Stunden.

Einen anderen Weg aus Moskau: die Fluggesellschaft Turkish Airlines mit umsteigen in Sofia in Istanbul, der Flug dauert 5-6 Stunden.

Es gibt non-Stop zwischen Flugreisen nach Sofia der bulgarischen Fluggesellschaft oder Flugzeugen der Luftflotte 3 Stunden.

Aus St. Petersburg kann auch das erreichen der bulgarischen Hauptstadt die Flugzeuge der Turkish Airlines mit umsteigen in Istanbul für 18 Stunden. Sie können die Dienste der polnischen aviafirmy mit Umstieg in Warschau und anschließenden 8-26 Stunden.

Tickets für jeden der Flüge können Sie erwerben mit diesem Formular suchen. Es genügt, die Namen der Städte Abflug-und Zielflughafen, das Datum und die Anzahl der Passagiere.

Die Züge von Moskau nach Sofia zu überwinden fast 3000 km von Dort gelangen Sie mit dem Zug nach Plovdiv 2 Stunden. Es gibt eine regelmäßige Busverbindung von Burgas. Es dauert etwa 5 Stunden. Von Nessebar muss man durch Burgas.

Das Wetter in der Stadt

pogodnye usloviya

Die meiste Zeit des Jahres das Wetter in Plowdiw windstill, die meisten Niederschläge fallen im Mai und Juni, und die wenigsten – im August-September. Der Herbst kommt im Oktober, wenn die Tagestemperaturen nicht mehr als 20 Grad, und die Nächte werden kühl. Die beste jahreszeit für einen Urlaub als Mai-September.

Im Winter die Durchschnittliche Tagestemperatur beträgt knapp über null, im Frühjahr nicht mehr als 17 Grad, in der heißen Juli – steigt auf bis zu 23 Grad.

Die Erholung auf dem Kurort - Foto

Urlaub in der historischen Stadt können unterschiedlich sein. Aktive Erholung beinhaltet Bergwanderungen, Ausflüge auf das Meer und andere Unterhaltung. Kann man Ausflüge zu historischen Stätten, die im alten Teil der Stadt und der Umgebung genug. Im Winter können Sie Ski fahren.

Was ist zu tun?

Alte Plovdiv — einem separaten Bereich innerhalb der Stadt, es ist in der Tat ein großes Museum. Die Fußgängerzone des Fürsten Alexander I. - ruhige Straße, wo fast jederdas Haus ist ein historisches Denkmal dvuhsotletnej Verjährung der türkischen und der bulgarischen Bebauung.

Der neue Teil der Stadt zeichnet sich dem Ensemble der internationalen Messe, die zweimal im Jahr, wo gerade Sie können kaufen Souvenirs.

Internationale Messe jährlich besuchen mehr als zweihundert von tausenden von Touristen.

Berühmte Denkmal für sowjetische Soldaten «Aljoscha», errichtet zum 10-jährigen Jubiläum des Sieges im großen Vaterländischen Krieg, befindet auf einem Hügel Bunardzhik.

Interessenten können besuchen Sie zahlreiche Museen, Galerien, Theater. Hier gibt es die berühmten geothermischen Quellen, wo sich die Bäder. Auch in der Stadt gibt es viele Nachtclubs mit einem abwechslungsreichen Programm und ein paar Casinos, die größte von Ihnen im Stil von Las Vegas.

Plovdiv noch und Entertainment-Center mit Routen Angeln und bergwandern. Für Kinder interessant ist der riesige Wasserpark, Zoo. Es gibt ein Sportzentrum, wo die internationalen Wettkämpfe für Wassersportarten.

Wo kann man übernachten - Hotels

gostinicy dlya prozhivaniya

In der Stadt und in der Nähe davon befindet sich mehr als hundert Hotels, Familien-Appartements und Jugendherbergen. Fünf-Sterne - zwei von Ihnen: «Novotel Plovdiv» auf 326 Zimmer in der neuen Stadt und «Hebros an Hotel» mit 9 Zimmern in der Altstadt.

Zusammenfassende Eigenschaften einiger Hotels Plovdiv:

  • Hotel Hebros an befindet sich in der Altstadt, gehört zur Epoche der Renaissance, seine eleganten Zimmer sind im mittelalterlichen Stil eingerichtet. Es ist eines der ältesten Hotels der Stadt;
  • Boris Palace befindet sich in der Nähe prähistorischer Stadion und Amphitheater. Die Zimmer hier sind im klassischen Stil eingerichtet, aber mit der ganzen Palette von Dienstleistungen, einschließlich Unterkunft mit Kindern und Bestellung beim Zimmerservice. Gitterbetten können kostenlos Leben mit Haustieren;
  • Maritza Hotel – Business-Hotel am Ufer des Flusses, nahe dem Messegelände. Parkplatz und Internet sind kostenlos. Es wird der Aufenthalt mit Kindern gibt es Kinderbetten gibt es Schalldichte Zimmer, Zimmer für Hochzeitsreisende. VIP-Suiten, mit Safe und andere. Vorgesehen Zulieferung ins Zimmer.
  • Für die Unterbringung von Haustieren im Maritza Hotel zu entrichten: eine Gebühr.


    gde perenochevat?

  • Mini-Hotel. Er befindet sich in der Nähe der Altstadt im Stadtteil Kapana. Die Zimmer sind mit allem Komfort ausgestattet. Dies ist ein Nichtraucherhotel. Sie Leben mit den Kindern, wenn das Kind älter als 2 Jahre überlastung. Für Haustiere sind auch anständig Zuschlag;
  • Das Imperial Plovdiv Hotel & SPA. Hier gibt es Ihren Garten. Die Qualität der Dienstleistung hoch. Es gibt Kinderbetten und Kinder bis 12 Jahre kostenlos. Die maximale Anzahl der Betten im Zimmer – drei. Ist es nicht erlaubt, das Leben mit den Tieren;
  • Das Duffy hat Schalldichte Zimmer und Nichtraucherzimmer. Es befindet sich im Herzen der Stadt, es wird der Aufenthalt mit Kindern und Haustieren nicht nehmen;
  • Im Restaurant Duffy genießen Sie Bulgarische Spezialitäten, und in der Salatbar bietet Ihnen eine große Auswahl an nationalen und originellen Salaten.

  • Plovdiv Guesthouse – Hostel, ohne Parkplatz. Zulässig Unterkunft mit Kindern, aber keine Kinderbetten gibt es das Internet, das Rauchen auf dem Territorium verboten;

Buchen Sie eines der beliebtesten Hotels unter Benutzung dieser Suchmaschine Form. Geben Sie eine Stadt, Anreise-und Abreisedatum, sowie die Anzahl der Gäste.

Was ist zu sehen?

chto posetit?

Plovdiv ist eine Bizarre Kombination von Antiquitäten und modernen technischen Errungenschaften und die Kombination von verschiedenen Kulturen weltweit – das osmanische, Bulgarische, römischen, byzantinischen, thrakischen und mazedonischen.

Menschen geschaffenen Attraktionen

Es ist unmöglich zu beschreiben alle Objekte, die sehenswert sind. Hier sind nur einige von Ihnen:

  1. Dervishskij Mohammedanische Kloster Mevlevi Haan. Er bezieht sich auf die persische Gemeinschaft der tanzenden Derwische. Hier gibt es eine alte Moschee, ein Raum für rituelle Tänze und Wohnraum. Erhaltene Elemente der alten Stadtmauer.
  2. Kirche St. Konstantin und Helena. Es ist das älteste Gebäude der Stadt, es wurde im 4. Jahrhundert zu Ehren des Kaisers Konstantin und seiner Mutter Helena. Immer wieder zerstörbare während der Zeit der türkischen Herrschaft wurde das Gebäude umgebaut im neunzehnten Jahrhundert. Hier liegt das prächtige vergoldete Ikonostase und eine große Sammlung von Ikonen aus dem 19.
  3. Moschee Dschumaja – eine Hommage an mnogovekovomu muslimischen zasilu. Das Türkisch-Tempel aus dem 14. Jahrhundert und gilt als eines der größten auf dem BALKAN.
  4. In der Moschee trifft 9-kupolnyj Gebetshalle und weiß-rot ornament von einem Minarett, sowie der bemalten Wand Zitate aus dem Koran.

  5. Die Ruinen des Stadions Filippopolisa beziehen sich auf die Zeit des römischen Kaisers Hadrian – der Beginn des zweiten Jahrhunderts. Seine Abmessungen von 240 auf 50 Meter. Hier wurde 14Reihen der Marmor-Bänke für 30 tausend Menschen. In der Welt gibt insgesamt 12 solcher Anlagen.
  6. Die Ruinen der antiken Theater, gebaut im zweiten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung – der stolz der Stadt. Über 700 Jahre der Bau wurde teilweise von den Hunnen zerstört. In seiner Gesamtheit ausgegraben aus unter 15-Meter-Irdenen Schichten.

    rukotvornye sooruzheniya

    Das Theater befand sich in einem Halbkreis, Sie teilen sich auf zwei Sektoren aus 14 Zeilen, die es enthielt 7 Millionen Zuschauer. Vor fast 40 Jahren wurde das Theater restauriert auf 5 tausend Plätze und ist ausgestattet mit einem modernen Twist. In ihm werden Konzerte und Festivals.

  7. Auf einer der Anhöhen befindet sich der Komplex «Nebet Tepe». Die überreste von prähistorischen thrakischen Siedlungen, Anstoß Stadt, die in den Zeiten Philipps von Makedonien genannt Filippol. Deshalb Plovdiv ist eine der sechs ältesten Städte der Welt, prosushestvovavshih bisher.

    Gut erhaltene Teil der Festung, die sich auf 14 Jahrhundert. Sichtbar sind die Ruinen der Mauern mit einem Turm Hellenistischen Zeit. Unter dem Komplex in den Felsen wurde das römische Tunnel 6. Jahrhunderts.

  8. Im Komplex «Nebet Tepe» blieb auch ein riesiger steinerner Wasserspeicher.

  9. The singing fontains. Diese formale Wasser-Licht-Musik eine halbe Stunde Kostenlose Show, vorbei an den Wochenenden. Und die Beleuchtung der Springbrunnen schaltet sich jeden Abend. In der Nähe gibt es Spielplätze und Cafés.
  10. In der Mitte der Stadt gibt es ein Archäologisches Museum. Es beherbergt eine reiche Sammlung von Münzen, die älteste von denen mehr als zweieinhalb Jahrtausenden. Im Museum Zehntausende von Artefakten 8-17 Jahrhundert. Es gibt Werkzeuge der Stein -, Bronze-und Kupfer-Epochen. 9 goldene Schalen in sechs Kilogramm Gewicht beziehen sich auf prähistorische Zeiten.

Interessante Naturstätten

uvlekatelnye prirodnye marshruty

Die Natur, die Stadt, majestätisch und unvergesslich. Eines der interessantesten nahe Objekte ist Ustinskij Wasserfall im Norden der Rhodopen, in der Nähe des Dorfes Ustina. Seine Höhe von 15 Metern.

Am besten Ustinskij Wasserfall sieht im späten Frühjahr oder nach starken Regenfällen.

In der Nähe des malerischen Urlaubsort gibt es eine winzige Kapelle von St. George. In den umliegenden Felsen im Zeitalter der römischen Herrschaft befanden sich Wachtürme, an einigen stellen die Reste der Festung. Die Festung kreisten in der schönes pic Kulata – das erhabenste Ort in diesem Teil der Berge.

In der Nähe des Dorfes finden Sie überreste der Straße aus den Blick auf die ägäis. Im gebirgigen Teil Ustiny gibt es einen malerischen Platz mit einem Brunnen, befindet sich an den ufern des schnellen Flusses. Der Weg vom Dorf bis zum Wasserfall dauert etwa eine halbe Stunde.

Die Höhle Snejanka liegt etwa 2,5 km von der Autobahn, wenn das klettern Serpentinen mit dem Bus. Weiter geht fast einen Kilometer langen Wanderweg auf den Gipfel des Berges, wo sich die Aussichtsplattform befindet. Hier ist nicht schwer zu besteigen, auch mit Kindern. Dann öffnet sich der Eingang in die Höhle mit Stalaktiten.

In der Höhle ziemlich kalt. Dauer der Führung etwa eine halbe Stunde. Die Beleuchtung schafft eine unvergessliche Wirkung. Der Abstieg in die Höhle ist ziemlich steil, es sich nicht leisten ältere Menschen.

Besuch der alten Plovdiv – schönen Urlaub. Hier finden Sie eine Aktivität für jeden Geschmack und für jedes Alter. Diese Tour ist informativ und spannend. Frische Luft, historische Sehenswürdigkeiten, vielfältige Unterhaltung, leckeres Essen und gastfreundliche übernachtung – all dies schafft einen wunderbaren Eindruck von einem der schönsten bulgarischen Städte.

Sehen einen großen Teil der Sehenswürdigkeiten von Plovdiv können Sie in diesem Video: