Home / Land für den Urlaub / Europa / Bulgarien / Die besten Skigebiete in Bulgarien auf der Karte

Die besten Skigebiete in Bulgarien auf der Karte

Karta gornolyzhnyh kurortov Bolgarii

Traditionell wird angenommen, dass die Ski müssen in den Alpen – Schweizer, österreichischen oder italienischen. Jedoch Resorts diese jetzt teuer wegen des hohen Euro Kurs.

Deshalb als Alternative eine überlegung Wert, die alpinen Kurorte Bulgariens.

Die wichtigsten, die am meisten besuchten von Ihnen ist Bansko, Borovets, Pamporovo und Vitosha. Jeder kann wählen Sie diejenige aus, was ihm nach der Seele, nach der Tasche und nach den Interessen.


Skigebiete Bulgarien auf der Karte

Gornolyzhnye kurorty Bolgarii na karte

Bewertung Termal

Bansko

Am Fuße des Pirin-Gebirges liegt die alte Stadt Bansko – eine der besten Skigebiete Osteuropas und der bekannte heilklimatische Kurort Bulgariens.

Das Klima hier ist ziemlich hart, mit kurzen Sommern und langen Wintern. Es ist ein Resort mit der längsten Ski-Saison, er dauert von Dezember bis Mai.

Skifahrer lieben ihn für seine guten dichten Schnee, und gemäßigte Winter-Temperatur – unten im Durchschnitt etwa -2 °C, in den Bergen bis zu -16 °C.

Die alpinen Kurorte Bulgariens - Bansko

Gesamtlänge der Piste: 65 km, Schwierigkeitsgrad von grün bis schwarz. Die längste Piste beträgt 16 Kilometer.

Es gibt 17 markierten Skipisten, Langlaufloipen, alle Pisten sind beleuchtet in der Dunkelheit (Nachtskilauf).

Für Snowboarder und Liebhaber von Extremsportarten hier gibt es einen Snowboard-Park mit Halfpipe – Schnee polutruboj, wo Fans von Tricks auf dem Snowboard Ihre Fähigkeiten demonstrieren können.

Das Resort verfügt über eine Skischule mit qualifizierten Lehrern. Hier, im Kids Club Skiclub stellen auf Alpinski sogar Kinder ab 4 Jahren.


Hotels. Bansko bietet Hotels unterschiedlicher Grad der Stern vom teuersten, die bereit sind, Leistungen zu erbringen nach dem System «all Inclusive», bis zu kleinen gemütlichen apartotelej auf mehrere Zimmer.

Große Hotels haben Ihre eigenen Spa - und Phineas-Center, indoor-Pools, Miniclub und Spielplatz mit Animateuren, Ski-Schränke. Sie alle befinden sich nahe dem Zentrum von Bansko und in unmittelbarer Nähe der Skilifte.

Es gibt kleine Familie minioteli. Einige Hotels bieten Dienstleistungen Business Center, einen Konferenzraum und eine Lobby-Bars.

Ausflüge und Unterhaltung. Die Exkursion nach dem historischen Teil der Stadt Bansko wird sehr angenehm und informativ.

Außerdem von Bansko einen Ausflug in das Rila-Kloster, Plovdiv, Sofia, zum Tempel Vanga und im Dorf Ognyanovo auf die Thermalquellen.

Abend-und Nachtleben des Resorts sprudelt wie Discos, Bars und Nachtclubs Jugendlichen werden sich nicht langweilen, und gemütliche Restaurants beherbergen Paare.

Als zusätzliche Attraktionen gibt es die Möglichkeit, einen Ausritt oder eine Fahrt im Schlitten gezogen von.

Wie komme ich dahin? Fahren Sie nach Bansko können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Flughafen Sofia (150 km) oder mit dem Zug von Plovdiv.

Bansko

Borovets

Borovets ist das älteste und größte Skigebiet in Bulgarien - erinnert sich noch die Weltmeisterschaften im alpinen Skisport 1981 und 1984 Jahren. Er liegt an den hängen des Rila-Gebirges mit dichten Nadelwäldern.

Borovets kennzeichnet ein mildes Klima mit einer durchschnittlichen Januar-Temperatur von etwa -5 C. die schneedecke erreicht anderthalb Meter, die Luft mit Kiefer-Aroma, was macht Skifahren doppelt Spaß und lohnend.

Die Gesamtlänge der Skipisten 28 km, 23 markierte Pisten, die längste Abfahrt von 12 km.

Es gibt Pisten für Anfänger, Snowboard, Langlauf, Pisten mit Sprüngen auf 75 und 50 Metern und Pisten für Biathlon.

Ist eine Skischule, die Ausbilder dem führen von Gruppen und Einzelunterricht. Hier freuen uns immer Familien mit Kindern. Bei dem Wunsch, Ihr Kind auf die Ski setzen.

Und wenn die Eltern wollen das Skifahren in vollen Zügen zu genießen, freuen Sie sich auf Kindergärten und Gruppen in den Hotels «Samokov» und «Rila».

Hotels. Nur Borovece gibt es 20 Hotels und viele komplexe Hütte der verschiedenen Ebenen und Kosten. Es gibt neue Hotels, aber Sie sind Seite an Seite mit denen, die gebaut wurden noch in den späten achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Die alten Hotels ist gut renoviert, aber viel Luxus ist hier nicht zu finden. Bei jedem Hotel gibt es Restaurants und Bars, Saunen und Massageräume und Fitness-Zentren.

Einige Hotels (4 Sterne) bieten die Dienstleistung der Spa-Zentren, Sporthallen und Kegelbahn. Ski-Garderobe ist kostenpflichtig (nicht überall), nicht inalle Hotels im Zimmer haben Zugang zum Internet.

Aber, wenn Sie in einem größeren Ausmaß Skifahren zieht, als zur Erholung und Unterhaltung sind, so ist dieser Ort für Sie.

Ausflüge und Unterhaltung. Organisierte Ausflüge in Plovdiv, Sofia und Rila-Kloster. Sehr beliebt bei Touristen Hubschrauber-Wanderungen mit der Besichtigung des Panoramas der Umgebung Rila-Gebirge.

Auch Touristen bieten die Foto-Safari auf den malerischen schneebedeckten Berghängen, Reiten und Quadfahren. Am Abend können Sie Spaß in den Bars, Cafés und Restaurants.

Und natürlich lustige Ski-Karneval – eine der wichtigsten und beliebtesten Touristen-Aktivitäten des Resorts.

Wie komme ich dahin? Sie können aus Sofia – vom Flughafen nehmen Sie den Bus (75 km) oder bestellen Sie die Abholung direkt am Flughafen.

Borovec

Pamporovo

Pamporovo ist der südlichste und sonnigen Skigebiet in Bulgarien. Das milde Klima und die reichlichen Schneefälle, ukryvaushie Hänge fast polutorametrovym Schnee, bedingt durch die Nähe des ägäischen Meeres. Er liegt an den hängen des Balkangebirges.

Saison von Mitte Dezember bis Mitte April. Dieses Resort ist perfekt geeignet für Familien, Anfänger und einfach für einen angenehmen Urlaub in den Bergen.

Pisten eignen sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Skifahrer. Die Gesamtlänge der Skipisten von 50 Kilometern. Pisten: grüne, Blaue, rote, schwarze.

18 Skilifte, 14 markierten Skipisten. Die längste Abfahrt 3800 Meter. Eine Trasse für Slalom-Gigant, 4 Lehr-und 3 Langlaufloipen.

Hier befindet sich eines der besten in Europa Skischulen. Ausbilder im alpinen Skisport und Snowboard Skating lehren nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder mit 7 Jahren. Bei der Schule gibt es einen Kindergarten.

Hotels. Hotels in Pamporovo sind allen Kategorien von 2 bis 5 Sternen. Sie alle befinden sich in der Nähe von den Pisten und Skiliften entfernt. Hotels 4 und 5 Sterne-Service bieten Spa-Zentren, Bäder – Saunen und türkische und Fitnessräume.

Spa-Center-Victoriabefindet sich im Hotel Perelik Palace 4 Sterne, hält Fango und Thalasso-Behandlungen. Bei den Hotels gibt es einige Kostenlose bewachte Parkplätze. Fast überall gibt es ein Zimmer mit Küchenblock.

Ausflüge und Unterhaltung. Ausflüge in Plowdiw, CHepelary, Smolyany, das Batschkovo-Kloster und ethnographischen Dorf Breit Laka. Die Jugend kann viel Spaß bei Tanzveranstaltungen und in Diskotheken.

Gerichte der berühmten rodopskoj Küche, großzügig gewürzt lokalen rakoj und den berühmten bulgarischen Wein, serviert in 19 Restaurants. Mehana – ein Restaurant, wo man hören ethnische Bulgarische Musik.

Ski-Festivals, verschiedene Wettbewerbe und Meisterschaften im Riesentorlauf statt hier ständig.

Wie komme ich dahin? Nach Pamporovo erreichen Sie vom Sofia (230 km) mit dem Bus, obwohl am besten geht das aus Plowdiw – Entfernung vom Flughafen zum Resort nur 75 km.

Pamporovo

Vitosha

Vitosha – die Alpine Ski-Resort in Bulgarienbefindet sich in den Bergen Czerny-Bringt in der Nähe von Sofia auf dem Territorium des Nationalparks «Aleko».

Die Skisaison von Dezember bis Mitte April. Mehr als 50% der Pisten sind für Anfänger, 35% - Trassen der mittleren Komplexität, der Rest der anspruchsvollen Strecken.

Gesamtlänge der Piste 29 Kilometer, die längste Strecke 5200 Meter. Es gibt 12 Liftanlagen, 11 Langlaufloipen.

Das Resort verfügt über die älteste Skischule in Bulgarien, wo Kinder und Erwachsene alpinen Skisport und Snowboarden.

Hotels. Die wenigen Hotels Vitosha sind vor allem zwei und drei Sternen. Aber hier kann man scharf Lokalkolorit spüren, als Sie sich in einem der Häuschen, die vermieten die einheimischen.

Ausflüge und Unterhaltung. Der größte Natürliche Attraktion Vitosha sind «steinerne Fluss». Dies ist eine riesige Band, bestehend aus glatten Runden Steinen bis zu 2 km Höhe und Breite von etwa 50 Metern.

Aus der aktiven Unterhaltung ist es erwähnenswert, Paragliding und Trekking.

Einzelne Unterhaltung kann als die Bulgarische nationale Küche präsentiert, die hier in einer großen Anzahl von Restaurants, Tavernen, Cafés und Bars.

Wie komme ich dahin? Um auf dem Vitosha-Gebirge, um nur Sofia und weiter zum Resort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Vitosha

Die alpinen Kurorte Bulgariens sammeln zahlreiche begeisterte Kritiken von Touristen.

Zu den Vorteilen bemerken niedrige Preise, gut entwickelte touristische Infrastruktur, die Sicherheit der Skipisten, tollen Service und einen herzlichen Empfang seitens der einheimischen.

Als zusätzlichen Bonus - eine ausgezeichnete nationale Küche und die Möglichkeit, auf Russisch sprechen – fast das gesamte Personal spricht Russisch. Alle Orte sind geeignet für Familien mit Kindern.